Bandscan SPLIT / MARJAN

Startbeitrag von - am 28.04.2013 20:01

Endlich habe ich einmal die Zeit gefunden, in meiner kroatischen Lieblingsstadt Split einen Bandscan zu erstellen. Split liegt in Mitteldalmatien direkt an der Adria und hat eine schöne Promenade.



Neben der historischen Altstadt mit ihren kleinen, verwinkelten Gassen fasziniert mich die Lebendigkeit dieser wichtigen Hafenstadt. Von hier aus fahren Busse in alle Regionen des Landes sowie nach Bosnien und zahlreiche große Autofähren legen in die kroatische Inselwelt ab.



Die zweitgrößte Stadt Kroatiens ist - als Stätte mit griechischen und römischen Überbleibseln - nicht nur für Archäologen interessant. Vor allem ist Split mit seinen vielen Boutiquen modern, pulsierend und dynamisch.



Neben etlichen Denkmälern und Kirchen gibt es mit dem Marjan gleich ein Naherholungsgebiet als grüne Lunge der Stadt. Dort findet man den Zoo und den botanischen Garten.



Der Grundstein für Split wurde bereits um das Jahr 300 gelegt und so verwundert es nicht, dass die Unesco die Altstadt Ende der 70er ins Weltkulturerbe aufnehmen ließ.



Heute leben in Split etwa 300.000 Menschen. Die wichtigsten Schiffsverbindungen sind die Autofähren auf die Inseln Brac, Vis, Hvar und Korcula. Außerdem verkehren einige Schiffe ins italienische Ancona auf der anderen Seite der Adria. Tagesausflüge bieten sich nach Trogir, auf die Festung Klis, zu den Krka-Wasserfällen und den Plitvicer Seen an. Mit dem Bus kommt man schnell und bequem nach Dubrovnik oder Ploce, mehrmals am Tag gibt es Direktverbindungen nach Rijeka und Zagreb. Bedingt durch die vorgelagerten Inseln sind in Split nur wenige italienische Radiosender empfangbar.




MHz Programm Standort Distanz Signal Audio RDS-PS
87.8 Radio Dalmacija Brač 29 km o=5 RDS stereo DALMATIA
88.2 Free For Radio Hvar 37 km o=3 stereo
88.3 RDS Barletta (I) 245 km o=4 RDS stereo *_RDS_*_
88.6 RAI Radio 1 Puglia Monte Sambuco (I) 248 km o=4 RDS stereo __RAI___ _RADIO1_
88.8 HRT HR 3 program Brač 29 km o=5 RDS stereo HRT-HR3_
89.3 HRT HR 1 program Klis 8 km o=5 RDS stereo HRT-HR_1
89.6 HRT HR 1 program Čavnovka 51 km o=3 stereo
89.7 HRT HR 1 program Sveti Jure 52 km o=5 RDS stereo HRT-HR_1
90.2 Radio Sunce Brač 29 km o=5 mono
90.5 Nautic Radio Vis Vis 60 km o=5 RDS stereo *NAUTIC*
90.7 RAI Radio 2 Monte Sambuco (I) 248 km o=3 stereo
91.3 HRT HR 1 program Labinštica 21 km o=5 RDS stereo HRT-HR_1
91.8 Radio Brač Brač 29 km o=5 RDS stereo __RADIO_ __BRAC__
92.2 Hit Radio Dicmo 16 km o=5 RDS stereo HITRADIO
92.5 Radio FBiH Tušnica (BIH) 56 km o=4 RDS stereo RADIO-F.
92.9 Radio Sunce Split 3 km o=5 RDS stereo _SUNCE__
93.3 Radio 105 Maielletta (I) 242 km o=4 stereo
93.6 Totalni FM Labinštica 21 km o=5 RDS stereo TOTALNI_
94.1 Nautic Radio Kaštela Kaštela 6 km o=5 RDS stereo KASTELA_
94.4 HRT Radio Knin Čavnovka 51 km o=2
94.7 Megamix Radio Hvar Hvar 37 km o=5 RDS stereo MEGAMIX_ __HVAR__
94.9 Radio Domani Monte Piselli (I) 246 km o=3 stereo
95.1 Radio Monte Carlo Monte Pallano (I) 235 km o=3 stereo
95.4 Radio Din-Don Omiš 22 km o=5 RDS stereo DIN-DON_
95.6 Gradski Radio Trogir Trogir 19 km o=4 RDS stereo TROGIR__
95.8 Virgin Radio Italia Maielletta (I) 242 km o=3 stereo
96.1 HRT HR 2 program Labinštica 21 km o=5 RDS stereo HRT-HR_2
96.8 Totalni FM Brač 29 km o=5 RDS stereo TOTALNI_
97.2 Radio Marija Hrvatska Split 3 km o=5 RDS mono R.MARIJA
97.6 Radio Makarska Rivijera Hvar 37 km o=5 stereo
97.9 HKR Split 3 km o=5 RDS stereo -_HKR_-_
98.4 Radio Makarska Rivijera Makarska 53 km o=5 mono
98.9 HRT HR 2 program Sveti Jure 52 km o=5 RDS stereo HRT-HR_2
99.0 HRT HR 2 program Čavnovka 51 km o=3 stereo
99.3 Otvoreni Radio Kaštel Sućurac 5 km o=5 RDS stereo OTVORENI
99.8 HRT HR 1 program Brač 29 km o=5 RDS stereo HRT-HR_1
100.0 HKR Čavnovka 51 km o=3 stereo
100.2 Radio Din-Don Zadvarje 36 km o=4 mono
100.4 HRT HR 3 program Labinštica 21 km o=5 RDS stereo HRT-HR_3
100.7 RAI Radio 1 Molise Monte Sambuco (I) 248 km o=3 stereo
101.0 HRT Radio Split Labinštica 21 km o=5 RDS stereo R-SPLIT_
101.4 HRT HR 2 program Klis 8 km o=5 RDS stereo HRT-HR_2
101.5 Radio Mir Medugorje Sveti Jure 52 km o=5 mono
101.6 Narodni Radio Makarska 53 km o=5 RDS stereo NARODNI_
102.0 HRT Radio Split Sveti Jure 52 km o=5 RDS stereo R-SPLIT_
102.7 Radio Brač Brač 29 km o=5 RDS stereo __RADIO_ __BRAC__
102.9 Radio Maria Italia Casacalenda (I) 237 km o=4 mono
103.5 Narodni Radio Labinštica 21 km o=5 RDS stereo NARODNI_
103.9 Radio Herzeg Bosne Sveti Jure 52 km o=5 mono
104.1 Jadranski Radio Split 3 km o=5 RDS stereo JADRANSK
104.5 HRT Radio Split Brač 29 km o=5 RDS stereo R-SPLIT_
105.2 RTL 102.5 Monte D'Elio (I) 192 km o=3 stereo
105.6 Radio Maria Italia Maielletta (I) 242 km o=4 mono
106.0 Radio Brač Brač 29 km o=5 stereo
106.5 Otvoreni Radio Brač 29 km o=5 RDS stereo OTVORENI
106.9 Radio Dalmacija Labinštica 21 km o=5 RDS stereo DALMATIA
107.3 Radio Dalmacija Vis 60 km o=5 RDS stereo DALMATIA
107.9 HKR Sveti Jure 52 km o=5 RDS stereo -_HKR_-_


Zum Vergleich hier einmal mein Bandscan aus PLOCE:
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?12097,1023944

Und hier noch mein Bandscan von der Insel Ugljan bei ZADAR:
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?12097,1116709

Verwundert hat mich die 95.6 auf der laut Recherchen derzeit zwei Betreiber in Trogir abstrahlen:
Graski Radio Trogir ( http://www.gradskiradiotrogir.hr/ )
und Radio Trogir ( http://www.radiotrogir.hr/ )
Erstgenannter wurde früher auf der leistungsschwachen 90.6 vom Dach eines Hotels ausgestrahlt.
Ich habe eindeutig eine Ansage "Gradski Radio Trogir" gehört.
Wird dort - ähnlich wie bei extraRadio und EuroHerz in Hof - in Timesharing gesendet?

Antworten:

Schöner Bandscan und sehr schöne Bilder. :spos:

von UlliBG - am 29.04.2013 05:26
Urlaubserinnerungen werden wach :)
Brač ist auch eine Überfahrt wert...

von iro - am 29.04.2013 10:10
Sehr schön :spos:

von Robert S. - am 29.04.2013 10:25
:spos: Schöner Scan, schöne Bilder. Und spätestens jetzt brauch ich Urlaub.

von Japhi - am 29.04.2013 10:26
Danke! Wer jetzt mehr Logs aus Italien erwartet hat, den muss ich auf später vertrösten.
Aber das Warten soll sich lohnen: Was in Sibenik an Italienern reinballert, ist der Wahnsinn!

von - - am 29.04.2013 10:49
Zitat
ParadiseFM
Danke! Wer jetzt mehr Logs aus Italien erwartet hat, den muss ich auf später vertrösten.
Aber das Warten soll sich lohnen: Was in Sibenik an Italienern reinballert, ist der Wahnsinn!


Das kommt auf die Tropo-Bedingungen an, im April waren die besonders ausgeprägt stark! ;-)

Aber es stimmt, in Šibenik geht sehr viel von dort.

Sag mal, warum meldest du dich denn nicht bei mir, ich hatte dir doch schon im März gesagt, ich bin in Zadar bis Mitte Juli und wir hätten uns doch mal endlich wieder treffen können! ;-) Schade.

von DX-Project-Graz - am 29.04.2013 18:45
Am besten kommendes WE :D

von Robert S. - am 30.04.2013 04:37
Zitat
1
Das kommt auf die Tropo-Bedingungen an, im April waren die besonders ausgeprägt stark!


Ja, ich vermute auch, dass in Sibenik diesmal Tropo mit im Spiel war.
Dafür waren die Signale einfach zu stark. Selbst auf Ortsfrequenzen kamen ein bis zwei Italiener durch.

Zitat
2
Aber es stimmt, in Šibenik geht sehr viel von dort.


Wenn man sich auf einer Karte die Lage der Stadt anschaut, verwundert das auch nicht.
Sibenik liegt wegen der Meerenge optimal frei - da sind keine Inseln dazwischen: Zlarin und Prvic liegen links und rechts davon, einzig ein paar niedrige Ausläufer von Zrje liegen den Signalen im Weg. Die ballern also direkt von der einen Küste übers Wasser zur anderen.

In Ploce sieht das schon ander aus, wo die gewaltigen Inseln direkt vor der Stadt liegen.

Zitat
3
ich bin in Zadar bis Mitte Juli und wir hätten uns doch mal endlich wieder treffen können!


Das geht sich locker noch aus bis dahin:)
Ich hatte diesmal sehr wenig an Zeit, es ist SEV zwischen ZG und KV mit bis zu 1 Stunde Verspätung...

von - - am 30.04.2013 07:19
Diese Tropozone ist in allen Adriabereichen gut ausgeprägt - Kärnten ist dank der Nähe noch drinnen in dieser Zone, dazu Teile Sloweniens und dann die Küste runter.

In Lido di Jesolo hatte ich quasi die gleichen Fernempfänge wie bei mir zuhause, obwohl da 170 km Luft dazwischen sind

Und ist in Zadar Tropo, ist auch hier in Villach ordentlich was los, generell bei den Temperaturen derzeit gehts wunderbar rund, gestern ging wieder Marche sehr stark.

Ich vermute hier, dass die Adria durch die Sonnenerwärmung/einstrahlung oder sonst was dann quasi zum riesigen "Verstärker" mutiert und von Kärnten bis Montenegro Tropobedingungen entstehen - aber es sind immer die gleichen Standorte, es gibt auch viele an der Küste, die einfach zu schwach sind und es nicht "rausschaffen" (Pescara/San Silvestro ist so ein Fall, liegt zu tief beispielsweise)

von RTL 102.5 Fan - am 01.05.2013 21:05
naja es kommt halt stark drauf an; AUF welcher Seite der Adria man sich aufhaelt.
Ich habe es zb "drueben" in Italien nur einmal geschafft Sender von der anderen Kueste zu hoeren obwohl diese ja genauso nur rund 150 bis 280 km entfenrt ist. das ist bei den Temperaturen des Mittelmeeres gar keine große Entfernung. sowas schaffe ich mit nem Kofferradio bei etwas SOnnenschein schon bereits an der Ostseeküste!!

Aber außer in Rimini, wo durchaus einige Utschka-QRGs (~190 k) gehen:
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?12097,961202,961202

aber ansonsten in Ancona oder Lecce....keine Chance. schuld ist die "dichte" Belegung des FM Bandes. Selbst in Trieste (Trst) im Dreiländereck ist es schwierig kroatische Sennder zu empfangen (Utschka ausgenommen, der geht natürlich gut) aber die kleinen Funzelchen nahe der Grenze (30-80 k) werden ja doch nur von den starken ital. Sendern die mit wesentlich staerkerem Hub und zudem von gigantischen Bergen abgestrahlt werden, gestoert.

von - - am 02.05.2013 13:13
Hier habe ich noch ein schönes Buidl gefunden von meinem ersten Besuch 2011.
Darauf sieht man auch sehr gut die dalmatinische Berglandschaft im Hintergrund.

[attachment 1468 Split2011.JPG]

von - - am 06.05.2013 08:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.