Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
33
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
dxbruelhart, Maxtech, RadioZombieCH, radiohead, Radio Digital Schweiz, Rolf, der Frequenzenfänger, Heinz Lindenmann, drahtlos, tommy_radiofan, Mike, ... und 5 weitere

RUNDFUNK.FM

Startbeitrag von radiohead am 04.07.2007 06:19

Freitag 03. August - Samstag 01. September 2007
UKW: Zürich City/Süd: 96.9 MHz, Zürich Nord: 94.2 MHz
Kabel in der ganzen Deutschschweiz, Webradio: www.rundfunk.fm


Antworten:

Rundfunk FM kann gemäss Konzession ab dem 3. August bis zum 1. September auf folgenden Frequenzen senden:
94,2 Zürich-Oerlikon Swissôtel
96,9 Zürich Gloriastrasse 58
93,6 Zürich Landesmuseum


von dxbruelhart - am 04.07.2007 06:41
Rundfunk FM sollte heute abend auf 2 Frequenzen starten (Programm richtig ab morgen) auf
94,2 Zürich-Oerlikon Swissôtel Schulstrasse 44
96,9 Zürich Gloriastrasse 58
Der dritte Sender 93,6 vom Landesmuseum wird nicht realisiert dieses Jahr.

von dxbruelhart - am 02.08.2007 09:51
Ist das jetzt die Leipziger Lösung? Wann fängt man an, für jede Strasse eine eigene Frequenz zu koordinieren? Sowas dürfte doch nicht besonders wirtschaftlich sein, oder?


von PeterSchwarz - am 02.08.2007 11:18
Sind auf Sendung,
als ich auf den Frequenzen gehört habe (ca. 17.50 Uhr), konnte ich
auf 96,9 + 94.2 Mhz empfangen.
Zwischendurch kommt eine Stimme und sagt, " dies ist eine Testsendung von rundfunk.fm"

NACHTRAG: am Abend so ca. um 23.30 Uhr war eine engl. Ansage Schlaufe.


von Radio Digital Schweiz - am 02.08.2007 17:51
Auf 96,2 kein Empfang möglich.
Die 94,2 schwach empfangbar. QTH: Wetzikon

Beim Signalvergleich nahm ich die 93,1 vom ZH-Oberland Cablecom-Netz.
Dachte zuerst ist nicht derselbe Sender. Gegenüber dem Kabelnetzempfang hinkt das Signal ab Zürich-Oerlikon 94,2 MHz 2 Sekunden hinterher.

von Maxtech - am 03.08.2007 22:24
Zitat

Wann fängt man an, für jede Strasse eine eigene Frequenz zu koordinieren?

Das muss man sich tatsächlich fragen.
:joke: :joke: :joke:
Aber in der Radiopolitik erstaunt nichts mehr. Nur noch Arbeitsbeschaffung für ein Heer von Juristen.

von audion - am 04.08.2007 01:12
In Lohn/SH ist die 96,9 mit O=3 zu empfangen, also in guter Mono-Qualität. Die 94,2 geht deutlich schlechter. Wenn es gelingt, Les Ordons auszublenden, ist sie mit O=1 hörbar.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 04.08.2007 10:00
Rundfunk FM geht hier in Uster in meiner Wohnung sehr gut auf 94,2 und auf 96,9 nur ganz schwach, der RDS-PS ist RUNDFUNK und der PI ist 8F59.
@ Maxtech: Die 96er Frequenz ist 96,9!

von dxbruelhart - am 04.08.2007 13:44
Zitat

@ Maxtech: Die 96er Frequenz ist 96,9!


Tipfehler. trotzdem auf 96,9 kein Empfang

von Maxtech - am 04.08.2007 15:18
Die 94.2 kann sogar an einigen Lagen um Winterthur herum schwach empfangen werden.

Die 96.9 geht in der Zürcher Innenstadt am besten. Die 94.2 konnte ich in der Region Dietlikon sehr gut empfangen.

Schade, dass Rundfunk nicht das ganze Jahr sendet. Das Programm gefällt mir sehr gut.



von radiohead - am 13.08.2007 10:31
Habe gerade Senderfotos gesehen, auf www.radiostar.ch die müssen anhand der Bilder neu sein.

von Radio Digital Schweiz - am 17.08.2007 22:36
Auf 94,2 und auf 96,9 laufen jetzt unterschiedliche Programme. Im Kabel läuft die Version von 96,9 - und auf 94,2 läuft jetzt ein anderes Programm (94,2 kommt hier sehr gut an im UKW-Band). Beide strahlen aber dasselbe RDS aus ( PS Rundfunk ).

von dxbruelhart - am 25.08.2007 17:24
Jetzt laufen beide Frequenzen von Rundfunk wieder synchron, mit dem gewohnt hervorragenden Programm (also 94,2 und 96,9).

von dxbruelhart - am 26.08.2007 07:16
Die beiden Sender von Rundfunk FM schweigen wieder, sie sind abgeschaltet. Leider. Wenn doch nur der Livestream das ganze Jahr liefe...

von dxbruelhart - am 03.09.2007 11:21
Rundfunk kommt wieder auf UKW vom 19.7. bis 15.8. rund um die Streetparade, und zwar wie folgt:
88.2 Zürich-Oerlikon Swissotel Schulstrasse 44, 47 24 39 N 8 32 38,6 E - Seehöhe 438m, Antennenhöhe 91m, 70W vertikal, dir. 300-80°.
107.1 Zürich-Gloriastrasse 58 47 22 35 N 8 33 20 E Seehöhe 483m, 200W vertikal, dir. 120-0°.

von dxbruelhart - am 26.06.2013 06:39
Rundfunk hat diesmal einen dritten Sender in Betrieb auf 95.7 - da sendet Rundfunk von der Remise, Lagerstrasse 98, beim Studio, in Zürich.
Rundfunk sendet jetzt wohl auf allen drei Frequenzen, oder wurden die doch nochmals abgeschaltet?
Situation aktuell um 6:30h in Netstal auf allen drei Frequenzen - kein Rundfunk-Empfang:
88.2 Cerise FM, Mulhouse Colline de la Loh
95.7 Radio Pilatus, Rigi
107,1 Radio Ton, Aalen-Braunenberg

von dxbruelhart - am 19.07.2013 04:40
Auf 88.2 und 107.1 lief heute Morgen eine Ansageschleife, um 8 Uhr startete das offizielle Programm, ich kann zu Hause alle drei Frequenzen empfangen.

von Stefan Heimers - am 19.07.2013 06:04
Auf dem Arbeitsweg nach Richterswil konnte ich auf 107.1 die Ansageschleife ab der Linthebene empfangen; auf 107.1 duelliert sich Rundfunk teilweise mit Toxic.FM aus St. Gallen, in Richterswil ist je nach Standort das eine oder andere der beiden Programme empfangbar.
Die 88.2 habe ich auf dem Arbeitsweg nur flüchtig beobachtet, da konnte ich aber kein Rundfunk empfangen; zunächst war da auch Cerise FM zu hören, später mischten sich da mehrere Signale, da war sicher auch R. Top von Wiesendangen dabei.

von dxbruelhart - am 19.07.2013 06:08
Die 107.1 läuft soweit normal, die 88.2 scheint aber einen Schuss im negativen Sinne zu haben, die kommt gar nicht raus, am Zürichsee hörte ich sie nur ganz schwach, in Wetzikon kommt die 88.2 praktisch gar nicht an, da rauscht es nur (gemäss Maxtech) - was ist da los mit der 88.20 vom Swissôtel?
Wie gehen die Rundfunk-Frequnzen in Schaffhausen, Rotkreuz und Winterthur und anderswo?

von dxbruelhart - am 19.07.2013 13:18
Also 95,7 kommt nur Pilatus durch. 107,1 kommt gar nichts und 88,2 ist zerkratzt. Die 91.7 (Energy) ist gleich stark. Kein brauchbares Signal und von Hörgenuss weit weg.

von Maxtech - am 19.07.2013 16:49
Von den drei diesjährigen Frequenzen kriege ich in SH nur die 88.2 rein. Zwar dominiert Radio Top aus Wiesendangen diese Frequenz, aber an einer Stelle auf dem Balkon lässt sich Top soweit ausblenden, dass rundfunk.fm mit O=3 hörbar wird. Dass auf 88.2 nur Rauschen kommt, kann ich nicht bestätigen. Was ich auf dieser QRG neben Radio Top höre, ist eindeutig rundfunk.fm (identifiziert durch Vergleich mit dem Webstream). Wurde wohl inzwischen repariert.

Auf 95.7 geht nur Pilatus und die 107.1 ist dank der RaSA-Funzel in 300m Entfernung auch mit schmalen Filtern unbrauchbar.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 19.07.2013 19:15
In Netstal keine Aenderung.
Auf 88,2 höre ich weiterhin nur Cerise FM aus Mulhouse - wobei ich das schon am Signal bemerke, dass da noch etwas anderes darunter ist. Auf 88,1 habe ich aber auch den ultra-starken lokalen DRS1-Sender Ziegelbrücke-Biberlikopf, in manchen Antennenrichtungen drückt der auf 88,2 auch noch durch.

von dxbruelhart - am 20.07.2013 06:05
Rundfunk sendet auch wieder per Webstream, und zwar auf http://live-eventch.ice.infomaniak.ch:80/live-eventch.aac
So kann ich und mancher andere, der ausserhalb des diesmal knapp bemessenen UKW-Sendegebiets sitzt nun doch auch das feine Rundfunk-Programm empfangen.

von dxbruelhart - am 25.07.2013 20:08
Im upc cablecom Kabelnetz ist Rundfunk.fm auch verfügbar, siehe Webseite Rundfunk.fm unter Empfang.

von roadrunner007 - am 28.07.2013 19:26
Guter Empfang von Volketswil bis Bülach auf 88.2 MHz. Scheint eine gute (neue) Frequenz ab Sendestandort Swisshotel Zch Oerlikon zu sein für Zürich Nord. (in Hochfelden drückt ganz leise Top Sender Wiesendangen drein.
Wie wird der Sender Swisshôtel angespiesen? Via Link ab Seebecken oder durch Kabel resp. Telefonleitung?

von wuelsi - am 09.08.2013 22:33
Rundfunk.FM ist jetzt nebst der regulären Ausstrahlung auf DAB 9A im Digris-LIMUS Ensemble auch wieder während eines Monats bis und mit 3.9. auf UKW zu hören:
88.10 Zürch Oerlikon Swissôtel, 47 24 35 8 32 40, 444m, Antenne 90m, ERP 70W vertikal dir. 300-80°
107.20 Zürich Gloriastrasse 58, 47 22 35 8 33 19, 480m, Antenne 22m, ERP 200W vertikal dir. 230-0°.
Jetzt wird wieder das normale DJ-Programm ausgestrahlt, hoffentlich bleibt das auch nach dem Veranstaltungsmonat.

von dxbruelhart - am 06.08.2016 06:11

RundFunk.FM 2017

RundFunk.FM wieder auf UKW vom Landesmuseum Zürich vom 3. August 2017 bis 2. September 2017.

Zürich Süd 107.2
Zürich Nord 88.1

von tommy_radiofan - am 14.07.2017 11:36

Re: RundFunk.FM 2017

Wer empfängt RUNDFUNK FM auf UKW?

Rundfunk FM wieder auf UKW zu empfangen
UKW Zürich Süd 107.20 MHz Empfang in Au am Zürichsee gut
Zürich Nord 88.10 MHz, kein Empfang in Au
sowie auf DAB+

von Heinz Lindenmann - am 03.08.2017 17:54
Empfangsmeldung (in ZH-City :D)
Auf der 107.2MHz

Auf der 88.2MHz


von RadioZombieCH - am 05.08.2017 06:46
Heisst der Sender jetzt FM Rundfunk? Dann noch abwechselnd in Gross- und Kleinschrift?

von drahtlos - am 06.08.2017 08:08
Das 'FM' vom Foto wird sicherlich vom Radio als Modulationsart angezeigt werden.

von Mike - am 06.08.2017 08:28
Zitat
Mike
Das 'FM' vom Foto wird sicherlich vom Radio als Modulationsart angezeigt werden.

Jop

von RadioZombieCH - am 06.08.2017 11:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.