Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wrzlbrnft, andimik, RadioZombieCH, Reinhold Heeg, drahtlos

DAB-Empfang in Verkaufslokalen

Startbeitrag von drahtlos am 14.03.2015 23:02

Ich mache hier mal einen neuen Thread auf.

Heute habe ich etwas erlebt, worüber ich einfach schreiben musste.

Wenn ich in der Nähe eines Elektronik-Geschäftes bin, teste ich gerne DAB-Radios. Ganz positiv sind mir in letzter Zeit die Melectronic Läden aufgefallen. Da sind sehr viele Geräte in den Regalen funktionsfähig und stehen nicht einfach lieblos im Regal.

Ich war heute in Schwyz im Mythencenter und besuchte dort den Melectronic Laden. Also kurzerhand ins Regal wo viele DAB-Empfänger funktionsbereit, jedoch ausgeschaltet sind. Man kann dann wenigstens Geräte testen, welche eine Teleskop-Antenne haben.

Habe mal ein mir unbekanntes Radio eingeschaltet und es waren einige Sender zu empfangen, viele hatten ein Fragezeichen. Also kurz mal einen Suchlauf gemacht und gesehen, wie die Programmzahl stieg und stieg. Bei 56 Programmen war der Suchlauf zu Ende. Dann kurz die Programmliste durchgedreht und Couleur3 entdeckt. Dann Enter gedrückt und Couleur3 spielte problemlos. Schwyz liegt ja nicht unbedingt im Empfangsbereich von SRG/SSR F01. Ich ging zum Kundendienst und fragte nach, wie das hier möglich ist. Der Verkaufsraum liegt im Untergeschoss und hat auch keine Fenster. Der Verkäufer wusste es nicht genau, aber er meinte, man habe in letzter Zeit eine Aussenantenne montiert. Ich habe ja Zuhause auch eine Aussenantenne, aber das F01 Ensemble habe ich bis jetzt noch nie im Keller empfangen...;-)!

Scheinbar hat man dort eine aktive Empfangs-/Sendeanlage für DAB installiert. Man hat sogar eine Antenne installiert, welche sogar den Empfang das Westschweizer Ensemble ermöglicht. Da möchte ich hiermit der Migros gratulieren. Wer kennt noch andere Firmen, welche so eine Empfangsanlage installiert haben?

Früher war auch mal Interdiscount eine Firma, welche DAB-Radios funktionsbereit im Regal hatten. In letzter Zeit stehen die DAB-Radios ohne Funktion im Regal. D.h. es fehlen nicht nur die Netzteile oder die Stromkabel, sondern es gibt keine DAB-Inhouse-Versorgung.

Antworten:

Neulich waren meine Frau und ich an der Basler Fasnacht. An einem Tag zig es uns auch mal in den Interdiscount XXL und da konnte man das Gleiche beobachten. Massig Muxe mit jeder Menge Programme. Da muss man wohl sowas wie es in Deutschland mit den Repeatern gemacht haben.
Wurde ja auch mal Zeit, dass DAB-Geräte auch Empfang haben selbst in den elektrosmogverseuchten Läden wie Melectronics und Interdiscount.
Gute Nacht
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 14.03.2015 23:11
Im Interdiscount Schaffhausen hatte ich mal den Antenne von pure one Elite ausgestreckt =SRG D01 +SMC D02 empfangen. Mit eingeschobener Antenne = SRG D01
Bei anderen Geräte mit ausgestreckten Antenne = nur SRG D01 mit 1 Balken
Was ist denn hier los?
Im MElectronics MIT EINGESCHOBENER ANTENNE = SRG D01 + SMC D02!
DAB ist schon irgendwie seltsam weil in Interdiscount bekam ich auf ukw SRF 1 mit RDS auf 89.3
Im MElectronics nix auf UKW

von RadioZombieCH - am 15.03.2015 09:32
Das dürfte ein Gap-Filler sein.

von andimik - am 16.03.2015 08:31
Ich hab's schon länger nicht mehr ausprobiert, aber bereits vor rund 4-5 Jahren hatte ich im unterirdischen Teil des MediaMarkts in Basel SBB schon guten (vermutlich Repeater-)Empfang des Deutschschweizer SRG-Ensembles. Mehr als dieses war allerdings nicht drin. SMC oder gar etwas aus Südbaden oder der Romandie ging nicht.

von Wrzlbrnft - am 29.03.2015 07:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.