Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
27
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
iro, -, Rheinländer, Klaus Wegener, LWie, WiehengeBIERge, Cha, CChaos, DX-Timo, NurzumSpassda, ... und 6 weitere

Bandscan + Impressionen Kuba

Startbeitrag von LWie am 09.08.2013 21:15

Hier einige Eindrücke von einer diesjährigen sehr schönen Kuba-Reise, mit Fokus auf FM/TV, da die übrigen Dinge hier den Rahmen sprengen würden....

Havanna

Gesendet wird überall noch analog, aber nicht alles entsprach den Einträgen bei fmscan.org. Mit auf Reisen waren ein Panasonic RF-B60 (mit Teleskopantenne, ohne RDS, vermutlich ist es ohnehin in Kuba nicht in Gebrauch), sowie der Casio EV510N (bei NTSC nur mit Doppelbildern, daher keine Logs). Die Mittelwelle war abends voll von einem Ende zum anderen, mangels Spanischkenntnissen keine Aufzeichnungen. Traurig: Nirgends sind noch deutschsprachige Sendungen auf KW empfangbar, DLF auf Langwelle ging leider nicht...

Empfangstechnik...

Antennengebilde gibt es zuhauf zu sehen, quer durchs Land wird eines der 4 TV-Programme noch im Band I gesendet; allerdings blieb in Havanna der Casio-Suchlauf erst im Band III stehen, in Santiago dagegen im Band I - auch hier fraglich, ob noch alle Listeneinträge stimmen.
interessante B.I-Antennen

Ein kompakter Überblick über einen wesentlichen Teil des kubanischen Verkehrswesens mit Band I-Dipol im Hintergrund:
Straßenimpression mit TV-Antenne

Durch jährlich stattfindende Hurricans und allgemein bescheidene Lebensverhältnisse bedingt sind viele Antennen etwas ramponiert oder zeigen in alle möglichen Richtungen.

Hier erstmal die "Reisenotizen"; über das warme Wasser hinweg kann man einige km überbrücken (Florida, Jamaica).

Cienfuegos (80w26/22n09), 1.OG, 25.06.2013, 23:00 OZ

87.8 span., Werbung, TV-Ton? O=5
90.4 CUB Radio Rebelde, transmitter?, O=5+
91.9 CUB klassische Musik, transmitter?, O=5+
92.7 CUB CMBF Radio Músical Nacional, Cienfuegos 0.25 4km O=5+
94.7 CUB Radio Reloj, transmitter?, O=5+
95.9 CUB CMFR Radio Ciudad del Mar, Rodas 2.5 24km, O=4
96.7 CUB CME Radio Reloj / CMHW, Santa Clara 3.1 55km, O=2
98.9 CUB CMFL Radio Ciudad del Mar, Cienfuegos 0.32 4km, O=5+
101.5 CUB CMHW (span. Pop), Santa Clara 1 64km, O=3
103.1 CUB UNID, O=3
105.5 CUB CMII (ID als Radio Ciudad del Mar), Abreu 2 20km, O=3
106.3 CUB Radio Ciudad del Mar, transmitter?, O=5+
107.9 CUB CMFI Radio Taíno (engl. Nachrichten!), Cienfuegos 0.25 4km, O=4-5


Vinales (83w43/22n36), 2.OG, 22.06.2013, 22:00 OZ

87.8 CUB TV-Ton? O=5
90.1 USA WKWR (K-Love) spanisch, Key West (FL) 0.25 298km, O=4
90.5 CUB Radio Reloj, CMAM Radio Guamá, Pinar del Río 4 20km, O=5
91.3 USA WLRN-FM (NPR), Jazz, Miami (FL) 47 519km, O=1-2
92.5 CUB CMAV Radio Viñales, Viñales 2.5 3km, O=5
93.3 CUB UNID, O=5+ (93.1 = R. San Luis, 35 km)
96.3 CUB Radio Viñales, transmitter?, O=5+
97.5 CUB CMAF Radio Rebelde (Disco-Musik?), Pinar del Río 0.25 20km, O=2
98.7 CUB CMAI Radio Músical Nacional, Klassik, Minas de Matahambre 4 23km, O=5
99.2 USA UNID, O=1
99.6 CUB Radio Viñales, transmitter?, O=5
100.1 USA WZJZ (Z100), Top40-Musik "Y100" Pt. Charlotte (FL) 84 505km, O=2
101.1 USA soft-jazz, O=2
101.9 CUB Radio Progreso, transmitter?, O=5
102.3 CUB CMA Radio Salón, Deftones, Metal,..., Pinar del Río 10 17km O=4
102.7 CUB CMAK Radio Enciclopedia, Guanitos 4 8km, O=5
103.5 CUB UNID, O=5
103.9 USA WXKB (B 103.9), Cape Coral (FL) 100 475km, O=3
104.1 USA WWUS (US1 Radio), Greaest Hits, Big Pine Key (FL) 100 328km, O=2-3
105.3 CUB CMAR, span.Pop, Consolación del Sur 1.3 24km, O=4
105.9 USA, Rock (WBGG Ft Lauderale oder WTZB Englewood, beide 520 km), O=2
106.3 USA WJPT-FM (Sunny 106.3) Tice (FL) 50 469km, O=1-4
106.9 USA W295AN r:WYBX Marathon (FL) 0.25 359km, O=1-2


Santiago de Cuba (75w49/20n02), 6.OG, 28.06.2013, 21:30 OZ

89.1 CUB CMKJ Radio Taíno, Moa 1 115km, O=2
90.5 CUB UNID, Musik, O=5+
93.7 CUB CMJN Radio Mambí, Klang wie Telefon, Santiago de Cuba 1 8km, O=5+
95.1 CUB CMJH Radio Siboney, Puerto de Boniato 1 9km, O=5+
97.1 CUB CMJE Radio Taíno, Santiago de Cuba 4 8km, O=5+
98.1 CUB UNID, Musik, O=5+
98.7 CUB Radio Reloj / CMKN Holguín/Loma de la Cruz 1.3 108km, O=2
99.3 CUB CMKC-1 Radio Revolución, Santiago de Cuba 0.25 1km, O=5+
100.3 CUB CMJF Radio Músical Nacional, Santiago de Cuba 4 8km, O=5+
102.3 CUB CMJH Radio Enciclopedia, Santiago de Cuba 4 8km, O=5+
103.1 CUB R. Reloj, transmitter?, O=5
103.5 CUB UNID, Musik, Klang wie Telefon, O=5+
105.5 CUB CMJG Radio Sonido SM Songo La Maya 4 32km
107.1 JMC Irie FM, Ragga/Dancehall-Musik, Oracabessa 2 216km O=2-3
107.5 JMC Irie FM, St. Ann's Bay 2 235km O=2
107.9 JMC Irie FM, Cooper's Hill 8 243km O=3-4


Cayo Ensenachos (79w06/22n38), Strand Nordküste, 02.07.2013, 13:00 OZ

90.7 CUB CMGL Radio Sancti Spíritus, Yaguajay 1 41km O=3
90.9 CUB Radio Caibarien, transmitter?, O=5+
91.3 USA WLRN-FM (NPR), Miami (FL) 47 386km O=2
91.3 CUB // 90.9 CMGB Radio Yaguajay, Yaguajay 1 41km O=2
92.5 CUB transmitter?, O=5+
92.9 CUB CMIM Radio Taíno, Marbella 3.2 95km O=4
93.5 CUB CMEW Radio Estéreo Centro, Santa Clara 8 96km O=3
96.7 CUB R. Reloj (CME Radio CMHW), Santa Clara 3.1 96km O=2
98.7 USA WCNK (98.7 Conch Country), Big Pine Key 100 326km O=3
99.1 USA WEDR (99 Jamz), Miami 100 385km O=2
99.5 USA WLLY-FM (La Ley), Hobe Sound 6 467km O=3
100.3 CUB transmitter?, O=5+
102.3 CUB ? CMBQ Radio Enciclopedia, Santa Clara (1) 96km O=4
103.1 CUB transmitter?, O=4

es grüßt

Lorenz

Antworten:

Tolle Bandscans! :spos:
Berichte aus solch exotischen Gefilden sind immer höchst interessant wie ich finde.

Glückwunsch auch zu den netten Empfängen aus den USA. Da kommt ja doch noch einiges an.
Umgekehrt müssten dann auf den Florida Keys sicherlich auch kubanische Sender zu empfangen sein, oder?
Leider hatte ich 2006 als ich auf den Keys war mit dem DXen noch nicht allzu viel am Hut und hab nur die örtlichen englischsprachigen Stationen gehört, worüber ich mich heute doch ziemlich ärgere.

von pg09 - am 09.08.2013 21:29
Wow, danke für diese tollen Eindrücke aus diesem doch selten bereisten Land.
Man sieht vor allem auf dem ersten Blick auch diese krassen Unterschiede zwischen armer Bevölkerung und Nobelkarossen.
Gibt es dort eigentlich noch Gesetze, dass Radiohören in der Öffentlichkeit verboten ist?

von - - am 10.08.2013 17:33
Danke für den Bericht LWie. Höchst interessant. Und gerne mehr davon!

Zitat
Paradise FM
Man sieht vor allem auf dem ersten Blick auch diese krassen Unterschiede zwischen armer Bevölkerung und Nobelkarossen.

was meinst Du mit Nobelkarossen? Die neuen Mittelklasse- und Kleinwagen auf dem ersten Bild? (Der silberne ganz links auf dem Bild ist an dem roten Kennzeichen als Mietwagen erkennbar). Die haben mich auch erstaunt, da ja eigentlich fast der komplette kubanische Fahrzeugbestand embargobedingt aus den 50er Jahren stammt und optisch dem hellblauen wagen im Vordergrund ähnelt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Verkehr_in_Kuba#Pkw-Verkehr

SCNR
auf den ersten Blick kann ich auch krasse Unterschiede zwischen Katzen und einem Kreuzfahrtschiff sehen :joke:

Zitat

Gibt es dort eigentlich noch Gesetze, dass Radiohören in der Öffentlichkeit verboten ist?
Verwechselst Du das nicht grad mit Italien? Von Kuba habe ich entsprechendes noch nie gehört. Mit den entsprechenden italienischen Gesetzen haben dagegen auch schon Forenmitglieder unliebsame Erfahrungen sammeln dürfen...

von iro - am 10.08.2013 19:15
Zitat
iro


Zitat

Gibt es dort eigentlich noch Gesetze, dass Radiohören in der Öffentlichkeit verboten ist?
Verwechselst Du das nicht grad mit Italien? Von Kuba habe ich entsprechendes noch nie gehört. Mit den entsprechenden italienischen Gesetzen haben dagegen auch schon Forenmitglieder unliebsame Erfahrungen sammeln dürfen...


Das interessiert mich. In Italien ist es (wie woanders auch) verboten, am Strand seine Mitmenschen mit lauter Musik zu beschallen. Aber inwiefern ist Radiohören in der Öffentlichkeit verboten?



Was die Autos in Kuba betrifft: Inzwischen ist ja auch der private Verkauf von Autos erlaubt. Neben den alten Schätzchen aus den 1950ern wurden ja später auch Autos aus der Sowjetunion (und heute vor allem aus China) importiert. Daher stammen wohl die neueren Autos auf den Bildern. Ich wäre allerdings nicht überrascht, wenn die Amischlitten aus den 1950ern die Ladas der 1970er überlebt haben.

von Bolivar diGriz - am 11.08.2013 05:35
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?12097,431463,page=1

von WiehengeBIERge - am 11.08.2013 06:31

Die Geschichte meinte ich...
Ist der ICOM jetzt eigentlich zurückgegeben worden? (Irgendwie hab ich da im Hinterkopf, daß C.B. ihn nach 15 Jahren wieder zurückbekommen hatte).

von iro - am 11.08.2013 11:14
Im übrigen bedeutet das erwähnte Gesetz, dass man Mobiltelefone nur mit Amateurfunklizenz hätte betreiben dürfen. Das war zu einer Zeit, als es in Italien schon mehr Mobiltelefone pro Kopf gab als in Deutschland. Sozusagen stand also der größte Teil der Bevölkerung parktisch mit einem Bein im Knast.

Und das ist nur ein Beispiel von vielen. Kein Wunder, dass da viele Italiner resigniert haben und den mann wählten, der für das Durchsuwrschteln an offenbar den widersprühlichen Gesetzen vorbei sichbtar zu einer gaunerhaften Kunst erhoben hat.

von Alqaszar - am 11.08.2013 13:27
Solche Diplomatankarossen wirken auf Kubafotos in der Tat äusserst befremdlich...

von - - am 11.08.2013 20:18
Ja, so ist es. Kuba ist eigentlich ein riesiges Fahrzeugmuseum, welches den Automobilismus bzw. überhaupt das Transportwesen des Jahres 1959 im 3D-Bild festhält. Optisch natürlich sehr beeindruckend, auch wenn der Grund dafür der Mangel wegen des Embargos ist.
In ein paar Jahren wird es damit aber wohl vorbei sein...

von iro - am 11.08.2013 21:21
So war es ja auch auf Malta mit den Bussen.
Diese waren im Grunde seit der Kolonialzeit durch die Briten eingeführt worden.
Und seitdem fuhr man notgedrungen mit den alten, unbeliebten Klapperkisten.
Die Fahrer waren oftmals unfreundlich, hatten die Ruhe weg, aber es war billig.
Und Alternativen gab es keine.

So. Und dann vor 2 Jahren hat man das komplette Busnetz verscherbelt.
Bei der Ausschreibung ging es an einen privaten Anbieter (Veolia oder Arriva).
Seitdem fahren dort Einheitsbusse wie auch sonst in Europa. Schade drum!!

von - - am 11.08.2013 21:29
Zitat
ParadiseFM
So war es ja auch auf Malta mit den Bussen.


Ich war 1993 mal auf Malta:
Die Busse damals waren echt klasse, ebenso die Taxen, damals noch sehr oft der gute alte Strich 8 ! :cool:
Die Axis-Diskothek soll es heute noch geben, wie mir unlängst in einer PM mitgeteilt wurde. :D Nur mit Radio Malta und QSL-Karten ist das so 'ne Sache... :confused:

von Mathias Volta - am 12.08.2013 07:15
Wie ist eigentlich die Klangqualität der kubanischen Hörfunkprogramme vor Ort auf UKW und MW?

Ich höre sehr viel kubanisches Radio über Internet, besonders die Musikprogramme von Radio Progreso am Vormittag (unserer Zeit, also zweite Nachthälfte in Kuba) oder CMBF "Radio Musical Nacional".

Abgesehen davon, dass es oft klingt als ob die Musik von einem Grammophon abgespielt würde (man hört deutlich das Knacken der Vinyl-Platten, auch wenn das mit ein Grund ist, weshalb ich es gerne höre) - ist die technische Übertragungsqualität sehr bescheiden. Oft wandert der Ton von links nach rechts und wieder zurück und klingt sehr "gequetscht" (Datenrate aller Stationen ist m.E. 32 kbit/s Windows-Format WMA).

Klingt das lokal vor Ort im Radio auch so oder ist der Klang da "voller" und besser? Ist es lediglich der Internetanbindung, der verwendeten Datenrate und der Kompression geschuldet, dass der Klang der hier ankommt, so relativ beschränkt ist?

von Klaus Wegener - am 26.07.2017 08:49
Nach 4 Jahren fällt die Erinnerung schwerer... auf UKW kann ich mich nur an guten Klang erinnern, aber ich hatte ja mehr nach entfernten Sendern von außerhalb Kuba gesucht. Ob mono oder stereo, habe ich z.B. nie überprüft. Dass da zwischendurch immer mal ein Sender die schon öfter zitierte "Telefonakustik" hatte, weiß ich noch.

Auf MW klang das eigentlich alles gut und "satt" moduliert. Ob Vinyl geknistert hat oder die endlosen Gewitter, weiß ich nicht mehr....

Und die 6000 kHz, die man eigentlich morgens immer hören kann, sind jetz auch nicht der gewünschte Vergleichsmßaßstab, oder?

von LWie - am 27.07.2017 18:40
Zitat
LWie
Und die 6000 kHz, die man eigentlich morgens immer hören kann, sind jetzt auch nicht der gewünschte Vergleichsmßaßstab, oder?


Die 6000 KHz höre ich morgens manchmal per WebSDR aus Milford, Pennsylvania. Der Internetstream vom Radio Havanna scheint ja defekt zu sein. Die 6000 KHz ist auf Washington D.C. gerichtet und kommt dort in der Gegend mit extrem starken Signal an. Allerdings ist der Träger nicht sauber, es klingt irgendwie übersteuert.

von Klaus Wegener - am 28.07.2017 07:04
Ich hatte in Cuba so'n Diktiergerät mit FM Teil und Cassette. Damit habe ich am Strand diverse FM Stationen aus Florida gehört. So kleines Teil zum aufnehmen ist schon toll und man fällt nicht so auf :)
Mit dem modifizierten Sangean wäre mehr möglich gewesen , aber eben keine Aufnahmen.

von radio56 - am 30.07.2017 09:35
[attachment 9643 MWSnap0162017-07-3015_58_23.jpg]

Kann mal Bitte jemand hier nachsehen, jedes mal wenn man den Thread öffnet, kommt ein Pin Eingabe Fenster!

von Rheinländer - am 30.07.2017 14:03
Dieses ansradio.ws ist in der Signatur des 3. Beitrags vermerkt. Der User ParadiseFM ist nicht mehr aktiv.

von Cha - am 30.07.2017 14:52
Zitat
Cha
Dieses ansradio.ws ist in der Signatur des 3. Beitrags vermerkt. Der User ParadiseFM ist nicht mehr aktiv.


Kann den ein admin bei ihm dieser ansrafio.ws link rausnehmen?

von Rheinländer - am 30.07.2017 16:00
Zitat
Rheinländer
Kann den ein admin bei ihm dieser ansrafio.ws link rausnehmen?


Leider nicht, Admins können nur Threads/Texte bearbeiten, Signaturen werden im Admin-Modus nicht angezeigt und können somit auch nicht gelöscht werden. Wenn es zu sehr stört bzw. dieser Thread an Beliebtheit gewinnt und öfters aufgerufen werden sollte, kann ich die einzelnen Kommentare des Users auch direkt löschen.

von DX-Timo - am 30.07.2017 17:54
Danke für die Antwort.

von Rheinländer - am 01.08.2017 11:15
Ich habe kein Problem, diesen Thread zu öffnen! Welchen Browser benutzt Du?
EDIT: ich verwende Chrome.

von iro - am 01.08.2017 12:13
Ich benutze den Firefox und habe auch das vom Rheinländer beschriebene Problem.

Man kann das Fenster wegklicken aber es nervt schon ein wenig.

von Funkohr - am 01.08.2017 17:19
Bei mir (Firefox) kommt das auch...

von WiehengeBIERge - am 01.08.2017 17:42
Bei mir (Opera): keine Probleme.

von Cha - am 01.08.2017 19:04
So, ich hoffe, die Fehlermeldung kommt nicht mehr. Ich habe bei den Beiträgen von Paradise FM die Signatur abgeschaltet. Damit dürfte der Link weg sein.

von NurzumSpassda - am 02.08.2017 11:37
Danke,

ist weg.

von CChaos - am 02.08.2017 12:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.