Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
MagicMax, PeterA, Cyberjack, Rolf, der Frequenzenfänger, harrytheharrier

dab radio bringt identischen sender vom schwaecheren signal

Startbeitrag von harrytheharrier am 08.12.2013 18:18

Ich bekomme mit meinen 2 akai aa801und pure evoke flow radio blue sky vom 7a welches mit 7 balken ankommt. Warum nimmt er dieses nicht vom 8b? Dasselbe bei radio Landliebe! Alles sehr seltsam.

Antworten:

Viele Empfänger haben Mühe damit, wenn identische Programme auf verschiedenen Ensembles ankommen. Oft wird dann das beim Suchlauf "zuerst empfangene" Signal genommen, auch wenn es nicht das stärkste ist.

Machen kannst du da nicht viel, ausser dich beim Hersteller beschweren. Als Workaround bliebe noch, den Empfang von 7A beim Suchlauf zu verhindern, z.B. durch Einschieben der Antenne. Logischerweise bedeutet das dann aber den Verzicht auf alle 7A-Programme.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 08.12.2013 20:29
Yep, bekanntes Problem auch beim Pure Highway 300Di. Aber bei dem tollen SW-Support von Pure wird das wohl nie gelöst :wall:

M.

von Cyberjack - am 08.12.2013 23:56
Mein Pure One Classic (DRS Musigwälle Edition :D) hat das genau gleiche Problem.
z.B. SwissPop und SwissJazz werden in der Programmliste nur 1x angezeigt, obschon diese in 2 verschiedeneren Ensembles daher kommen: 12c (SRG D-CH) und 12a (SRG-F-CH) wobei das 12c stärker kommt und der Empfang somit stabiler ist.

Ich habe den Suchlauf im Keller bei eingezogener Antenne gemacht, so dass nur das 12c empfangen werden konnte, dann habe ich den betroffenen Sender gespeichert.

Wieder oben, neuer Suchlauf, natürlich wieder alle Pakete eingelesen, aber wenn ich jetzt SwissPop über die Preset-Liste aufrufe, wird der Sender offenbar aus dem stärkeren SRG-D-CH Paket empfangen. Wähle ich ihn über die normale (Gesamt-)Liste aus, wird er meist aus dem schwächeren SRG-F-CH Paket empfangen.

Was ich nicht ganz verstehen kann: Ich habe noch ein Pure One Mini (Das Gerät ist fast identisch mit dem One Classic, nur etwas kleiner): Bei diesem Gerät treten keine Probleme mit identischen Programmen auf verschiedenen Ensembles, hier werden die Programme in der Gesammtliste einfach 2x angezeigt. Warum dieser Unterschied bei Geräten vom gleichen Hersteller?

von MagicMax - am 10.12.2013 20:55
Der Pure One Mini ist neuer als der Pure One Classic Musikwelle Edition, Der Pure One Mini hat wohl eine verbesserte Firmware und eventuell.auch einen neueren Chip.
Gut zu wissen, dass die neueren Pure dieses Problem nicht mehr haben.

von PeterA - am 10.12.2013 22:16
Zitat
PeterA
Der Pure One Mini ist neuer als der Pure One Classic Musikwelle Edition, Der Pure One Mini hat wohl eine verbesserte Firmware und eventuell.auch einen neueren Chip.
Gut zu wissen, dass die neueren Pure dieses Problem nicht mehr haben.


Meine Eltern haben einen Pure One Elite (ebenfalls neuer als men Pure One Classic Musikwelle Edition), dort werden die doppelt vorhandenen Sender auch als zwei eigene Sender angezeigt, also das Problem scheint bei den neueren Pure-Geräten wohl definitiv behoben zu sein.

von MagicMax - am 11.12.2013 08:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.