Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
dxbruelhart, Westwind, Manager.

88.5 MHz DRS 1 Feusisberg Strickli off air

Startbeitrag von Westwind am 11.05.2010 20:21

88.5 MHz DRS 1 Feusisberg Strickli off air

Heute um ca. 17.00-18.00 Uhr hatten wir einen Gewittersturm, welcher über den Zürichsee zum Bodensee zog. Seither ist die UKW-Frequenz 88.5 MHz nicht mehr in Betrieb, nur zeitweise ein pulsierender Leerträger hörbar.

Die übrigen Etzel-Frequenzen (Regionalprogramme) "laufen" ungestört.

Berichte über Gewitter:
http://www.meteoschweiz.admin.ch/web/de/wetter/wetterereignisse/hagelgewitter_100511.html
http://www.blick.ch/news/schweiz/hagelsturm-fegt-ueber-die-schweiz-146613
http://www.bluewin.ch/de/index.php/26,275168/Hagelgewitter_in_den_Regionen_Basel_und_Luzern/de/news/vermischtes/sda/

Antworten:

Danke Westwind, für diesen Hinweis!
Ich empfange jetzt, wenn der Träger weg ist von Feusisberg-Strickli, auf 88,5 Radio Top mit O=3 im Hause - mit umliegenden Computer-Störungen; ich bin mir aber nicht sicher, ob dieses Signal von St. Gallen-Chirchli kommt, der ist hier in Uster selbst ansonsten kaum zu empfangen.

von dxbruelhart - am 11.05.2010 20:40
Bachtel UKW-Frequenz 103.2 MHZ ist jetzt auch ausser Betrieb - offenbar ein gröberes Problem!

von Westwind - am 11.05.2010 22:24
Hier in Uster ist jetzt auf 103,2 zu empfangen:
FM1 vom Hohen Kasten im Ort Uster selbst, der kommt aber auch nicht überall, aber teilweise - so auf der Burg - mit O=4, auch hier in der Linde ist auf 103,2 jetzt FM1 zu hören. In Uster selbst ist aber auf 103,2 nun doch mit der richtigen Antennenausrichtung praktisch überall FM1 vom Hohen Kasten zu hören.
DRS2 Strichboden sobald man aufs freie Feld rund um Riedikon kommt, kommt stellenweise mit RDS
Radio Ton vom Heilbronner Schweinsberg habe ich auf Guldenen identifiziert, mit O=3, wo die anderen beiden Sender schwächer sind
Danke abermals für diesen Hinweis! Was geht nun anderswo auf 103,2?

von dxbruelhart - am 12.05.2010 05:05
Der Defekt wurde behoben, jetzt laufen diese beiden DRS1-Standorte wieder normal, also:
103,2 DRS1 Bachtel und
88,5 DRS1 Feusisberg-Strickli

von dxbruelhart - am 12.05.2010 07:46
Zitat

Radio Ton vom Heilbronner Schweinsberg habe ich auf Guldenen identifiziert, mit O=3,

:eek:

Viele Grüsse von hier

---> http://s5.directupload.net/file/d/2157/8ogja7ad_jpg.htm

von Manager. - am 12.05.2010 18:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.