Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Schweiz
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren
Beteiligte Autoren:
radiohead, Rabbit76, mor_, drahtlos, dxbruelhart, Mc Jack

Dual DAB+/UKW (RDS?) Radio Walkman

Startbeitrag von radiohead am 17.06.2010 12:30

Die Migros hat ein neues DAB+ Radio mit UKW im Angebot:



http://www.melectronics.ch/g3.cms/s_page/50230/s_level/5001260/s_product/7730.110

Eigentlich ein Gerät, das ich schon lange Suche, vorallem wegen eines guten UKW-Tuners mit RDS. Doch die Verpackung verspricht mehr, als das Radio leisten kann.

DAB+ Empfang ist zwar in Ordnung und UKW-Empfang auch ok, aber RDS kann es nicht wirklich anzeigen. Man kann zwar einstellen ob nur PS, PTY oder Radiotext angezeigt haben möchte, aber das RDS ist soooo schwach, dass es mir bis jetzt noch nicht gelungen ist PS anzuzeigen. Nur PTY geht...

Naja, muss ich heute Abend mal genauer angucken warum RDS nicht richtig geht...

Antworten:

Schickes Radio. :)
Sehe ich das richtig? Das Gerät kann "nur" DAB(+) und UKW aber kein mp3 etc.?
Das ist angesichts des doch recht hohen Preises fast schon ein KO-Kriterium...
Eigentlich schade. ;)

von Mc Jack - am 17.06.2010 12:46
Zitat

Sehe ich das richtig? Das Gerät kann "nur" DAB(+) und UKW aber kein mp3 etc.?


Das Gerät kann DAB, DAB+ und UKW (kein MP3).

Leider geht aber RDS nicht.... :-(


von radiohead - am 17.06.2010 12:54
RDS geht doch, aber wohl nur, wenn das Signal ganz stark ist.

Zitat

Das ist angesichts des doch recht hohen Preises fast schon ein KO-Kriterium...


Dank der heutigen 10% Rabattaktion (Dank WM CH-Sieg gegen Spanien) konnte ich nicht die Finger davon lassen. Der UKW-Empfang selber ist für dieses kleine Radio ganz ok.

von radiohead - am 17.06.2010 13:39
Bin mit dem Radio sehr zufrieden. Hat sogar sehr gute UKW-Empfangseigenschaften und die Sender werden eigentlich immer in Stereo wiedergegeben. Also auch schwächere... Natürlich ist es kein DX-Wunderradio, aber es kann sich hören lassen.

Auch sind die Empfangseigenschaften im Vergleich zu Cowon D2 DAB oder iriver B20 besser, wenn man innerhalb der gleichen Geräteliga vergleicht.

Übrigens zeigt das Gerät nur die Kurzlabels an (also z.B. nur "Virus", "R BASEL+" etc.) und Radiotext. Mehr nicht. Die Signalstärke wird mit einem kleinen Antennensymbol angezeigt. Auch zeigt das Radio an, ob der Sender in DAB oder DAB+ ausgestrahlt wird.

Die mitgelieferten Ohrhörer sind Schrott. Schliesst man einen guten Kopfhörer an, dann hat man einen sehr guten Sound ohne störende Nebengeräusche. Es hat auch einen kleinen voreingestellten Equalizer mit Pop, Jazz, Classic und Rock.

Auch gut ist, dass man Sender unter Favorites abspeichern kann.

Das Radio läuft mit 2 x AAA Batterien oder Akkus. Die Lebensdauer der Batterien (übrigens in der Verpackung inklusive) sollen gemäss Bedienungsanleitung 10 Stunden betragen.

Seltsam ist, dass man im UKW Modus zwischen PS, Radiotext oder PTY wechseln kann, jedoch nicht im DAB Betrieb - schade....

Noch habe ich keine Erklärung, weshalb mal das RDS geht und dann wieder nicht. Auf alle Fälle braucht es ziemlich starkes Signal bis etwas angezeigt wird, bei PTY kommt am ehesten etwas aufs Display.

Auf alle Fälle ein super DAB+/UKW Radio für die Hosentasche. Wenn ich mich nicht täusche ist wohl dieser Dual nun das kleinste DAB-Radio, das ich je gesehen habe.

von radiohead - am 17.06.2010 18:52
@ Radiohead: Welche DAB-Ensembles kannst Du mit diesem Dual-Walkradio bei Dir zuhause empfangen?

von dxbruelhart - am 17.06.2010 18:59
@radiohead: Ist der DAB/DAB+ empfang besser als beim Cowon und wie lange halten die 2 AAA Batterien?

von Rabbit76 - am 17.06.2010 19:04
Zitat

Welche DAB-Ensembles kannst Du mit diesem Dual-Walkradio bei Dir zuhause empfangen?


Problemlos natürlich 7D und 12C und auch gut geht bei mir noch 12B. Also aktuell 35 DAB-Programme.

12D Bayern geht natürlich nicht, aber das erwarte ich bei diesem Gerät auch gar nicht, da als Antenne ja nur der Draht des Kopfhörerkabels dient.

Also an den Microspot kommt dieses Radio natürlich niemals heran. Aber wie schon gesagt, ist dieser Dual beim Empfang (UKW und DAB) besser als der Cowon D2 DAB bzw. iriver B20.

von radiohead - am 17.06.2010 19:11
Zitat

wie lange halten die 2 AAA Batterien?


Wie schon weiter oben geschrieben gemäss Bedienungsanleitung ca. 10 Stunden.

von radiohead - am 17.06.2010 19:13
Heute Morgen hat das Radio den Härtetest in der S12 mit dem 7D Empfang bestanden. Durchgehend ohne Unterbruch von Winterthur bis Zürich (Tunnels natürlich ausgeschlossen).

Auch habe ich unterdessen herausgefunden, dass RDS immer geht, wenn man die Sender abgespeichert hat und dann über Presets die Stationen abruft, dann geht die PS-Anzeige sogar relativ schnell....

von radiohead - am 18.06.2010 06:49
Das Teil ist wirklich auch für mich das wo ich gesucht habe. Er ist sehr klein (Der kleinste DAB+ Radio den es im moment gibt) und die Batterie Lebensdauer ist noch hoch gegen den Pure Highway... Bei dem kann man fast zuschauen wie die Batteriekpazitäts Anzeige sich nach kurzer Zeit veringert und nach 2-3 Std. betrieb ist schon schluss. Beim Cowon hats eine menge fehler wie stotern (er verschlukt sich) oder störgeräusche und einen sehr schlechten UKW teil. Beim Iriver hats noch eine kleine Antenne die unbeding ausgezogen sein muss um einen einigermassen guten empfang zu haben und ebenfalls UKW teil schrott. Bei diesem kleinen Dual sind bis jetzt nur die Kopfhörer schrott die dabei sind doch das ist bei vielen Geräten so... Sonst hat er auch im UKW betrieb noch einen super klang mit guten Kopfhörern. Das beste im mini DAB+ bereich... Der schätz ich mal hat sich endlich gelohnt zum kaufen.. Jedes Hobby kostet halt Geld...

von Rabbit76 - am 18.06.2010 20:59
Geht bei dir RDS im UKW-Betrieb ohne Probleme? Wenn ja, dann tausch ich mein Gerät um.

von radiohead - am 19.06.2010 05:24
@radiohead: Ist auch langsam und nur bei gespeicherten sendern gehts einigermassen... doch sonst ist der ukw teil nicht übel gegen den cowon und iriver.

von Rabbit76 - am 19.06.2010 11:50
So, nun kann ich auch etwas genauere Angaben geben bezüglich Akkulebensdauer.

Zuerst hatte ich nur ca. 9 Jahre alte 750 mAh AAA Akkus zur Hand, die jedoch schon nach 3 - 4 Stunden den Geist aufgaben (vermutlich altersbedingt unterdessen etwas gar fest ausgelutscht). Mit neuen 1000 mAh (bin erstaunt, dass keine stärkeren AAA Akkus auf dem Markt erhältlich sind) halten jetzt diese in diesem Mini-DAB-Radio schon ca. 8 - 9 Stunden.

von radiohead - am 21.06.2010 18:57
@radiohead: Jetzt mal einen Vergleich Cowon D2 DAB und dem neuen Dual mini DAB Radio. Welcher findest du nun besser?

von Rabbit76 - am 21.06.2010 19:13
Zitat

Jetzt mal einen Vergleich Cowon D2 DAB und dem neuen Dual mini DAB Radio. Welcher findest du nun besser?


Das ist schwierig zu beantworten. Kommt darauf an worauf man mehr Wert legt.

Ich höre unterwegs hauptsächlich MP3 und gelegentlich mal etwas Radio. Deshalb bevorzuge ich unterwegs weiterhin immer noch den Cowon D2 DAB.

Vergleicht man aber nur die Radioeigenschaften dieser beiden Geräte, da hat natürlich der Dual ganz klar die Nase vorne, da dieser viel besserere DAB und UKW-Empfangseigenschaften aufzeigt.

Dafür kann man mit dem Dual keine Aufnahmen machen und Slideshows bekommt man auch keine zu sehen.

Den Cowon gibt es nun schon seit 3 Jahren und ist technisch immer noch auf dem neusten Stand. Ich hätte damals niemals gedacht, dass es für dieses Gerät überhaupt mal ein DAB+ Update gibt.

Aber wie gesagt, betrachtet man nur den DAB und UKW-Empfang, da ist der Dual deutlich besser.




von radiohead - am 21.06.2010 19:34
Von Sangean gibt es auch ein schnuckliges DAB-Walkradio:

http://www.sangean.com.au/images/PDF/digital_flyers/DPR-34.pdf

Hier gibt es ein paar Bilder dazu:

http://www.thiecom.de/ftp/sangean/dpr34/bilder/

Und hier ein Testbericht:

http://www.thiecom.de/dpr34.htm



So, wer kauft sich das Ding und berichtet darüber, ob es besser oder schlechter als der Dual ist?

von radiohead - am 29.06.2010 18:51
Kommt mir irgendwie bekannt vor. Gab es nicht mal so etwas ähnliches von Sony, natürllch ohne DAB+?

von drahtlos - am 29.06.2010 21:05
Zitat

Kommt mir irgendwie bekannt vor. Gab es nicht mal so etwas ähnliches von Sony, natürllch ohne DAB+?


Meinst du den da?



von radiohead - am 30.06.2010 10:46
Zitat

Schickes Radio.
Sehe ich das richtig? Das Gerät kann "nur" DAB(+) und UKW aber kein mp3 etc.?
Das ist angesichts des doch recht hohen Preises fast schon ein KO-Kriterium...
Eigentlich schade


Unterdessen gibt es von MPman auch ein DAB+ Taschenradio inkl. MP3 Player und 4GB Speicher.

http://www.microspot.ch/microspot/product/MP3_Player/0000423112/MPman_MP3-Player_MP40_4GB_Black_DAB+_/detail.jsf;jsessionid=E308C20928ACD0181BAF85FEBCF8061B

So wie es aussieht kann dieser MP3-Player aber nur DAB+ und hat kein UKW oder sehe ich das falsch?

von radiohead - am 01.09.2010 10:44
Zitat

So wie es aussieht kann dieser MP3-Player aber nur DAB+ und hat kein UKW oder sehe ich das falsch?

danke für den Hinweis.
Die specs sind in der Tat äusserst dürftig :( Ausser deiner Frage würde mich auch die Stromversorgung interessieren. Eingebauter Li-Polymerakku ?


von mor_ - am 01.09.2010 11:19
Zitat

Ausser deiner Frage würde mich auch die Stromversorgung interessieren. Eingebauter Li-Polymerakku ?


Keine Ahnung... Interessant wäre auch noch zu wissen, ob das Gerät ev. Slide-Shows darstellen kann... hmm, ich denke wohl eher nicht.

von radiohead - am 01.09.2010 17:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.