Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wrzlbrnft, MagicMax

ORF1 im Cablecom-Netz: Klötzchenbildung

Startbeitrag von MagicMax am 24.01.2007 20:28

An meinem "Wochenaufenthalsort" hat es einen analogen Cablecom-Anschluss.

Ich habe bei ORF1 analog über Cablecom Klötzchen festgestellt, wenn sich das Bild etwas schnell bewegt.
Irgendwie komisch, ich dachte immer die Klötze gäge es nur bei Digital.

Hat jemand anderes auch solche "Klötzechen" auf ORF1 über Cablecom analog ?
Hat jemand eine Anhnung, wie die Cablecom ORF1 in ihr Netz einspeist? (Es geht in diesem Fall um das Netz 5819 (Galmiz b. Murten). Kann es sein, dass die Cablecom das Signal zwar analog vom Pfänder empfängt, dann aber digitalisiert, um es durch die Schweiz hinduch zu verteilen, und dann irgendwo das "digitalisierte Analog-Signal" wieder analog auskabelt? (Dies währe mir aus technischer Sicht eine einleuchtende Erklärung)

Antworten:

Die cablecom fängt die ORF-Programme schon seit einiger Zeit über DVB-T ein, da das analoge Signal vsl. heuer abgeschaltet wird, womit sich auch die entsprechenden Klötzchen erklären. Diese Praxis ist beim ORF noch vertretbar, wesentlich schwachsinniger finde ich es da, dass mittlerweile auch zahlreiche andere Sender nur noch über extrem miese Digitalquellen bezogen. So sieht man etwa bei SWR, WDR, DSF, n-tv und sogar bei Kabel-only-Programmen wie VIVA Schweiz etwas, das man nicht mehr als Klötzchen sondern eher schon als ausgewachsene Bausteine bezeichnen muss. Ist jedenfalls im Basler Netz so, aber ich denke, andernorts wird es nicht anders sein.

von Wrzlbrnft - am 24.01.2007 23:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.