Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
RoteSeide
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Dimdim

Die kleine Kate vor der Stadt

Startbeitrag von Dimdim am 02.03.2004 16:14

Die kleine Kate vor der Stadt leben kommt ins anwesen!

Dimdim hat sich vor der Stadt ein kleines Anwesen ersteigert.
Gefährliches Gebiet nannte es der Händler der ihm es verschacherte.

Dimdim macht sich an die Arbeit – Selbst ist der Mann –
Baut Gatter und Feuerstelle repariert die Zäune.
Ein paar Tarsk kauft er am Handelsplatz und bringt sie in die Kleine Stallung.
Kleine Fallen baut er ein. Gefährliches Gebiet er lacht leise vor sich hin
Sollte er Angst haben – Nein das kennt er nicht!
Denn Zuber verstärkt er, mit einer Unterfeuerung.

Das Tarn Gatter macht ihn ein wenig Sorgen. Dieser vertrottelte Tarn, hat doch tatsächlich seinen eigenen Kopf. *Er fragt sich ob er dem seinigen selbst die Nahrung noch zerstückeln muss*
Doch Dimdim weiß ihm zu zeigen, wer Herr und wer Geschirr ist.

Sein Mädchen werden sich darum kümmern die kleine Hütte zu putzen und er stapelt dabei draußen das Holz für den Kamin mit auf.
Die Felle werde angerichtet und die alte Karte wohnlich gemacht.

Über der Tür das Zeichen seiner Familie.
Ein Schild mit den Schriftzug Dimdim – Immer auf der Suche nach...
Was dieses bedeuten soll wird Dimdim niemanden verraten.

Er ist gespannt was seine Heimat noch für Überraschungen geplant hat.
Seine Augenbrauen erheben sich nachdenklich, als er sich das Heim betrachtet.
Er stellt einen Pfahl auf mit seinem Zeichen, darunter zwei Steine in Ehre und Liebe aufgestellt.

Mit seinem Blut getränkt ein Pergament in Erinnerung seiner Eltern.
Stolz – Frei – und besonnen, werde ich finden was Ihr suchtet.
Und kein Priesterkönig wird mich abhalten – zu tun was getan werden muss!
Wenn der Stahl zu letzen Mal klingt – bin ich am Ende der Reise angekommen.

Er geht ins Haus schaut sich um und lässt sich besonnen nieder.

Dimdim - Krieger auf den Wegen der Vergangeheit

Antworten:

Es wird noch gebaut

Die Stadt interessiert sich wenig dafür - was vor ihren Toren geschieht. Soll er das als Zeichen sehen. Zumindest fällt er so nicht auf!

Es wird noch gearbeitet vor der Kate........

Ein kleiner runder Platz erstreckt sich langsam im Licht der Monde.
Zwei kleine Pfähle recken sich leicht hinauf. Mit Seilen umzäumt.
Dimdim lacht leise auf.

Eine kleine Vertiefung, ein wenig Wasser, er schmunzelt.

Eine längliche Anhöhe mit Ringen und Ketten.
Ein Verschlag......

Er wird noch Schlösser kaufen müssen, es wäre doch gelacht.

Er wird auf seinen Bruder – Ziehbruder – warten, dieser wird noch einige seiner Dinge bringen.
Reolerau wird ihm sicherlich zur Seite stehen.

Vielleicht findet er auch noch ein Geschenk zum Dank das die Familie ihn aufzog und erzog.
Doch die Erziehung des stolzen Kriegers der eigentlich ein Händler sein sollte, wie kann man sich dafür bedanken?
Das erlernte Geschick, die Ruhe – aber in seiner Erbmasse der Hang des Feilschens.
Eine gefährlich Kombination, so nannte es Hanaderad es immer......

Dimdim wird warten und sehen.



von Dimdim - am 03.03.2004 10:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.