Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Mathias Volta, Jassy, Japhi, DX-Matze, bikerbs

DX: 03.09.2012 - Tropo (UKW)

Startbeitrag von Mathias Volta am 03.09.2012 14:51

BBC R2 scheint zwar hier bei mir in Geeste, Emsland nach meinen letzten längeren Beobachtungen ständig™ zumindest scatternd (als AS?) zu gehen, habe allerdings derzeit dauerhaftes O=2 Signal hochfadend bis O=4:


MHz UTC ITU Program + Location Details Remarks km

89.10 1420 G BBC Radio 2, Wrotham (EN-KNT) ID, mx R.Williams u.a. 499 km


@Jassy:

Sofern halbwegs frei, solltest Du mal die Wrotham-Frequenzen bei Dir checken, wie es dauerhalft aussieht.

Antworten:

Auf 91,3 MHz habe ich schächer O=1-2 klassische Musik mit britschem Ansager, das dürfte dann BBC R3 aus Wrotham sein. :-)
Meine, daß unter StuBru auf 100,9 kurzzeitig auch klassisches von Classic FM zu hören war.

von Mathias Volta - am 03.09.2012 15:22
Mathias, das kann ich in sofern bestätigen das die von dir genannte Frequenzen hier im Garten irgendwie immer zu erahnen sind. Oben am Berg gehen die sogar dauerhaft. Besonders den 100,9 von Classic FM geht hier erstaunlich oft, sogar im Autoradio.

Ich werde es diese Woche erneut ausprobieren!

von Jassy - am 03.09.2012 19:06
Bisschen was geht hier aktuell, kein neuer Thread wert: 94.6 MDR1 vom Brocken mit O=2 bei knapp 300 km, auf 88.0 kommt WDR5 aus Bonn mit O=3 (200 km)

von DX-Matze - am 03.09.2012 22:47
88,3 Bayern 2 von Coburg (5KW, 210 Km) Erstempfang!! 0=2

100,4 Radio Regenbogen @ Hornisgrinde (432 Km) neben Haussender Drachenberg (15 KW, 10 Km). :spos: 0=1

_________________________________________________________________________

QTH: 52° 08' 00'' Nord und 10° 47' 00'' Ost
Antennen: UKW 5El. und 7 El. TV: Tripol ATX 91
Empfänger: Autoradio VW RCD 300 mit Sharx von Blaupunkt und Hyundai-Autoradio aus i10.
DVB-t: Grundig DTR 2420 und Medion 10" TV mit eingebautem Empfänger.

Persönliche UHF-Reichweite: DVB-t vom Raichberg/Alb (444 Km) im K40


von bikerbs - am 03.09.2012 23:03
Zitat
Jassy
Ich werde es diese Woche erneut ausprobieren!


Da wir ja quasi Nachbarn sind, sollten wir das wirklich mal über einen längeren Zeitpunkt beobachten. Das würde mich interessieren.
Ich beobachte mittlerweile über einen längeren Zeitraum und zumindest die 89,1 MHz von BBC R2 scheint permanent mindestens als Scatter empfangbar zu sein, selbst unter normalen Bedingungen, wenn hier noch nicht mal Nahbereichsmeldungen getätigt werden.
Wrotham als Scatter werde ich wohl ab sofort nicht mehr hier melden, sondern erst einmal nur bei myFM eintragen, bis ich engültig sicher bin, daß dieser QTH hier ständig™ geht. :-)
Hier übrigens mein Dipol, der bei diesen Empfängen eigentlich eher für Band-I optimiert ist und nur zum "normalen" Radiohören dient (was ja dann ausreicht):



Nutze normalerweise noch einen zweiten von der Länge her für UKW optimierten Dipol, was aber seltsamerweise nicht so gu zu funktionieren scheint.

von Mathias Volta - am 04.09.2012 12:33
also hier ist nur die 100,9 (noch) richtig frei, da ist fast dauerhaft Classic FM zu hoeren. Teilweise schiesst das Signal schlagartig hoch, dann ist. auch Stereo und je nach equipement auch RDS-PI zu empfangen.

von Jassy - am 07.09.2012 15:43
In Bochum sind die 89,1 (R2 Wrotham) sowie die 91,9 (R3 Tacolneston) auch regelmäßig als Scatter aufzunehmen. So stark wie bei jassy aber nicht.

von Japhi - am 07.09.2012 15:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.