Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
The German-Reds Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lothar, goleador2000, Oliver Kahles, Steini-Dresden, real pat, Das Kind, AnfieldFox, .Marcio., SvenK

Liverpool FC - Aston Villa

Startbeitrag von Lothar am 18.01.2008 14:25

Ausser Dani Agger hat Rafa alle Jungs an Bord und kann somit fast aus dem Vollen schöpfen. Ich hoffe er ersetzt Dani mit unserem Neuzugang und stellt in etwa so auf.

__________________________________Reina____________________________________________

Arbeloa________________Carra________________Skrtel______________________________Aurelio



Pennant_________________Gerrard__________Alonso_______________________________Babel_



__________________________________Torres__Crouch____________________________________

mein Tipp: 3-0

Antworten:

Habe Deiner Aufstellung nichts hinzuzufügen, Lothar! :cheers:
Hoffe wir können den Schwung aus dem Luton Spiel mitnehmen und Villa mit null Punkten nach Hause schicken!!!

von AnfieldFox - am 18.01.2008 19:22
Zitat

Reds without crocked Agger
Danish defender Daniel Agger is the only certain absentee facing Liverpool manager Rafael Benitez for Monday's home game with Aston Villa.

Agger suffered a recurrence of his metatarsal injury last weekend and could be out for a further month. :-(

But Fabio Aurelio has recovered from a hamstring problem and came off the bench in the 5-0 FA Cup win over Luton on Tuesday.

Benitez left Steve Finnan and Javier Mascherano out of that squad, and both could be involved against the Midlanders. Slovakian new boy Martin Skrtel could also get his first call-up to the squad.

Liverpool (from): Reina, Finnan, Arbeloa, Carragher, Skrtel, Hyypia, Riise, Aurelio, Pennant, Kewell, Gerrard, Alonso, Mascherano, Babel, Benayoun, Kuyt, Torres, Voronin, Crouch, Itandje, Lucas.

www.teamtalk.com


Bin schon neugierig ob Rafa tatsächlich unseren Neuzugang Martin Skrtel in diesem wichtigen PL-Spiel debütieren lässt...Neulinge lässt er normalerweise erst mal in der Reserve ran...so jedenfalls geschehen bei Agger, Lucas & Co. ;)

Es ist zwar wohl nur (m)ein Wunsch, aber ich finde es ist an der Zeit neben Torres mal Ryan Babel im Sturm zu bringen. In den letzten Wochen hat Rafa Kuyt, Voronin und Crouch die Chance neben El Nino gegeben und keiner hat so richtig überzeugt. Warum nicht mal Babel im Angriff ??? :cool:

Ansonsten finde ich die Lothars Aufstellung ebenfalls o.k. Wie mein Vorposter hoffe ich, daß wir den Schwung aus dem Luton-Spiel mitnehmen und gegen einen Konkurrenten einen wichtigen Sieg einfahren.

Mein Tipp: 2-0

C' MON YOU REDS :)


von goleador2000 - am 18.01.2008 20:18
Zitat
goleador2000
Es ist zwar wohl nur (m)ein Wunsch, aber ich finde es ist an der Zeit neben Torres mal Ryan Babel im Sturm zu bringen


Nein, das ist sicherlich nicht nur dein Wunsch!
Hoffe auch, dass Babel neben Torres als 2. Spitze aufläuft!

von .Marcio. - am 18.01.2008 22:32
Zitat
.Marcio.
Zitat
goleador2000
Es ist zwar wohl nur (m)ein Wunsch, aber ich finde es ist an der Zeit neben Torres mal Ryan Babel im Sturm zu bringen


Nein, das ist sicherlich nicht nur dein Wunsch!
Hoffe auch, dass Babel neben Torres als 2. Spitze aufläuft!


Wenn ich Rafas Aussage richtig einschätze, dann müssen wir noch etwas Geduld haben bevor wir Babel als Stürmer sehen werden...;)

Zitat

Ryan Babel has been impressing recently, are you considering to play him up-front with Torres?

He prefers to play as a striker but we have four very good strikers. Ryan is Dutch and like Bergkamp and Van Persie he will need one or two years to settle down. He will need time and we have time to support him. In the future he could be a striker, but at the moment we need him to play on the left side.

www.liverpoolfc.tv


von goleador2000 - am 19.01.2008 16:23
ich will es auch, das spanische OriginalKind sicher auch, das wird schon noch. Bei der Statistik der anderen angeblichen Stürmer kann das nicht ewig dauern

von Das Kind - am 21.01.2008 17:30
The team in full: Reina, Arbeloa, Aurelio, Hyypia, Carragher, Mascherano, Gerrard, Benayoun, Kewell, Torres, Kuyt
Subs: Itandje, Alonso, Crouch, Babel, Skrtel.

ganz ok eigentlich

von SvenK - am 21.01.2008 19:15
Unglaublich, was sich in Anfield wieder abspielt. In nur 2 Minuten lassen wir uns die Führung nehmen. Ich bin schon wieder angefressen bei unserer Spielweise. Jetzt wo die Kacke wieder am Dampfen ist kommt Babel, dabei hat man doch von Anfang an gesehen, dass Kewell wieder einen Scheiß Tag hat. Hätte Babel schon zur Halbzeit gebracht. Peter Crouch darf jetzt natürlich auch wieder wo's eh zu spät sein wird.:teufel:

von Lothar - am 21.01.2008 21:38
Was auch wieder extrem auffällt, es ist kein Aufbäumen der Fans zu sehen besser gesagt zu hören.
Die ersten verlassen das Stadion schon Minuten vorher. Bei unsererm Club brennts lichterloh, hab Ich so das Gefühl. Bin gespannt auf die nächsten Tage, was da so alles kommt.
Übrigens fällt gerade der Ausgleich durch Crouch 2-2.:rp:
Das 4. Unentschieden in der Liga hintereinander ist einfach nur scheiße.
Wiede ein frustrierter Abend:sneg:

von Lothar - am 21.01.2008 21:53
einige leute werden meine antwort nicht mögen aber mit dieser mannschaft können wir nicht gewinnen und der trainer was macht er? . wir lassen match winner auf der bank.dann macht crouch den aus gleich und wird bestimmt das nächste spiel nicht spielen. die mannschaft ist nicht gut genug und was ist mit rafa los?

von real pat - am 21.01.2008 21:58
Wir brauchen unbedingt einen festen Sturmpartner für Torres. Kuyt schafft es nicht (mehr). Ob es Rafa passen will oder nicht aber er muß Crouch in Zukunft von Anfang spielen lassen oder es doch endlich mit Babel vorne mal probieren. Schlechter wie Kuyt wirds auch nicht sein. Es ist momentan wirklich so, wenn Gerrard oder Torres nicht treffen werden wir auch nicht gewinnen.

von Lothar - am 21.01.2008 22:07
Ja, seit Wochen trifft Kuyt nicht und spielt meistens durch. Unser Peter spielt nur ein paar Minuten und trifft und wie schon so oft auch mit dem Fuß und nicht nur mit dem Kopf. Crouch
lebt die Reds und will bleiben und Rafa will ihn nicht, das ist nicht nachvollziehbar für mich.
Jeder der mal Fußball gespielt hat weiß wie man gedemütigt ist wenn man auf der Bank sitzt
aber Peter meckert nicht trifft und bedankt sich bei den Fans. Solche Typen brauchen wir.
RAFA lasse Peter auflaufen von Anfang an und wir siegen wieder!!!


von Steini-Dresden - am 21.01.2008 23:25
Kuyt ist derzeit wirklich eine Frechheit...nach einer ersten vielversprechenden Saison hat der Holländer sowas von abgebaut - einfach erschreckend was der zur Zeit drauf hat. :wos?: Dazu noch Fabio Aurelio - haarsträubende Abspielfehler und zweikampfschwach...wenn wir Riise verkaufen sollten, dann bitte ihn auch gleich...langsam geht mir der Typ auf den Sack...:rolleyes:

Ansonsten muß man sagen, daß wir das Spiel nach einer dürftigen ersten Hälfte eigentlich immer besser Griff hatten und wenig bis nichts zugelassen haben. Wiedermal wurde es aber verabsäumt das 2. Tor nachzulegen und das hat uns letztendlich den Sieg gekostet. Torres war gut bewacht und hatte eigentlich nur eine gute Chance, Kuyt war bis auf den Assist zum Tor nicht vorhanden und agierte vor dem Tor sowas von unbeholfen und kläglich, daß es nur noch traurig ist. Benayoun, Kewell und Gerrard hatten auch nur wenige Lichtblicke. Mascherano dafür wieder sehr stark. Wenn Du vorne nicht den Sack zumachst, wirst Du eben durch 2 Tore nach Standards bitter bestraft. Dass Villa bei Standards brandgefährlich ist, sollte sich eigentlich bis nach Liverpool herumgesprochen haben...:motz:

Unglaublich daß wir nach diesem Spielverlauf und 2 Aussetzern mit einem 2-2 zufrieden sein müssen. Crouchie hat sich schon allein mit diesem wichtigen Tor den Platz neben El Nino in den nächsten Partien verdient, wenn Rafa partout nicht Babel an seiner Seite bringen will...;)

Die ganzen Begleitumstände tragen sicher auch dazu bei, daß es derzeit nicht rund läuft. Ich hoffe Benitez lässt sich durch die zunehmende Kritik nicht aus der Ruhe bringen, verliert die Nerven und wirft hin, denn das wäre das schlechteste was uns in dieser verkorksten Saison noch passieren kann...:-(

von goleador2000 - am 22.01.2008 09:54
die gestrige leistung wird sicher nicht dazu beitragen das es in den medien ruhiger um unsere reds werden wird und diese leistung sollte und darf man auch nicht totschlagen auch wenn bei diversen forum-usern jegliche kritik ungern gesehen ist und man sich fragen lassen muss ob man wirklich fan der reds ist...

ich war von unserem auftreten absolut enttäuscht und kann es mir nicht erklären das wir noch nicht mal aston villa zuhause besiegen können. das ist halt der unterschied zu anderen teams.
diese verlieren öfters, müssen sich aber nicht so oft mit einem remis begnügen.

benayoun fand ich katastrophal. in der zweiten hälfte mit ball von außen ständig in die mitte gezogen und dann entweder festgerannt oder er wusste nicht was er mit dem ball am linken fuß machen sollte.
arbeloa und aurelio sind durchschnittliche spieler und fallen daher nicht großartig auf.
riise ist auch kein überragender außenspieler. fällt immer wieder mal positiv aus wenn er
eine granate erzielt aber das ist zu wenig. ansonsten rennt er immer nur die außenbahn hoch und runter und geht immer auf der gleichen seite vorbei, so einen patienten gab es auch mal in der bundesliga, falls sich jemand noch an thorsten legat erinnern sollte.
schuß wie ein pferd aber immer nur außen vorbei und sich dann gewundert das es die gegenspieler irgendwann kapiert hatten.

von Oliver Kahles - am 22.01.2008 11:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.