Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jassy, Rete_Svizzera

Neuer Sender in Betrieb fùr Radio 3iii auf 96,5 MHz

Startbeitrag von Rete_Svizzera am 30.04.2008 15:24

Nun ist der neue Sender " Alpe del Tiglio " oberhalb von Camorino fùr
Radio 3iii eingeschaltet worden, der Sender hat eine neue Concession
von die UFCOM erhalten und darf nun auch die Sopraceneri von
Locarno bis Bellinzona versorgen. Der neue Standort ist nicht weit
entfernt vom Mittelwellen Standort Monte Ceneri Cima 558 kHz.

Die daten:

Alpe del Tiglio 1006 sm
Emittente: Radio 3iii Melide
Frequenz: 96,5 MHz
Sendeleistung: 4 kW ERP ( vorerst 980 Watt ERP )
Antennendiagramm:
2 Antennenfelder gerichtet gegen Bellinzona und Locarno


Neu geplant:
Monte San Salvatore Leistungserhòhung von bisher 1kW ERP auf 4kW ERP
106.8 Rundstrahlung.


Man kann auch nachlesen auf die Ticinonews Seite dieser link:

http://new.ticinonews.ch/articolo.aspx?id=53920&rubrica=2

Habe heute mit Signor Boris Piffaretti gesprochen, technischer Leiter von R3iii
und er hat mir diese Auskùnfte gegeben.

Die neue Frequenz 96.5 ist relativ frei und versorgt gut die Sopraceneri,
konnte heute testen, bin mit Auto von Massagno bis Sant' Antonino
gefahren und man konnte diesen neuen Sender sogar noch schwach
in Breganzona, Massagno und Vezia empfangen, dann ùbernimmt
Disco Radio von Valcava.

Diesmal wurde wohl die Frequenz vom UFCOM ausgemessen, sie ist
relativ frei und ungestòrt, was leider bei Radio Fiume Ticino 99.0 Monte
San Salvatore
nicht der Fall ist, dieser wird immer noch stark interferenz
gestòrt von Radio Number one vom Monte Marzio auf 98.9 MHz.

Antworten:

Ist die neue frequenz überhaupt koordiniert? Ich sehe der nämlich gar nicht in die BnetzA daten stehen?

von Jassy - am 30.04.2008 17:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.