Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
-, DX-Matze, DXpediteur, RADIO354, Habakukk, nordlyset, Hunsrücker

Bandscan BREGENZ (mit vielen Pfänderfotos!)

Startbeitrag von - am 16.07.2013 08:42

Im Vergleich zu früheren Fotos von anderen Forumskollegen hat sich einiges getan.
So wurde teilweise die Abdeckung der Antennen entfernt, wie man im Vergleich zu
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?15048,778469,page=1 sehr gut sehen kann.

Alle meine Fotos gibt es auch in hoher Auflösung zum Herunterladen! Dafür muss in
der Bild URL lediglich der Teil "s720x720/" entfernt werden.
Auf dem Pfänder hatte ich bisher immer Glück mit gutem Wetter, so auch diesmal!

01 Wanderweg zum Berggipfel


02 Gesamtansicht des Masten


03 Nahansicht der Mastspitze


04 Pfänderbahn-Bergstation


05 Tragstützen der Seilbahn


06 GFK-Zylinder an der Mastspitze für DVB-T


07 VHF-Band III Sendeantennen für DAB


08 Detailansicht UKW-Sendeanlage


09 Detailansicht Richtfunkplattform


10 Richtfunkantennen nach Dornbirn


11 Gesamtansicht des Masten rückwärtig


12 Anschrift für QSL-Anfragen


13 Hinweistafel


14 Informationstafel


15 Haupteingang


16 Sitz der Sendetechniker


17 Mastspitze rückwärtige Ansicht


18 Mastfuß mit Empfangsantennen


19 Hinweisschild mit Höhenmetern


20 Vor dem Senderhäuschen


21 Detailansicht Mastfuß


22 Richtantenne für die Schweizer Programme


23 Mast mit Pfänderhaus-Bergrestaurant


24 weitere Detailansicht Band II-Antennen


25 weitere Detailansicht RiFu-Plattform


26 Bodenseepanorama erster Klasse


27 Im Pfändermuseum an der Talstation



Hier noch eine Übersicht der abgestrahlten Programme.

VHF-Band II (UKW)
89.6 MHz - Ö3 (Rundstrahler)
91.5 MHz - Kronehit V (Richtantenne)
93.3 MHz - Ö1 (Rundstrahler)
96.3 MHz - SRF 1 SG (Richtantenne)
97.7 MHz - SRF 2 (Richtantenne)
98.2 MHz - Ö2 V (Rundstrahler)
102.1 MHz - FM4 (Rundstrahler)
106.5 MHz - Antenne V (Rundstrahler)
107.5 MHz - SRF 3 (Richtantenne)


VHF-Band III (DAB)
Kanal 7 Block D - Schweiz
Kanal 8 Block D - SWR BW
Kanal 11 Block D - BR
Kanal 12 Block C - SRG SRF
Kanal 12 Block D - Bayern


UHF-Band IV (DVB-T)
Kanal 21 - ORS Mux B
Kanal 24 - ORS Mux A (T / V)
Kanal 31 - ORS Mux D (SimpliTV)
Kanal 34 - SRG SRF


UHF-Band V (DVB-T)
Kanal 42 - ORS Mux F (SimpliTV)
Kanal 45 - ARD (BR)
Kanal 46 - BR (A / S)
Kanal 55 - ORS Mux C (V)
Kanal 59 - ORS Mux E (SimpliTV)


Interessant finde ich auch die Kabelbelegung. In Bregenz sind neben diversen hessischen Programmen auch der MDR und sogar zwei niederländische Programme (Skai Radio und Slam FM) empfangbar! Das ist ja wohl ein Traum von einem Kabelnetz!

http://www.pircher.at/index.php/programmliste-analog.html

Hier noch ein UKW-Bandscan. Erwartungsgemäß kommt dort nicht soviel wie in Lindau.

87.6 Bayern 4 Klassik Lindau am Bodensee 10 km o=5 RDS BR-Klass
87.8 FM1 Sankt-Margrethen 12 km o=4
87.8 FM1 Erbi 44 km o=4
88.1 Bayern 1 Schwaben Lindau am Bodensee 10 km o=5 RDS B1_Schw_
88.2 SRF Radio 1 Ostschweiz Erbi 44 km o=4
88.6 Ö3 Dornbirn 8 km o=5 RDS HITRADIO __OE_3__
89.0 SWR 4 Bodenseeradio Witthoh 85 km o=4 RDS SWR4_FN_
89.2 Radio Liechtenstein Buchs 45 km o=5 RDS RADIO_L_
89.6 Ö3 Pfänder 1 km o=5 RDS HITRADIO __OE_3__
90.0 Radio TOP Sankt-Gallen 30 km o=4
90.2 KRONEHIT Vorarlberg Feldkirch 35 km o=4
90.4 SWR 2 Baden-Württemberg Witthoh 85 km o=5 RDS __SWR2__
90.6 Ö3 o=4
90.8 Ö1 Feldkirch 35 km o=4 RDS __OE_1__
91.2 SWR 4 Bodenseeradio Waldburg 31 km o=5 RDS SWR4_FN_
91.5 KRONEHIT Vorarlberg Pfänder 1 km o=5 RDS KRONEHIT __91,5__
91.7 SRF Radio 2 Kultur Erbi 44 km o=4
91.8 FM1 Wil 55 km o=4
92.0 Bayern 2 Altbayern-Schwaben Lindau am Bodensee 10 km o=5 RDS B2_Sued_
92.2 RSI Rete Uno Rüthi 28 km o=3
92.4 SWR 1 Baden-Württemberg Witthoh 85 km o=5 RDS SWR1_BW_
92.6 SWR 1 Baden-Württemberg Kuhberg 99 km o=3
92.7 FM1 Valzeina 63 km o=3
92.9 FM1 Sankt-Gallen 30 km o=4
93.3 Ö1 Pfänder 1 km o=5 RDS __OE_1__
93.7 FM1 Widnau 13 km o=5 RDS __FM1___
93.7 SRF Radio 2 Kultur Goldach 23 km o=4 RDS _SRF_2__ _Kultur_
94.0 Bayern 3 Lindau am Bodensee 10 km o=5 RDS BAYERN_3
94.1 RSI Rete Uno Erbi 44 km o=4
94.5 Ö2 Radio Vorarlberg Dornbirn 8 km o=5 RDS RADIO-V_
94.9 SWR 2 Baden-Württemberg Waldburg 31 km o=5 RDS __SWR2__
95.1 SWR 1 Baden-Württemberg Wannenberg 103 km o=3
95.4 SRF Radio 2 Kultur Säntis 42 km o=5 RDS _SRF_2__ _Kultur_
96.0 SRF Radio 1 Ostschweiz Sankt-Gallen 30 km o=4
96.3 SRF Radio 1 Ostschweiz Pfänder 1 km o=5 RDS _SRF_1__
96.6 SRF Radio 2 Kultur Rüthi 28 km o=3
96.9 Radio Liechtenstein Erbi 44 km o=4
97.1 SWR 3 Alb-Bodensee Witthoh 85 km o=5 RDS __SWR3__
97.3 Ö2 Radio Vorarlberg Feldkirch 35 km o=4 RDS RADIO-V_
97.7 SRF Radio 2 Kultur Pfänder 1 km o=5 RDS _SRF_2__ _Kultur_
97.7 SRF Radio 2 Kultur Hoher Kasten 32 km o=4
98.2 Ö2 Radio Vorarlberg Pfänder 1 km o=5 RDS RADIO-V_
98.6 SRF Radio 3 Erbi 44 km o=4
99.0 Antenne Bayern Lindau am Bodensee 10 km o=5 RDS ANTENNE_
99.1 FM1 Buchs 45 km o=5 RDS __FM1___
99.5 Ö3 Feldkirch 35 km o=4 RDS HITRADIO __OE_3__
99.7 FM1 Thal 18 km o=5 RDS __FM1___
99.9 RTS La 1ère Säntis 42 km o=5 RDS RTS-1ERE
100.2 Radio TOP Reutenen 58 km o=4
100.2 Radio Liechtenstein Sankt-Margrethen 12 km o=4
100.4 Bayern 5 Aktuell Lindau am Bodensee 10 km o=5 RDS B5_akt__
100.6 Deutschlandfunk Witthoh 85 km o=5 RDS __DLF___
100.8 FM1 Rüthi 28 km o=4
101.2 SRF Radio 1 Ostschweiz Goldach 23 km o=4 RDS _SRF_1__
101.3 SRF Radio 1 Aargau Chestenberg 119 km o=4
101.5 SRF Radio 1 Ostschweiz Säntis 42 km o=5 RDS _SRF_1__
101.7 SRF Radio 1 Ostschweiz Rüthi 28 km o=3
101.8 Radio Seefunk Konstanz 48 km o=4
102.1 FM4 Pfänder 1 km o=5 RDS __FM4___
102.5 RADIO 7 Tuttlingen Witthoh 85 km o=5 RDS RADIO_7_
102.8 FM4 Feldkirch 35 km o=4 RDS __FM4___
103.2 FM1 Hoher Kasten 32 km o=5 RDS __FM1___
103.6 RSA Radio Lindau am Bodensee 10 km o=5 RDS RSARADIO
103.9 Radio Seefunk Iberger Kugel 28 km o=3
104.0 SWR 4 Radio Breisgau Feldberg im Schwarzwald 138 km o=4
104.1 SRF Radio 2 Kultur Sankt-Gallen 30 km o=4
104.3 proton Feldkirch 35 km o=4
104.5 Ö1 Dornbirn 8 km o=5 RDS __OE_1__
104.8 SRF Radio 1 Ostschweiz Hoher Kasten 32 km o=4
105.0 RADIO 7 Ravensburg Iberger Kugel 28 km o=3
105.1 Die Antenne Vorarlberg Feldkirch 35 km o=4 RDS ANTENNEV
105.3 SRF Radio 3 Goldach 23 km o=4 RDS _SRF_3__
105.6 SRF Radio 3 Säntis 42 km o=5 RDS _SRF_3__
105.9 Radio Liechtenstein Thal 18 km o=4
106.0 SRF Radio 3 Sankt-Gallen 30 km o=4
106.1 Radio Liechtenstein Rüthi 28 km o=5 RDS RADIO_L_
106.5 Die Antenne Vorarlberg Pfänder 1 km o=5 RDS ANTENNEV
106.9 Bayern 5 Aktuell Grünten 42 km o=3
107.1 toxic fm Sankt-Gallen 30 km o=4
107.1 SRF Radio 3 Rüthi 28 km o=3
107.3 SWR 4 Radio Tübingen Raichberg 107 km o=4
107.4 SRF Radio 3 Hoher Kasten 32 km o=4
107.5 SRF Radio 3 Pfänder 1 km o=5 RDS _SRF_3__
107.8 RSI Rete Uno Säntis 42 km o=5 RDS RETE_UNO

Antworten:

Wunderschöne Fotos! Ein paar Anmerkungen meinerseits:
- Die 91,5 (Kronehit) wird vom Gebhardsberg abgestrahlt und nicht oben vom Pfänder. Die dazugehörige Sendeantenne ist ziemlich schwierig zu finden, obwohl sie auf einem Masten montiert ist.
- Auf dem Pfänder sind übrigens viele Programme aus Frankreich ständig zu empfangen.

von DXpediteur - am 16.07.2013 09:07
Sehr schön, der Pfänder kommt auch hier in 211 km Entfernungen bis auf die Ausnahme 102,1 aus dem nahen Mudau brauchbar an, z.B mit dem modifizierten Degen. :)

von DX-Matze - am 16.07.2013 09:10
Super! :spos: bin selbst mehrmals im Jahr in Bregenz und SG, bin aber noch nie dazu gekommen, einen Scan anzufertigen bzw. musste "meine" Programme immer suchen

von nordlyset - am 16.07.2013 11:14
Interessant, dass dort der Grünten nur noch so schwach ankommt und nur auf wenigen Frequenzen. Der Pfänder hat wirklich eine gute Reichweite, geht sogar an einigen Stellen im Kreis HDH mit RDS, allerdings nicht die Schweizer Programme über die Richtantenne. Erstaunlich dass die bei dir noch brauchbar ankommen, DX Matze!

von Hunsrücker - am 16.07.2013 11:15
Zitat
1
Die 91,5 (Kronehit) wird vom Gebhardsberg abgestrahlt und nicht oben vom Pfänder.


Bist du sicher, dass die nicht mittlerweile verlagert wurde und mit 500 Watt vom Pfänder ausgestrahlt wird?
Ich hatte auch etwas abgeschattet einwandfreies Signal und der Sender kommt auch gut raus aus der Stadt.

Zitat
2
Sehr schön, der Pfänder kommt auch hier in 211 km Entfernungen


Wie sieht es bei dir mit den TV-Progremmen vom Pfänder aus, die gingen doch zu Analogzeiten sicher?
Leider bekomme ich den Pfänder hier an der österreichischen Grenze nicht, da er wohl abgeschattet liegt.


Ich bekomme zwar den Grünten und den Hohen Peißenberg mit RDS, aber für Vorarlberg reicht es nicht.
Auch kann ich hier kein Signal aus der Schweiz empfangen, auch bei Tropo nicht, in Landshut klappt das.

Zitat
3
bin selbst mehrmals im Jahr in Bregenz und SG


Sankt Gallen ist sogar die schönere Stadt vom Baustil her, allerdings ist Bregenz durch die Lage interessant.
Da hat man halt den See und die Schifffahrt, aus Sankt Gallen habe ich auch mal einen Scan hier gepostet.

Zitat
4
Interessant, dass dort der Grünten nur noch so schwach ankommt und nur auf wenigen Frequenzen.


Genauer gesagt kam der Grünten sogar nur auf einer einzigen Frequenz, nämlich nur die 106.9 von B5, wegen mono.
Alle anderen QRGs waren überhaupt nicht empfangbar, dabei gehen sie auf der anderen Seite in Lindau noch top!

Zitat
5
Der Pfänder hat wirklich eine gute Reichweite


Der Pfänder ist aber auch ein starker Grundnetzsender, der im Bodenseeraum bei Sichtkontakt übersteuert.
Ich kann mir gut vorstellen, dass dort oben weiter weg am Wanderweg viel geht, aber unter der Antenne nicht.

Zitat
6
- Auf dem Pfänder sind übrigens viele Programme aus Frankreich ständig zu empfangen.


Daher wurde auch nicht droben am Berg gescannt, sondern etwas tiefer in der Oberstadt am Martinsturm.
Der Martinsturm ist das Wahrzeichen der Vorarlberger Landeshauptstadt und dort gab es keine Mischprodukte.

von - - am 16.07.2013 12:47
Ist hier schon ein Interessantes Ecklein.

Auf dem benachbarten Schreckberg geht sogar Säntis DAB 7D aus 236 km :)

von DX-Matze - am 16.07.2013 12:49
Die SRF-Programme vom Pfänder, bekommst du die auch? Diese senden stark gerichtet mit geringer Leistung unter 2 Kilowatt!

Säntis muss auch starke Richtantennen haben für Dabradio. Somit ist kein Empfang hier in Burghausen mehr möglich trotz absolut freiem Kanal. Nur sieht man halt aufgrund der Bauweise des Rohrmastes nichts von eventueller Strahlungsleistung oder Richtdiagramm.

von - - am 16.07.2013 12:55
Zitat
ParadiseFM
Säntis muss auch starke Richtantennen haben für Dabradio. Somit ist kein Empfang hier in Burghausen mehr möglich trotz absolut freiem Kanal. Nur sieht man halt aufgrund der Bauweise des Rohrmastes nichts von eventueller Strahlungsleistung oder Richtdiagramm.


Das Problem beim Saentis ist die Absenkung der Antennen (die Antennen sind Richtung Tal geneigt). Das ist etwas, das man von UKW eigentlich nicht kennt. Auch bei DVB-T gibt es das.

Nach Norden geht auf 7D - auch wenn man es nicht glaubt - tatsaechlich die volle Leistung von 28kW raus!!! Allerdings wegen der Antennenabsenkung nicht Richtung Horizont, sondern nach unten in die umliegenden Taeler. Richtung Horizont bleiben bei 7D noch ca. 2 kW uebrig, soweit ich weiss.

Deshalb ist der Saentis in der Schweiz auf 7D auch mit 28,5kW ERP angegeben, bei der deutschen BNetzA aber nur mit ca. 2kW ERP koordiniert. Der funkt einfach in den Boden rein, anstatt Richtung Horizont.

von Habakukk - am 16.07.2013 13:12
Zitat
Habakukk
Das Problem beim Saentis ist [...] die Antennen sind Richtung Tal geneigt [...].


Davon sind wir ja zumindest bislang anhand der eingetragenen und koordinierten Daten ausgegangen.
Auch der Empfang spricht dafür, allerdings lässt sich das durch die Mast-Bauweise ja nicht beweisen.
Die Antennen sind komplett ummantelt, um sie vor Vereisung zu schützen. Richtfunk ist hinter Glas.

Zitat
Habakukk
Das ist etwas, das man von UKW eigentlich nicht kennt. Auch bei DVB-T gibt es das.


Genau eine solche Antennenanlage für die Schweizer Programme habe ich am Pfänder auch gesehen!
Auf den Bildern 21 und noch besser 22 kann man die im 45°-Winkel geneigten Antennen gut erkennen.

von - - am 16.07.2013 13:47
@ Habakukk

Was Deine Ausführungen zum DAB vom Säntis betrifft kann Ich Diese bestätigen.
Ich hatte Seinerzeit mal ein Telefonat mit der Swisscom und wir waren ja auch auf dem Säntis
nebst Führung am Sender. Die Antennenabsenkung beträgt 9 ° . Der Säntis wird primär zur
Versorgung Appenzell mit DAB eingesetzt.
Der vorher für Appenzell Angedachte Standort Solegg bekam keine Bewilligung.
Auf 12 C sind es sogar nur cirka 200 Watt die nach D `rausgehen.
MfG Det.

von RADIO354 - am 16.07.2013 13:50
Zitat
ParadiseFM
Zitat
1
Die 91,5 (Kronehit) wird vom Gebhardsberg abgestrahlt und nicht oben vom Pfänder.


Bist du sicher, dass die nicht mittlerweile verlagert wurde und mit 500 Watt vom Pfänder ausgestrahlt wird?
Ich hatte auch etwas abgeschattet einwandfreies Signal und der Sender kommt auch gut raus aus der Stadt.


Ja, da bin ich ganz sicher, weil ich vor kurzem selbst im Sendercontainer am Gebhardsberg drinnen war. Pläne bzgl. einer Verlagerung auf den Pfänder gibt es keine, das wäre ja schon eine ziemlich kostspielige Angelegenheit.

Zitat
ParadiseFM
Zitat
6
- Auf dem Pfänder sind übrigens viele Programme aus Frankreich ständig zu empfangen.


Daher wurde auch nicht droben am Berg gescannt, sondern etwas tiefer in der Oberstadt am Martinsturm.
Der Martinsturm ist das Wahrzeichen der Vorarlberger Landeshauptstadt und dort gab es keine Mischprodukte.


Ich hatte mich falsch ausgedrückt, sorry. Ganz oben am Pfänder war ich auch nicht (das sollte man aus bekannten Gründen strikt vermeiden, wenn man DXen will), sondern nur in einer Höhe von knapp 1000 m. Dort war der Sender knapp nicht sichtbar, dafür kamen umso mehr Sender aus Österreich, Schweiz, Deutschland und eben auch Frankreich rein.

von DXpediteur - am 16.07.2013 14:34
Zitat
Habakukk
Deshalb ist der Saentis in der Schweiz auf 7D auch mit 28,5kW ERP angegeben, bei der deutschen BNetzA aber nur mit ca. 2kW ERP koordiniert. Der funkt einfach in den Boden rein, anstatt Richtung Horizont.


Dank freiem Kanal klappt das trotzdem astrein in der Distanz, hier ein Video in unterirdischer Qualität des Empfangs: http://www.youtube.com/watch?v=cMNBsmc8-IU

Foto:


Geht dort ständig! Am liebsten würde ich vom Empfang her da hoch ziehen. :)

von DX-Matze - am 16.07.2013 18:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.