Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
61
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
RADIO354, Rabbit76, drahtlos, DAB-Swiss, dxbruelhart, obraendl, world-in-union, woody1, Rolf, der Frequenzenfänger, digirad, ... und 6 weitere

LandLiebe Radio ab 2.12.13 auf DAB 7A, LandLiebe TV folgt im März auf Sat1

Startbeitrag von dxbruelhart am 26.11.2013 12:28

Ringer baut seine Medien-Marke LandLiebe aus, und startet ein eigenes Radio und später eine TV-Fenstersendung auf Sat1:

http://www.ringier.com/de/medien/medienmitteilungen/ringier-lanciert-landliebe-tv-und-landliebe-radio

Ringier lanciert LandLiebe TV und LandLiebe Radio

Das Erfolgsformat Schweizer LandLiebe erschliesst neue Kanäle: Am Sonntag, 2. März 2014 startet LandLiebe TV auf SAT.1 Schweiz. Bereits am Montag, 2. Dezember 2013 geht LandLiebe Radio auf Sendung.

Das Magazin Schweizer LandLiebe ist eine Erfolgsgeschichte mit steigenden Auflagen und Verkaufszahlen. LandLiebe ist entschleunigend, romantisch, grosszügig – und sehr schweizerisch. Dasselbe gilt für LandLiebe TV. Gefilmt wird vor dem Panorama herrlicher Landschaften der Schweiz. Die Top-Themen aus dem Print bilden das Rückgrat der Geschichten – Wohlfühl-Dokureportagen als «Fenster» in unsere Heimat. LandLiebe TV hat Mut zur Langsamkeit. Bei allen Inhalten werden Menschen im Mittelpunkt stehen.

LandLiebe TV wird jeweils sonntags um 20.00 Uhr auf SAT.1 Schweiz ausgestrahlt. In der ersten Staffel sind zwölf Sendungen mit einer Länge von je zwölf Minuten geplant. Die Wiederholung erscheint jeweils am Samstag der Folgewoche, ebenfalls um 20.00 Uhr.

Auch LandLiebe Radio setzt auf Tradition, will Wohlbefinden vermitteln und Rückzugsort in einer hektischen Alltagswelt sein. Das Musikprogramm erlaubt eine grosse Bandbreite: Französisch- und italienischsprachige Songs spiegeln die kulturelle Vielfalt der Schweiz wider; das Klassikrepertoire von Aretha Franklin über Eric Clapton bis hin zu den Bee Gees verbindet sich organisch mit dem zeitlosen Repertoire der Künstler von heute wie Norah Jones oder Adele. Zu hören ist LandLiebe Radio auf DAB+, Online-Stream und per Mobile-App. Die Produktion des Formats erfolgt in enger Zusammenarbeit zwischen der LandLiebe-Redaktion sowie Energy Schweiz. Michael Voss, COO der Ringier AG und Leiter Geschäftsbereich Ringier Entertainment: «Wir freuen uns, die Marke Schweizer LandLiebe gleich auf zwei Kanälen weiter zu entwickeln und ihr neu als Fernseh- und Radio-Sendung Bewegung und Ton einzuhauchen.»

Schweizer LandLiebe erscheint als Magazin sechsmal jährlich mit Geschichten aus der Schweiz über authentische Menschen, faszinierende Orte, besondere Gärten und die hiesige Fauna. Die aktuelle Auflage beträgt 180'139. Mehr dazu unter www.schweizer-landliebe.ch.

Kommunikation Ringier Schweiz


Da im Moment nur auf den Regionalensembles Kapazität frei ist, wird LandLiebe Radio sicher auf dem Nordschweiz-Ensemble 7A starten und vielleicht auch auf den Regionalensembles Bern 8B und Ostschweiz 9D.

Die 50 interessantesten Antworten:

Also der Kanal 7A ist ja noch nicht definitiv. Woher hast Du diese Info? Ich denke eher das da eine rochade gemacht wird. Energy Basel auf 7A und LandLiebe auf 7D.

von Rabbit76 - am 28.11.2013 11:04
Ich glaube auch dass LandLiebe Radio auf einem der beiden Energy-Kanäle startet. Das macht ja nun wirklich keinen Sinn zwei NRJs in der ganzen Deutschschweiz zu verbreiten.

von Ihre Majestät - am 28.11.2013 11:41
@ Rabbit76: Eine genaue Info habe ich nicht, aber da 7D eben propenvoll ist, kann es eigentlich nur 7A (die Regionalensembles mit event. 8B+9D) sein; wenn aber eine Rochade geplant ist, dann kann es natürlich schon auch noch 7D sein. Auf der Warteliste für 7D stehen aber auch ein paar andere Radios, dann kämen vielleicht erst andere Stationen zum Zug, falls Energy Basel auf das/die Regionalensembles wechseln will. Okay, aber hier sind alles Ringier-Stationen, da können event. die Vorgaben von Swissmediacast umgangen werden.

von dxbruelhart - am 28.11.2013 11:41
Mir sind bislang folgende Programme bekannt, die auf 7D wechseln wollen und auch werden, sobald ein Platz frei wird:

- Radio 1 Zürich
- Radio Zürisee
- Radio Pilatus

Also schon mal 3 Anwärter auf einen freiwerdenden Platz.
Radio Pilatus soll wohl noch dieses Jahr auf dem 7D starten, zulasten wohl von Energy Basel.

von dxbruelhart - am 28.11.2013 17:59
Also,

Landliebe ist auf 7 A on Air gegangen.
Es läuft Non Stop Musik so wie schon gemeldet wurde.
Radio 1 dürfte wohl nicht auf 7 D starten.

von RADIO354 - am 29.11.2013 14:54
Recht gemischte.
Mal Pop dann wieder Jazz nun gerade was Französisches.
Hier die Internetseite : http://www.landlieberadio.ch/ welche Ich dem Lauftext von Landlieberadio
entnommen habe.

von RADIO354 - am 29.11.2013 15:07
Bei dem Namern Landliebe muss ich an Joghurt denken. Ob Ringier weiß, dass es im GROSSEN Kanton einen Joghurt gleichen Namens gibt?
Gruß
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 29.11.2013 16:02
Hallo Zusammen,

Ich habe LandliebeRadio am laufen.
Die Musikauswahl finde Ich gut. Das Programm ist recht gemischt.
Der Empfang ist geradeso Stationär Stabil möglich mit dem RA 319 und der Aussenantenne.
Landlieberadio empfange Ich per Reflektion aus dem Fürstentum Liechtenstein.
MfG aus der Ostschweiz
Det.

von RADIO354 - am 01.12.2013 21:48
Hallo Radiofreunde,

Die Webseite von LandliebeRadio kommt langsam in Wallung.
HIER
gibt es Hinweise zum DAB+ Empfang.
MfG Det.

von RADIO354 - am 01.12.2013 22:27
Von der Webseite konnte ich eben gerade erfahren, dass Dani Büchi der Geschäftsleiter ist; Dani Büchi ist ja auch der Geschäftsleiter von Energy Zürich; ich war vor ca. 7 Jahren mit Hendrik Leuker bei Dani Büchi zu Besuch bei Energy Zürich.
Einen Stream habe ich aber noch nicht gefunden, ist jemand anders fündig geworden? Da ich gerade 3000 km entfernt bin, kann ich das DAB-Signal nicht empfangen, reinhören möchte ich aber doch mal gerne.

von dxbruelhart - am 01.12.2013 22:32
bin gerade bestens versorgt mit dem Heilbronner-Milchradio. Ich dachte schon jetzt machen die schon Werbung in der Schweiz für ihre Produkte ;)
Der 7a haut gerade bei Stuttgart voll in meine Medion Kiste:



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

von eurodab - am 02.12.2013 21:43
@ 104,5 : Gratuliere zum empfang. Das ist ja eine ganz schöne Distanz für den Kanal 7A, da ja der Säntis nicht auf 7A funkt. Könnte Sender Rigi und Uetliberg sein. Am Freitag kommt dann noch der 70-80er Sender BlueSky dazu. LandLiebe ist eine Zeitschrift in der Schweiz , die es nun auch als Radio Sender gibt.

von Rabbit76 - am 03.12.2013 04:36
Ich habe jetzt ein paar mal reingehört. Landliebe scheint auch nur mehr vom Gleichen zu sein. Bekannte ältrere Mainstreamhits wie auf DRS1, Radio1, Top Tow,...

von Stefan Heimers - am 03.12.2013 07:28
Habe nun mal die ersten zwei Sendetage von LandLiebe Radio intensiv mitverfolgt und mir meine ganz persönliche Meinung darüber gebildet (nach meinem Musik- und Programmgeschmack, als nicht repräsentativ).

Irgendwie kommt das Programm für mich nicht unbedingt entspannend oder beruhigend hinüber. Auch wenn Ringier ankündigte, keinen Oldiesender produzieren zu wollen, so finde ich, dass die Evergreens, die Chansons und die Canzioni neben dem Mainstream Chartsgedudel viel zu kurz kommen. Der Sender hebt sich in meinen Augen musikalisch nicht wirklich von den anderen Schweizer Privatradios ab.
Die "entschleunigenden" Informationen und Beiträge laufen noch sehr spärlich über den Sender. Die Werbung für das LandLiebe Magazin nimmt einen grossen Teil der Wortbeiträge ein. Vielleicht hat dies einen Zusammenhang damit, dass der Sender ja erst per 01. Januar 2014 wirklich und definitiv über DAB+ startet.

Eine bereichernde Idee wäre es in meinen Augen auch, nicht ganz auf Nachrichten zu verzichten, aber diese dann mit positiven Beiträgen aus der Schweiz und der Weltgeschichte auszurüsten.

In diesem Sinne wird es mich künftig wohl nicht mehr so oft auf die Frequenzen von LandLiebe Radio verschlagen, da ich das trendige Chartsgewimmer einfach nicht hören mag. Bin da mal schon mehr auf Radio BlueSky gespannt, das wird meinem Geschmack doch wohl schon eher gerecht.

Schade, hätte von dieser Idee irgendwie mehr erwartet!

Übrigens: ein in meinen Augen wirklich cooles Programm mit toller Musik und massvoller Information ist der "Berliner Rundfunk 91.4".

von DAB-Swiss - am 03.12.2013 09:43
Habe auch mal reingehoert aber die Tonqualitaet laesst zu wuenschen uebrig. Toent etwa so wie wenn man einen UKW Sender mit Schmalband anhoert.

Gruss obraendl

von obraendl - am 04.12.2013 10:20
Die Tonqualität ist tatsächlich schlecht. Immer wieder mit kurzen Aussetzern, wie wenn ich mp3 höre und gleichzeitig den Rechner beanspruche mit anderen Programmen.
Sicher wurde in die Technik nicht viel investiert.
Ein Low Cost Studio besteht aus einem Laptop und einem Mikrofon :)

von Maxtech - am 04.12.2013 17:07
Ich nehme an, Ringier besitzt etwas mehr als einen Laptop und ein Mikrofon. Aussetzer habe ich bisher noch nicht gehört. Die Tonqualität entspricht in meinen Augen der Qualität, welche die SMC eher überall hat. Aber vielleicht sind meine Ohren etwas MP3 abgestumpft, d.h. in meinen Ohren ist der Bassbereicht etwas schwach, umgekehrt sind bei mir Verstärker und Lautsprecher erste Sahne (7.1-Anlage). Beispiel für "schlecht" ist bei mir immer noch SMHR, ich meine LLR tönt besser.

Edit: Über den Musikmix kann ich im Moment nichts negatives sagen - ist natürlich Geschmacksache. In meinen Augen geht die Musikauswahl doch ein wenig in Richtung Wohlfühl-Radio - eher nichts für Rock-Liebhaber. Relativ ähnlich zu SwissMountainHolidayRadio. Ich finde Top Two ist deutlich jünger angesiedelt.

Erstaunlich, dass es "zeitweise?" bis nach Stuttgart geht - kannst das etwas genauer beschreiben? War das mit oder ohne Aussenantenne?

von drahtlos - am 05.12.2013 09:38
LandLiebe Radio hat nun auch DLS, sprich Titel- und Interpreten-Anzeige. Man kommt dem "Schweizer Privat-Radio Standard" immer näher, damit meine ich natürlich auch die 64kbit....;-)

von drahtlos - am 17.12.2013 19:23
LandLiebe Radio ist zu meinen lieblings Sendern geworden. Er bringt sehr viel abwechslung:) wirklich genial neben dem BlueSky 105 theater!!! Ist für mich ein sehr guter ersatz und kein 08/15 dudler...

von Rabbit76 - am 03.02.2014 03:40
Mir gefällt die Musik von Landliebe grundsätzlich auch. Ich würde es jedoch begrüssen, wenn es etwas mehr "Service" geben würde, z.B. Nachrichten/Wetter und Verkehr.

von world-in-union - am 03.02.2014 15:47
Sie verzichten bewusst auf Werbung, Nachrichten , Verkehr. Der Sender soll als ausgleich für gestresste Leute sein:)

von Rabbit76 - am 03.02.2014 19:29
Zitat
Rabbit76
Sie verzichten bewusst auf Werbung, Nachrichten , Verkehr. Der Sender soll als ausgleich für gestresste Leute sein:)


Oh bitte, das ist doch nichts anderes als eine kreativ-rhetorische Rechtfertigung für ein billig produziertes Festplattenprogramm. Richtiges Radio ist das nicht... :rolleyes:

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 03.02.2014 19:36
Eine Privatstation ohne Werbung???????? Dann dauerts wohl auch im Hause Ringier nicht lange, bis der Stecker gezogen wird.

Bin auch der Meinung, dass es sich bis heute um einen einfachen Festplattendudler handelt.

von woody1 - am 04.02.2014 11:23
Zitat
woody1
Eine Privatstation ohne Werbung???????? Dann dauerts wohl auch im Hause Ringier nicht lange, bis der Stecker gezogen wird.

Bin auch der Meinung, dass es sich bis heute um einen einfachen Festplattendudler handelt.


;-)

Da hin und wieder ja Beiträge kommen, dürfte es sich nicht mehr um einen "einfachen" Festplattendudler handeln. Wenn es nicht nur ein Platzhalter ist, dann wird mit der Zeit schon noch mehr Live-Radio gemacht werden, denke ich. Vielleicht auch mit Werbung, da müsste ja der Betreiber besonders stark sein und wenn es nur Zeitschriften-Werbung ist.

Es ist ja heute auf DAB viel einfacher mal ein neues Radio zu starten als über UKW, sofern man das entsprechende Kleingeld hat. Persönlich tendiere ich halt doch etwas mehr zu Festplattendudler, da man nebenher ungestörter Arbeiten erledigen kann.

PS: ich hätte gerne eine Kopie von Radio 1 - als Radio 1A auf DAB....:cool:

von drahtlos - am 04.02.2014 13:26
LandLiebe Radio ein Sender der wirklich etwas Anderes ist. Nach einem strengen Arbeitstag kann so ein Sender entspannend wirken und ist oft noch etwas mehr als Pilatus und co.

von digirad - am 21.02.2014 20:34
Nun sendet LandLiebe Radio ja schon eine weile und man liest hier im Forum leider nicht mehr viel darüber. LandLiebe Radio ist nun einer meiner lieblings Sender, da er wirklich tolle Musik bringt und noch ein paar kurze beiträge. Ton Störungen hat der Sender auch nicht mehr... endlich. Auf jeden Fall hebt er sich von den anderen Stationen ab...

von Rabbit76 - am 19.07.2014 15:12
Ich höre auch manchmal LandLiebe Radio.
Geht über 3 Wege : DAB+ via 7 A, ausserdem mit dem WLanradio und via DVB- C der Cablecom Stationär @ Home.
Die SMC hat Hier Landliebe Radio ab September im 7 D eingetragen. Dann gibt`s das Programm in der Ostschweiz auch Mobil/ Portable.

von RADIO354 - am 20.07.2014 08:27
Auch ich bin ziemlich regelmässiger LandLiebe Radio Hörer geworden. Es ist eines der wenigen DAB+ Programme, mit einem angenehmen, ausgewogenen Musikmix. Sei es in der Badewanne, im Wohnzimmer, im Büro oder neuerdings auch im Autoradio: LandLiebe Radio begleitet mich immer wieder auf DAB+.

Nur zwei Wünsche hätte ich aus meiner ganz persönlichen Sicht: musikalisch hätte ich gerne noch etwas weniger Chartsgewimmer (Mainstream à la Adèle) und vielleicht zur vollen Stunde jeweils einen Wetterbericht, kombiniert mit irgend einer positiven, aktuellen Meldung aus der Schweiz oder dem Weltgeschehen. Das würde die Qualität des Programms aus meiner Sicht merklich steigern. :D

von DAB-Swiss - am 20.07.2014 09:28
......... nur positive Nachrichten ......... - geht das in der heutigen Zeit?

Entweder komplette Nachrichten oder man lässt es und bringt nur Konserven-Berichte über Gesundheit, Lifestyle und ähnlichen Dingen. Ok, bei Wetter und Verkehrsmeldungen hätte ich nichts dagegen. Ich wäre aber auch zufrieden, wenn sich nichts ändern würde;-). Natürlich ist das erweiterte Empfangsgebiet für die Stammhörer willkommen. Dani Büchi äusserte sich übrigens an der Veranstaltung SWR/MCDT im Mai in Zürich begeistert von der Akzeptanz von LandLiebeRadio. 20 Minuten lang nur positive Beispiele und Aufrufe an die Fahrzeughersteller, DAB doch endlich serienmässig in die Fahrzeuge zu integrieren!

von drahtlos - am 21.07.2014 20:42
Ich finde auch , dass man nichts oder nicht viel ändern soll. Der Sender ist bei mir auf Platz 1 von der Musik Auswahl, da es ja BlueSky leider nicht mehr gibt. Wirklich ein sehr tolles abwechslungsreiches Musik Programm:) Das es auch praktisch keine Werbung gibt finde ich auch toll. Sehr gut ist dass der Sender im September von 7A auf 7D wechselt. Jetzt muss Büchi unbedingt noch ein Jugend Programm bringen dass änlich aufgebaut ist. Dann kann Planet 105 ganz einpacken....

von Rabbit76 - am 22.07.2014 14:22
Ein weiteres Jugendprogramm??? Lieber mal endlich Couleur3 aufschalten und von unseren östlichen Nachbarn FM4....würde doch passen, oder?

von woody1 - am 24.07.2014 21:04
Hallo Zusammen,

Stimmt.
Ich habe die Aufschaltung aus Versehen im Radio Pilatus Thread gepostet....
MfG Det.

von RADIO354 - am 30.09.2014 15:27
Bei mir noch immer 7A. Ein neuer Suchlauf brachte kein LL-Radio auf 7D. Ebenfalls ist PIL-ALT immer noch auf 7A vorhanden. Könnte natürlich auch sein, dass obiges Posting das ein kleiner Wink an LandLiebeRadio ist.

EDIT:
Ich denke bei mir ist 7A geblieben, weil man anscheinend mit gleichem Namen auf 7A und 7D sendet? Vielleicht gibt es dann auch noch ein LLR-ALT, dann wird LandLiebe Radio auf 7D wohl auch angezeigt. Da der 7A beim Suchlauf vor 7D eingelesen wird, wird vermutlich auf 7D nichts angezeigt.

von drahtlos - am 30.09.2014 15:38
Ja, man sendet unter gleichem Namen und z.B. mein Microspot RA 318 will immer den 7A. Die Dual Radiostation IR 20 hat sofort LandLiebe Radio auf 7D eingefügt. Gut die empfängt auch sofort neue Ensembles ohne suchlauf.

von Rabbit76 - am 30.09.2014 15:53
@ drahtlos,

Hallo,

Mein Autoradio schaltete gegen 15:30 Uhr in Konstanz von 7 A, der nur bis zum Ortseingang Beifahrertauglich
zu empfangen ist wenn man aus Singen kommend die B 33 benutzt, auf den 7 D um ( AF des Radios ).
Landliebe Radio läuft # auf 7 A und 7 D.
MfG Det.

von RADIO354 - am 30.09.2014 15:53
Auch hier stelle ich den Empfang von LandLiebe Radio über Kanal 7D mit dem Kofferradio fest. Allerdings hat der Yamaha T-D500 seine Mühe mit Einlesen. Irgendwie bringt mir dieser Empfänger immer das schwächste Signal vom Nordschweiz-Ensemble, obwohl nun stärkere Signale zur Verfügung stünden. Komisch...!? :confused:

von DAB-Swiss - am 30.09.2014 16:25
So ab etwa 15.00 Uhr sollte LandLiebe Radio auf 7A mit einem geändertem Eintrag kommen, damit es keine Probleme mit dem Suchlauf bei 7A und 7D mehr gibt.

von drahtlos - am 01.10.2014 12:49
Zitat
drahtlos
So ab etwa 15.00 Uhr sollte LandLiebe Radio auf 7A mit einem geändertem Eintrag kommen, damit es keine Probleme mit dem Suchlauf bei 7A und 7D mehr gibt.


Jetzt wird`s Seltsam :

Um 15:42 Uhr habe Ich LandliebeRadio auf 7 A eingestellt : läuft wie bisher.
Dann auf 7 D geschaltet : " Station Not Available " und nach Manuellem Suchlauf auf 7 D ist das
Programm nun wieder da. Weil mein Dual DAB 102 den Ungültigen Eintrag nicht Selbstständig entfernt
steht LandliebeRadio Jetzt 2x in der Stationsliste vom 7 D.
Es wird wohl noch dran gearbeitet.

von RADIO354 - am 01.10.2014 13:49
So, es ist geschafft, auf 7A hat LandLiebe Radio die ID 4DAA und auf 7D nun 4DAC. Somit werden nun dort beide Programme eingelesen, wo der Empfang auf 7A und auf 7D möglich war. Man hat erstaunlicherweise auch den Namen mit LandLiebe Radio in beiden Ensembles beibehalten. Scheinbar wollte LandLiebe Radio nicht den Zusatz "ALT" verwenden, wie es ihn bei Radio PILATUS auf 7A gibt

von drahtlos - am 01.10.2014 13:52
Aha, deswegen hat mein Radio Landliebe Radio auf 7 D nicht gefunden.
Nun muss Ich bei Gelegenheit die Stationslisten aufräumen.
Die Pure Geräte sind Diesmal im Vorteil : Autosuchlauf `drüber und Alles ist in Ordnung.
Die Anderen muss Ich wohl Resetten.

von RADIO354 - am 01.10.2014 13:59
Landliebe Radio hat im 7 A nun folgende Kennungen :

LandLiebe ( Alt ) als Longlabel in der Stationsliste

LL ( Alt ) als Shortlabel in der Presetliste meines Microspot RA 319.

von RADIO354 - am 01.10.2014 18:47
Zitat
RADIO354
Landliebe Radio hat im 7 A nun folgende Kennungen :

LandLiebe ( Alt ) als Longlabel in der Stationsliste

LL ( Alt ) als Shortlabel in der Presetliste meines Microspot RA 319.


Bei mir auch, ausser das hier (alt) klein geschrieben steht. Aber es ist nicht das gleiche -ALT wie bei PILATUS. Dort wurde es in den Namen integriert. Mal gespannt, wie lange sich die Doppel-Aussendung hält.

von drahtlos - am 02.10.2014 07:27
Hallo Zusammen,

Landliebe Radio hat ein Infoblatt zum DAB+ Empfang zusammengestellt.
Unter Aktuelles wird auch darauf hingewiesen.
MfG Det.

von RADIO354 - am 02.10.2014 08:51
Hallo zusammen

Erst mal ein gutes neues Jahr. Habe wieder mal bei Landliebe reingehoert und musste staunen wie gut die Musikauswahl getroffen wird und auch die Tonqualitaet hat sich massiv verbessert. Hoert mal rein.

Gruss obraendl

von obraendl - am 03.01.2016 10:10
Ist Euch auch schon aufgefallen, dass es auf LandLiebe Radio seit einiger Zeit gar keine Moderation mehr gibt? Wird da eventuell schon wieder abgebaut...? :confused:

von DAB-Swiss - am 16.03.2016 13:34
Ist mir auch aufgefallen. Aber auch zu früheren Zeiten war es eher "Konserven-Radio". D.h. kein Live-Radio - leider. Aber die Musikauswahl war nicht unbedingt schlecht - halt von allem etwas. Slideshow haben sie immer noch nicht eingerichtet, obwohl sich das SLS-Fenster immer öffnet, wenn man das Programm startet.

von drahtlos - am 17.03.2016 08:40
Irgendwas stimmt sowieso nicht mit LandLiebe Radio. Ich glaub' ich schreib' denen mal noch eine Mail. Heute Morgen kam 5x in einer Stunde derselbe Titel von Elton John und nun sind die einzelnen Musikstücke in der Lautstärke sehr unterschiedlich, sodass man immer die Volume auf- und zudrehen muss. Was da wohl los ist? :-(

von DAB-Swiss - am 17.03.2016 09:57
Und hier noch die Antwort von LandLiebe Radio. Schade, dass man nun ebenfalls auf Festplattendudler ohne Moderation macht. Da muss wohl gespart werden:

"Merci für Ihre E-Mail.

Wir hatten heute Vormittag ein technisches Problem bei uns im Studio.

Jetzt sollte aber alles wieder gut sein.

Bitte entschuldigen Sie den Vorfall.

In Sachen Programm werden wir künftig noch mehr auf Musik setzen, da diese sehr gut anzukommen scheint." :-(

von DAB-Swiss - am 17.03.2016 19:53
Einerseits sicherlich schade.
Landliebe Radio höre Ich wegen der Musikauswahl auch Gerne. Eben gerade Jetzt auch...
Wenn Ich mich informieren möchte muss Ich eben mal das Programm verlassen. Bestimmte
Sendungen auf Bestimmten Sendern höre Ich Regelmässig... Ich bin es von Früher sowieso gewohnt
umzuschalten.

von RADIO354 - am 18.03.2016 13:28
Hallo Zusammen,

Heute im Zeitraum nach 8:30 Uhr war auf Landliebe Radio nur Stille. Die Titelanzeige war weiterhin aktiv.
Mein Pure Sensia weigerte sich zunächst auch Landliebe Radio aus der FAV Liste abzuspielen.
Ich musste erst den Favoriteneintrag löschen, dann ein Anderes 7 D Programm einstellen, wieder
zurück auf Landliebe Radio und Neu in die Favoritenliste übernehmen.
Landliebe Radio ist nun wieder mit Audio on Air.

von RADIO354 - am 06.12.2016 09:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.