Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bürgerforum der Gemeinde Starzach
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hans Mustermann, Wavemaster82, k@rsten, hs-TELEKOMMUNIKATION Heinz Sindlinger

Ende März ?!?

Startbeitrag von Hans Mustermann am 26.02.2007 14:24

Klapt das nun gegen Ende März oder wie?
Weiß da jemand was neues oder ist alles noch beim alten?
Über die Bandbreiten gibt es da was neues?
Börstingen und Sulzau schauen auch in Zukunft in die Röhre oder?

Antworten:

Das stand mal im Tagblatt letztes Jahr:

[www.tagblatt.de]

STARZACH

(ski). Bis Ende März kommenden Jahres will die Deutsche Telekom auch in den Starzacher Ortsteile Bierlingen und Felldorf einen schnellen DSL-Service anbieten. Das erfuhr Bürgermeister Thomas Noé gestern.

Erst vor Monatsfrist hatte die Telekom angekündigt, die dort verlegten Glasfaserkabel mit der neuen „Hytas“-­Technologie vielleicht doch auch für eine DSL-­Übertragung nutzen zu können. Die entsprechende Wirtschaftlichkeitsberechnung sei inzwischen „positiv ausgefallen“, heißt es nun in einem Schreiben, das Dienstagfrüh in Rathaus Bierlingen einging.

Darin wird die Versorgung Bierlingens und Felldorfs mit schnellem DSL versprochen, das Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 16 Megabyte je Sekunde zulässt. Laut Noé ist diese Zusage auch nicht an Gegenleistungen seitens der Gemeinde geknüpft wie etwa im Sulzer Teilort Bergfelden. Dort hatte die Telekom ihre Leistungen von einer Bürgschaft der Stadt abhängig gemacht für den Fall, dass nicht eine vorher vertraglich festgelegte Anzahl Benutzer zusammen kommt.

Damit rückt Starzach der flächendeckenden Versorgung mit DSL zumindest ein großes Stück näher. In Wachendorf, wo alle Wohngebiete außer den Holzwiesen schon jetzt schnell ins Internet können, besteht sie bereits annähernd. In Sulzau hingegen mit seinen nur 130 Hausanschlüssen und der großen Entfernung zur nächsten Vermittlungsstation, so Noé, sei vorerst keine Verbesserung zu erwarten. Und für Börstingen sei zumindest „DSL light“ drin, eine Einfach-­Version mit auf 364 Kilobyte pro Sekunde limitierter Übertragungsrate.



Auch wenn schon etwas älter...etwas Wahrheit steckt ja drin, ggf. stimmt alles ;-)

von k@rsten - am 27.02.2007 21:46
Klapt das nun gegen Ende März oder wie? JA, dies klappt!
Weiß da jemand was neues oder ist alles noch beim alten?
Über die Bandbreiten gibt es da was neues? Jetzt heißt nur noch "Bis 6000 KBit/s"
Börstingen und Sulzau schauen auch in Zukunft in die Röhre oder?
Ja, Börstingen hat zum Teil DSL-light mit 384 KBit/s (zum vollen TDSL-1000-Preis!)
und Sulzau wird nie TDSL bekommen!



von hs-TELEKOMMUNIKATION Heinz Sindlinger - am 28.02.2007 07:52
Ich glaubs erst wenn hier ein DSL Router blinkt und meine Geschwindigkeit beim Downloaden bei über 12 KB liegt ^^



von Wavemaster82 - am 04.03.2007 08:49
Also so langsam fang ich auch damit an dran zu glauben, dass es wohl doch klappen wird hier in Bierlingen mit dem DSL.



von Hans Mustermann - am 07.03.2007 09:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.