Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
RTL 102.5 Fan, -

LOG: 20.07.2013 - DX in Fertöszentmiklos (Ungarn)

Startbeitrag von - am 25.07.2013 07:24

Der kleine Ort Fertöszentmiklos liegt an der Raaberbahn unweit der Grenze mit Österreich.
Dort konnte ich einige interessante Logs notieren am vergangenen Wochenende, hier bitte:

87.6 Ö1, Bruck a./d. Mur - 130 km o=3
87.8 Ö1, Wien-Stadt - 82 km o=4
89.2 Ö3, Schöckl - 115 km o=4 RDS
89.4 Ö3, Jauerling - 142 km o=3 fad.
89.5 Music FM, Budapest - 158 km o=3 fad.
89.6 Ö2 B, Spitzerberg - 57 km o=2
90.1 Ö2 NÖ, Lichtenberg - 215 km o=4 fad.
90.1 SR 1, Banska Bystrica - 203 km o=2 fad.
91.2 Ö1, Schöckl - 115 km o=4 RDS
91.5 Ö2 NÖ, Jauerling - 142 km o=3 fad.
91.5 Kék Duna Rádió, Györ - 59 km o=3 fad.
91.7 Ö1, Grünbach - 71 km o=3
92.7 Ö1, Reichenau, 84 km o=2 fad.
92.9 Arabella, Donauturm, 81 km o=3
93.2 Ö2 ST, Bruck a./d. Mur - 130 km o=3
95.4 Ö2 ST, Schöckl - 115 km o=4 RDS
97.0 Ö1, Jauerling - 142 km o=3 fad.
98.8 FM4, Jauerling - 142 km o=3 fad.
99.1 Antenne, Schöckl - 115 km o=4 RDS
101.7 FM4, Schöckl - 115 km o=4 RDS
105.3 Krone, Jauerling - 142 km o=3 fad.

Antworten:

Das entspricht im Grunde der Lage im Südburgenland - natürlich aufgrund der Lage etwas anders. In Stegersbach hatte ich alle Ö2-Programme bis auf Salzburg, Tirol und Vorarlberg. An Ländern ging dort: Serbien (Subotica), Kroatien, Slowenien, Ungarn, Österreich, Deutschland, Italien, Slowakei, Tschechien

Ich konnte sowohl Bologna als auch Subotica sowie Brno und Banska Bystrica empfangen, auch Bayern/OÖ sowie Kroatien und Slowenien waren dabei.

Der Bandscan:
http://alpe-mare.de/Bandscan/BandscanStegersbach.htm

von RTL 102.5 Fan - am 25.07.2013 08:06
wow, Serbien (genauer die Teilrepublik Vojvodina) zu loggen habe ich auch noch nicht geschafft!! :spos:

Rumänien koennte auch gehen dort!

von - - am 25.07.2013 08:21
Hab ich probiert auf der 91.00 - leider damals ohne Erfolg, mit Yagi wäre das sicherlich machbar, der Bandscan da ist zu 90% nur mit Degen plus Autoradio erstelt! Hab nur mal unten beim Hotel die Yagi aufgebaut, was aber unten in der Senke nichts gebracht hat.

Bosnien hab ich übrigends vergessen, Kozara ging auch.

von RTL 102.5 Fan - am 25.07.2013 08:33
Vielleicht hättest du mit diesen Tx mehr Glück, freie QRG vorausgesetzt?

Reshitza auf 88.5 und 102.5
Oradea auf 96.1 und 107.6
Bihor auf 105.8 und 107.9
Arad auf 103.8 und 106.8

Ich habe schon in Koshice, Slow. einige brauchbare Signale aus Rumänien empfangen, dabei hat dieses Land überhaupt keine Grenze mit RO !!!

http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?12097,1111501

In Budapest und Wien scheiterten Empfangsversuche von RO !!

Das kenne ich sonst eig. gar nicht, DX über zwei Ländergrenzen hinweg.

habe ich erst einmal erlebt, und zwar in Seeland (NL) wo Franzosen dauerhft nachweisbar sind auf UKW und bei ÜRW auch fra. Handynetze



mich würde mal interessieren ob du mit deiner Ausrüstung schon mal irgendwo (bei Tropo) Montenegro oder Albanien empangen konntest, vll. auch Bulgarien??

von - - am 25.07.2013 08:42
Kosice ist jetzt nicht soo weit weg von Rumänien, daher ist das jetzt nicht so extrem überraschend, flach is es ja auch.

Rumänien auf der 91.00 von Bihor geht in Graz am Osthang des Plabutsch mit Yagi, das war sehr eindrucksvoll das damals zu sehen! Ist nichtmal 100 Meter über den Grazer Becken!

Ich möchte auch mal in den Sommermonaten nach Stegersbach und richtig scannen mit Yagi + Sony, leider kommt da immer was dazwischen, ich denk aber irgendwann wird es sich ausgehen! Rumänien wäre toll noch dazuzufügen, dann wären das echt über 10 Länder empfangbar auf einen Ort!
Polen ist dort auch noch machbar sicherlich mit Yagi, weil ich schon Ostrava hatte.

von RTL 102.5 Fan - am 25.07.2013 09:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.