Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
-, xxxxxxxxxxxxxx, DH0GHU, Japhi, DX-Matze, Manager.

33 Jahre Fernsehturm Tallinn ("Teletorn")

Startbeitrag von - am 20.09.2012 17:40

Viele Jahre war er gesperrt, seit April ist er nun endlich wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.
Bei der Renovierung hat man sich sehr viel Mühe gegeben, alles ist sehr modern geworden. So
gibt es neben einem Souvenirshop auch ein Turmrestaurant, ein Café, ein 3D-Kino, Ausstellungen
zur Geschichte Estlands und eine Dokumentation über die Planungen und den Bau des Teletorn.

Vom Teletorn in Pirita, einem Vorort von Tallinn, zu dem man auf einer Promenade entlang der
Ostsee wandern kann, werden folgende Hörfunkprogramme ausgestrahlt:

88.3 SPIN FM
88.8 Raadio Mania
90.2 DFM Tallinn 90.2
90.6 Russkoe Radio Estonija
91.5 Raadio Elmar
93.2 energy fm
94.5 ERR Raadio 4
95.4 SKY PLUS
96.6 STAR FM Eesti
97.2 Raadio UUNO
97.8 Raadio 3
98.4 SKY RADIO
100.0 Narodnoe Radio Estonija
100.7 Raadio KUKU
101.6 ERR Raadio 2
102.1 POWER HIT RADIO Estonia
103.1 Raadio 7
103.5 ERR Raadio Tallinn
104.1 ERR Vikerraadio
104.9 EURO FM
105.8 RING fm
106.6 ERR Klassikaraadio



















Antworten:

Re: Besuch des Fernsehturms TALLINN (Tallinna Teletorn)

:spos: :spos: :spos:

von Manager. - am 21.09.2012 15:38

Re: Besuch des Fernsehturms TALLINN (Tallinna Teletorn)

das Stahlseil an der Seite was wie eine AM Antenne aussieht dient übrigens dazu, bei Unwetter irgendwas auf den Turm raufzuziehen ..so hab ich das verstanden...

von - - am 21.09.2012 15:48

Re: Besuch des Fernsehturms TALLINN (Tallinna Teletorn)

ein Video von vor dem Umbau (allerdings nicht von mir) findet man auf:

http://www.youtube.com/watch?v=vVQOy1KxhtQ


es hat sich einiges getan - geblieben ist die tolle Aussicht auf den finnischen Meerbusen



während der Umbauphase (nicht von mir)

http://www.youtube.com/watch?v=aX1qG0N2frc

http://www.youtube.com/watch?v=mu3nDR3zIj0

von - - am 21.09.2012 15:55

Re: Besuch des Fernsehturms TALLINN (Tallinna Teletorn)

Sehr schön! Die Band-I Antennen vom Kanal R2 hängen noch,war ja quasi eine Besonderheit weil in CCIR-Norm (PAL B) zuletzt gesendet wurde, aber der Kanal noch im OIRT-Raster ist.

von DX-Matze - am 21.09.2012 18:44

Re: Besuch des Fernsehturms TALLINN (Tallinna Teletorn)

vom Teletorn wird auch weiterhin TV ausgestrahlt - allerdings nur noch rein digital und nicht mehr analog, leider...


der Teletorn i8st mittlerweile insbesondere für die Russen ein interessantes Naherholungsgebiet für Tagesausflüge geworden


Zitat "Unsere östlichen Nachbarn sind sehr beeindruckt davon"

von - - am 22.09.2012 05:22

Re: Besuch des Fernsehturms TALLINN (Tallinna Teletorn)

hier ein virtueller Rundgang durch den neu sanierten Fernsehturm von Tallinn (ext.Link)

http://www.youtube.com/watch?v=7yeQEvgsYuk

von - - am 28.12.2012 22:58

Re: Besuch des Fernsehturms TALLINN (Tallinna Teletorn)

Es gibt Neuigkeiten!

In diesem Jahr - genauer gesagt, am 11.Juli - feiert der Fernsehturm von Tallinn seinen 33. Geburtstag !!Das erste Signal kam allerdings schon am 20. Dezember 1979 vom Turm.

Aus diesem Anlass des 33. Jubiläums gibt es heuer ein buntes Programm. Es wird auch wieder Bungee-Jumping vom Turm angeboten - sicher ein Muss für die Actionfans unter uns. Sogar ein Konzert wird dort oben stattfinden:

Zitat
Teletorn
With 33 years to the day the Tallinn TV Tower first opened, we will be holding another traditional anniversary celebration this year and once again the celebrations will last for three whole days. On 10‒12 July, BASE Jump Boogie, a skydiving event, will be held for a second time, with 70 daring skydivers from across the world making their jumps from the TV Tower observation deck.
[...]
While the extreme athletes are making their jumps from the tower, various activities will be available both for children and adults on the TV Tower grounds. There will definitely be outdoor attractions for children as well as a summer café and music. At sunset visitors will be able to enjoy a TV Tower jazz concert inside the tower.



Mehr unter:

http://www.teletorn.ee/en/event-calendar-/icalrepeat.detail/2013/07/10/38/34/tv-tower-anniversary-a-base-boogie-1012-july


Der Teletorn ist seit Mai von 10 bis 19 Uhr täglich geöffnet !
Wer ins Baltikum fährt und einen Tag Zeit hat, sollte dort mal vorbeischauen. Es lohnt sich wirklich

von - - am 17.05.2013 17:48

Re: Besuch des Fernsehturms TALLINN (Tallinna Teletorn)

Es gibt wieder was Neues! Diesmal hat man sich etwas total Verrücktes einfallen lassen!!!

http://www.teletorn.ee/en/edgewalk

von - - am 13.06.2013 18:37
Stake Sache!
Vielleicht lockt man mit dem Angebot ja auch die russischen Katastrophensurferkids von den Sendemasten runter. :cool:

von xxxxxxxxxxxxxx - am 15.06.2013 19:41
Nee, zu wenig Kick, da gesichert ;-)

von Japhi - am 15.06.2013 19:49
Lol, stimmt.
Ist etwas über die Sendeleistungen der Radioprogramme bekannt?
90 km erscheint mir bei dem Ausblick etwas gering. Bis Finnland dürfte der Turm jedoch locker kommen, und nicht nur an Finnlands Küste?


edit:

Bis 30 KW.

Konnte der Teletorn schonmal hier geloggt werden?

von xxxxxxxxxxxxxx - am 15.06.2013 19:57
*seufz* wieso muß ich jetzt grad an Stuttgart denken?

Jedenfalls: 90 km sind plausibel. Die quasi-optische Sichtweite bei 300m Höhe liegt sogar noch etwas niedriger, die Reichweite "hinter" den Horizont ist der hohen Sendeleistung zu verdanken.

von DH0GHU - am 16.06.2013 10:39
Also die Höhe des Turmes habe ich ja irgendwo hier im Thread verraten.
Die Sendeleistungen bewegen sich für die ERR-Kanäle (das sind ER 1 Viker, ER 2 Kaks, ER 3 Klassika und ER 4 Chetyry) bei 30 KW , für die kleineren Privatsender zwischen 2 und 5 kW

je nach Höhe...insgesamt ist die Reichweite für a) Höhe des Turms und b) Lage in der Ostseebucht direkt am Finnischen Meerbusen sehr sehr schlecht. genrell finde ich es aber toll dass man diesen wichtigen Turm renoviert hat und sehr touristisch nutzt ohne ihn derart zu kommerzialisieren wie den FT am Alex in Berlin

In der Innenstadt von Helsinki gehen nur die staatlichen Radios bis auf Raadio Tallinn , außerdem noch auf 102.1 das Pauer Hitt Reidio. Hier im Forum findest du auch einen detaillierte Bandscan von Helsinki sowie von Suomenlinnaa (=Sveaborg), dort - auf dieser vorgelagerten Insel mit vielen mittelalterliche Burganlagen sowie Militärschule, gehen dann auch alle anderen kleinen Frequenzen sowie zusätlich der TX Kohtla Järve (ua. Klassikaaraadio auf 90.4)

generell sind die Px aus Tallinn in der Innenstadt von Helsingfors schon sehr verzerrt und nur morgens mit RDS möglich. je nach Höhe also in Hochhäusern kommen die besser. so konnte ich auf dem Oberdeck der MS Finnpartner in Vuosaari auch noch DFM und Russkoe Radio ganz gut empfangen-

das Fernsehen kam mit seinen 400 (?) kW da schon besser auf die andere Seite.

estnische Radiosender konnte ich in St. Petersburg nicht mehr empfangen, dafür aber jede Menge Finnische (Bandscan auch hier im Forum)

allerdings hatte ich in RIGA ein paar estn. Sender aus Pärnus drin.

von - - am 17.06.2013 13:35
@ParadiseFM
Vielen Dank für die insider Infos und Erfahrungen, die konnte ich so jetzt nicht finden. :)

von xxxxxxxxxxxxxx - am 17.06.2013 16:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.