Valle di Tresa DAB+ ungenùgend

Startbeitrag von Rete_Svizzera am 26.11.2016 23:30

in Valle di Tresa (Pte. Tresa bis Monteggio) CH + ITA seite
gibt es immer wieder làngere unterbrùche von
DAB+ canale 12A SSR I01, wàhrend doch in OUC die 88.1 und 93.6 RSI1
problemlos gehen, ist etwas zwischen den DAB+ Sendern Monte San Salvatore
und Monte Mondini nicht sauber. Wahrscheinlich ist die Sendeleistung zu schwach.
Obwohl freie sicht zum sendeturm von Monte Mondini bleibt 12A in Valle di Tresa
an meheren stellen stumm, mitte Ponte Tresa auf einer strassenlànge von ca. 200m
ist nichts hòrbar von 12A, ebenfalls auf der anderen fluss seite (ITA - Pte. Tresa),
wo die sicht sehr gut ist zum Monte Mondini, bleibt 12A immer wieder stumm.
Irgendwas muss umgestellt worden sein, ich gehe wòchentlich zum Bennet hinauf,
bisher war nur in autosilo Bennet sofort stumm.
Weiterhin sehr gut gehen alle Frequenzen in OUC von Monte San Salvatore und
Monte Mondini, auch die 105.4 wieder, dank RTL102.5 das die frequenz 105.5 verlassen hat.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.