Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Frankfurt, Rete_Svizzera

Neuerungen im Tunnelfunk Cantone Ticino

Startbeitrag von Rete_Svizzera am 19.11.2013 00:26

Laut RSI il quotidiano gibt es folgende neureungen vorgeshen:

Alle A2 Tunnels erhalten wie San Gottardo, mòglichkeit
das Polizia direkt eingreifen kann mit 4 sprachigen Durchsagen
durch click auf Computer kann direkt der betroffene Tunnel
gewählt werden.
Ebenfalls soll auf OUC mehrere Sender neu aufgeschaltet
werden.

DAB+ bleibt leider weiterhin leer in Tunnels in Cantone Ticino.

Vorgesehen:

Ganze Cantone Ticino A2: RSI1 Rete Uno und SRF1
ab Sottoceneri und incl. Mappo Morettina auch: Rete 2, Rete 3, RFT und R3i

Bin gespannt ob SRF1 tatsachlich aufgeschaltet wird in Galleria Vedeggio Cassarate,
bisher sind nur RSI1, RSI2, RSI3, RFT und Radio 3i aufgschaltet.
Galleria Vedeggio Cassarate ist nicht teil der Autostrada A2

Die Polizia Cantone Ticino will dies ausweiten vorschlagen auch auf einige Cantone von Deutsche Schweiz.

Video anschauen und gehen bis Zeit 15:40 (anfang der reportage)
http://la1.rsi.ch/home/networks/la1/ilquotidiano?po=a893d84a-22fd-4f3e-88c6-2f5c0a437e53&date=18.11.2013#tabEdition

Antworten:

bei der Gelegenheit sollten auch mal ein paar zusätzliche Programme aufgeschaltet werden. SWR 3 verschwindet ja kurz vor dem Tunnel schon. 17 km wären schon angenehm :xcool:

von Frankfurt - am 20.11.2013 13:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.