Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Reinhold Heeg, Rolf, der Frequenzenfänger, ulionken, MagicMax, Schaempu, Olli / Widen, dxbruelhart

Besichtigung Bantiger und Chasseral

Startbeitrag von dxbruelhart am 16.11.2014 14:32

Auf Anregung von Bea und Reinhold Heeg poste ich hier auch, was Bea in Facebook angeregt hat:

Nächstes Jahr würden wir gerne mit euch einen Ausflug auf den Bantiger machen. Das ist einer der Hausberge von Bern...angedacht ist ein zweitägiger Wochenend-Ausflug mit je einer halbtägigen Besichtigung der Sendeanlage auf dem Bantiger und dem Chasseral. Der Abend davor soll für das gemütliche Beisammensein genutzt werden. Es bestünde zudem die Möglichkeit parallel dazu ein Frauenprogramm zu organsieren: mit Stadtbesichtung in Bern und einem Ausflug in den Tierpark Dählhölzli...
Das Ganze müsste möglichst bald zur Diskussion angeregt werden, damit rechtzeitig ein passender Termin gefunden und für Kost und Logis gesorgt werden kann. Die Anreise wäre Privatsache.
Nach dem gelungenen Ausflug auf den Chrischona eine willkommene Gelegenheit, die dort geknüpften Beziehungen zu vertiefen.Gute Unterhaltung sind also garantiert...
Interessiert?
Liebe Grüsse, Bea

Antworten:

Wie schon auf St. Chrischona erwähnt: Grundsätzlich bin ich interessiert, meine Partnerin auch, vielleicht in Kombination mit einem Rundgang durch die Altstadt von Biel bzw. Bern?

Der Termin wäre am besten ausserhalb der üblichen Feiertagswochenenden und Schulferien. Da sind wir oft schon verplant :-).

73 de Uli

von ulionken - am 18.11.2014 21:12
Klingt interessant ... dann aber im Frühling oder Sommer, oder ?

von Olli / Widen - am 30.11.2014 20:18
Ich finde diese Idee sehr gut -

ich wäre auf alle Fälle dabei.

Ich wohne ja in der Nähe des Bantigers - Sichtweite (Oberlindach, Gemeinde Kirchlindach)

von Schaempu - am 01.12.2014 11:27
Die selbe Idee hat meine Frau auch, Biel oder Bern zu besichtigen, ulionken.
Egal, ob Frühjahr oder Sommer.
Wer übernimmt die Planung, Kontaktaufnahme mit der Swisscom? Kann auch geteilt werden. Meine Frau ist auch eine gute Planerin. Sie könnte das mit Stadtbesichtigung organiseren.
Gruss
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 01.12.2014 11:54
Hat jemand Lust und Zeit, hier die Organisation zu übernehmen? Ich habe zu viele andere "Baustellen"...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 02.04.2015 07:28
ulionken hat das letzte Mal gut organisiert. Deshalb mal die Frage an ihn, ob er es wieder übernehmen könnte. Langsam müsste man mal zumindest die Terminfrage klären.
Mahlzeit
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 02.04.2015 11:01
Eigentlich hatte ich gehofft, dass das jemand aus dem Raum Bern/Biel übernehmen könnte. Deshalb frage ich zunächst mal in die Runde, ob nicht jemand von dort den Anlass organisieren möchte? Die Frage lasse ich mal über Ostern stehen.

Wegen des Termins: Fürs Frühjahr ist es schon zu knapp, im Sommer ist Ferienzeit, also wird es wohl auf den Herbst hinauslaufen. Und ja - da sollten wir uns langsam Gedanken machen, bevor die Wochenenden für Anderes verplant sind.

Zumindest für den mal angedachten kulturellen Teil müsste jemand die Organisation übernehmen, der Bern und Biel besser kennt als ich. Den technischen Teil, also die Terminabstimmung mit Swisscom und das Erfassen der Teilnehmer, kann ich übernehmen, wenn sich sonst wirklich niemand findet. Ansonsten helfe ich dem Organisator natürlich gerne mit den Kontakten und sonstigen Tipps.

73 de Uli

von ulionken - am 02.04.2015 20:18
Hallo, ulionken
Auf Anhieb fällt mir Schaempu ein. Der ist in Bern daheim und kennt sich sicher gut aus. Ich schick ihm mal bei FB eine PN, ob er die Organisation übernimmt.
Herbst wäre mir auch recht, aus den schon genannten Gründen.
Schönen Feiertag
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 03.04.2015 07:43
Wenn es irgendwie passt, wär ich auch dabei, ist ja bei mir fast im die Ecke.
Bezüglich der Führung: Gemäss Swisscom sind Führungen nur Mo- Sa möglich, Sonntag fällt also schon mal weg.
An einem Samstag würde die Führung CHF 250.- kosten und die Gruppengrösse beträgt maximal 25 Personen.

@Schaempu: Man könnte ja vielleicht mal eine Doodle-Umfrage starten, um zu sehen, wer wann kommen könnte.

von MagicMax - am 03.04.2015 10:33
Hab heute Morgen Schaempu eine PN bei Facebook gesendet. Als ich meine Mittagstour durchs Netz machte, eine Antwort bekommen. Er winkt leider ab, er sei nicht soooo der Organisierer.
Wer könnte denn? Wer kennt sich in der Berner Gegend gut aus?
Bitte Hände heben!
Mahlzeit
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 07.04.2015 10:49
Ich mach' das mal "unwichtig", denn es kommt offenbar nichts mehr...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 07.08.2015 04:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.