Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
RheinMain701, -

tx. Hinterrhein

Startbeitrag von - am 13.08.2013 15:37

Beim Tx. Hinterrhein / Halti ist mir folgendes aufgefallen:

Sobald man bei FMSCAN eine Ausgabe für den Bodensee (insbesondere BW oder Schweizer Ufer) erstellen lässt ab Tropo-Stufe 2, taucht dieser TX. darin auf.

http://fmscan.org/ml.php?r=f&t=7300199

Nun ist mir klar, dass FMSCAN nicht die topografischen Begebenheiten berücksichtigen kann, aber diesen Tx. habe ich überhaupt noch nirgends empfangen können!

Kann jemand etwas zu dessen Reichweite und dem verwendeten Antennendiagramm sagen?

Insbesondere die Richtstrahlung würde mich interessieren, denn FMSCAN gibt zb für Konstanz einen Wert von

"3E-05"

aus, was auch immer das bedeuten mag.

Antworten:

3E-05 dürfte Exponentialschreibweise sein und entspricht einer Leistung von 0.00003 kW oder, anders ausgedrückt, 30 Milliwatt. Da dürfte nach Norden eigentlich überhaupt nichts rauskommen. Dass der bei Tropo angezeigt wird, könnte darauf hindeuten, dass der Tropo-Rechner ein Problem bei extrem kleinen Leistungen hat.

Laut Richtdiagramm sendet das Ding mit einer Leistung von 3 Watt nach Westen. Der versorgt also wirklich nur Hinterrhein und sonst nichts.

von RheinMain701 - am 13.08.2013 16:31
Ist mir bei noch keinem anderen Standort aufgefallen.
Sonst wird dort wirklich auch 0.000004 W angegeben

von - - am 13.08.2013 16:41
Richtung Norden steht übrigens das Valserhorn mit 2.880 Metern im Weg - locker knapp 1000 Meter Höhenunterschied.

Der Umsetzer dort ist übrigens kein SRG-Umsetzer, sondern eine gemeindeeigene Sendeanlage! Anscheinend war es für die SRG zu teuer, diese Einöde mit gerade einmal 65 Einwohnern zu versorgen. Früher gab es dort auch analoges Fernsehen, allerdings war SF zwei dort nie zu empfangen, stattdessen gab es das übliche telerätia-Angebot mit ARD/ZDF/ORF.

von RheinMain701 - am 13.08.2013 17:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.