Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
dxbruelhart, Rolf, der Frequenzenfänger, MagicMax

France Bleu Alsace im Belchentunnel

Startbeitrag von MagicMax am 18.10.2016 19:23

Vor etwa 2 Wochen bin ich mit dem Auto durch den Belchentunnel Richtung Basel gefahren. Ich habe festgestellt, dass im Tunnel folgende Programme über UKW empfangbar sind:

- SRF 1
- SRF 2
- SRF 3
- Basilisk
- Energy Basel

und zu meinem Erstaunen:
- France Bleu Alsace!
Leider weiss ich die Frequenz nicht mehr so genau, ich meinte aber es war 102,5
Am Nordportal des Belchentunnels und dann eigentlich auf der ganzen Strecke bis Basel (exkl. in den Tunnels) kommt ja so einiges aus D und F rein, aber dass France Bleu sogar im Belchen-Tunnel aktiv gesendet wird, erstaunte mich doch sehr, vor allem dass daneben kein einziger deutscher Sender wie z.B. SWR 1-4, Regenbogen oder BadenFM empfangen werden kann. Würde einfach das gesamte UKW-Band welches am Nordportal des Tunnels empfangen werden kann, 1:1 in den Tunnel übertragen, müssen es ja viel mehr Sender sein.

Vielleicht war es aber auch nur ein Test und es wurde eine zufällige Frequenz ausgewählt.

Falls jemand in der nächsten Zeit durch diesen Tunnel fahren sollte, testet es doch mal aus.

Antworten:

Zitat
MagicMax
Leider weiss ich die Frequenz nicht mehr so genau, ich meinte aber es war 102,5


Ich tippe auf 102.6 aus Mulhouse. ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 18.10.2016 19:32
France-Bleu Alsace wurde wohl für die Pendler aus dem Elsass eingeschaltet!
Übrigens: Die 102.60 ist eine alte blödsinnige Gleichkanalbelegung; warum sendet der exponierte Urmiberg seit 1990 gegen Mulhouse an auf 102.60???

von dxbruelhart - am 19.10.2016 04:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.