Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Rete_Svizzera, woody1, DAB-Swiss, odeon333, PeterA

DAB+ Digris I02 Ticino sendet jetzt !

Startbeitrag von Rete_Svizzera am 13.06.2017 17:22

Digris I02 Ticino sendet jetzt auf 213.360 MHz

folgende Sender sind empfangbar

- Latina ( on air )
- Onyx ( noch stumm )
- Open BC ( noch stumm )
- Phare FM ( noch stumm )
- Skuizz ( noch stumm )
- Spoon ( noch stumm )
- Fiume ( on air )
- Gwen ( on air )
- IP music ( noch stumm )
- Jazz Asc ( on air )

sehr starkes Signal innen, sehr gut.:spos:

Antworten:

Von welchem Sendestandort empföngst du es ?

von PeterA - am 13.06.2017 17:33
Zitat
PeterA
Von welchem Sendestandort empföngst du es ?


Monte Marzio

von Rete_Svizzera - am 13.06.2017 17:36
Warum senden da nicht die Grenzsender Studio Star, RTO, Otto fm ? Rete Svizzera was haben die für Dab Pläne, wollen die alleine bei Ukw bleiben.

von odeon333 - am 13.06.2017 18:55
@Rete_Svizzera: Danke für die Info. Kannst Du herausfinden, mit wie vielen kbit/s gesendet wird? Vielen Dank! ;)

von DAB-Swiss - am 13.06.2017 19:54
Es sind alle on air nun mit 80 kbps

- Vibración Latina (80 kbps)
- Radio Onyx (80 kbps)
- Open BC (80 kbps)
- Phare FM (80 kbps)
- Skuizz (80 kbps)
- Spoon (80 kbps)
- Fiume (RFT Pop webradio) (80 kbps)
- Radio Gwen (80 kbps)
- IP music (80 kbps)
- Jazz Asc (Jazz Ascona RFT webradio) (80 kbps)
- Maxxima (80 kbps)

Leider ist kein RTO, Otto FM, Radio Italia und Studio Star dabei, die haben wohl kein interesse,
da sie schon in FM eine gute abdeckung haben, und in Italia ist FM (OUC) heilig.

von Rete_Svizzera - am 14.06.2017 08:36
Seit ca. 12:10 uhr heute sind alle DAB+ Sender von Mte. Marzio
wieder off ! Hoffentlich ist nichts verbrannt, es ist auch heute
am Feiertag recht heiss.

Ich teste heute nachmittag ob in Isone die DAB+ signal von San Bartolomeo
geht.

von Rete_Svizzera - am 15.06.2017 12:08
DAB+ Empfangsbeobachtungen Testfahrt

DAB+ sintonizzatore Kenwood KDC-DAB41U, antenna esterna sul tetto
DAB+ ricevitore Albrecht DR60

ich habe den làngeren ausfall von Monte Marzio DAB+ genutzt
um zu sehen ab wann geht San Bartolomeo 10C

route Vezia - Isone via stradali cantonali
( Cadempino - Lamone - Taverne - Mezzovico - Camignolo - Bironico - Medeglia - Isone )

San Bartolomeo empfangt man erst ab Mezzovico 1° rotonda via la munda, von sud
her kommend sehr gut und unterbruchsfrei bis kurz vor Camignolo, dann unterbricht es
viele mal immer wieder und in Bironico ist fast ganz schluss.
Kurz vor Medeglia geht es dann wieder einigermassen, mit vielen unterbrùchen.
Dann von ende Medeglia bis Isone caserma geht es wieder recht gut mit nur kleinen
unterbrùchen. Also zusammen gefasst in Auto also in Mezzovico sehr gut
und ende Medeglia bis Isone caserma empfang brauchbar.

Ein toller Sender in Digris I02 ensemble ist auch Maxxima (http://maxxima.radio.it/)

Neu hat Digris den namen von Fiume auf RFT Pop heute geàndert !
RFT Pop ist webradio von Radio Fiume Ticino, Locarno.



Isone caserma
ein Ort wo auch in OUC sehr vieles geht, (stark Mte. Marzio, Monte Orsa, Cardada,
Campo dei fiore, Mte. San Salvatore, Campione d'Italia, Gola di Lago.......
in DAB+ 12A SSR I01 und 10C Digris I02






Seit einigen minuten ist auch (IT SMI) Radio Italia SMI aufgeschaltet,
somit sind es nun 12 Sender


von Rete_Svizzera - am 15.06.2017 15:10
DAB+ Empfangsbeobachtungen Testfahrt

DAB+ sintonizzatore Kenwood KDC-DAB41U, antenna esterna sul tetto

emittente Monte Marzio canale 10C Digris I02 (2kW ERP direzionale)

route Manno - Mendrisio Fox Town via A2 e stradali cantonali

von Manno bis zu galleria Collina d'oro maximal empfang !
nach ausfahren galleria Collina d'oro A2 - Gentilino, Pambio Noranco ist
kein empfang von 10C mòglich.

Der empfang kommt erst wieder ab Grancia Lugano sud A2 stabil,
in A2 galleria San Salvatore ist wieder schluss.
Nach heraus fahren von galleria San Salvatore kommt 10C erst wieder ab
ponte di Melide mit vielen unterbrùchen das Signal zurùck bis etwa Bissone
dann ist wieder schluss.

Ab Maroggia kommt das Signal wieder unterbruchsfrei bis Capolago via Campaccio.
Nach via Campaccio gibt es dann ganz viele unterbrùche bis das Signal ganz weg ist.

In Mendrisio selber geht es dann immer wieder vereinzelt auch beim Fox Town.

Leider darf Digris vom Monte Marzio nur mit 2kW senden anstatt wie gewùnscht mit 6kW
dadurch kann es nicht gut reflektieren, sicher wàre ein noch besserer empfang mòglich.

Digris mùsste also um die lùcken zu schliessen in Gebiete Pambio - Noranco, Gentilino
und Melide einen Sender installieren auf Monte Brè (Lugano) oder mit 10kW von Monte Marzio
senden. Auch ein guter Standort wàre Ospedale civico (Lugano).

Hoffentlich installiert Digris diesen einen Umsetzer noch.

von Rete_Svizzera - am 17.06.2017 22:26
Update:

nun laufen alle 12 Sender fast unterbruchsfrei, nur Vibración Latina fàllt manchmal
fùr 2 Tage aus.

- Gwen neu GwenTest (man will testen bis october) dann vielleicht abschaltung oder weiter.
- RFT Pop ( jingles weisen darauf hin das man jetzt auch auf DAB sendet.

Versorgung M. Marzio, immer noch unbefriedigend, zuviele Orte wo es nicht geht.
Digris hàtte auf diesen Standort verzichten sollen als es nur mit 2kW erlaubt wurde.
Beantragt wurden 6kW ERP, bekommen hat man nur 2kW ERP, dadurch kann es
nicht so gut reflektieren, deshalb sollte man noch Monte Brè aufschalten um die Lòcher
in Gentilino, Pambio Noranco, teilweise Breganzona vor dem collina d'oro Hùgel.

von Rete_Svizzera - am 02.07.2017 09:24
Empfangsbeobachtungen Testfahrt von

Cureglia bis Cagiallo via stradali cantonali

andata:
Cureglia - Origlio - Vaglio - Sala Capriasca - Tesserete - Nucleo di Cagiallo Piazzetta

ritorno:
Nucleo di Cagiallo - Cagiallo al Matro - Tesserete - Sala Capriasca - Origlio Laghetto - Vaglio - Cureglia - Vezia via Selva.

Digris I02 Monte Marzio
unterbruchsfrei starkes Signal auf ganze route andata und ritorno !

Canale 12A - DAB+ SSR I01
unterbruchsfrei starkes Signal auf ganze route andata und ritorno !

Canale 12B - DAB+ RAI
kommt auch gut ab un zu leichte unterbrechungen aber sonst ok !

Canale 12C - Club DAB Italia
besser als RAI, kommt fast unterbruchsfrei !

Canale 13E - EuroDAB Italia
gleich wie Club DAB Italia empfang !

Fazit:

von Vezia bis Cagiallo (Capriasca - Tesserete) ist optimal fùr DAB+
auch aus Italia.

von Rete_Svizzera - am 02.07.2017 13:16
Empfangsbeobachtungen DAB+ Digris I02

route Lamone - Locarno (via Serafino Balestra)

andata:
via stradali cantonali,
Lamone - Taverne - Sigirino - Mezzovico - Camignolo - Bironico - Rivera - Monte Ceneri -
Cadenazzo - Contone - Cadepezzo - Gordola - Tenero - Muralto - Locarno

nur kleine wenige unterbrùche in Bironico, mùhe kurz vor dem Monte Ceneri
mehrere unterbrùche, dann 1 unterbruch in Contone.

Fazit bei andata:
Monte Marzio und San Bartolomeo decken gut ab, man kann das als gute versorgung
sehen, man kònnte allerdings durch diagramm òffnung und mehr Sendeleistung
Monte Marzio (6kW) anstatt nur 2kW noch mehr herausholen und wahrscheinlich
die mini lùcken Bironico und vor dem Monte Ceneri noch schliessen.
Da hat sich also die 2kW doch leider beeintràchtigt ausgewirkt auf die versorgung
bis zu Monte Ceneri, es kònnte doch fast perfekt sein.

Ritorno:
via A13 e A2
route Locarno (via Serafino Balestra) - Vezia A2 - Vezia (via Camara)

Locarno - Mappo Morettina A13 - Cadepezzo - Cadenazzo - Sant' Antonino - Giubiasco A2 -
Monte Ceneri A2 - Rivera A2 - Bironico A2 - Camignolo A2 - Mezzovico A2 - Sigirino A2 -
Taverne A2 - Cadempino A2 - Vezia A2 - Vezia (via Camara)

1 mal unterbruch in Contone, dann mehrere unterbrùche kurz nach ausfahrt tunnel Monte
Ceneri A2 und 1 mal in Bironico A2 und Vezia via Camara 1 mal unterbruch kurz.

Fazit ritorno:
Durch antennendiagramm anpassungen und hòhere sendeleistung San Bartolomeo kònnte
man den unterbruch in Contone wohl beheben, empfohlen bei San Bartolomeo sind 10kW,
Monte Ceneri A2 und Bironico A2 unterbrùche beheben durch anpassung der Sendeleistung
und diagramms òffnung an Monte Marzio. Den Unterbruch in Vezia in via Camara durch die
Abschattung durch Hùgel Collina d'oro Breganzona verursacht, da nùtzt eine aufschaltung
auf Monte Brè am besten.
Erinnern wir uns das Monte Marzio 6kW beantragt wurden und nur 2kW erlaubt wurden,
das ist leider sehr schade.

von Rete_Svizzera - am 09.07.2017 00:43
Empfangsbeobachtungen DAB+ Digris I02

route quartieri città di Lugano Loreto - Breganzona - Pazallo

wie erwartet ist der empfang in die city quartieri sehr viele unterbruche, bis kein empfang.

Digris hàtte auf Standort Marzio verzichten sollen bei dieser tiefen Sendeleistung,
besser wàre gewesen den still gelegenen Standort von ex Planet FM 97.3 a
Cadegliano Viconago mit 6kW an zu fragen, dieser kommt besser in die city an,
dann anstatt San Bartolomeo, nehmen Caserma Monte Ceneri Passo,
dann hàtte man Locarno und Bellinzona bis Mezzovico sauber abgedeckt
und von Cadegliano Viconago, fast ganz Luganese.
Eine aufschaltung auf Monte Brè muss wohl sein wenn man die ganze city mit all ihren quartieri
sauber versorgen will.
Schade das Digris den Standort Sighignola nicht bekommen hat.
Ebenfalls schade das es am Standort Marzio nur ⅓ der Sendeleistung erlaubt wurden.

von Rete_Svizzera - am 08.08.2017 17:08
Es regnet und der empfang ist noch schlechter geworden
vor dem Collina d'oro Hùgel bei Breganzona in via Camara,
es geht dort fast gar nicht, da Monte Marzio im Funk schatten ist.
auch FM von Monte Marzio geht nur sehr schlecht dort.

Nun zu den neuen Programmen:

Radio Positive (italienisch sprachig) http://www.radiopositiva.ch/player/player.php
Radio Positiva Svizzera sempre riavviando !
gute music, gute programm christlich, fast wie ERF Italia

Radio Studio Star NRG ( alt bekannte Station, mit schlechter OUC 101.5 versorgung in Locarnese) besser nun mit DAB+ Digris versorgung

Faro FM (neuer name auf Digris Ticino) vorher Phare FM

Digris sollte wenn es finanzierbar ist noch einen Umsetzer auf Monte Brè oder
beim bereits vorhandenen Antennen turm in Parco Vira Massagno installieren.

von Rete_Svizzera - am 02.09.2017 12:29
Alle Sender sind tod seit gestern abend, Signal ist voll da
aber kein einziger Sender kommt, da sollte Digris eingreifen.

Totalausfall Monte Marzio DAB+ Digris I02
wahrscheinlich internet connection ist offline dort.
Zufuhrungsproblem.

von Rete_Svizzera - am 09.09.2017 11:50
aggiornamento / update:

Radio Positive neuer name, neu jetzt Radio Positiva (anzeige Positiva)
http://www.radiopositiva.ch/player/player.php

schon einige zeit neu Faro FM anstatt Phare FM

von Rete_Svizzera - am 18.09.2017 16:40
Das ändert wohl am Programminhalt und deren Qualität nichts....

von woody1 - am 19.09.2017 07:40
aggiornamento 2 ottobre 2017:

Radio Gwen sendet seit heute offiziell auf DAB+
vorher war testbetrieb

http://www.radiogwen.ch/gwendy-goes-dab-in-ticino/

[attachment 9999 GwenFM4.jpg]

von Rete_Svizzera - am 02.10.2017 14:46
aggiornamento:

neu Radio Tell und OneDance FM
eliminiert Vibracion Latina
somit ist diese DAB+ pacchetto Digris I02 voll.

von Rete_Svizzera - am 01.12.2017 11:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.