Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
MagicMax, dxbruelhart, Rolf, der Frequenzenfänger

Sturmopfer

Startbeitrag von Rolf, der Frequenzenfänger am 18.01.2007 20:02

Zur Zeit stürmt es ja ganz schön über Mitteleuropa, aber grössere Senderausfälle scheint es in der Schweiz und in Süddeutschland bisher nicht zu geben.
Einzige Ausnahme: DRS1 auf 88,4 von Baden-Hörndli. Da ist derzeit ein Leerträger mit gelegentlichen Programmfetzen zu hören. Zeitweise ist das Signal auch ganz weg.

Gibt es in anderen Regionen Ausfälle zu vermelden?

Antworten:

Kanal K vom Chestenberg ist wohl das einzige Opfer (nebst dem vorerwähnten Leerträger von DRS1 Baden-Hörndli), auf 94,9 ist jetzt SWR2 ungestört zu empfangen, das geht normalerweise hier nicht. Die anderen beiden Chestenberg-Frequenzen sind aber normal auf Sendung...

von dxbruelhart - am 19.01.2007 07:10
Ich weiss nicht ob es mit dem Sturm ein Zusammenhang hat. Radio Emme von Sender Belpberg-Fuhren auf 103.6 ist seit einigen Tagen nicht mehr in guter Qualität zu empfangen. Irgendwie ist er angekratzt und der Ton wird von Rauschen begleitet. Dabei gehen die 2 anderen Sender von diesem Standort (Capital FM 98.4 und RadioBe1 96,3), welche ja die gleichen "Sende-Eigenschaften" (Sendeleistung und Sendediagramm) haben, störungsfrei.

Ich wollte sowieso wieder einmal darüber schreiben, über "das Mysterium vom Belpberg". Vor etwa 3 Wochen ging Emme 103,6 sogar mal etwa 1-2 Tage mit RDS, danach wieder ohne RDS. Das Wetter hat aber nicht gross geändert. Erstaunlicherweise ging das RDS als es mal Nebel hatte nicht. Obwohl doch bei höherer Luftfeuchtigkeit der Empfang besser sein sollte.
Aber das Problem ist ja bekannt und liegt bei der Anspeissung dieses Senders per Ballempfang vom Sender Konolfingen-Hubel. Man sollte bei der Anspeisung dieses Senders nun endlich auf Richtfunk, anstelle des schlechten Ballempfangs setzten.

von MagicMax - am 22.01.2007 22:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.