Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
33
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Westwind, ulionken, DJ Taifun, Joachim M., Rolf, der Frequenzenfänger, Ingo-GL, lindau42, andimik, dxbruelhart, CBS, ... und 6 weitere

BAKOM publiziert neue Radio- und TV-Senderlisten

Startbeitrag von Westwind am 05.11.2007 22:02

Antworten:

Laut listen lauft der Säntis bei alle Sender auf 63kW..
Rigi auf 25kW
Basel 31kW
Chasseral 20kW


von Jassy - am 05.11.2007 23:19
Die Angaben zur Sendeleistung werden in den BAKOM-Listen seit einiger Zeit nur noch auf 1 dB auf- oder abgerundet angegeben. Deshalb gibt es nach der Umrechnung in kW Unterschiede zu früheren Zahlen. In FMLIST bleibt es bei den bisherigen, genaueren Angaben, soweit diese bekannt sind.

73 de Uli

von ulionken - am 05.11.2007 23:52
Das BAKOM publiziert die neuesten Updates - analoge und digitale Sendertabellen in PDF-Format....

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de

von Westwind - am 15.05.2008 19:01
Neuste Senderlisten (August 2008) für UKW und DAB, TV analog und DVB-T:

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de



von Westwind - am 01.09.2008 09:32
Neuste Senderlisten (Juni 2009) publiziert:

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de

http://www.bakom.admin.ch/dokumentation/Newsletter/01317/index.html?lang=de

Anmerkung: BAKOM schläft tief - alte DRAVAP-Umsetzer teilweise noch auf der TV-Analog-Liste erwähnt, z.B. "Amden Durschlegi" schon seit über 5 Monaten abgeschaltet.


von Westwind - am 15.06.2009 13:54
Zur DVB-T-Senderliste:
Für Gadmen Hopflauiwald gibt es zwei Einträge des Mux D:

1. Kanal 33, Horizontal, 27.8 dBW, Zielgebiet Innertkirchen, Boden
2. Kanal 49, Vertikal, 31.8 dBW, Zielgebiet: Innertkirchen, Nessental, Gadmen
Die Koordinaten stimmen überein.

Ebenso:
Guendlischwand Allmi Kanal 46 und Kanal 49

Ebenso:
Zuoz Kanal 29 und 52.

In der Liste der Bundesnetzagentur gibt es nur die Einträge für die Kanäle 49 und 52.

Für Saas Fee Platten gibt zwei sehr ähnliche Einträge für den Mux D auf Kanal 45, die so ähnlich auch in der Datei der Bundesnetzagentur vorkommen, einmal mit Kennzeichnung K4, einmal mit K5.

von Ingo-GL - am 03.07.2009 18:47
Die neusten Betriebsdaten (Senderlisten), Stand per Ende Dezember 2009 sind erschienen:

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de




von Westwind - am 04.01.2010 11:13
Zitat
Westwind
Die neusten Betriebsdaten (Senderlisten), Stand per Ende Dezember 2009 sind erschienen:

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de



Naja, nicht so wirklich. Bei der DAB Liste ist der Stand der 16.12.2009, der Sender am Säntis wurde 3 Tage später eingeschalten ...

M.

von Cyberjack - am 04.01.2010 23:27
... und Fehler hat es auch drin, beispielsweise sind einige Analog-TV Sender schon längst ausgeschaltet, namentlich Amden Durschlegi schon über ein Jahr!



von Westwind - am 05.01.2010 08:00
Ist von den gelisteten Analog-TV-Sendern überhaupt noch einer in Betrieb? Gibt es in Ausser-/Innerferrera wirklich noch SF analog?

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 05.01.2010 11:12
UKW , 106.70 MHz immer noch DRS 2 auf Sendung. Witz komm.....................

von Heinz Lindenmann - am 05.01.2010 11:51
Es sind wieder die neusten Frequenzlisten (Stand Ende Februar 2010) pupliziert worden:

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de

Es gibt gemäss Liste nur noch einen terrestrischen analogen TV-Sender in der Schweiz!



von Westwind - am 01.03.2010 09:42
...und der steht erst noch auf französischem Gebiet... ;)

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 01.03.2010 11:06
Hallo Zusammen,

Der Säntis mit DAB auf 12 C Ensemble D 01 ist dort mit einer ERP von 42 dBW eingetragen :)
Schön wär`s . Dürfte wohl ein Druckfehler sein...
MFG Det.

von RADIO354 - am 01.03.2010 13:42
Stand ist bei der UKW Liste mmer noch 28.1.2010 und daher seit Mitte Februar bei der BAKOM "online"..

von DJ Taifun - am 02.03.2010 19:27
In der Liste der digitalen TV-Sender der BAKOM fehlt neuerdings der Eintrag für Altstätten Hoher Kasten (Mux D1). In der Liste Ausgabe Juni 2009 war er noch drin. Die SRG führt ihn in der eigenen Senderliste 1/2010 unter der Bezeichnung "Hoher Kasten".

von Ingo-GL - am 07.04.2010 17:23
Neuste Listen:

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de


Fehler entdeckt: Säntis 42 ERP (dBW) ist zu hoch angegeben - kann nicht stimmen, vermutlich Zielwert für die Zukunft (nach Verzicht der Nato auf Kanal 12C).

Auf der DVB-T-Liste ist Handy-TV (Mux SBC) immer noch aufgeführt (inzwischen abgeschatlet).

von Westwind - am 05.07.2010 14:16
BAKOM teilt jetzt UKW-Listen auf:

- nach Frequenzen
- nach Standorten

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de

von Westwind - am 19.07.2010 11:14
Die UKW-Senderliste wurde nun aktualisiert:
http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de

von Joachim M. - am 23.01.2013 09:42
Die Liste hat Fehler. Beispiel Uster Freudwil Bucholz
Radio 24 24 dBW = 250 W Vertikal
Radio Energy 27 dbW = 400 W Horizontal

Wenn man die Antenne genauer anschaut, stellt fest, das nur horizontale felder installiert sind. Die untere Vertikale dient zur Zuführung (Ballempfang ab Üetliberg).
Die Netzbeschreibungen vom BAKOM stimmen nicht mit dieser Liste überein.

von Maxtech - am 23.01.2013 15:59
Nicht ganz aktualisiert, da noch z.B. DRS als Programmname steht, normal wäre doch jetzt SRF :D

von DJ Taifun - am 24.01.2013 21:10
broadcast.ch hat seine Liste übrigens auch aktualisiert, dort sogar mit "SRF" :D
http://broadcast.ch/xportal/tools/getPortalDoc.aspx?DocID=545

von Joachim M. - am 24.01.2013 21:48
Die neusten Frequenzlisten des BAKOM:

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de

von Westwind - am 17.03.2014 11:09
Zitat
Westwind
Die neusten Frequenzlisten des BAKOM:

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de


Danke für den Link! Man schaut einfach zuwenig beim BAKOM vorbei...

Bei DAB vermisse ich einiges:

- es gibt einen einzigen 8B Sender
- es gibt keine 9A Sender
- es gibt keine 10B Sender

Habt ihr mehr gefunden? Natürlich ist die Tabelle auch so noch interessant, das unbekannte bleibt daher immer noch unbekannt.

von drahtlos - am 17.03.2014 12:18
BAKOM publiziert die neusten analogen und digitalen Senderlisten (Oktoberausgabe 2015):

http://www.bakom.admin.ch/themen/frequenzen/00652/00655/index.html?lang=de

von Westwind - am 15.10.2015 09:17
Danke für den Link. Ich nimm an, statt Mux TR sollte das TRAG1d und TRAG2d heißen.

von andimik - am 15.10.2015 11:55
Die neuen Sendeleistungen der DVB-T "Optimierung" sind nun auch ersichtlich. Chrischona mit 512W und auch die Eggflue wurde mit 831W kräftig gestutzt. Mal schauen, was aus den 10kW bei Les Ordons demnächst wird...

von CBS - am 15.10.2015 12:23
Nun weiss ich auch wie die Sendeleistungen von DVB-T bei uns reduziert wurden:
- Säntis von 42 kW auf neu 3 kW
- Ziegelbrücke-Biberlikopf von 1.8 kW runter auf erbärmliche 140 W - somit ist auch sonnenklar, weshalb ich nun im Hause nicht mehr DVB-T auf Kanal 34 empfangen kann (dafür brauch(t)e ich nun auch eine Aussenantenne).

von dxbruelhart - am 15.10.2015 15:22
Zitat
CBS
Mal schauen, was aus den 10kW bei Les Ordons demnächst wird...


Mehr als die 1.26 kW, die in der internationalen Koordination für den neuen Kanal 30 angemeldet wurden, werden es dann sicher nicht mehr sein. Siehe BNetzA-Datei DVB-T.TXT und TVLIST.

73 de Uli

von ulionken - am 15.10.2015 17:54
Zitat
dxbruelhart
Nun weiss ich auch wie die Sendeleistungen von DVB-T bei uns reduziert wurden:
- Säntis von 42 kW auf neu 3 kW
- Ziegelbrücke-Biberlikopf von 1.8 kW runter auf erbärmliche 140 W


Nein, das waren die nach der "Optimierung" in der Ostschweiz vor ein paar Monaten grob geschätzten Angaben, wie sie seitdem in der TVLIST / Sendertabelle aufgeführt waren. Die neue BAKOM-Tabelle gibt 4 kW für den Säntis bzw. 240 W für Ziegelbrücke an (alle Daten gerade in TVLIST nachgeführt). Am Ergebnis der Kaputt-Optimierung ändert das allerdings wenig.:-(

73 de Uli

von ulionken - am 15.10.2015 20:35
Die Reduktion auf 4,3 kW an Säntis wurde damals direkt kommuniziert, ebenso die 0,8 kW am Pfänder. Hat mich zur Optimierung der Antennenausrichtung gezwungen, aber damit ging es wieder

von lindau42 - am 23.03.2016 07:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.