Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
drahtlos, Rolf, der Frequenzenfänger, dxbruelhart

DAB-Westschweiz: Frequenzwechsel auf 12A und 10 neue Senderstandorte

Startbeitrag von dxbruelhart am 08.02.2007 16:01

In der Nacht vom 27. auf den 28. Februar gibts eine grosse Veränderung im DAB-Netz der Westschweiz (Romandie):
Das Ensemble wechselt von 12B auf neu 12A an den 4 bisherigen Standorten Genève-Studio, Signal de Bougy, Fontanezier und Chalavornaire.
Zudem werden in der gleichen Nacht 10 neue Standorte in Betrieb genommen:
- La Dôle
- Abbaye(Vallée de Joux)/Pont-Agouillons
- Premier/Buclards
- Orvin
- Mont Pélérin
- Chamossaire
- Chàteau-d'Oex
- Gibloux
- Charmey
- Fribourg-Cordast

Antworten:

Darüber diskutierte man bereits hier:

http://forum.mysnip.de/read.php?11947,442811,442920#msg-442920

und hier:

http://forum.mysnip.de/read.php?11947,419457

Das Positive daran ist, dass nun DAB-BW endlich keine Ausreden mehr haben kann, die schon lange angekündigten und auch geforderten Leistungserhöhungen durchzuführen.:confused: Auch eine Reorganisation des Ensemble wäre mal angebracht, resp. man sollte sich doch mal überlegen eine Hörerumfrage zu machen. DRS-BW hat sich komplett in ihr Schneckenhaus zurückgezogen. Scheinbar wird dort nur noch Lohn für Untätigkeit bezogen, wenn man mal die hin und wieder erscheinenden News auf deren Website ausklammert.


von drahtlos - am 08.02.2007 20:36
Ich fürchte, die Leistungserhühung in BaWü wird trotzdem nicht kommen. Mir kommt's nämlich auch so vor, als habe man bei Digitalradio Südwest (wie allgemein in Deutschland) gar kein Interesse mehr daran, DAB noch irgendwie zum Erfolg zu verhelfen.

Zurück zum Thema: schön wäre es, wenn man 12A nun auch im Jura aufschalten würde. Via Chasseral und Les Ordons wäre dann möglicherweise sogar hier in der Region Schaffhausen Empfang möglich, mit erhöhtem Antennenaufwand.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 08.02.2007 20:49
Natürlich war mein Kommentar zu DRS-BW nur ein Augenzwinkern wert. Trotzdem, auch wenn die Leistungserhöhung nicht kommen sollte, könnte man sich schon über das Ensemble mal wieder Gedanken machen.
Thema Leistungserhöhung: vor ein paar Monaten war mal auch von offizieller Seite die Rede von 2008 zu lesen/hören.

Im habe ich mit obiger Liste noch ein kleines Problem:

Im SRG-DAB Forum war von offizieller Seite zu lesen, dass Cordast erst im Herbst kommen soll - weder das Welsche noch das Deutschweizer Ensemble, dafür aber dann gleich beide.

Ein kleines Detail: Viele Sender liegen direkt an der Röstigrenze. ;-) Soll aber keine Anspielung von mir sein, es ist aber auch nicht aussergewöhnlich - so gross ist das Welschland ja auch nicht.


von drahtlos - am 08.02.2007 21:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.