Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
dxbruelhart, Frankfurt, Rabbit76

Radiotreffen 2016

Startbeitrag von dxbruelhart am 27.01.2016 05:55

Wir treffen uns am Freitag, 29.1.2016 im Beppi Jona, St. Gallerstrasse 120 in (Rapperswil-)Jonat
Es ist viel passiert in den letzten Wochen, die Mittelwelle ist fast leer, mit DAB geht es weiter voran, aber nicht überall, und wie geht es weiter mit DVB-T?
Es lohnt sich übrigens, UKW zu beobachten aktuell, ganz von Anfang an.

Antworten:

Wir treffen uns wieder am Mittwoch, 17.2.2016 in Uster, im Mona Lisa, Brandstrasse 32 in Uster, ab 18.30h.
In der Radiowelt läuft genug interessantes, wir haben vieles zu diskutieren, z.B. auch über Sender, die zuerst frei senden, später aber offiziell etwas bewegen.

von dxbruelhart - am 14.02.2016 18:55
Wir hatten gestern auch einen Ueberraschungsgast aus Baden-Württemberg am Radiotreff Uster: Zwerg#8 war zu Besuch bei uns.

von dxbruelhart - am 18.02.2016 10:57
Im Restaurant-Pizzeria Beppi in Jona an der St. Gallerstrasse 120 diskutieren wir am Mittwoch 16.3.16 ab 18.30h über spannende Entwicklungen der elektronischen Medien am Radiotreff Rapperswil-Jona. Bist Du auch dabei?

von dxbruelhart - am 13.03.2016 07:04
Wir treffen uns wieder am Mittwoch, 4.5.2016 in Uster, im Mona Lisa, Brandstrasse 32 in Uster, ab 18.30h
LIMUS baut aus, DAB entwickelt sich gesamthaft ganz gut, und was beschäftigt uns im Radio- TV- und Funkbereich?

von dxbruelhart - am 02.05.2016 20:06
Wir gehen auf die Felsenegg am Donnerstag 19.5.
Das eigentliche Treffen startet um 18h im Restaurant Felsenegg (also 1/2 Stunde früher als üblich), man kann auch vorher noch DXen im Umfeld, da gibts schon ganz gute Punkte.

Jetzt soll es möglich sein für Fr. 1'220.--/jährlich auf einem LIMUS Ensemble zu senden. Wer produziert nun die Programme?
DVB-T soll nun definitiv abgeschaltet werden, das wurde von der SRG bestätigt; wie wehren wir uns wirkungsvoll dagegen?
Wir wollen auch über alle anderen Themen von Radio, TV, Funk, Funknetzen und den Rahmenbedingungen sprechen.

von dxbruelhart - am 15.05.2016 12:42
Kommt nach der DVB-T Abschaltung wenigstens DVB-T2 ?
Sat-Abstrahlung soll ja auch kastriert werden. Es lebe die verglaste Schweiz mit IP-TV :joke:

von Frankfurt - am 19.05.2016 11:02
Nein, mit dem Ende von DVB-T endet die terrestrische Ausstrahlung von Fernsehen in der Schweiz. In Deutschland geht es ja weiter mindestens bis 2030 mit DVB-T, einfach mit den neuen Codec, das ja nun DVB-T2 genannt wird.
Ausser ein unabhängiger Betreiber wie Freenet startet tatsächlich noch ein DVB-T Angebot und übernimmt das Sendernetz von der SRG und Swisscom, daran glaube ich aber nicht wirklich.

von dxbruelhart - am 19.05.2016 12:55
Aufgrund des sehr wechselhaften Wetters und der mangelnden Motivation von zwei von uns verschiebe ich den Radiotreff.
Neu treffen wir uns am Samstag 21. Mai, also in zwei Tagen, auf dem Bürkliplatz in Zürich und gehen mit der ZSG auf eine Seerundfahrt, die startet um 17:30h ab Zürich; bist Du auch dabei?

von dxbruelhart - am 19.05.2016 13:06
Das ist viel zu knapp... Am 28. Mai oder 4. Juni würde es gehen. Norbert und ich gehen nach Luzern (75 Jahre Verkehrsbetriebe) .. Schade.

von Rabbit76 - am 19.05.2016 14:01
Am 28. Mai und 4. Juni bin ich nicht in der Schweiz, da kann ich also keine Radiotreffen veranstalten.

von dxbruelhart - am 19.05.2016 14:34
Kein Treffen auf der Hamradio ?

von Frankfurt - am 13.06.2016 19:42
Doch, doch!
Zur Hamradio Friedrichshafen: Wir treffen uns also am Freitag 24. und Samstag 25. Juni jeweils ab 18h in der Traube Waggershausen, Sonnenbergstr 12, 88045 Friedrichshafen

von dxbruelhart - am 13.06.2016 19:54
Endlich stabiliert sich das Wetter!
Daher treffen wir uns am Dienstag 21.6. ab 18h auf der Felsenegg.
Treffort ist das Restaurant Felsenegg http://felsenegg.com/de/restaurant/
Rund um die Felsenegg kann man auch sehr gut DXen, hier könnte sich z.B. auch das Digris-Ensemble Lausanne zeigen, die Sicht nach Westen ist offen.

von dxbruelhart - am 19.06.2016 05:20
Wir treffen uns am Montag, 4.7. ab 18.30h im Beppi in Rapperswil-Jona, St. Gallerstrasse 120 in Jona
Wir diskutieren über aktuelle Themen im Radiobereich und aus den Themen Funknetze, TV, Amateur- und CB-Funk sowie den politischen Rahmenbedingungen.

von dxbruelhart - am 01.07.2016 14:34
Wir treffen uns wieder am Donnerstag, 8.9.2016 in Uster, im Mona Lisa, Brandstrasse 32 in Uster, ab 18.30h.
Der Radioday ist vorbei, was brachte er uns?
Radio Glarissimo startet im 2017 auf DAB 7C, wenn wir genug Menschen haben,die sich dafür einsetzen
Am 7.9. bringt/brachte die UPC Überraschendes auf ihrem Netz.

von dxbruelhart - am 06.09.2016 17:27
Wir treffen uns diesen Mittwoch 19.10. in Netstal, im Lieblingsstück, der ehemaligen Waage, an der Kreuzbühlstrasse 2 in Netstal; das Haus sieht man sehr gut auch von der Hauptstrasse aus http://www.pronetstal.ch/bilder-archiv-netstaler-bauwerke/hotels-gasth%C3%A4user-restaurants/restaurant-waage/ - die Restaurants haben in den letzten Jahren ein paar mal gewechselt, das Haus ist dasselbe.
Wie geht es weiter mit Radio Glarissimo? DAB im Cablecom-Kabel, was geht da weiter? Und wie läuft die Entwicklung bei Digris mit den LIMUS-Ensembles weiter? Darüber und über manches anderes interessantes wollen wir diskutieren.

von dxbruelhart - am 17.10.2016 05:03
Wir haben uns während 10 Tagen bei Doodle abgesprochen, wann wir uns treffen.
Heute 31.10. treffen wir uns im Mona Lisa Uster, Brandstrasse 32, ab 18.30 Uhr.
Wir wollen einiges vorbereiten für die Zukunft von Radio Glarissimo; dann geben doch weitere Themen immer genug zu diskutieren.

von dxbruelhart - am 31.10.2016 06:12
Wir treffen uns am Montag, 19.12. im Beppi in Rapperswil-Jona, St. Gallerstrasse 120 in Jona ab 18.30h und diskutieren über Neuigkeiten in Radio, TV und Funk, z.B. über die neuen DAB-Programme, die wir seit Mitte November empfangen können

von dxbruelhart - am 16.12.2016 10:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.