Empfangsbeobachtungen vom Nollen bei Wil (SG)

Startbeitrag von dxbruelhart am 21.06.2009 20:06

Ich war vor einer Woche auf dem Nollen bzw. Nole 47 29 33 N 9 7 20 E, 730m Sehhöhe, oberhalb von Hoseruck, unweit von Wil, und da sind mir folgende Besonderheiten aufgefallen:

88,6 OE 3 Bludenz-Lauterach O=2,5 -> die kommt mittlerweile besser raus, als ich das bislang beobachtet habe, hat also eine grössere Reichweite
89,4 SWR 2 O=4 -> dieses ominöse SWR2-Signal geht also auch da, und ein anderes nicht-identifziertes Programm lief im Hintergrund
90,2 R. Maria, Monte Faeto, tsc -> der scattert da auch häufig rein
91,5 Kronehit Bregenz-Gebhardsberg -> Kronehit kann sich also mittlerweile weit westlicher gegen Munot durchsetzen, als mir das bislang bekannt war
92,5 R. Horeb, Balderschwang O=4 -> die Funzel reicht nun recht gut in die Schweiz herein
92,7 RSA Weiler O=5
93,6 Radio 1 Felsenegg-Restaurant O=4 (auf der 93,0 ging kein Radio 1) -> dass die 93,6 mittlerweile wesentlich besser gen Osten rausgeht als die 93,0 konnte ich in den letzten Tagen auch anderswo feststellen
97,8 SWR1 Heidelberg-Königstuhl O=4 -> So gut geht der Königstuhl wohl kaum irgendwo anders in der Schweiz (sofern die Frequenz noch frei ist)
98,9 DasDing, Ulm-Kuhberg O=4,5 -> Ulm geht in der Schweiz kaum irgendwo besser als auf dem Nollen, da waren auch alle anderen SWR-Frequenzen von Ulm mit O=5 da
101,8 Radio 7, Ulm-Ermingen O=3,5 -> obwohl man von da auf den Bodensee und auch bis Konstanz schauen kann, Seefunk kann sich nicht gegen Ulm durchsetzen
100,4 Bayern 5, Lindau O=3,5 -> auf dieser verstopften Frequenz kann sich da also Lindau durchsetzen, obwohl da auch der Strichboden stark kam, und auch die Hornisgrinde
107,6 Kronehit Landeck-Krahberg O=3,5 -> dass dieser Kronehit-Sender, der zwei Bergketten überwinden muss, soweit westlich so anständig kommt, das hat mich am meisten erstant, haben die die Sendeleistung an diesem Standort (und event. auch an weiteren Standorten) event. deutlich erhöht?

Antworten:

Danke für die Beobachtungen! Dieses 89,4-Rätsel konnte also immer noch nicht gelöst werden...

Zitat
dxbruelhart
91,5 Kronehit Bregenz-Gebhardsberg -> Kronehit kann sich also mittlerweile weit westlicher gegen Munot durchsetzen, als mir das bislang bekannt war

Auf dem Hohenstoffeln nahe Hilzingen lässt sich die Kronehit-Funzel auch vom Cholfirst trennen. Munot dominiert zwar klar die Frequenz, aber der Gebhardsberg kommt dort ebenfalls ganz gut. Der Empfang geht also auch noch weiter westlich und trotz geographischer Nähe zum Cholfirst.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 22.06.2009 03:57
Ja, Kronehit konnten wir dort eindeutig mit ordentlichem Signal identifizieren. War eigentlich auf dem Hohenstoffeln gar nicht so schwer zu trennen.

von Bengelbenny - am 22.06.2009 16:42
Hat schonmal einer beim SWR angefragt wegen dieser komischen 89.4? Scheint ja doch definitiv keine normale Übersteuerung zu sein! Irgendein Sender strahlt da eine Oberwelle aus oder sowas.



von Peter Schwarz - am 22.06.2009 18:10
„89,4 SWR 2 O=4 -> dieses ominöse SWR2-Signal geht also auch da, und ein anderes nicht-identifziertes Programm lief im Hintergrund“

Also gestern konnte ich am Bodensee die gleiche Beobachtung machen. Im Stillstand sprich auf dem Parkplatz in Rorschach konnte ich tatsächlich auf der 89.40 MHz eindeutig SWR2 empfangen, obwohl dort die 89.30MHz von FM1 sehr stark stört. Während der Fahrt aber hatte ich keine Chance auf der 89.40MHz was anständiges reinzukriegen.

Jedenfalls auf dem Parkplatz wo ich stand war das Signal klar und deutlich und erstaunlicherweise direkt am Ufer also nicht auf dem Rorschacherberg.


von sedes - am 24.06.2009 05:37
Zitat
sedes
auf der 89.40 MHz eindeutig SWR2 empfangen, obwohl dort die 89.30MHz von FM1 sehr stark stört.

Ist das vielleicht sogar des Rätsels Lösung? Ballempfang von der 92,9 (SG-Chirchli) und SWR2, der vom Wannenberg reindrückt und auf 89,4 umgesetzt wird?

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 24.06.2009 15:08
Jau, das könnte tatsächlich die Lösung sein!! Also, wer fährt direkt zum Sender Rorschacherberg und prüft dort? Da müsste dieses Signal dann ja auch am stärksten sein.

von Peter Schwarz - am 24.06.2009 19:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.