Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
RoteSeide
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
syrea

Zufrieden

Startbeitrag von syrea am 10.07.2005 22:09

..ist Syrea mit dem was sie bis jetzt erledigt hat...ihr Brandzeichen wurde von der Heilerin Shanya entfernt...sie traf einen Händler namens Arados an, der ihr ein kleines, aber feines Ladenlokal mit Hinterzimmer verpachtete...so hat sie nun auch ein eigenes Dach über dem Kopf...nun wird sie anfangen den Laden auf Vordermann zu bringen um dann die Waren einzuräumen die sie im Hafen bei einigen Grosshändlern bestellt hat....auch einen Leibwächter hat sie jetzt..sie war im Söldnerlager und hat mit dem Hauptmann dort gesprochen...er gab ihr gegen Bezahlung einen thorwaldländischen Söldner namens Ole mit..Ole ist gross , breit und blondhaarig....Ole wird nun fast überall da sein wo sie auch ist...

Antworten:

hat mittlerweile ihren Gemischtwarenladen eröffnet..die Eröffnungsfeier war ein grosser Erfolg ...sie verkauft jeden Tag viele Kleinigkeiten und bekommt auch ab und an grössere Bestellungen rein...ihr Geschäft verhilft ihr zu einem kleinen aber geregeltem Einkommen..jetzt kann sie ihre nächsten Ziele in Angriff nehmen..



von syrea - am 20.07.2005 20:30
..wartet immer noch auf die Entscheidung des Stadtrates das und wann sie nun auf den Heimstein der Stadt schwören kann...sie überlegt, wenn sie nicht bald etwas vom Stadtrat hört, ein offizielles Pergament mit ihrem Anliegen an den Zentralzylinder zuhängen...vielleicht hat der Stadtrat ihren Antrag auch nur vergessen..



von syrea - am 04.08.2005 09:50
...freut sich..endlich hat der Rat sich bei ihr gemeldet und nun hat sie auf den Heimstein schwören können..jetzt ist sie eine Bürgerin der Stadt, mit allen Rechten und Pflichten..nach der Zeremonie ging sie in ihr Geschäft ..und bekam Besuch einer ihr unbekannten Frau..diese r Besuch stellte sich dann als sehr unangenehm raus ...diese Frau nahm meli in ihre Gewalt und wollte damit erreichen, das Syrea sie wohl bei ominösen Geschäften half...Syrea schaffte es das die Frau meli losliess...Syrea schickte meli schnell heim, wollte sie aus der Gefahrenzone wissen...meli jedoch ging nicht heim, sie holte Stadtwachen zu Hilfe..mit denen kam sie ins Geschäft zurück..als die Fremde die Wachen sah, floh sie mit einem Sprung aus dem Fenster.....die Wachen folgten ihr.....



von syrea - am 08.08.2005 22:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.