Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Funker

DAB und DVB-T in der Zentralschweiz ab Herbst 2006

Startbeitrag von Funker am 22.07.2006 12:51

Gemäss hochoffiziellen Karten der zuständigen Stellen sollen in rund 2 Monat (September) in der Zentralschweiz DAB und ab 6. Oktober 2006 sogar DVB-T in Betrieb genommen werden. Ein grosses Stück Arbeit, denn viele bestehende Sender müssen aufgerüstet werden.

Ein Rediohändler in der Umgebung Luzern erklärte mir, der Zeitpunkt (September bzw. 6. Oktober) sei ganz sicher, dies habe er aus den diversen ihm zugestellten Informationen (SRG, Swisscom, usw.) entnommen; er habe deshalb die notwendigen Geräte für den Verkauf an Lager genommen, damit er die Kundschaft rechtzeitig beliefern könne. Auf meine Frage, ob er wirklich ein blindes Vertrauen in die Aussagen unsere nationalen Institutionen habe, antwortete er mit einem felsenfesten "Ja". Hoffen wir nur, er wird nicht enttäuscht..... !

Was mein da der liebe Gigahertz-Onkel Hans-Ueli dazu ?

Ich bin da aufgrund meiner Erfahrungen skeptisch, dass ab Oktober in der Zentralschweiz sowohl DAB wie auch DVB-T an den vorgesehenen, noch im Moment absolut geheimen
gehaltenen Orten, auch tatsächlich ausgestrahlt werden. Ich erwarte vielmehr, dass in einigen Wochen die ersten Karten mit den DAB- und DVB-T-Senderstandorten/Inbetriebnahmen in der Zentralschweiz erscheinen, die dann jeweils regelmässig innert wenigen Tagen wieder korrigiert werden. Beispiele dazu haben wir ja genügend !

Antworten:

Nun ist es also so weit, seit kurzem sind in der Zentralschweiz an elf Standorten DAB-Sender im Bau. Und zwar

Geuensee
Rig
Schüpfheim
Wiggen
Sörenberg
Stalden/OW
Engelberg
Andermatt
Attinghausen
Oberiberg
Einsiedeln

Die DAB-Sender werden meines Wissens alle auf bestehende Masten montiert, also keine neue Sender-Standorte. Und bis auf die Antenne in Geuensee, ab der bis anhin nur das Programm von Radio Pilatus abgestrahlt wurde, sind die übrigen 10 Sende-Anlagen bereits schon mit DRS-UKW-Sendern bestückt.

Es sind in der Zentralschweiz, überdies auch im Tessin, noch weitere DAB-Sender geplant. Weil aber hier noch die Bewilligungs- und Koordinations-Verfahren laufen, werden deren Standorte im Moment noch nicht publiziert.

Es kann angenommen werden, dass im Verlaufe der Monate September/Oktober 2006 die DAB-Sender on air gehen werden.



von Funker - am 18.08.2006 15:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.