Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
MagicMax, MasterMax180590, ODEON, Phil75, dxbruelhart, MediaNetz, Sebi, Rolf, der Frequenzenfänger, woody, Mike, tatzelwurm, schnappi

Elevator-TV kommt - Cablecom schaltet ab

Startbeitrag von tatzelwurm am 17.06.2005 14:27

Tragisch, wenn Elevator-TV aufgeschaltet wird, muss wieder ein regulärer TV-Sender weg.
aus persoenlich.com: * Cablecom: Gute Chancen für Elevator TV [17/06/2005]

Nationaler TV-Kanal mit Shows, Daily Soaps und Games.


Seit zwei Jahren steht der Elevator TV-Macher Dominik Kaiser in Verhandlungen mit dem Netzbetreiber Cablecom. Wie die Gratiszeitung 20 Minuten mitteilt, steht der Deal kurz vor einem Abschluss. Daniel Köhler vom Bakom sei zuversichtlich , dass Elevator TV die Konzession erhalten werde und gebe sich bezüglich einer Einigung zwischen der Cablecom und Kaiser zuversichtlich, heisst es. Worum es zur Zeit noch gehe, so 20 Minuten, sei der Sendeplatz und wohl auch die Finanzierung.

Ganz risikolos würde das neue nationale TV-Unternehmen dennoch nicht sein. Um Elevator TV einen Sendeplatz zu geben, müsste ein anderer Kanal aus dem Netz gekippt werden. Würde das Projekt zu einem Flop, so schade dies der Cablecom.

Antworten:

Typisch Cablecom. Die Drohungen gehen weiter. Kein Platz mehr für analoge Programme? Das ist wohl der Witz des Jahres. Aber Testbilder und Sender wie
Viva sind seit Jahren doppelt aufgeschaltet....
Es bleibt nur zu hoffen, dass es auch der hinterst und letzte langsam kapiert, wie uns
der Monopolist an der Nase rumführt.

von woody - am 17.06.2005 14:38
Ich finde natzionale programme sollten immer im kabel verbreitet werden. Dafür
sollte sie eines der deutschen 3. programme rauswerfen .zb .MDR WDR.

von ODEON - am 17.06.2005 15:10
Wie wärs mal mit DVB-T ;)

von Mike - am 17.06.2005 15:26
In welchem Jahr werden die Regionalen tv über DVB -T ausgestrahlt ?

von ODEON - am 17.06.2005 16:59
@ODEON:

Da können wir wahrscheinlich laaaaange warten. Ich denke zuerst werden einmal die SRG Monopolprogramme über DVB-T verbreitet bis sich dann das ganze langsam auch für regionale Privat-Sender öffnet.
Wie es halt in unserem Land mit solchen Dingen ist, kann dies Jahre dauern.



von MagicMax - am 20.06.2005 17:03
OT @ Marco/MagicMax:

Das Bild in deiner Signatur funzt nicht! HTML-Tags gehen nicht. Du musst die forumseigenen IMG-Tags verwenden:

[ IMG ]http://link.zum.bild[ /IMG ]

(ohne die Leerzeichen in den Tags).

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 20.06.2005 17:18
@Rolf:
Danke, ich wusste dass es irgendwie andere Tags sind, aber wusste nicht mehr genau welche.



von MagicMax - am 20.06.2005 21:01
* Elevator-TV: Neuer privater Landessender vor dem Start [23/06/2005]

"CH3" soll schon in diesem Jahr auf Sendung gehen.


Schweizer Fernsehen soll wieder eine grosse nationale Konkurrenz erhalten. Wie Tele berichtet, will voraussichtlich noch in diesem Jahr der ehemalige "Viva Plus"-Chef Dominik Kaiser mit seinem Projekt "ElevatorTV" auf Sendung gehen -- unter dem Namen «"CH3". Mit Musik, Reality-Shows und Serien ziehlt Kaiser auf eine junge, urbane Zielgruppe. Nach dreijähriger Vorbereitung scheinen für das Projekt nun alle Ampeln auf Grün: Bereits haben mehrere kleine Kabelnetze die Verbreitung des Senders zugesichert und auch in die Verhandlungen mit der Cablecom kommt Bewegung. "Die Gespräche sind auf gutem Weg", sagt Sprecher Stephan Howeg. Aber auch die Finanzierung scheint auf gutem Wege: Dominik Kaiser erklärt im Tele, er sei "positiv". Nach Abschluss aller Verhandlungen kann "CH3" binnen zwei Monaten mit der Konzessionserteilung rechnen.

Quelle: persoenlich.com

von schnappi - am 23.06.2005 14:09
Wie soll eigentlich dieses Programm verbreitet werden?
Nur über Kabelnetze oder terrestisch? oder über Satellit?



von MagicMax - am 23.06.2005 19:38
Wie ich oben gelesen habe soll es ein neues Natonales Programm werden! das heisst der kanal muss auch über Sat starten! Oder?

von MasterMax180590 - am 03.07.2005 17:44
Das Programm muss nicht zwingend über SAT verbreitet werden.
Die Kabeldichte ist in der Schweiz so hoch, da kann man auf die paar Zuschauer die kein Kabel haben verzichten.
Star TV, VIVA Schweiz und U1TV senden auch nicht via SAT. Auch das ehemalige TV3 gab's nicht via SAT.

von Phil75 - am 03.07.2005 18:23
Aber wen sie Nationales TV schreiben! Heisst das doch das es National werden soll! Oder? Und National heisst auch Ausland! Dan müssen sie ja fast auch über Sat senden!

von MasterMax180590 - am 03.07.2005 20:36
Ich glaube das wird bloss sprachregional, also in der Deutschschweiz verbreitet.
Ich will ja nicht behaupten, dass es nicht über SAT zu sehen ist, aber zwingend ist das nicht, wenn sie in der ganzen Deutschschweiz senden wollen.

von Phil75 - am 03.07.2005 22:01
Dieser Sender sollte aber nich nur via Kabel empfangbar sein; TV3 ist nicht zuletzt daran gescheitert, dass sie ausschliesslich via Kabel empfangbar waren. Am Anfang mag das schon noch gehen, aber nach einem halben oder ganzen Jahr sollte das Programm auch auf weiteren Wegen empfangbar sein (jetzt böte sich auch DVB-T an).



von dxbruelhart - am 04.07.2005 04:48
Neuer Nationaler Digital TV und Radio anbiter. weiter infos fintet ihr auf

http://www.medianetz.ch/index.php

Lasst die Cablecom bluten!!!

von MediaNetz - am 07.07.2005 10:42
Soviel ich weiss ist VIVA Schweiz via Satellit empfangbar!

von Sebi - am 16.07.2005 14:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.