Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
offenes Diskussionsforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
GvH, Dreiklangseligkeit, dk-v, Anonym, volXmusik, Guido, Oliver

Registrierung - Warum?

Startbeitrag von Oliver am 05.10.2006 12:50

Lieber Webmaster,
Ich würde gerne wissen, warum man ohne regestriert zu sein weder Themen anfangen kann, noch mit Smilies seine Themen ausschmücken kann. Ich möchte Sie nicht in irgendeiner Weise kritisieren, aber würde doch gerne nur den Grund erfahren.

Antworten:

:dot: Neues Thema:
Es gibt leider Personen, die an einer ernsthaften und themenbezogenen Diskussion NICHT interessiert sind, in ihrer (vermeintlichen) Anonymität dieses Forum wiederholt missbrauchen und damit anderen die Zeit stehlen. Die aktuellen Berechtigungen für nicht registrierte Benutzer tragen dieser bedauerlichen Tatsache Rechnung. Wer sich hier konstruktiv einbringen will, kann und wird sich gerne registrieren.

:dot: Smilies
... funktionieren übrigens nach wie vor. :-)

von volXmusik - am 05.10.2006 14:00
Servus und Hallo, lieber Walter!

Nun auch hier, wie inzwischen fast überall, Einschränkungen, neue Vorschriften, bloß weil die Anzahl der Spinner und des Unsinns, den diese machen nicht ab-, sondern zunimmt. Mich hier in ein Register eintragen zu lassen, ist kein Problem für mich. Doch es gibt auch Menschen, die sich (im Rahmen des Möglichen) gerne frei durch diese und auch die interaktive Welt bewegen. Kommen und gehen, wie man lustig ist, ist doch viel schöner. Doch das ist jetzt bei Dir nur noch bedingt möglich, wenn man weiterhin hier Gast sein will. Schade eigentlich. So gibt man diesen Leuten auch noch die Befriedigung, etwas erreicht zu haben. Und obendrein muß der ein oder andere - so auch ich - sich eine neue Volxmusik-ID ausdenken, weil der eigene Name schon vergeben ist - wie blöd!

Ich muß mir das erst noch überlegen, weil ich's eigentlich nicht einsehe. Sorry, ich war schon immer ein wenig freidenkerisch. Im übrigen habe ich ohnehin schon ein wenig ein schlechtes Gewissen und wollte mich hier ein bißchen dünne machen. Dieses, mein neues Hobby und alles was damit zu tun hat, so auch die Diskussionen darüber, hat mich so in seinen Bann gezogen, daß ich mich im Rausche der Leidenschaft gleich meldete, wenn ich meinte, etwas dazu beitragen zu können. Vielleicht ist das dem ein oder anderen schon mal auf den Senkel gegangen. Wenn's so ist, dann möchte ich an dieser Stelle um ein bißchen Nachsicht bitten. Ich gelobe sogar Besserung und übe mich in Bescheidenheit. Was aber nicht bedeutet, daß ich Dich/Euch jetzt nicht mehr besuchen werde. Und die Registrierung lass´ ich mir erst noch ein wenig durch den Kopf gehen.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir und Deiner Website weiterhin stets viele interessante Beiträge, anständige Besucher und was sonst noch so dazu gehört!

Gruß: Guido

von Guido - am 05.10.2006 20:33
Mein lieber Herr VolXmusik (oder Frau?), ich glaube nicht, dass dieses Neuethemen-Verbot notwendig ist. Noch sitzen Sie am längeren Hebel und können unliebsame Themen sofort löschen. Ich verstehe auch nicht, wie jemand so simpel sein kann, sich an Scherz-Beiträgen zu erfreuen, aber ich glaube, dass Sie dem Scherzbold nicht das Gefühl geben sollten etwas erreicht zu haben.


von Anonym - am 06.10.2006 16:21
Servus Guido,

es ist in der Tat traurig, dass solche unsinnigen Einträge immer mehr zunehmen. Wie soll man reagieren, als Forumsbetreiber? Warum schränken viele Forumsbetreiber ihre Foren ein? Weil man den Leuten, die hier, wie in der Vergangenheit, sinnvolles zum Thema Volxmusik beitragen wollen, nicht eine Unzahl an unqualifizierten Quatsch zumuten möchte. Ich bin der Meinung, dass Gäste, die solchen Quatsch hier lesen, erst recht abgeschreckt werden und sich nicht an Diskussionsbeiträgen ohne Niveau beteiligen.
Mir ist meine Zeit auch zu schade, erstmal den ganzen Mist durchzuklicken!

Aber es gibt bestimmt auch Foren, die bewußt nur Unsinn beinhalten, dort können alle Freunde des Unsinns ihre geistigen Ergüsse der Allgemeinheit zum Besten geben und eindrucksvoll ihre Intelligenz zur Schau stellen.
Wenn diese Leute sonst in ihrem Leben nichts erreichen, tut man ihnen doch damit etwas Gutes, wenn sie allein durch die aktuellen Einschränkungen einen vermeintlichen Erfolg erzielt haben.

Was mich angeht, finde ich Deine Einträge jederzeit interessant und auch qualifiziert.
Schöne Grüße

Dieter

von dk-v - am 07.10.2006 11:17
Servus und Hallo, lieber Dieter!

Gut, Ihr, Du und Walter, habt mich überredet. Aber ich hatte ja auch nicht grundsätzlich "nein" gesagt. Im Rahmen meiner Überlegungen kam mir dann auch in den Sinn, daß eine Registrierung dem lieben Walter sicherlich dabei hilft, hier wieder etwas mehr Ordnung hinein zu bringen. Und Deiner Anmerkung, zu den abgeschreckten Gästen kann ich ebenfalls durchaus folgen.

Danke auch für das kleine Kompliment am Ende Deines Eintrags. Ich dachte nur, daß ich durch mein vielleicht übertriebenes (?) Engagement möglicherweise dem ein oder anderen das Interesse genommen haben könnte, sich an den Beiträgen zu beteiligen. Eine Suppe ohne Salz schmeckt nicht. Also stumm bleiben werde ich jetzt sicher nicht, wenn ich meine, daß es helfen könnte.

Nun, zur neuen Volxmusik-ID brauche ich bestimmt nicht viel zu sagen, denke ich. Es gibt eine Abkürzung mit der Buchstaben-Kombination HvG. Ich weiß, daß der Mensch, der dahinter steckt, nicht unumstritten ist, aber ich mag ihn und er hat zumindest mit dazu beigetragen, daß ich schließlich mit dem Ziachspielen begonnen habe und mein Interesse, mich mit der echten Volxmusik zu beschäftigen, geweckt wurde. GvH ist aber nicht einfach als Umkehrung dieser Buchstaben gedacht, sondern steht für Guido von Hönningen. Auch hier müßte es (wie bei Bad Goisern) eigentlich Bad Hönningen heißen. In Anbetracht der Vorgeschichte und der zufällig zueinander passenden Buchstaben-Kombinationen hielt ich das für eine recht witzige Idee. Denn Guido's gibt es leider schon mehrere bei "MySnip" und da war nix passendes mehr für mich frei, wenn ich nicht noch den zweiten Vor- oder den Nachnamen dazu nehmen will.

Also, lieber Dieter! Vielen Dank für Denkanstöße und Lob!

Gruß: Guido



von GvH - am 07.10.2006 20:13
Ja sowas ! Nun hab ich die technische Hürde der Registrierung ja doch überwunden ! War das aber schwer !
Allein deshalb kann ich die Registrierung nicht so recht nachvollziehen. Es gibt ja auch die sogenannte IP-
Nummer, an Hand derer man dem Urheber übler Scherze nachgehen kann.
Nun , wie dem auch sei , ich habe jedenfalls die "Aufnahmeprüfung" bestanden und kann nunmehr mitreden , wenn's interessant ist.

Hollardrio und Hollari,
Dreiklangseligkeit;-)

von Dreiklangseligkeit - am 21.12.2006 23:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.