Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rete_Svizzera, dxbruelhart, Wrzlbrnft, Maxtech, Stefan Heimers, drahtlos

TV RSI 2 bald nur noch online

Startbeitrag von dxbruelhart am 26.07.2015 10:27

Die Tessiner RTSI will das zweite Tessiner Programm ab ca. 2020 nur noch online verbreiten, die terrestrische, die Satelliten- und die Kabelverbreitung sollen dannzumals entfallen.
Das schreibt Ticino Online: http://www.tio.ch/News/Ticino/Attualita/1023140/La-RSI-punta-al-web-La2-chiudera-i-battenti

Antworten:

RSI LA1 und LA2 ist am Boden, Quoten verluste von ca. 1.8 jedes Jahr
schlechte il Quotidiano moderatoren, billige US serien und von Venezuela,
billige Koch shows and ùble gewinn spielchen.

Der neue direttore Maurizio Canetta hat ein Scherbenhaufen ùbernommen.
Er war ein guter Journalist, hoffen wir das er das Ruder noch umreissen kann,
bevor RSI ganz absinkt.



von Rete_Svizzera - am 27.07.2015 11:39
Die Fùrsten von RSI, links Pedrazzini, rechts Canetta
wàhrend ein teil des Ticino Volk mit Hungerlòhnen
zwischen 1600 Fr. bis 2200 Fr. monatlich netto bei 45h Woche
hindarben muss, kassiert Cannetta einen fùrstlichen Lohn.
Tout va bien, Madame la Marquise ?



von Rete_Svizzera - am 27.07.2015 11:52
Zitat
dxbruelhart
Die Tessiner RTSI will das zweite Tessiner Programm ab ca. 2020 nur noch online verbreiten, die terrestrische, die Satelliten- und die Kabelverbreitung sollen dannzumals entfallen.
Das schreibt Ticino Online: http://www.tio.ch/News/Ticino/Attualita/1023140/La-RSI-punta-al-web-La2-chiudera-i-battenti


Was soll das bringen? DVB-T kostet exakt gleich viel, egal ob jetzt drei oder vier Programme ausgestrahlt werden. Die Internetkosten werden aber explodieren, wenn die ganzen DVB-Zuschauer umsteigen.

von Stefan Heimers - am 28.07.2015 05:27
Gehört zwar nicht ganz hierher, aber die SRG muss noch viel mehr sparen!
Bin gespannt, wo man die Hebel ansetzen wird. Letztendlich doch beim Radio? Abstimmung hin oder her. Natürlich könnte man langsam beginnen, UKW etwas auszudünnen.....

TV ins Internet verlegen kann ich mir nicht so ganz vorstellen. Wenn die dann nur noch 10 Seher von TV RSI 2 haben, kann man es verschmerzen. Mir kommt es vor, die Sendeleistungsreduzierung von DVB-T gehört jetzt zum gleichen Sparprogramm.

von drahtlos - am 28.07.2015 07:22
Die Irrmeinung, dass eine Verbreitung per Internet kostengünstiger sei als die terrestrische Verbreitung, ist leider ziemlich weit verbreitet.
Wobei im Tessin vielleicht DVB-T schon früh also schon um 2020 abgestellt werden könnte.

von dxbruelhart - am 28.07.2015 07:25
Mit reinem Internetfernsehen kann man den Sendebetrieb ganz einstellen.
Im Tessin kann man genug gute Sender aus Italien empfangen.

von Maxtech - am 28.07.2015 16:52
Genug Sender: ja. Aber gute?
Im Tessin lässt sich ja noch nicht mal Sky Italia abonnieren...

von Wrzlbrnft - am 28.07.2015 18:12
Zitat
Wrzlbrnft
Genug Sender: ja. Aber gute?
Im Tessin lässt sich ja noch nicht mal Sky Italia abonnieren...


Man kann es sehr wohl abonnieren hier in Ticino, zwar nicht offiziell,
es hat aber genug Hàndler die einem Jahres abbo abschliessen.
Die meisten schauen es hier sowieso gratis ùber **I***C***** !

Also "Sky Italia" und "Mediaset Premium" Pakete sind kein problem hier.

von Rete_Svizzera - am 29.07.2015 16:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.