Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
The German-Reds Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lothar, marv_90, Kopite, qu-cee, tirolerlfc, sven, BMG-Jonny, Graham aus Liverpool

Bye Bye Bökelberg

Startbeitrag von BMG-Jonny am 07.03.2006 18:47

Knall ohne Fall am Bökelberg
Westtribüne hielt der Sprengung stand
Das alte Bökelbergstadion in Mönchengladbach soll einer Wohnsiedlung weichen. Am Dienstag (07.03.06) gab es die erste Sprengung - aber Fundament und Stahlseile der Tribüne hielten Stand. Um 15.22 Uhr gab ein 80-Tonnen-Bagger dem Bau den Rest.




Der Berg wehrt sich, das Dach steht noch


Aber dann ...





:-(

Antworten:

Das ist der Lauf der Zeit, war zwar nie auf dem Bökelberg aber trotzdem mein Beileid :dagegen: und wieder geht ein Stück Tradition

von Lothar - am 07.03.2006 18:59
war zwar auch nie aufm bökelberg. bin aber gladbach fan deshalb is des schon traurig die bilder zu sehn :(



von marv_90 - am 07.03.2006 19:18
Zitat

war zwar auch nie aufm bökelberg. bin aber gladbach fan...

:confused:


von Lothar - am 07.03.2006 19:25
als gladbachfan war ich natürlich am bökelberg.
tolles stadion,tolle stimmung.
schade drum.
ich hätte es nicht abgerissen,auch wenn man bereits ein neues stadion hat.

von sven - am 07.03.2006 20:45
@ Jonny,
Danke Jonny fuer die bilder, aber die sind so traurig zu sehen, als ein Liverpool FC anhaenger hoffe ich niemals so bilder auf der Anfield Road zu sehen.
Ich war einmal in 1985 auf die Bolkerberg stadion, und stimmt schon das die stimmung echt prima war.



von Graham aus Liverpool - am 08.03.2006 00:04
@ lothar

immerhin heisst sie mavy_90, da kann es schon vorkommen dass man noch nie aufn bökelberg war, finde ich zwar auch komisch als Gladbach-Fan, aber er/sie ist ja auch 15,16

von tirolerlfc - am 08.03.2006 06:27
Ich bin kein Gladbach-Fan, habe aber in den 70ern als kleiner Junge bei den großen Europacup-Abenden der Fohlen vor dem Fernseher mitgefiebert Glücklicherweise habe ich dadurch an jenem 25. Mai 1977 die Reds kennen- und liebengelernt...
Was den deutschen Fussball angeht habe ich als Lokalpatriot schnell verstanden, daß der Grundsatz "support your local team" nicht damit vereinbar ist, einen weiteren Verein zu unterstützen. Zumal es sich noch um einen der größten Rivalen handelt. ;-)
In den 80ern und 90ern habe ich dann im Gästeblock viele Spiele live auf dem Bökelberg gesehen.
Nun geht wieder ein großes Stück Tradition und Fußballgeschichte verloren. Für den Verein Borussia Mönchengladbach war das neue Stadion wohl die einzige Chance langfristig auf der großen Fußballbühne zu bleiben. Bei dem Gedanken, daß dies in einigen Jahren auch mit Anfield passieren könnte, wird einem ganz komisch...
Bye bye Bökelberg - In den Erinnerungen der Fans wirst Du weiterleben!



von Kopite - am 08.03.2006 08:53
ehm lothar is halt so ne sache bin 14 gewesen als gladbach nicht merh im bökelberg spielte und ich wohne so ungefähr 400 km weg von gladbach. un meine eltern sin nich so fußball verrückt un ham mich nie an den bökelberg gefahren. und mit zug is des schweine teuer und so viel geld hat man als schüler nich. zum glück gibt es jetz bei usn einen fanclub der mim bu7s nach gladbach fährt den hats aber früher ncih gegeben deshalb konnte ich net an den bökelberg. im nordpark war ich ejtz zum glück schon 3 mal die saison da es mir jetz möglich ist mim bus hinzufahren.



von marv_90 - am 08.03.2006 14:33
wollte Dich absolut nicht in irgendeiner Form angreifen. Hab auch ehrlich gesagt nicht so genau auf deinen Username geachtet. Ich hoffe, Du verzeihst mir nochmals. Übrigens herzlich willkommen im Forum ;-)

von Lothar - am 08.03.2006 14:45
jo okay lothar kein problem. jo jetz versuch ich ja so oft wie möglich (zeit.,geld) mit dem fanclub in de nordpark zu fahrn. wär sicherlich au damals genr mal im bökelberg gewesen^^. aber heut is eh erstma benifca spiel wichtiger



von marv_90 - am 08.03.2006 15:56
war zwar auch nie auf dem bökelberg und bin eigentlich in der buli neutral.
bin aber auch durch dieses spiel pool-borussia im 77 definitiv ein red geworden.

ich weiss noch wie es bei uns war, als wir im juli 2001 das abschiedsspiel im
alten wankdorf stadion hatten und dieses anfangs august 2001 gesprengt wurde.
da wollte einer der 4 lichtmasten auch nicht umfallen. als hätte dieses stadion
eine seele gehabt und so einen letzten hilfeschrei ausgestossen. unser neues,
momentan modernstes stadion in der schweiz, ist aber kein ersatz für die, die
den charme vom altehrwürdigen wankdorf erlebt haben.

kann also mit den jungs vom bökelberg mitfühlen... noch schlimmer wirds, wenn
irgendeinmal anfield in schutt und asche zerfällt. unsere herzen werden bluten.

von qu-cee - am 08.03.2006 17:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.