Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sepomuk, swissy66, Maxtech, dxbruelhart, radiohead, Rolf, der Frequenzenfänger

Winterthur: Radio Zürisee neu auf 90.2 MHz

Startbeitrag von radiohead am 05.11.2009 17:02

Es ist fast wie Weihnachten. Jeden Tag ein neues Radio auf UKW :-)

Heute im Angebot: Radio Zürisee auf 90.2 MHz

Wenn ich mich nicht täusche, hält somit der Brüelberg den Schweizer Rekord mit der Ausstrahlung von 5 Privatradiostationen.

Radio Top
Radio Stadtfilter
Radio 1
Radio 24
Radio Zürisee

Antworten:

Immerhin eine brauchbare Frequenz, im Gegensatz zu den beiden anderen Neuaufschaltungen! Die 90.2 ist auch bei mir in Bietingen recht gut zu hören (O=4), da sie bisher bei Normalbedingungen nahezu frei war. Der schwache Fernempfang von RT1 aus Memmingen (116km) ist nun allerdings flöten gegangen. Inhaltlich kein Verlust, aber trotzdem schade.

Zitat
radiohead
Wenn ich mich nicht täusche, hält somit der Brüelberg den Schweizer Rekord mit der Ausstrahlung von 5 Privatradiostationen.

Vermutlich. Mir fällt grad auch keiner ein, der gleich viel oder sogar mehr hätte. Wenn man Feusisberg-Strickli und Etzel als einen Standort betrachtet, kommt man dort allerdings auch auf 5, und die reichen zu allem Übel auch noch ziemlich weit nach Norden...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 05.11.2009 17:42
Schön so viel Radio für Winterthur. Leider fast ein wenig zu viel Konkurrenz für die Winterthurer Sender. Namentlich für Radio Stadtfilter, der nur ab Brüehlberg senden darf.

von Sepomuk - am 05.11.2009 17:53
...und zudem hat der Stadtfilter eine nicht ideale Frequenz erhalten. Mit der 90,2 würde Stadtfilter um einiges besser dastehen, nicht?

von Sepomuk - am 05.11.2009 17:55
Die 90,2 von Radio Zürisee kommt auch hier mit O=4 an; an sich wie gesagt eine wirklich gute Frequenz, aber bislang waren auch hier auf 90,2 weitentfernte Sender hörbar (das ist nun vorbei):
90.20 D MDR Jump Inselsberg
90.20 I R. Maria Monte Faeto
90.20 SUI DRS 1 Sool-Trogsiten
90.20 SUI R. Fribourg (d) Bas Vuilly Sugiez-Tour Sarrasins empfangbar Guldenen West
90.20 D Hitradio RT1 Memmingen (Bad Grönenbach-Bossarts) empfangbar Bachtel, Sternenberg
Diese Sender waren bislang hierzulande auf 90,2 empfangbar.
Radio Zürisee kann aber wohl mit der 90,2 eine gute Reichweite in die Ostschweiz und auch in die Region Zürich erreichen, da im näheren Umfeld die 90,2 eben optimal frei ist.


von dxbruelhart - am 05.11.2009 18:12
Schon öfters ist mir beim Empfang im Auto aufgefallen, dass die 90,2 MHz leicht rauscht (zischen), trotz Sichtverbindung auf den Brüelberg.

Ist es möglich das die Ballempfangsfrequenz nicht sauber empfangen wird, oder ist es eine Überlagerung?
Müsste auch bei Radio 1 auf 102,1 MHz auch sein (FM4). Der kommt aber sauber.

von Maxtech - am 11.01.2010 11:00
Ist erkannt worden, soll behoben werden.

von swissy66 - am 13.01.2010 12:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.