Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
The German-Reds Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oliver Kahles, tirolerlfc, qu-cee, Graham aus Liverpool, real pat, SpionKop

Schlechte geruechte ueber neue besitzer

Startbeitrag von Graham aus Liverpool am 28.12.2006 15:57

Schlechte geruechte ueber neue besitzer in die Englische Tageszeitung "Daily Telegraph", aber ich glaube einfach diese report nicht und erwarte von die neue besitzer ein kommentar dazu sehr schnell.

Buyers plan to sell Liverpool in seven years
By Mihir Bose

Last Updated: 1:53am GMT 27/12/2006

Liverpool, who are being bought by an investment company effectively owned by the Dubai government, could be sold again in seven years' time, according to a confidential document seen by The Daily Telegraph.

Seven year glitch: Liverpool fans are expecting new investors to spend their money on players
The document also reveals that Dubai International Capital are planning to borrow up to £300 million to finance their £450m purchase of the club.

DIC see their investment in Liverpool as purely a business deal built round the new stadium Liverpool are planning at Stanley Park. When they sell in seven years' time they are hoping to make a huge profit, providing a return of around 25 per cent on their investment for every year of ownership. There appear to be no plans to invest in new players.

Furthermore, DIC will not be the sole owners of Liverpool, unlike Roman Abramovich at Chelsea, the Glazers at Manchester United and Randy Lerner at Aston Villa. Although their deal to buy Liverpool is not yet signed and sealed, they are already looking for other investors to join them in a partnership. I understand that 30 per cent of the 90 per cent stake DIC are bidding for is being offered to City investors.

The seven-page document, which outlines the investment rationale, has been circulated to major City investors to attract them to join the consortium.


DIC have said little about why they want to buy Liverpool, but with the company ultimately owned by the fabulously wealthy Al Maktoum family, who are the ruling family of Dubai, the purchase has been seen as Liverpool's equivalent of Abramovich arriving at Chelsea, the investor with deep pockets that all football clubs crave.

Indeed, that is the reason David Moores, the chairman of Liverpool, gave for choosing DIC over George Gillett, the American who owns the Montreal Canadiens ice hockey team and is very keen to buy Liverpool.

However, anyone reading the document can have no doubt that this is purely an investment decision. And with DIC seeking partners, there is also no knowing who else will be in the Liverpool boardroom.

The great investment opportunities that Liverpool provide, as DIC see it, are set out in a section entitled "The Opportunity". The document says: "Opportunities exist to boost returns by unlocking 'hidden' value. We believe there is potential for multiple arbitrage if real estate/leisure is developed on the current Anfield site. Such an investment would allow the Middle East region to leverage on a strong brand with an equally strong international fan base."

The document tells potential investors that over the next five years a return starting at 19.3 per cent could rise to 29 per cent in year five.

One of the most revealing insights is when the document talks of how the financing will be done. A whole page is devoted to it and shows that three banks – Bank of Ireland, RBS and Bank of America – have been approached, with Bank of America the favourite.

It is clear that the new stadium is at the heart of this deal. The budget for the stadium is £240m; Liverpool want a fixed-price contract like Wembley and want penalties of £950,000 per week if the contractor is late.

The DIC document notes that the stadium, which will seat 61,000, will cost less per seat than Arsenal's Emirates Stadium. The document also provides a wonderful insight into DIC's thinking but is very different from the fans' expectations about this purchase – and would have been very different from the purchase of the club by Gillett.

Antworten:

Re: Sclechte geruechte ueber neue besitzer

schu-bii-du-bii-du... kann mir das mal einer genau erklären?
..."and want penalties of £950,000 per week if the contractor is late."

wer unterzeichnet einen vertrag, für ein stadion/dienstleistung/irgendwas, dass
240 millionen £ kosten soll und lässt sich auf eine 1 million £ strafe pro woche
verzug ein?

wembley hat schon bald einen verzug von ca. 40 wochen. die bauarbeiter haben
sogar gegen ne termingerechte eröffnung gewettet. that`s england!


ich kann mich mit diesen DIC nicht wirklich anfreunden. hab vielleicht zu wenig
kenntnisse der englischen sprache um all die zeitungsartikell zu verstehen, bin
nicht in finanz-bussiness tätig und weiss zu wenig über die finanziellen aspekte
der club-owners. aber mir ist die ganze sache sehr suspekt. und ein araber gibt
normalerweise kein geld, wenn er nicht viel geld zurück bekommt. somit würde
schlussendlich, nicht heute oder morgen, der LFC die zeche zu bezahlen haben.

von qu-cee - am 28.12.2006 19:06

Re: Sclechte geruechte ueber neue besitzer

wurde vor kurzem von DIC berichtigt! - gestern staunte ich mal nicht schlecht, als ich etwas von einem Anfield Plaza gehört habe.

soweit ich das verstanden habe, meinen die damit alles rund ums Anfield auszubauen und natürlich das Stadion selber auch! --> weiß ja nicht wie seriös dieser independent ist, würde mir aber sehr gut gefallen!

[sport.independent.co.uk]

von tirolerlfc - am 29.12.2006 08:12

Re: Sclechte geruechte ueber neue besitzer

Es war immer schon geplant im Zuge des Stadionneubaus die ganze Gegend um L4 zu "sanieren", das würde "Anfield" bestimmt auch gut tun aber ich hoffe das das ganze nicht überhand nimmt und trotzdem der eigentliche Charakter des Viertels nicht verloren geht. :-(

von SpionKop - am 29.12.2006 08:51
Wir ich habe schon gestern gesagt, DIC haben sofort geantwortet diese schlechte geruechte, bitte click auf die link unter;-


[icliverpool.icnetwork.co.uk]



von Graham aus Liverpool - am 29.12.2006 13:10
wurden wir nun eigentlich schon "offiziell" gekauft? konnte bisher noch keinen entsprechenden bericht entdecken.



von Oliver Kahles - am 29.12.2006 20:24
der Verkauf ist noch nicht durch. soll aber in den nächsten tage passieren.
mal sehen was gesagt wird bis dahin. aber nach aussage von Liverpool owners." you only sale the family business once " ;-) denke das sie das richtige für uns machen



von real pat - am 29.12.2006 21:36
"für uns"... ok, ich bin kein einwohner, bin kein scouser, lierpodlian... bin nur ab und
zu gast in liverpool. ich weiss nicht, ob dass den "real scousers" spass bereitet.

bin irgendwie sprachlos. sitze nur da, und weiss nicht, was ich davon halen soll.

verdammt... ich sitze wirklich nur da und bin nicht sicher, was ich davon halten soll!

...

von qu-cee - am 29.12.2006 22:59
Zitat

Es war immer schon geplant im Zuge des Stadionneubaus die ganze Gegend um L4 zu "sanieren", das würde "Anfield" bestimmt auch gut tun aber ich hoffe das das ganze nicht überhand nimmt und trotzdem der eigentliche Charakter des Viertels nicht verloren geht.


heisst das in dem Zeitartikel dann nicht: kein stanley-park [stadionneubau]!? - ich habe es mal so aufgefasst!!

@ all: haben diese DIC eigentlich ein Logo? - denn lt. meinen Informationen läufft der Vertrag mit Carlsberg nicht mehr lange und für mich wäre es dann nur logisch wenn wir (falls es vorhanden ist) dieses DIC Emblem auf die Brust bekommen.

von tirolerlfc - am 30.12.2006 05:46
sollte DIC kein eigenes Logo haben würden wir sicher mit einem Schriftzug Werbung machen. Carlsberg ist ja auch "nur" ein als Schriftzug registrierte trademark.



von Oliver Kahles - am 30.12.2006 07:41

Dubai International Capital




das sind bei google die ersten nennenswerten einträge

[www.dubai-city.de]

[www.dubaiic.com]

[www.finanznachrichten.de]

[www.manager-magazin.de]



von Oliver Kahles - am 30.12.2006 07:50

Re: Dubai International Capital

naja, ohne der kugel könnte ich es mir eh nicht so schlecht vorstellen ;)

Necessary Evil

von tirolerlfc - am 30.12.2006 10:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.