Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
DAB-Swiss, MagicMax

Gemeinsames DAB+ Ensemble Berner Oberland - Emmental - Entlebuch

Startbeitrag von MagicMax am 08.02.2017 17:24

Wie schon mehrmals thematisiert, plant das Berner Oberländer Regionalradio "Radio BeO" ein eigenes DAB+ Ensemble für das Berner Oberland.
In den letzten Tagen wurde die Diskusion rund um die heute noch fehlende DAB-Verbreitung des Senders "neo1" (Aaretal/Emmental/Oberargau/Entlebuch) wieder aktuell.
Ich habe mir dazu folgende Gedanken gemacht:

Die beiden Veranstalter Radio BeO und neo1 bauen das durch Radio BeO bereits angestossene DAB+ Ensemble (Digital Oberland, Name sollte dann aber geändert werden) in gemeinsamer Regie auf. Das Ensemble wird nebst dem Berner Oberland, auch in den Regionen Emmental, Entlebuch, Oberaargau verbreitet.

Die Kosten für den Netzaufbau würde so von 2 Anbietern getragen. Trotz den höheren Netzaufbaukosten gehe ich davon aus, dass am Ende die Rechnung für beide aufgehen wird und die Kosten nicht höher sein werden als bei einem Alleingang.

Ein weiterer Vorteil für beide wäre auch, dass ihr Programm in einem grosseren Gebiet verbreitet würde (ich weiss von einigen BeO-Hörer im Emmental, was dank des weitreichenden Sendestandorts Niesen ja auch kein Probem ist).

Beide Sender setzen aktuell weitgehend auf eine eigene Verbreitung und weichen nur in seltenen Fällen auf Standorte aus, welche Swisscom Broadcast betreibt. Ansonsten setzt man weitestgehend auf alternative Standorte.
Eventuell könnten ja auch einige der heute bestehenden UKW-Standorte auf DAB+ erweitert werden.
Somit wäre vielleicht die flächedeckende Versorgung im heutigen UKW-Sendegebiet schneller erreicht als bei einer Verbreitung über Swissmediacast.

Dieses DAB+ Ensemble Oberland/Emmental liese sich auch noch mit weiteren Sender bestücken, z.B. Country Radio Switzerland, Radio Tell usw.

Antworten:

@MagicMax: Ja, das wäre wahrhaftig eine gute Idee, mit der Zusammenführung von zwei Netzen im Berner Oberland und im Emmental (Digital neobeo, sozusagen). Durchaus eine Überlegung wert! Habe auch schon daran herumsinniert... ;-)

Und für den mitlesenden Witzbold hier im Forum, welcher sich sehr weit auf die Äste hinauslässt: es ist doch immer wieder interessant, wohin einem IP-Adressen führen, wenn man sie dann mal beim Provider anfrägt! :rolleyes:

von DAB-Swiss - am 09.02.2017 05:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.