Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
The German-Reds Forum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
goleador2000, Lothar, sven, Marcio, AnfieldFox, Graham aus Liverpool, SpionKop, this_is_anfield, Jan, Oliver Kahles, Stevie G

Liverpool v PSV

Startbeitrag von Oliver Kahles am 22.11.2006 08:19

Liverpool boss Rafael Benitez is set to have Spanish winger Luis Garcia back after he returned to training following a hamstring injury.

Garcia could come in for Mark Gonzalez or Jermaine Pennant on the flanks or be used just behind a striker.

Craig Bellamy is set to start up front for the Reds as he is given match time to try and improve his form.

Daniel Agger is expected to retain his place in the centre of defence ahead of Sami Hyypia.

Antworten:

CL: FC Liverpool – PSV Eindhoven – Goleador's Vorschau

Heute trifft der FC Liverpool an der Anfield Road auf den holländischen Meister aus Eindhoven und einige unserer Forum-Jungs sind live dabei !!! :spos:

Wir haben mit Ronnie Koeman (er warf uns im letzten Jahr mit Benfica aus dem CL-Achtelfinale und ist seit heuer beim PSV auf der Trainerbank) noch eine Rechnung offen und können mit einem Heimsieg schon heute den Gruppensieg fixieren, daher lautet die Parole: kontrollierte Offensive...;)

PSV hat mMN mit Alex einen kommenden Topmann auf der IV-Position. Der Brasilianer organisert die Abwehr exzellent und ist ein sehr zweikampfstarker Abwehrrecke mit großem Potential (gehört ja schon Chelsea und ist in Eindhoven nur geparkt – ist wohl nur eine Frage der Zeit bis der Ruf von Mourinho folgen und er bei den Blues kicken wird...). Neben ihm agiert der neu verpflichtete junge Portugiese Da Costa, der ebenfalls sehr gute Anlagen hat. Das Tor hütet Brasiliens derzeitige Nr. 1 – Heureliho Gomes. Im Mittelfeld hat Koeman einige kampfstarke Typen (Simons, Cocu, Väyrynen) mit technisch starken Künstlern (Mendez, Culina, Aissati, Affellay) gepaart. Der PSV – derzeit in der Ehrendivison Tabellenführer und in sehr guter Verfassung - glänzt als tolles Kollektiv und wird versuchen uns mit seinen schnellen konterstarken Stürmern – vor allem Koné und Farfan sind brandgefährlich – Probleme zu bereiten. Schwächen zeigen die Eindhovener mMn auf den Außenpositionen – der Mexikaner Salcido und Ex-Red Jan Kromkamp sind spielerisch nicht die stärksten und haben mit wendigen schnellen Flügelspielern Probleme...so gesehen im Schlager gegen Ajax...

Die Reds dürfen sich auf die Rückkehr von Luis Garcia freuen. Er ist wieder fit und hat bereits voll mittrainieren können. Er soll lt. Rafa zumindest einen Kurzeinsatz erhalten. Fabio Aurelio könnte nach einer Verletzung auch wieder mal auf dem Spielerbogen aufscheinen. Ansonsten hat Rafa nur noch die beiden Langzeitverletzten Sissoko und Kewell zu beklagen. Ich denke durch die Mitte haben wir keine große Chance, wir müssen unbedingt unser Heil im Flügelspiel suchen und daher wären wie zuletzt gegen M'Boro die schnellen Gonzalez und Pennant meine Option für das heutige Spiel – im Zentrum würde ich weiterhin auf das Duo Gerrard-Xabi Alonso bauen. In der IV würde ich Carragher und Agger (dem die internat. Erfahrung gut tun würde...) bringen. Finnan auf rechts ist ohne Konkurrenz. Auf der LV-Position könnte man viell. mal JA Riise eine Pause gönnen und dafür Warnock oder Fabio Aurelio (falls fit) spielen lassen. Im Sturm hat Rafa die Qual der Wahl – ich würde viell. wieder mal Robbie Fowler bringen und entweder Kuyt, Crouch oder Bellamy für das Heimspiel gegen ManCity schonen.

Ich erwarte uns heute vor toller Kulisse sehr konzentriert und auf den Gruppensieg fokussiert und glaube an einen zwar knappen, aber letztlich verdienten 1:0-Sieg (Tor: Kuyt oder Crouch) unserer Reds !!! :)

PROUD TO BE LIVERPUDLIAN
C'MON YOU REDS !



von goleador2000 - am 22.11.2006 09:02
Die heutige Starting XI:

------------------------------Kuyt------------------------Crouch------------------------------
Gonzalez---------------Gerrard--------------------Xabi Alonso------------Pennant
Riise---------------------Carragher-----------------Agger-----------------------Finnan
----------------------------------------------Reina----------------------------------------------

Subs: Dudek, Hyppia, Paletta, Zenden, Luis Garcia, Bellamy, Fowler

C'MON YOU REDS !!! ;)



von goleador2000 - am 22.11.2006 19:05
tippe auf ein 2-0 :)
crouch und kuyt

von Marcio - am 22.11.2006 19:18
toll ey Gonzalez und Alonso schon verletzt.besonders bei Gonzalez sah da snicht gut aus

von sven - am 22.11.2006 21:01
und Pennant ist die Nr 3 :-(
sah nicht gut aus.vllt was gerissen oder so im Oberschenkel

von sven - am 22.11.2006 21:23
hauptsache gwone, oder ´net? chees mates I'm drunk :drink: :cheers:

von Lothar - am 22.11.2006 21:40
STEVIEEEEEEEEEEE :) he's back! :cool:

der trifft auch gg city!

crouch schon mit seinem 4. CL tor, respekt :)

von Marcio - am 22.11.2006 21:42
I'm fully pissed, :cheers: :cheers: looking forward to saturdaycheers matres

von Lothar - am 22.11.2006 21:45
der Herr Insua war heut zu Gast :-)





von sven - am 22.11.2006 22:01
Eine souveräne Vorstellung unserer Reds. Wir haben gegen einen defensiv eingestellten Gegner fast nichts zugelassen, uns auch nicht durch Verletzungen aus dem Konzept bringen lassen und im Stile einer Spitzenmannschaft auf unsere Chancen gewartet und diese auch hervorragend genutzt – Der Gruppensieg ist fix, bravo lads !!! :)

Die Abwehr, inbesondere unsere IV, mit Carragher und Agger ist spielerisch klar besser als Carragher mit dem in die Jahre gekommenen Hyypia, der oft nur mehr Bälle nach vorne drischt und schon sehr langsam ist, aber wegen seiner unglaublichen Kopfballstärke nach wie vor sehr wichtig für uns ist. Der junge Danny Agger ist für mich schon jetzt ganz klar der Aufsteiger der Saison !!! Ich denke auch Paletta wird bald seine Chance bekommen...

Dirk Kuyt, den man ebenfalls wieder mal für seine unglaubliche Präsenz, seinen unermüdlichen Einsatzwillen und seine tollen Assistqualitäten loben muß, harmoniert prächtig mit Crouch und Gerrard und ist innerhalb kürzester Zeit zu einem unserer wichtigsten Leute geworden...das sagt schon alles über den genialen Holländer. :spos:

Die alte und neue Erkenntnis: Stevie G. gehört ins Zentrum - dort ist er am torgefährlichsten und wichtigsten für uns !!!

Das unglaubliche Verletzungspech erinnert ganz stark an Rafas 1. Saison...die Ausfälle tun natürlich weh...man sieht, daß Gonzalez und Pennant auch Spielpraxis gefehlt hat, sie sehr wohl Qualitäten haben. Gerade junge Spieler können sich nur weiterentwickeln wenn sie viel spielen. Gerde jetzt wo sie in Tritt kommen bzw. im Spielrhythmus sind, müssen sie sich verletzen...Xabi Alonso werden wir hoffentlich bis Samstag hinbekommen. Er wäre enorm wichtig für uns – der zweikampfschwache Zenden im ZM ist für mich nach wie vor nur eine Nötlösung.

Jetzt warten mit ManCity, Portsmouth (jeweils daheim), Wigan (auswärts) und Fulham (daheim) PL-Gegner, die wir normalerweise schlagen müssten – ich erwarte aus diesen Partien mind. 10 Punke für uns. ;)



von goleador2000 - am 23.11.2006 07:13
Zitat

etzt warten mit ManCity, Portsmouth (jeweils daheim), Wigan (auswärts) und Fulham (daheim) PL-Gegner, die wir normalerweise schlagen müssten – ich erwarte aus diesen Partien mind. 10 Punke für uns.


und ich erwarte 12 punkte! wir müssen oben dran bleiben und endlich mal ein ausrufezeichen auswärts setzen!
dass wir daheim die vollen punkte gegen solche gegner holen müssen, ist eh klar...

von Marcio - am 23.11.2006 13:15
Ich habe nur die Kurzzusammenfassung auf Premiere bzw ORF sehen können und hätte noch eine Frage an diejenigen die das Spiel live gesehen haben:

Wie hat Rafa uns spielen lassen, als Pennant wegen einer Verletzung ausschied und Bellamy für ihn kam (mit Kuyt und Crouch standen ja noch 2 Angreifer auf dem Feld): 4-4-2 oder etwa gar (wenn auch nur für 10 Min...) 4-3-3 ??? :cool:



von goleador2000 - am 23.11.2006 14:03
Guten Tag,

wieder ist eine Steigerung gegenüber dem letzten Spiel auszumachen.
Daher freue ich mich über das Resultat.
Ebenfalls positiv:
- ein weiteres "clean sheet"
- Gerrard sollte mit diesem weiteren Treffer selbsbewusster geworden sein
- Kuyt ist jeden Cent wert
- die Art wie wir das Mittelfeld trotz Verletzungen dominiert haben.
Negativ:
- wieder Verletzte (leider ausnahmslos Mittelfeldspieler)
Ich denke links wirds langsam eng. Wir werden unser System umstellen müssen, zumindest für Samstag. Ich denke Paul Anderson wird jetzt zeitweise eingesetzt werden.

Weiter so Jungs
Gruß
Jan

von Jan - am 23.11.2006 14:32
@goleador2000, würd sagen es war nen 4-3-1-2

Craig kam mehr von hinten, aber dafür währe God glaub ich effektiver gewesen, das er Übersicht hat, hat er ja schon öfters bewiesen!
Schön das Tor von Stevie das ihm sicher etwas Selbstvertrauen gegeben haben dürfte, und zu Crouchie brauch man glaub ich nichts sagen, schönes Tor, sein viertes in der CL! :)

Das gute, wir sind durch, und das als Gruppen 1.! :D
Dazu muß Scum noch Zittern, denn gegen Benfica, da war doch was, ... ;)
Aber mit denn Verletzungen von Pennant, Gonzalez & was noch schlimmer ist Alonso hat's leider auch ne Traurige Seite!
Gerade Alonso wird uns fehlen, und Pennant war langsam im kommen! :(
Aber nun gilt der Blick wieder Richtung Prem-League, und da muß vor allem Auswärts noch einiges sich bessern!
>>YNWA!!!

von Stevie G - am 23.11.2006 15:57
war wieder ein beeindruckender Auftritt unserer Jungs in der CL. Unsere Heimstärke in der Königsklasse ist einfach klasse. Nicht nur das wir die Spiele gewinnen sondern auch die Art und Weise ist sehenswert. Steven Gerrard klar Man of the match. Er wird von Woche zu Woche stärker und gestern hat man gesehen, das seine zentrale Mittelfeldrolle seine stärkste ist und ich persönlich hoffe, das er auch dort bleibt. Aber auch die anderen Mannschaftsteile waren top.
Ich glaube we can go all the way in der CL und wünsche unseren Jungs einfach viel Glück. Proud to support the Reds - YNWA!

von Lothar - am 23.11.2006 19:24

Re: Liverpool v PSV Reisebericht

So nun ist er endlich fertig! 21.November- 24.November 2006 Liverpool FC vs. PSV

Vor gut 3 Monaten habe ich mich entschlossen, mal wieder an die geliebte Anfield Road zu reisen, da ich nach meinen ersten beiden Tripps das Busfahren hinter mir lassen wollte, habe ich mir einen Flieger über easyjet rausgesucht der mich nach Liverpool von Berlin aus bringen sollte! Zufällig wollten auch SpionKop, Ian Rush und Neso zur selben Zeit einen Trip nach Liverpool machen und wir entschlossen uns, den Trip gemeinsam durchzuführen! Der Flug war schnell gebucht, doch happerte es am Hotel, da Spion Kop und co. sich schon im IBIS einquartiert hatten und ich aber noch auf meine neu beantragte Kreditkarte warten mußte um mein Hotel zu buchen, war das Ibis ausgebucht, dank Ian Rush haben wir dann doch noch ein Hotel für Neso und mich gefunden, was auch relativ preiswert und sehr zentral gelegen ist! Um die Karten hat sich dann Spion Kop gekümmert, es hat auch tatsächlich alles funktioniert und wir hatten super Karten auf dem Mainstand und ich bin meinem Traum, einmal im Kop stehen, näher gekommen!
Am Dienstag den 21. November ging es dann von Berlin Schönefeld los! Ich kam dann so gegen 15.50h Ortzeit auf dem John Lennon Airport in Liverpool an! Das Wetter war diesesmal typisch englisch, es war sehr windig und regnerisch. Durch ein Telefonat mit Graham, blieb mir meine erste Taxifahrt erspart, denn er meinte nimm den Bus da bezahl ich statt 20Pfund fürs Taxi, 2Pfund! Als ich dann am Queens Square mit der Linie 500 ankam, mußte ich mich kurz durchfragen um unser Hotel das Traveloge zu finden, eingecheckt war dann schnell und ich war erst einmal froh auf meinem Zimmer zu sein! Ich hatte dann eigendlich für abends geplant gehabt, mit Graham einpaar Bier trinken und Celtic gegen die Mancs anschauen zu gehen, doch Graham mußte leider arbeiten, so das ich mich alleine auf die Piste machte. Graham hatte mir noch einen Tipp gegeben ich sollte doch ins Rigbys gehen. Die würden im Hinterzimmer Fußball übertragen! Dem war an diesem abend leider nicht so, trotzdem trank ich mein erstes Pint im Rigbys, da dieser Pub ein sehr nettes Flair hatte! Doch nach dem Pint habe ich mich weiter auf die Suche nach einem Pub gemacht der Fußball überträgt! Es war dann schon kurz vor Spielbeginn als ich am LLoyds vorbei kam, und da auf der Leinwand über der Bar die CL Übertragung Celtic gegen die Mancs sah, da entschloss ich mich in diesen mehr oder weniger Chillout Pub zu setzen und mir das Spiel anzuschauen. Es war ein sehr gediegener Pubabend mit einem genialen Spiel, welches auch noch Celtic eindrucksvoll gewann. Ich bin dann nach dem Spiel sofort ins Hotel, da ich ja für den nächsten Tag fit sein wollte!
Endlich Mittwoch, Matchday, und die Begegnung mit Spion Kop, Ian Rush und Neso stand am Mittag noch bevor! Das Frühstück habe ich erst einmal wieder in dem selben Pub eingenommen, wo ich abends Fußball gesehne hatte, war sehr gut dieses Frühstück. Ob man das Pub unbedingt besichtigen muß, ist eine andere Frage! Den Zweck erfüllte es aber alle Male! So gegen 11.00h begab ich mich dann zur Lime Street Station um die Drei, die über die verbotene Stadt nach Liverpool kamen, abzuholen. Nach dem Bekanntmachen begab sich Spion Kop und Ian Rush, erst einmal ins Ibis, Neso und ich gingen ins Traveloge! Nach einem kurzen Ruhepäuschen gingen wir dann mit Neso zum Williamson Square shoppen! So gegen 14.30h haben wir uns dann mit Spion Kop und Ian Rush am Queens Square getroffen, nach einer kleinen Pubtour in der City, sind wir so gegen 16.30h an die Anfield Road, mit eimen total coolen Taxifahrer. Die Stimme war echt lustig und nach einem kurzen Small Talk, fing er an mit uns LFC Lieder zu singen, es war wunderschön! Nun endlich an der Anfiel Road angekommen haben wir uns im Arkles noch Bayern gegen Moskau angesehn. Zum Glück waren wir ein bisschen ehern in dem Pub, denn nur 10 Minuten später war es brechend voll und man war froh nicht mit der nächsten Runde dran zu sein*g*! Dann entschlossen wir uns ins geliebte Stadion zu gehen und die Anspannung aller Beteiligten war förmlich spürbar. Nun war es soweit, nach dem Kartenabriss gingen wir die Treppe hinauf und es war wie immer ein bewegener Augenblick das Stadioninnere zu erblicken! Unser Plätze waren wie Eingangs erwähnt auf dem Mainstand nahe The Kop! Die Stimmung war dieses mal viel besser als bei meinen ertsen beiden Besuchen at Anfield! Leider kam YNWA durch das abspielen der CL Hymne sehr zeitig so das das Stadion noch nicht ganz gefüllt war, denoch wurde lauthals mitgesungen und gefilmt! Zum Spiel brauch ich glaube ich nicht viel sagen, es ging leider um nicht mehr all zuviel, ausser um Platz eins oder zwei, was beiden Mannschaften auch anzumerken war, PSV konnte oder wollte nicht und unser LFC hat meines Erachtens nach sich kein Bein ausgerissen. Doch die zwei Tore waren dann doch sehr schön rausgespielt, so das wir als verdienter Sieger vom Platz gehen konnte. Nach dem Spiel wollten wir uns dann noch mit Graham an der Shanklystatue treffen, doch da es echt wie aus Eimern goß, war Graham schon zu seinem Auto gegangen! Beim verlassen des Stadions sahen wir, das das Tor zum Kop aufstand und wir sind schnell noch einmal hinein um wenigsten unserem Mythos die Ehre zu erweisen!!! Nach einem kleinen Schnellimbis in Form eines HotDogs, wollten wir uns dann mit Graham beim Arkles treffen, wir entschlossen uns im Arkles auf Graham zu warten, da es wie gesagt ein "bisschen" regnete! doch wir kamen leider nicht dazu im Arkles zu warten, da es so brechend voll war, das wir kurzer Hand garnicht erst hinein durften, da fühlten wir uns dann wie in dem Lied "Verdammt und dann stehst Du im Regen"*g*! Zum Glück kam dann Graham gleich und nahm uns mit in die Stadt. Nicht weit weg von unserem Hotel, gab es einen netten Pub wo wir uns mit einpaar Freunden von Graham traffen, das Spiel auswerteten und natürlich auch noch 2 Abschlußpints tranken! Dies war dann auch das letzte Pub des Abends und wir gingen so gegen 24.00h zu Bett!
Die Nacht war dann aber wieder Ruck Zuck zu Ende, als in unserem Hotel um 5 Uhr in der früh Feuerarlarm ausgelöst wurde und wir alle aus dem Hotel raus mußten. Ich habe vor dem Hotel einen Norweger kennen gelernt, der zum Spiel am Samstag gegen ManCity angereist war, nach knapp 20 min konnten wir aber wieder unsere Zimmer beziehen, ich glaube es war nur blinder Alarm! Am nächsten Morgen haben wir uns dann unten am Albert Dock getroffen, um uns das legendäre Beatles Museum und die Docks anzuschauen. Ich war sehr angetan, als ich die ganzen Sachen sah und als ich dann vor der originalen Brille von John Lennon stand war ich schon begeistert! Alles in allem, sehr sehenswert!
Nach dem vielen laufen, mußten wir uns erst einmal stärken! Wir sind dann in ein nettes Pub, ich glaube es hiess direkt "Liverpool", wenn nicht kann mich ja SK oder Ian Rush berrichtige, jedenfalls gab es da das leckerste Mittagessen, was ich je bisher in England gegessen habe! Nach der ordentlichen Stärkung, sind wir dann noch einmal an die Anfield Road gefahren, da Spion Kop und Ian Rush noch shoppen wollten! Da ich mich ja schon am Dienstag bzw. Mittwoch mit diversen Sachen selber beschenkt habe, nutzte ich die Zeit, um ein wenig um Anfield rumzulaufen und einpaar Eindrücke einzufangen! Nach dem shoppen sind wir nochmal ins Albert Pub, wo um diese Tageszeit, nicht soviel los war und wir ein gepflegtes Pint trinken konnten! So gegen 17.00h sind wir dann jeder in sein Hotel gefahren um sich frisch für den Abend zu machen! Wir haben uns dann wieder gegen 18.00h vor unserem Hotel getroffen um ins Rigbys zu gehen, wo sich Spion Kop sich mit einem im Forum kennen gelernten Scouser zu treffen. Dieser kam dann auch mit einwenig Verspätung, doch sollte es ein netter Abend werden! Nach netten Gesprächen und einigen Pints und 3 Pubs an diesem Abend entschlossen wir uns zu Bett zu gehen und good bey zu sagen, da mein Flieger schon Mittags ging und ich schon um 8.00h aufstehen mußte! Nach einem leckeren Frühstück und der Verabschiedung von Neso, meinem Zimmerkollegen, entschied ich mich mit dem Taxi zum Flughafen zu fahren und ich hatte Glück einen Liverpudlian am Steuer zu haben. Dem sein Taxometer war zu meiner Freude kaputt und er hat einen Pauschalpreis von 20 statt 24 Pfund gemacht. Er zeigte mir noch während der Fahrt seine Bilder auf dem Handy und natürlich ging unser Gespräch ausschlieslich um LFC!!! Mein Flieger hatte dann noch eine halbe Stunde Verspätung. Doch ich bin dann 14.40h wieder im sonnigen Berlin gelandet und habe schon bei der Heimreise an das nächste mal gedacht, welches bestimmt kommt!

@ Graham
Vielen Dank für das lotsen vom Flughafen und fürs abholen nach dem Spiel, Schade das Du dieses mal nicht soviel Zeit hattest, aber Arbeit geht vor und es war ja nicht das letzte mal Cheers mate and thx for all!

@Spion Kop, Ian Rush and Neso
Es war mir eine Freude Euch kennen zu lernen, ich hoffe und denke wir können das bald wiederholen und mit dem Englisch, schaun ma mal!!!



































von AnfieldFox - am 04.12.2006 18:38

Re: Liverpool v PSV Reisebericht

Merci für den Bericht un die Bilder Anfield Fuchs (oder Fox, oder was?) ... :confused:

von this_is_anfield - am 05.12.2006 16:14

Re: Liverpool v PSV Reisebericht

Absolut super bericht Martin, wann kommst Du wieder auf der Anfield Road?



von Graham aus Liverpool - am 05.12.2006 16:44

Re: Liverpool v PSV Reisebericht

@ Martin

Musste meine Visage unbedingt auf einem der Fotos zu sehn sein? :D :cheers:

Ah...krieg gleich wieder Durst wenn ich das Foto anschau!

von SpionKop - am 06.12.2006 07:51

Re: Liverpool v PSV Reisebericht

Thx so lot mates!
@tia
Ich habe mich jetzt entschieden, meinen Namen richtig zu schreiben, da ich immer wieder meinen Namen verteidigen mußte und auch keine Missverständnisse aufkommen lassen will Cheers mate :cool:

@ Graham
Ich hoffe im Frühjahr, ich habe aber noch nichts direktes geplant!

@SpionKop
Die Fotos und die Videos sind auf dem Weg, ich habe sie zum Flo geschickt, da er mir seine Adresse gegeben hat!
Mit dem Foto im Bericht, das sollte ein Nikolausgeschenk sein*g* :D
Durst habe ich auch schon wieder :cheers: :drink:



von AnfieldFox - am 06.12.2006 16:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.