Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
dxbruelhart, Heinz Lindenmann, Peter Schwarz, Maxtech, Antex, Rolf, der Frequenzenfänger, All-Bander

Neuer Bakom-Test auf 96,9

Startbeitrag von dxbruelhart am 28.07.2009 10:52

Derzeit läuft offensichtlich in der Grossregion Zürich auf 96,9 wieder mal ein Bakom-Test. Ich zitiere TommyRadiofan: Test-Sender eingeschaltet auf 96,9 (Display. Bakom-3).
Woher kommt dieser Test wohl, wo kann der empfangen werden, wo hingegen dominiert Radio 24 auf 96,9?

Antworten:

Leider, kein Empfang in Horgen.

von Heinz Lindenmann - am 28.07.2009 11:18
Na, das wird wohl der Test sein für das von Dir eben erst erwähnte "Rundfunk"-Projekt in Züri, oder?


von Peter Schwarz - am 28.07.2009 15:44
Ja, das wäre sehr naheliegend. ;)

Hier, nahe Schaffhausen, geht erwartungsgemäss nur die Radio24-Ortsfunzel.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 28.07.2009 16:12
Nein, das ist sicher kein Test für Rundfunk, das ist ein Test für eine kommende Frequenz, die dann dauerhaft irgendwo in der Region eingesetzt wird, z.B. eben am Etzel; wird nun tatsächlich von da getestet?


von dxbruelhart - am 28.07.2009 16:30
Kein Empfang in Lenzburg

von All-Bander - am 29.07.2009 08:56
Empfansbeobachtungen, Rapperswil, Richterswil, Wädenswil, kein Empfang

von Heinz Lindenmann - am 29.07.2009 11:10
Also in Rapperswil, Richterswil, Wädenswil hört man auf 96,9 überall Radio 24, oder?

von dxbruelhart - am 29.07.2009 11:16

Bakom 3 Supe Sache Endlich Radio ohne sinnlose Nachrichten und und und

Heute morgen haben wir im Betrieb dieses Radio Bakom 3 zum ersten mal gehört. Schlicht Sensationell !!! Gute Musikauswahl und endlich ohne dümmliche Moderatoren und sinnlose Nachrichten. Ich habe es zuerst für entweder für ein durch Mitarbeiter produziertes oder ein Notprogramm eines durch Brand oder anderes Ereignis zerstörtes Radiostudio gehalten. So sollte ein Radioprogramm sein. Hoffentlich bleibt es dabei. Bla-Bla machen kann ich selber und brauche dazu keinen Radio-Empfänger. Leider kann ich diesen Sender bei mir Zuhause nicht empfangen. hoffentlich ändert sich dies bald. Einfach die geniale weise Radio zu machen. Freude herrscht. Weiter So !!!

von Antex - am 29.07.2009 12:33

Re: Bakom 3 Supe Sache Endlich Radio ohne sinnlose Nachrichten und und und

Antex wo hast du Bakom 3 auf 96.90 MHz, empfangen.

von Heinz Lindenmann - am 29.07.2009 13:44
Ich war heute unterwegs in Volketswil und danach hintere Seite des Greifensees. Akzeptabler Empfang bis auf der Höhe von Maur. Machte ein paar Versuche mit Etzel Central 101,8 und die Feusisberg-Strickli Sender.
Die 96,9 MHz müssen ab einer dieser Standorte kommen.
Gewissheit hätte man bei einem Rapport in der Gegend von Rapperswil, Stäfa, Meilen.

von Maxtech - am 30.07.2009 10:56
Na, das ist ja einfach nur eine Festplatte mit Musik in Rotation, nehme ich an. Damit was läuft, wenn die Techniker messen. Jedenfalls besser als die Dauerschleifen mit Gema-freier Klingeling-Musik, die Ende der 80er in Deutschland bei Tests immer lief. Ich hatte mich damals gefragt, wie die Meßtechniker den Terror aushalten...

von Peter Schwarz - am 30.07.2009 16:42
Der Test auf 96,9 kommt (oder kam) vom Wallisellen-Glattzentrum 47 24 31,5 N 8 35 42 Standorthöhe 433m, Antenne 50m, ERP 500 Watt.

von dxbruelhart - am 31.07.2009 08:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.