Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
JN39US, -, Manager. , Japhi, dxbruelhart, Rheinländer

BRAUE HILFE BANDSCAN WI 106,5

Startbeitrag von JN39US am 30.04.2012 23:22

HALLO LIEBE DXER

HABE HEUTE AM 30,04 BEIM BANDSCAN IN WIESBADEN EISERNE HAND AUF DER 106,5 EINEN SCHWACHEN SENDER EMPFANGEN RDS SAGTE :
ANTEN
LEIDER WOHL FEHLERHAFT WER KANN HELFEN FMLIST SPUCKT NICHTS AUS MIT ANTENNE.
DANKE

BESTE 73

Antworten:

Das ist Antenne Mainz 106,6 vom Sender Mainz/Uniklinik.

von Manager. - am 01.05.2012 06:28
Wenn es doch auf 106,5 war dann sollte dies Antenne Vorarlberg vom Pfänder sein, der geht nämlich in Langenselbold schon auch rein (der Pfänder).

von dxbruelhart - am 01.05.2012 09:01
antenne voralberg käme hin da das singnal unter 1 balken war also noch hörbar in mono und gerade so das ein paar buchstaben im display übertragen wurden.
das heist das es ein dx war?


danke

von JN39US - am 01.05.2012 09:33
Also MZ liegt ja genau gegenüber auf der anderen Mainseite von WI der sollte mit gutem Gerät schon stark genug für RDS kommen auf der eigentlichen QRG .

also den hätte der TE sicher empfangen können mit ID / RDS !

evetl. käme auch Kronehit aus IB in Frage

von - - am 02.05.2012 06:06
Mein Gerät ist super Mainz war e nicht der wurde von der 106,7 übergedrückt eigentlich hatte ich hier Bad Kreuznach 106,5 dlf erwartet, nichts aber sogar 99, 6 primavera kam mit RDS und 2 Balken.Die Hauptrichtung war baden Schwarzwald.

von JN39US - am 02.05.2012 07:01
@ ParadiseFM:
Die Eiserne Hand liegt ganz oben im Taunus und ist ein super Scanplatz (war selbst schon dort). Von da hast du Sichtkontakt zum ähnlich hoch gelegenen Sender Kalmit und daher perfekten Empfang. Mainz liegt etwa 400 m tiefer und ist nur unten im Tal stärker.
Daher geben nur Empfänger mit schmalen Filtern die 106,6 dort fehlerfrei mit RDS wieder, obwohl der Sender nur wenige km entfernt (aber unten im Loch) steht.


Zitat
dxbruelhart
Wenn es doch auf 106,5 war dann sollte dies Antenne Vorarlberg vom Pfänder sein, der geht nämlich in Langenselbold schon auch rein (der Pfänder).

Aber nur mit entsprechender Ausrüstung (sehr schmale Filter). Ansonsten drückt das RDS der nahen 106,6 auf die praktisch freie 106,5 rüber (Effekt solltest du vom Sat 700 kennen).

von Manager. - am 02.05.2012 07:24
Zitat
Manager.
@ ParadiseFM:
Die Eiserne Hand liegt ganz oben im Taunus und ist ein super Scanplatz (war selbst schon dort). Von da hast du Sichtkontakt zum ähnlich hoch gelegenen Sender Kalmit und daher perfekten Empfang. Mainz liegt etwa 400 m tiefer und ist nur unten im Tal stärker.
Daher geben nur Empfänger mit schmalen Filtern die 106,6 dort fehlerfrei mit RDS wieder, obwohl der Sender nur wenige km entfernt (aber unten im Loch) steht.


Zitat
dxbruelhart
Wenn es doch auf 106,5 war dann sollte dies Antenne Vorarlberg vom Pfänder sein, der geht nämlich in Langenselbold schon auch rein (der Pfänder).

Aber nur mit entsprechender Ausrüstung (sehr schmale Filter). Ansonsten drückt das RDS der nahen 106,6 auf die praktisch freie 106,5 rüber (Effekt solltest du vom Sat 700 kennen).


Da oben geht aber noch mehr als aus Vorarlberg oder der schweiz, ich habe da oben schon mal im Autoradio Ö3 gehört, kann etwas Tropo mit im spiel gewesen sein, da auch RDS durch kam, man konnte ihn aber über ner längeren zeit, zwar nicht immer rauschfrei empfangen, aber durchaus brauchbar hörbar, ist schon einige jahre her, daher weis ich die Frequenz nicht mehr

Wo bei der Feldberg sogar noch besser dazu ist, allerdings hat man den HR sender im nacken sitzen, aber etwas weiter unten, nach süden geht Ö3,Kronehit auch ständig

von Rheinländer - am 02.05.2012 07:39
selbst wenn der Sender dort nur schwach einfaellt, wuerde er ja dennoch auf der 106,6 selbst also der eigentlichen Soll-QRG abgebildet. mir ist zwar bewusst dass einige Tuner bei schwachen Signalen die ,65 wählen also NACH der Soll QRG (ist an meiner Panasonic-Anlage z.b. so) aber 100 kHz VOR der SOll QRG ??

von - - am 02.05.2012 08:07
Zitat
ParadiseFM
selbst wenn der Sender dort nur schwach einfaellt, wuerde er ja dennoch auf der 106,6 selbst also der eigentlichen Soll-QRG abgebildet.

Eben nicht.
Er hat in seinem Scan nur die 106,5 und die 106,7 aufgelistet - die 106,6 fehlt (wie so viele anderen Frequenzen).


Zitat
Carlsson_vom_Dach
antenne voralberg käme hin da das singnal unter 1 balken war also noch hörbar in mono und gerade so das ein paar buchstaben im display übertragen wurden.

Das passt nicht zusammen. Signal unter 1 Balken, aber RDS. Hallo? :confused: Beim dem niedrigen Hub, der in D und A gefahren wird...


Gibt für mich nur zwei logische Erklärungen:
1) Das schwache Signal auf der 106,5 war Antenne Vorarlberg und das unvollständige RDS kam von der 106,6 (Antenne Mainz).
2) Signal und RDS stammen von der 106,6.

von Manager. - am 02.05.2012 11:34
WAS ISTENN DEIN GERÄT WENN DER SO SUPER IST? ICH TENKE MALL DAS DIE 106.5 ANTENNE MAINZ IST WEIL AUF 106.6 NOCH ZUVILL BIG FM KALMIT REINESTOERT HAT VON 106,7O.

von Japhi - am 02.05.2012 12:19
das passt schon, wenn
das Ursprungssignal auf 106.6 stark ist (z.b. O=4), aber von 106,7 O=5 weggebügelt und zur Seite gedrückt wird.

daher auch das RDS "ANTEN " halb fertig"

also angekratzt von Kalmit
könnte passen

von - - am 02.05.2012 12:25
Bin mir da ziemlich sicher.

von Japhi - am 02.05.2012 12:32
so war heute nochmal oben:rolleyes:

richtig ist das kalmit mainz auf die 106,5 drückt da mainz schwächer ist 0-3 kalmit 0-5+.
damit haben die profis recht behalten:p

von JN39US - am 02.05.2012 17:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.