Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
45
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
dxbruelhart, radiohead, RadioZombieCH, Rolf, der Frequenzenfänger, Maxtech, Wrzlbrnft, RADIO354, Dirkilein, Japhi, world-in-union, Winti, digirad

Winterthur 98.8 MHz - Radio 4 TNG

Startbeitrag von radiohead am 30.01.2014 17:40

Auf 98.8 MHz empfange ich zur Zeit einen Stereo Leerträger mit RDS und Radiotext: Radio 4 TNG - The Next Generation

Gesendet wird vom 1. bis 28. Februar 2014.

Antworten:

http://www.radio4tng.ch/

von world-in-union - am 30.01.2014 18:30
Unter den Empfangsmöglichkeiten ist DAB zumindest mal als Rubrik vorbereitet.

von RADIO354 - am 30.01.2014 18:52
Ich empfange in Uster jetzt auf 98.80 jugendliche Musik, das dürfte es wohl sein; von welchem Standort jommt 4TNG?
Gruss vom Radiotreff

von dxbruelhart - am 30.01.2014 19:02
Das was Du empfängst ist wohl nicht Radio 4 TNG, denn es wird zur Zeit nur ein Leerträger gesendet - also keine Musik.

von radiohead - am 30.01.2014 19:21
Über drei Ecken habe ich gehört, dass für den Sender eine temporäre UKW-Frequenz in Winterthur erteilt wurde.

von Wrzlbrnft - am 30.01.2014 20:25
Gemäss der Webseite ist es auch klar, dass 4TNG jetzt als Veranstaltungssender auf Sendung ist auf UKW 98.80 http://www.radio4tng.ch/index.php/hoeren
Später will Radio 4TNG wohl auch auf das Digiris-LIMUS DAB Ensemble (Winterthur):
Von welchem Standort aber sendet denn 4TNG?

von dxbruelhart - am 31.01.2014 06:03
Hier ein Auszug aus der Playlist.

Taio Cruz No Other One 19:01
Stefanie Heinzmann Diggin' in the Dirt 18:56
Adel Tawil Lieder 18:52
Hurts Stay 18:43
t.A.T.u. All the Things She Said 18:39
Steff la Cheffe Annabelle 18:35
Rebecca Ferguson Nothing's Real but Love 18:31
Stress & Noah Veraguth Starship 18:28
Velile & Safri Duo Helele 18:25
Flava & Stevenson Conor 18:15
Alicia Keys Empire State of 18:11
Robin Feat. T.I. & Pharrell Thicke Blurred Lines 18:05
Marina & the Diamond Primadonna 18:02
Aura Dione & Rock Mafia Friends 17:55
Kris & Dante Thomas Diese Tage 17:52
Drake Hold On, We're Going Home 17:48
Remady Give Me a Sign 17:45
Tommy Trash & Sebastian Ingrosso Reload 16:58
Flo Rida & Sia Wild Ones 16:54

Das ist also "Jugendradio, aber richtig"?

von Japhi - am 31.01.2014 18:07
Ich behaupte mal, dass 99% der Bevölkerung ob jung oder alt gar nicht weiss, dass es fernab des Kommerz auch noch andere Musik gibt, die 1000 mal besser ist. In meinen Augen sind das alles Lemminge... Aber ja, über Geschmack lässt sich nicht streiten. Ich habe mich mit der öden Schweizer Radiolandschaft schon längst abgefunden. Wer sich das freiwillig anhört ist selber schuld ;-)

von radiohead - am 31.01.2014 20:32
In Schaffhausen ist mir bisher kein Empfang gelungen. Die Frequenz ist dafür zu unglücklich wegen der Flurlingen-Funzel von Radio Top auf 98.9.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 01.02.2014 05:25
Seit heute Morgen läuft der reguläre UKW Betrieb von Radio 4 TNG. Das Audiosignal ist aktuell noch etwas übersteuert.

von radiohead - am 01.02.2014 06:58
Auf FB habe ich ein Foto gefunden von der Sendeantenne, im Hintergrund der Swisscomtower ersichtlich. Keine Ahnung aber wo das nun genau in Winterthur ist.

Bildquelle: Facebook Radio 4 TNG
[attachment 2744 IMG_20140201_080842.jpg]

Ist das eventuell auf dem Sulzer Hochhaus?

von radiohead - am 01.02.2014 07:14
Hier in Netstal habe ich (bislang) keinen Emfpang von 4TNG auf 98.80; hier kommen SWR1 Waldenburg und OE3 Bludenz-Dünserberg auf dieser Frequenz herein, aber nichts von 4TNG.
Da ich Winterthur kaum kenne, kann ich das Sendeantennen-Foto von FB auch nicht erkennen, wo das wirklich sein könnte.

von dxbruelhart - am 01.02.2014 07:43
Ich brauche erst gar nicht versuchen die UKW 98,8 Mhz aus Winterthur zu erhaschen.
Bludenz- Dünserberg ist in Sichtweite....

von RADIO354 - am 01.02.2014 14:19
Das ist auf der KVA in Winterthur Grüze

von Winti - am 01.02.2014 15:12
Danke, Winti, jetzt wissen wir woher gesendet wird: Die Reichweite ist denn auch nicht gerade bombastisch; auf Guldenen (Nordhang Pfannenstil) konnte ich gestern Radio 4TNG empfangen, es lief gerade eine Talksendung mit Kurt Aeschbacher; das Signal hatte aber doch teilweise recht Mühe sich gegenüber dem viel stärkeren 98.90 Top von der Schaufelberger Egg durchzusetzen (mit dem sehr trennscharfen Blaupunkt-VW RCD 300-Autoradio). Es wird wohl nur mit geringer Leistung (vielleicht 10-20 Watt) gesendet.

von dxbruelhart - am 02.02.2014 09:07
Zum Playlist-Auszug: Ist halt typische, wenn auch mit einigen älteren "Perlen" bestückte, Jugendradioplaylist, wie man sie so auch auf 105 finden könnte. Dürfte für meinen Geschmack auch etwas mutiger daher kommen.

von Wrzlbrnft - am 02.02.2014 15:01
Jetzt weiss ich ganz genau, woher und wie Radio 4 TNG sendet; sie senden eben von der Kehrichtverbrennunngsanlage Winterthur-Grüze, und zwar vom Gebäude mit folgenden Koordinaten: 47 29 53,2 8 45 09,1 - 150 W vertikal, ein Dipol sendet Richtung 280°. Habe jetzt mit dem Bakom telefoniert.

von dxbruelhart - am 11.02.2014 16:39
Heute Morgen ist die Leitung vom Radio The Next Generation auf Radio SRF 1 interviewt worden. Darunter auch die Frage ob die Jungen von heute noch Radio hören würden. "Ja, das tun sie noch." antwortete er.
Eine andere Frage die mir wichtig schien: "Wieso sind Sie diese Zeit auf UKW zu hören?". "Um ein breiteres Publikum anzusprechen."

Dies beweist, dass die terrestrische Übertragung, egal ob digital oder nicht eine Zukunft hat, denn im Internet ist diese Spontanität nicht möglich, da der Hörer nach Genres auswählt.

von digirad - am 13.02.2014 12:23
Nun sendet auf der gleichen Frequenz 98.8 MHz ein Programm mit dynamischen RDS "Radius FM - Oxyd".
[attachment 2844 Screenshot_2014-03-01-13-26-01.png]

von radiohead - am 01.03.2014 12:24
Das ist ja mal spannend! Radius ist ja eigentlich das Studentenradio der ETH Zürich, die auch immer mal wieder als Veranstaltungsradio auf Sendung gehen, die senden dann aber direkt aus Zürich.
Radius FM ist ansonsten ein bekanntes Radio aus Belarus.
Was nun aber dieses Radius FM ist, das dürfte ja vom gleichen Standort von der KVA Grütze kommen, hmm.
Hört man da Moderation?

von dxbruelhart - am 01.03.2014 13:02
Ich habe etwas gefunden:
Das hat zu tun mit einer Jubiläums-Ausstellung im Oxyd Winterthur, und die Ausstellung heisst denn auch Radius http://www.oxydart.ch/aktuell.shtml
Da heisst es auch, Radius wird hörbar - und man landet mit diesem Link auf http://www.extern.radio4tng.ch/externplayer.html

von dxbruelhart - am 01.03.2014 13:11
Jetzt auch auf dem Facebook-Account von 4TNG etwas mehr dazu: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=599719323449305&set=np.215123611.522849750&type=1&theater¬if_t=notify_me

d U16 isch ready und sendät bis 18:00uhr us dä kunsthalle Oxyd und wer luägä wet wiä radio gmacht wird kann gern verbicho

von dxbruelhart - am 01.03.2014 13:54
Auf 98.8 läuft weiterhin Radio 4TNG - höre es gerade jetzt auf Guldenen.

von dxbruelhart - am 19.03.2014 13:27
Über RDS wird immer noch "Radius FM - Oxyd" angezeigt.

von radiohead - am 19.03.2014 19:12
Hallo, gibt es von Radio 4 eigentlich noch einen anderen Stream? Wenn ich dem Link auf der Seite folge läuft bei mir nichts.

von Dirkilein - am 20.03.2014 08:46
Das Duo 4TNG-Radius FM Oxyd bleibt noch bis zum Sonntag 30.3. auf Sendung auf UKW 98.80 - dann wird der Sender abgebaut.
Jetzt im März ist Radio FM Oxyd der Konzessionsinhaber (im Februar war es 4TNG), daher senden sie nun volle zwei Monate lang.

von dxbruelhart - am 27.03.2014 05:52
Radio 4TNG kommt nach Uster!
Radio 4TNG sendet vom 28.5. - 8.6. live aus dem Stadtpark Uster, anlässlich des UsterKreativ-Festivals; siehe https://www.facebook.com/radio4tng/posts/638119536275950
Frequenz/Senderstandort? Noch unbekannt, die 98.80 kann es ja wohl kaum sein, da auf der Nachbarfrequenz 98.90 der stärkste überhaupt empfangbare UKW-Sender in Uster einfällt, Radio Top von der Schaufelberger Egg.

von dxbruelhart - am 14.05.2014 05:27
Ich konnte nun mit Cedric Wiesendanger, dem Verantwortlichen von Radio 4TNG sprechen: In Uster wird man nicht auf UKW senden, da das Veranstaltungs-Zeitkontingent schon aufgebraucht ist. 4TNG ist aber in diesen 14 Tagen in Uster vor Ort.

Hier aber noch ein Bericht zu Radio 4TNG auf UKW in Winterthur im Februar/März in Winterthur:

Winterthur Stadt | 07.02.2014
Radio als Sprachrohr der Jugend
Weil sie keine Praktikumsplätze beim Radio fanden, gründeten zwei Freunde kurzerhand ihren eigenen Internetsender. Im Februar läuft das Programm in Winterthur auch auf UKW.

Als «einzigen Freund durch Teenagernächte» besang 1984 die Musikband Queen das Radio. Heute hört man, die Jugend wende sich vermehrt vom Radio ab. Zur selben Zeit ist in Winterthur ein neues Radio von Jugendlichen erstmals auf Sendung gegangen.

Vor drei Jahren hatte Cedric Wiesendanger mit einem Kollegen die Idee eines eigenen Jugendradios. Die beiden wollten beim Radio Erfahrungen sammeln, wurden aber überall abgelehnt, selbst für ein Praktikum verlangte man Referenzen. So beschlossen sie kurzerhand, einen Verein mit einem eigenen Jugendradiosender zu gründen. Das Studio übernahmen sie von Radio 24 zu einem guten Preis und bauten es an der Holzlegistrasse wieder auf.

Im August 2013 sendete Radio 4 TNG via Internet. Nach einem Antrag ans Bundesamt für Kultur kam der grosse Erfolg: Diesen Monat sendet das Winterthurer Radio auf UKW über die Frequenz 98,8 MHz. 16 kreative Köpfe im Alter von 13 bis 23 Jahren arbeiten ehrenamtlich für Radio 4 TNG. Die Zuhörerzahlen sind noch bescheiden: Etwa 80 Personen pro Tag hören mindestens eine Stunde lang zu.

Radio 105 «kein Jugendradio»

Radio 4 TNG steht für «Radio for the Next Generation». Durch die Jugendlichkeit seines Teams hebt sich der Sender von der Konkurrenz ab. Wiesendanger sagt: «Dass Radio 105 als Jugendradio bezeichnet wird, regt uns auf.» Das Durchschnittsalter der Zuhörer liege da schliesslich bei 33 Jahren. Radio Stadtfilter spreche musikalisch auch Jugendliche an, fokussiere aber auf Kultur und Politik. Bei seinem Radio beziehen sich politische Themen immer auf die Jugend. «Jung, frech und dynamisch soll der Sender wirken. Unsere jungen Moderatoren können ihre Sendungen frei gestalten», sagt Wiesendanger, «Im Gegensatz zu anderen sogenannten Jugendradios arbeiten bei uns ausschliesslich Jugendliche.»

Laut Wiesendanger läuft tagsüber meistens Mainstream – «die Jugendlichen stehen halt drauf», sagt er. Der Sender geht aber über den gewohnten Einheitsbrei hinaus und sendet zweimal pro Stunde Musik von Newcomern. Abends laufen moderierte Sendungen mit Gästen wie Viktor Giacobbo. Das junge Team wagt auch Experimente: Zwei Moderatoren sendeten einmal über 24 Stunden lang und kämpften dabei tapfer gegen den Schlaf an.

Keine bezahlten Stellen

Von den Zuhörern kämen wenig Rückmeldungen. Früher gingen Teenager fürs Radio auf die Strasse, weil sie keinen Zugang zu zeitgemässer Musik hatten. Heute können Junge via Internet ihren Lieblingssound auf Kommando hören. Bei Radio 4 TNG glaubt man noch an die Nachfrage nach einem Jugendradiosender. Mit On-Tour-Sendungen, einem Festival und durch Zusammenarbeit mit Jugendorganisationen sucht der Sender aktiv die Jugendnähe.

Ab März sendet das Radio aus der Kunstausstellung «Radius». Es soll möglichst vielen Jugendlichen die Möglichkeit geboten werden, Erfahrungen beim Radio zu sammeln. Bezahlte Stellen wird es aber nie geben, dies wird bereits von den Statuten des Vereins ausgeschlossen. Wiesendanger betont: «Im Vordergrund steht, dass möglichst viele Jugendliche das Handwerk erlernen können. Wir wollen nicht in erster Linie eine hohe Zuhörerquote, freuen uns aber natürlich, wenn viele einschalten.»


Weiterlesen beim Landboten: http://www.landbote.ch/detail/article/radio-als-sprachrohr-der-jugend/gnews/99260533/

von dxbruelhart - am 15.05.2014 09:22
Radio 4 TNG kommt im März 2015 wieder auf UKW; man will vom 1.-30. März von zwei Standorten aus senden, und zwar von der Felsenegg, vom Restaurant Felsenegg auf Felsenegg-Stigerberg und wohl wieder auf dem bekannten Standort in Winterthur, vom KVA Winterthur-Grüze; Frequenzen sind noch nicht bekannt, in Winterthur wird es wohl wieder die 98.80 werden, was es auf der Felsenegg wird, wird sich noch zeigen.

von dxbruelhart - am 23.12.2014 10:16
Auf der Webseite von 4TNG steht jetzt dass sie im April vom 4.4.-3.5. auf UKW senden - nur von Winterthur aus; die Frequenz die sie angeben irritiert aber: 102.0
Auf 102.0 sendet bekanntlich Radio 1 in Winterthur vom Brüelberg.
Weiss jemand, was es damit auf sich hat?

von dxbruelhart - am 17.02.2015 06:14
Vielleicht will Schawi nach dem DAB-Ausstieg auch seine UKW-Sender abschalten? :joke:

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 17.02.2015 06:18
Bereits osolet. Die Frequenz ist nun mit 000.00 MHz angegeben.

von Maxtech - am 17.02.2015 13:52
Radio 4 TNG wird auf einer hohen UKW-Frequenz senden ab Winterthur, also irgendwo im Bereich zwischen 104,8 und 107,2. Die 102,0 war hier nur als Beispiel gemeint, und nicht real. Man will aber auch nicht auf 98,80 zurück da man da Störungen hatte von einem deutschen Sender (-> SWR1 Grünten auf 98.70).

von dxbruelhart - am 17.02.2015 16:41
Streichliste:
104.8 ->104.7 SRF 3
105.0 ->105/Radio7
105.3 -> Seefunk
105.6 -> SRF 3
105.8 -> SRF 3
106.2 -> Rete Uno
106.5 -> Antenne Vorarlberg
106.7 -> Zürisee
107.0 -> Seefunk
107.2 -> RaSa

von RadioZombieCH - am 17.02.2015 17:35
Radio 4TNG wird nun vom 11.4.-10.5.15 senden auf 105.30 vom selben Standort wie letztes Jahr, nämlich der Kehrichtverbrennunngsanlage Winterthur-Grüze, und zwar vom Gebäude mit folgenden Koordinaten: 47 29 53,2 8 45 09,1 - 150 W vertikal, ein Dipol sendet Richtung 280° - siehe auch http://www.radio4tng.ch/frequenz/
Die Frequenz ist da wirklich nicht optimal, denn auf 105.30 sendet (auch) DRS/SRF 3 vom Chasseral und zudem auch Radio Seefunk.

von dxbruelhart - am 14.03.2015 14:29
105.3 MHz ist für Winterthur sehr gut. Im Stadtgebiet spielt Chasseral und vor allem Seefunk kaum eine Rolle.

von radiohead - am 14.03.2015 15:48
In schaffhausen kann ich vielleicht Radio4TNG empfangen.Der 105.3 Seefunk ist bei mir wirklich nicht der Kracher

von RadioZombieCH - am 14.03.2015 16:00
Zitat
RadioZombie
In schaffhausen kann ich vielleicht Radio4TNG empfangen.Der 105.3 Seefunk ist bei mir wirklich nicht der Kracher


Bei mir, ebenfalls in SH, geht Seefunk auf 105.3 mit RDS. Da wird das TNG-Fünzelchen kaum eine Chance haben.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 15.03.2015 18:56
Auf 105.3 MHz ist nun in Winterthur ein Leerträger mit der RDS Kennung Radio4TNG empfangbar.

von radiohead - am 09.04.2015 16:52

Re: Winterthur 105.3 MHz - Radio 4 TNG

Kein Empfang in Schaffhausen,obwohl Seefunk bei mir schlecht ankommt(je nach antennenausrichtung rauschen und Seefunk)
Aber sendet Radio4TNG überhaupt auf dem Felsenegg?Oder sendet Felsenegg auch 105.3

von RadioZombieCH - am 11.04.2015 09:14

Re: Winterthur 105.3 MHz - Radio 4 TNG

Nein, 4TNG sendet nicht von der Felsenegg, sondern nur von Winterthur-Grüze

von dxbruelhart - am 11.04.2015 11:37
Gibt auch ein Bild der Antenne

von Maxtech - am 11.04.2015 14:41

Re: Winterthur 105.3 MHz - Radio 4 TNG

Radio4TNG wird vom 17. Juni bis 16. Juli 2016 auf 105.3 MHz in Winterthur und Umgebung empfangbar sein.

von radiohead - am 10.06.2016 13:13
Empfang geglückt (In Winterthur :D)
PS: RADIO4__
PI: 8074
RadioText: Radio 4 TNG - Radio 4 The Next Generation
PTY: k.a




von RadioZombieCH - am 18.06.2016 10:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.