Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Analog-Freak, Jassy, -, PowerAM, Jobi

DX: 07.06.2013 - Tropo (TV)

Startbeitrag von Analog-Freak am 07.06.2013 08:28

So, heute früh wieder zum DXen hinausgefahren, ziemliche Ausbeute an Logs gehabt (natürlich alles DVB-T), hier die Highlights:

K22: ARD-NDR, Helpterberg/Grabowhöfe, Sig=78, Quali=100
K23: ZDF-Paket, Helpterberg, Sig=78, Quali=100
K27: rbb1, Berlin, Sig=73, QUali=100: Drückte den Ortssender ZDF-Paket, Uelzen komplett weg!
K32: ZDF-Paket. Bremen, Sig=64, Quali=100
K33: ZDF-Paket, Berlin, Sig=70, Quali=100
K34: Emitel Mux-2, Szczecin, Sig=68, Quali=84 (RX: Maximum), bis ca. 08.30h stabiler Empfang
K35: ZDF-Paket, Aucrich, Sig=62, Quali=100
K35: Erstempfang: Emitel Mux-2, Gdansk, Sig=47, Quali=65 (RX: Maximum). Aufgrund QRM nur Pixelbrei und einzelne Tonfetzen empfangen :(

K37: Erstempfang: Emitel Mux-1, Gdansk, Sig=67, Quali=78-81 (RX: Maximum). Regionalprogramm bei TVP Info ist Gdansk:


K38: Boxer DNK Mux-4, Nakskov/Vordingborg, Sig=67-68, Quali=78
K41: Emitel Mux-1, Szczecin, Sig=69, Quali=78 (RX: Maximum)
K42: NDR-Paket 2, SFN Bremen/Bremehrhaven/Steinkimmen, Sig=67-68, Quali=80-95 (RX: Digipal 1)

K44: Hammer-Erstempfang! Very British! Leider nur aus den Niederlanden und zudem alles verschlüsselt, auch die Radios :mad:


K45: brema-Mux, Sig=65, Quali=100
K45: Emitel Mux-1, Bialogard, Sig=54-55, Quali=53, nur vereinzelte Pixel. Regional: Szczecin
K47: NDR 1, Hannover/Braunschweig, Sig=59-60, Quali=31-44
K48: Emitel Mux-3, Szczecin, Sig=67, Quali=84, ab 08.00 setzte der Empfang zeitweilig aufgrund der QRM (ebenfalls Emitel-Mux 3, Gdansk) aus
K49: P7S1, SFN Bremen/Bremehrhaven/Steinkimmen, Sig=60-61, Quali=100
K51: DIGI TV 2, Kopenhagen, Sig=59, Quali=75 (RX: Maximum)
K54: Boxer DNK 3, Kopenhagen, Sig=56, Quali=53 (RX: Maximum)
K55: NDR-Paket 1, Steinkimmen, Sig=57, Quali=100
K55: TV Mobilna Mux-4, Szczecin/Gorzow, Sig=62-63, Quali=71-75
K60: Erstempfang: Emitel Mux-3, Bialogard, Sig=647-65, Quali=75 (RX: Maximum). TVP-Info-Regionalisierung ebenfalls Szczecin

Tja, analog geht nix mehr. Wenigstens sind die polnischen TV's größtenteils FTA und kommen mit Bild und Ton an.

Zum zeitlichen Verluaf der Tropo: Um 06.20 gab es noch keine condx aus Westen,d dafür knallten die Berliner Kanäle mit Ortssenderstärke herein. Dann wurden zunächst die Signale aus Szczecin immer stärker, ab 08.00 Uhr gesellten sich Gdansk, Kopenhagen, Hannover, Bremen, Aurich und Lelystad dazu, während Szczecin allmählich wegfadete. Ab 08.30h verschwand der Empfang aus Osten, errst dann kam der K44 aus Lelystad an. Zum Ende des DX um 08.50h waren die condx innerhalb weniger Minuten nahezu komplett verschwunden.

Antworten:

Ja, Wahnsinn! Danzig mitten in Westmecklenburg. Das sind bis zu dir doch locker um die 500 Kilometer Luftlinie bis in die ehemalige deutsche Hansestadt. Und alles FTA? Sehr interessant! Mal schauen, wie lange noch. Wird bestimmt eh bald alles verschlüsselt wie in Skandinavien. UK ist ja auch der Wahnsinn. Ich hatte dort oben vielleicht dreimal überhaupt (UKW-) Empfang von der Insel. Wo kommt dieses Packerl her? Wrotham???

von - - am 07.06.2013 08:49
Zitat

K44: Hammer-Erstempfang! Very British! Leider alles verschlüsselt, auch die Radios

Zitat

UK ist ja auch der Wahnsinn. Ich hatte dort oben vielleicht dreimal überhaupt (UKW-) Empfang von der Insel. Wo kommt dieses Packerl her? Wrotham???

Leeuwarden/Alkmaar/Lelystad. ;-)

von Jobi - am 07.06.2013 08:57
Genau, das ist das Digitenne Paket aus NL. Trotzdem sehr geil das diese Sender so weit gereicht haben, denn wirklich exponiert sind die nicht..!!

von Jassy - am 07.06.2013 09:01
@Jassy: Tatsächlich, das war das NTS4 Digitenne Bouquet 5 lt. Sender-Tabelle.. Nur wurde Arrow Jazz FM inzwischen durch SubLime FM ersetzt.

von Analog-Freak - am 07.06.2013 09:12
Stimmt, Surblime FM ist ja der Nachfolger von Arrow Jazz. Aber warum zum Teufel werden in NL britische Radiosender terrestrisch ausgestrahlt??? Das ist doch eine starke Konkurrenz. Ist das überhaupt rechtlich einfach zu lösen?
Man stelle sich mal im Umkehrschluss vor, in NDS wären die NL Radios auf DVBT mit drin, wieviele sich da eine Antenne aufs Dach schrauben würden.

von - - am 07.06.2013 09:12
In NL sind sogar BBC 1 und 2 auf DVB-T.. Und ja, das ist rechtlich alles Wasserdicht ;-) Übrigens: Konkurrenz zu was?

von Jassy - am 07.06.2013 09:16
@Paradise FM: Analog knallte Gdansk (Chwaszyno) öfter mal rauschfrei mit TVP2 auf K37 herein, auf K52 lieferte er sich öfter mal Jalousie-gefechte mit Poznen (Srem) (beide TVP Info).
Tja, Polen stellt durch seine vielen FTA-Px noch eine rühmliche Ausnahme dar, dank der 3 Emitel-Muxe. Lediglich der 4. Mux des Anbieters Mobilna TV ist verschlüsselt.

Über Satellit (Astra 19,2°E - Umfangreiche topaktuelle Liste hier) sind im TVP-Paket (10862 MHz H) nur TVP Info, TVP Historia, TVP Kultura und TVP Polonia FTA, TVP1, TVP2, TVP Rozrywka, TVP Seriale und TVP HD sind verschlüsselt. (letztere 2 werden nicht per DVB-T ausgestrahlt).

von Analog-Freak - am 07.06.2013 09:16
:spos: Mit der Nudelsiebantenne??

von PowerAM - am 07.06.2013 09:23
@PowerAM: Jawoll, mit dem Nudelsieb! Und das trotz QRM aus Berlin (P7S1-Paket) :D
Musst aber den UHF-Dipol auf vertikal drehen!

von Analog-Freak - am 07.06.2013 09:27
Toll!! Ist der Verstaerker so gut??

von PowerAM - am 07.06.2013 09:46
Zitat

Übrigens: Konkurrenz zu was?


Die GB-Sender sind doch ähnlich ausgerichtet wie die NL-Sender (NL1=BBC R.4, NL2=BBC R.2, NL3=BBC R.1, NL4=BBC R.3). Wenn ich die Wahl hätte würde ich doch eher BBC Radio 2 bevorzugen. Finde es schade, dass es solche Ideen nicht in Deutschland gibt. Ich erinnere mich, dass in Berlin mal alle UK Radios im Dabradio vertreten waren. So ein Angebot bundesweit und die Leute reißen dir die Empfangsgeräte aus den Händen! Generell finde ich dass DVB-T Radio ohnehin zu wenig genutzt wird. Ich empfange hier um die 60 versch. TV-programme aber dabei ist kein einziges Radioprogramm.

von - - am 07.06.2013 11:15
OT:

Öhm nee nicht so ganz. Radio 1 ist auch kein purer Laberwelle mehr, da wird immer mehr musik gespielt. Radio 2 hat sich was verjungert. Dort spielen Oldies nicht so ein grosser Rolle mehr. 3FM ist weitaus alternativer als BBC R1. Und ob sich BBC R3 mit Radio 4 so 1:1 vergleichen lässt....

von Jassy - am 07.06.2013 11:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.