Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
The German-Reds Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Graham aus Liverpool, AnfieldFox, Stevie G, BMG-Jonny, real pat, IV-K-Dampf

Cottbus v BMG ...

Startbeitrag von IV-K-Dampf am 28.01.2007 15:27

So, gestern war ich mit denn Gladbachern in Cotzbus, na ja, das Ergebnis geht leider auch i.O.! :mad:
Pic's vom ääääähm ?:1, + Stadioneröffnung Magdeburg v Werder auf meiner HP oder hier!
Gruß Tom

Ps.: Gruß an Jonny, Tower und die anderen, Kopf hoch, ihr schafft das (HOFFENTLICH)!!!

Antworten:

ich druck gladbach die daumen es werden es schaffen



von real pat - am 28.01.2007 17:54
Es ist kaum zu glauben diese Borussia auswarts serie ohne sieg. Jetzt spielen BMG am Dienstag zu hause gegen Nuernberg ind am Samstag auswarts gegen Bielefeld, die brauchen mindestens drei punkte von diese beide spiele oder vielleicht vier.

Ich drucke auch die daumen fuer unsere Freunde aus Moenchengladbach.



von Graham aus Liverpool - am 29.01.2007 16:34
Was ich auch finde absolut prima von diese Bider, ist die Liverpool/Borussia schal von die Gladbach anhaenger Jonny aus Gladbach und Tom aus Leipzig - echt Liverpool fans. Ich freue mich schon auf unser besuch nach Moechengladbach in Mai.

@ Tom, Kommst Du auch nach Gladbach in Mai??



von Graham aus Liverpool - am 30.01.2007 10:36
Ein ziemlich gute erbebnis fuer Borussia gestern abend, 0-0 zu hause gegen eine starke Nuernberg mannschaft, jetzt muessen Gladbach am Samstag AUSWARTS GEWINNEN in Bielefeld.

@ Jonny, Wann eigentlich hat Borussia letztes mal auswarts gewonnen und gegen wem??



von Graham aus Liverpool - am 31.01.2007 13:39
Nur das der Trainer der Borussia zurückgetretten ist, hoffentlich hilft das der Borussia :-(



von AnfieldFox - am 31.01.2007 14:10
1. Bundesliga
31.01.2007
Jupp Heynckes tritt als Gladbach-Coach zurück
Seite: 1 | 2
Cheftrainer Jupp Heynckes hat selbst die Konsequenzen aus der Talfahrt des fünfmaligen deutschen Meisters Borussia Mönchengladbach gezogen:


Jupp Heynckes
© Bongarts/Getty Images

Der 61-Jährige erklärte rund 14 Stunden nach dem torlosen Remis gegen den 1. FC Nürnberg und nach nur 215 Tagen Amtszeit seinen sofortigen Rücktritt. Am kommenden Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) bei Arminia Bielefeld wird der bisherige Heynckes-Assistent Jos Luhukay als verantwortlicher Coach auf der Gladbacher Bank sitzen.

"Wir alle bedauern diesen Schritt von Jupp Heynckes sehr, denn wir haben mit ihm in einem sehr freundschaftlichen und guten Verhältnis zusammengearbeitet. Er ist ein großartiger Mensch und absoluter Ehrenmann. Jupp Heynckes wird immer ein Borusse bleiben", sagte Borussias Präsident Rolf Königs.
Heynckes verzichtet laut Borussia-Presseerklärung auf eigenen Wunsch auf alle Ansprüche aus seinem bis 30. Juni 2008 datierten Arbeitsvertrag.

Seit 13 Pflichtspielen ohne Sieg
Der Traditionsklub vom Niederrhein ist seit 13 Pflichtspielen ohne Sieg. Der letzte "Dreier" datiert vom 14. Oktober 2006 durch das 3:1 gegen Wolfsburg. Der ehemalige Borussia-Torjäger Heynckes war seit dem 1. Juli 2006 wieder als Cheftrainer bei den "Fohlen" tätig. Der vierte Trainerwechsel in dieser Saison und der 299. in der Bundesliga-Geschichte seit 1963 ist damit perfekt.

Zunächst hatte die Borussia am Mittwochmorgen noch Meldungen, der Klub habe die Zusammenarbeit mit Heynckes beendet, dementiert. Kurz vor 12.00 Uhr kam dann die Mitteilung, dass der erfahrene Fußball-Lehrer selbst die Konsequenzen gezogen hatte.

Borussiapark vor, um mit der Mannschaft - unter Ausschluss der Öffentlichkeit - die erste Trainingseinheit zur Vorbereitung auf das nächste Spiel in Bielefeld aufzunehmen.


Pander: "Müssen einen Dreier setzen"
Die Nullnummer vom Vortag hatte die sportlich prekäre Situation weiter verschärft. Die Borussia dümpelt mit 16 Punkten weiter auf einem Abstiegsplatz. "Wir haben keine Ultimaten gestellt und auch keine Punktvorgaben gemacht", hatte Manager Peter Pander am späten Dienstagabend zum wiederholten Male zur Trainer-Situation erklärt.

Der frühere Manager des VfL Wolfsburg rückte das Spiel gegen Bielefeld in den Vordergrund: "Wir müssen in die Punkte - und das am besten in Bielefeld. Wir müssen einen Dreier setzen, um in eine andere Spur zu kommen."


Pander pochte am Dienstag nochmals deutlich darauf, dass dieses Vorhaben unter der Leitung von Heynckes und nicht unter Luhukay geschehen sollte. Aber Heynckes sah offenbar keinen Sinn mehr, weiter als verantwortlicher Coach auf der Bank der Borussia zu sitzen.

Schon Dienstagabend hatte sich die Frage gestellt, wie lange der Weltmeister von 1974 das Muskelspiel mit den von ihm nicht gerade geliebten (Boulevard-)Medien noch mitmachen würde.

Ein Reporter stellte dem Coach die Frage, ob er glaube, dass er am Samstag in Bielefeld noch auf der Bank sitzen werde. Heynckes hielt kurz inne und antwortete mit hochrotem Kopf: "Wenn Sie weiter so eine Schmutzkampagne fahren, muss ich mir das überlegen."

Danach sprang der Borussia-Coach auf, gab seinem Kollegen Hans Meyer die Hand und verließ kopfschüttelnd den Raum. Am Mittwochmittag war das Trainerkapitel Heynckes bei Borussia beendet.

© Sport-Informations-Dienst




von AnfieldFox - am 31.01.2007 14:28
Zitat

@ Jonny, Wann eigentlich hat Borussia letztes mal auswarts gewonnen und gegen wem??

Letzter Auswärtssieg 13.05.2006 2:0 in Frankfurt.

Hier auf dem "Auswärtsdepp"-T-Shirt stehen alle Auswärtssiege seit dem Wiederaufstieg in die Bundesliga 2001




Zitat

Ps.: Gruß an Jonny, Tower und die anderen, Kopf hoch, ihr schafft das (HOFFENTLICH)!!!

Hi Tom,
danke für die geilen Fotos, mit deiner Erlaubniss werde ich mir ein paar Fotos für eifelpower.de "klauen" !


Zitat

Nur das der Trainer der Borussia zurückgetretten ist, hoffentlich hilft das der Borussia


Denen ist nicht zu helfen.
Der kommende sechste Trainer in 5 Jahren wird an dem Sauhaufen auch nichts ändern. Vielleicht wäre es besser wir steigen ab und fangen noch mal neu an ... ach ich weiß nicht mehr was ich denken soll, ein Abstieg wirft uns wieder um Jahre zurück und ich werde auch nicht jünger ...

Denoch danke an Euch REDS für die moralische Unterstützung!
Vielleicht können wir ja doch noch am letzten Spieltag zusammen den Nichtabstieg beim Treffen in MG feiern.
You`ll never walk alone

Jonny



von BMG-Jonny - am 31.01.2007 14:41
Zitat

mit deiner Erlaubniss werde ich mir ein paar Fotos für eifelpower.de "klauen" !

Mach nur, und Kopf hoch!



von Stevie G - am 31.01.2007 22:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.