Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das oberligen.de-Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren
Beteiligte Autoren:
WFV-Werner, Kraiburger, Esala, bundesligainfo.de, Marcus Schwarz

Relegation OL Bayern

Startbeitrag von bundesligainfo.de am 08.06.2003 15:17

Servus !

Die Ergebnisse der Relegation zum Aufstieg in die OL Bayern :

Quelle Fürth - 1.FC Passau 1:1 n.V. 2:4 i.E.
SVG Burgkirchen - TSV Großbardorf 1:2

Da Schweinfurt den Klassenerhalt in der RL Süd geschafft hat, steigen beide Sieger auf und das Entscheidungsspiel entfällt. Quelle Fürth ist damit vierter Absteiger nach Schwaben Augsburg, Falke Markt Schwaben und TSV Gerbrunn.

Weitere Aufsteiger sind : FC Memmingen, SpVgg.Landshut und Würzburger FV

Antworten:

Hallo!

Ich habe da eine andere Frage:
Hat Quelle Fürth praktisch das Entscheidungsspiel gegen Schwaben Augsburg gespielt, um sich für die Relegation zu qualifizieren?

Dort ja scheinbar verloren:

Die Oberliga Bayern sieht demnach in der nächsten Saison so aus:

1 1860 München Am.

2 FC Ismaning

3 SpVgg Bayreuth

4 SC Fürstenfeldbruck

5 1. FC Nürnberg Am.

6 TSV Aindling

7 SpVgg Unterhaching II

8 Greuther Fürth Am.

9 SpVgg Weiden

10 Jahn Regensburg II

11 FC Bayern Hof

12 SpVgg Ansbach

13 SC 04 Schwabach

14 Würzburger FV (Meister Landesliga Nord)

15 SpVgg Landshut (Meister Landesliga Mitte)

16 FC Memmingen (Meister Landesliga Süd)

17 FC Passau

18 Großbardorf (wo liegt das bitte?)

von Kraiburger - am 08.06.2003 20:43
Lt. bfv entfällt das 3. Entscheidungsspiel tatsächlich, da der FC 05 Schweinfurt den Klassenerhalt zu Recht geschafft hat. Unklar ist aber weiterhin ob die Lizenz für die Regionalliga erteilt wird. Und was ist wenn nicht? Kann eigentlich dann nur sein, dass die Bayernliga aufgestockt werden würde.

Großbardorf liegt übrigens im Grabfeld/Unterfranken, zwischen Münnerstadt und Bad Königshofen.

von WFV-Werner - am 09.06.2003 15:49
Der bfv scheint sich in der letzten Stunde anders entschieden zu haben:
Jetzt ist das 3. Spiel doch terminiert.
Am 11. Juni spielen in Neumarkt/Oberpfalz: TSV Großbardorf - 1. FC Passau.
Der Sieger ist für die Bayernliga qualifiziert. Sollte kein bayerischer Verein durch Lizenzentzug die Regionalliga verlassen müssen, wäre auch der Verlierer dieses Spiels in der Bayernliga.

von WFV-Werner - am 09.06.2003 16:42
Scheint ja doch noch richtig spannend zu werden!

Habe mich etwas auf den Seiten von Großbardorf (www.grossbardorf.de www.tsv-grossbardorf.de) rungetummelt und mich fast in dieses Dorf verliebt!

Auch wenn Passau nur knapp eine Autostunde von mir persönlich entfernt liegt, würde ich viel lieber ans nördliche Unterfranken fahren!
Vielleicht wollen dort ja auch die Kegler vom TSV Großbardorf mit uns löwenfasn eins Ausgekeln, schließlich haben sie eine eigene Budneskegelbahn.

Fazit: Ich will da unbedingt hin.

Nicht zu verachten wäre allerdings auch mit Sicherheit das Derby FC Schweinfurt - TSV Großbardorf

Gruß Stefan/Kraiburg

von Kraiburger - am 09.06.2003 21:28
Der TSV Großbardorf verliert heute das Spiel gegen 1. FC Passau mit 1:3. Damit Passau aufgestiegen.
Großbardorf steigt nur in die Bayernliga auf, wenn der FC 05 Schweinfurt die Lizenz für die Regionalliga erhält.



von WFV-Werner - am 11.06.2003 19:06
Naja, ich hoffe mal, dass Schweinfurt die Lizenz erhält.
Allerdings: Sind Großbardorf nicht die Unaufsteigbaren? Dann wäre das wohl ein schlechtes Omen für Schweinfurt...

von Marcus Schwarz - am 11.06.2003 21:48
Wird der WFV wirklich wieder in FV 04 umbenannt?
Wird auch das Wappen wieder das alte?
Wohne nicht in Würzburg, darum krieg ich nicht alles sofort mit.



von Esala - am 12.06.2003 12:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.