Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
-, Zwölf

TV-Bandscan Lindau / Bodensee

Startbeitrag von - am 20.08.2013 20:56

Stand: August 2013


Kanal Programme Standort Distanz Signalstärke Signalqualität

E 21 PULS 4 Pfänder 9 km 65 % 97 %
3SAT
ORF III
ServusTV
ORF SPORT +

E 22 [nicht eingelesen] Ravensburg 37 km 60 % -

E 24 ORF1 Pfänder 9 km 65 % 97 %
ORF2 V
ORF2 T
ATV

E 31 ORF1 HD Pfänder 9 km 63 % 97 %
ORF2 HD
ServusTV HD
Super RTL
n-tv
BR Alpha
Phoenix
Nickelodeon
DMAX
RTL Nitro

E 34 SRF 1 Pfänder 9 km 61 % 96 %
SRF zwei
SRF info
RTS Un
RSI LA 1

E 40 [nicht eingelesen] Ravensburg 37 km 52 %

E 42 SAT.1 HD Austria Pfänder 9 km 62 % 97 %
ProSieben HD Austria
RTL HD
VOX HD
CNN
Das Vierte
Deluxe Music

E 43 [nicht eingelesen] Ravensburg 37 km 52 %

E 45 arte Pfänder 9 km 58 % 97 %
Phoenix
Das Erste
EinsPlus

E 46 Bayerisches FS Süd Pfänder 9 km 58 % 97 %
BR-alpha
SWR Fernsehen BW
tagesschau24

E 55 GoTV Pfänder 9 km 60 % 97 %
Ländle TV
ATV2

E 59 Playboy TV Pfänder 9 km 59 % 97 %
BR
KiKa
arte
zdf neo
Sport1
Das Erste HD
ZDF HD
RTL2
sixx Austria
kabel eins Austria
Eurosport


























Antworten:

Zitat
Ukw-Fan
Und die Simpli TV Sender kann man in Lindau echt nicht empfangen, nur in Österreich?


Die sind doch allesamt im Scan enthalten!?!
Ich habe eine orig. zertifizierte SimpliTV-Box!
(Die ist aber auf den Fotos nicht zu sehen...)

von - - am 21.08.2013 12:01
Zitat

Die sind doch allesamt im Scan enthalten!?!?!?

In deinem Scan steht bei den Ravensburg-Sendern doch "nicht eingelesen" = "nicht erkannt".
und mit "empfangen" wird wohl auch die Verschlüsselung gemeint sein. ... es sagen ja auch die wenigstens Free-Sat-Schauer sie könnten Sky empfangen.

von Zwölf - am 21.08.2013 13:50
Es ging mir um diese Aussage:

Zitat

die Simpli TV Sender kann man in Lindau echt nicht empfangen, nur in Österreich?


Die sind alle im Scan drin! Außerdem kann ich die Sender mit meiner Box sehr wohl entschlüsseln.
Dafür ist es völlig unerheblich, ob man sich nun in Lindau oder 12 Kilometer weiter in Österreich befindet.
Das weiss die Box nämlich nicht. Es ist für die Freischaltung nur wichtig, dass Signal vorhanden ist.
Die Verschlüsselung ist sehr unregelmäßig aktiv. Mal gehen die Sender wochenlang nicht auf.
Dann sind sie wieder über viele Tage frei zu sehen, obwohl die Freischaltung eigentlich nur 1 Monat gilt.
Zur rechtlichen Empfangssituation ausserhalb von Österreich gibt es im entsprechenden Forum soweit ich mich erinnere bereits mehrfach einen entsprechenden Hinweis!!!

http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?15048,1160283

Darauf also bitte nicht mehr einzugehen, da völlig OT.

Die Ravensburger Sender gehen tatsächlich nicht einzulesen, vermutlich wegen Störungen vom Pfänder.
Das Signal war aber da. Offenbar wurde es ausgelöscht.
Das erkenne ich an meiner Kiste daran, dass es zunächst gar keinen Ausschlag gibt und der graue Balken dann langsam hochgeht.
Bei freien Kanälen kommt sofort beim Anwählen ein grauer Balken, der sich nicht mehr bewegt.

Zb beim Grünten war das der Fall, den hätte ich schon noch erwartet, denn der kommt auch auf UKW stark.
Zwischen Sehen / Hören und Empfangen ist übrigens ein meilenweiter Unterschied.
So kann man in Schwerin auch RB4 auf der 101.2 empfangen, nur hören kann man es normal nicht.

von - - am 21.08.2013 14:44
Zitat

Zb beim Grünten war das der Fall, den hätte ich schon noch erwartet, denn der kommt auch auf UKW stark.

Hätte ich jetzt nicht erwartet; Lindau liegt im Bodenseetal (es sei denn du warst auf einem Hügel), das Gebiet dürfte von der Entfernung her schon im Dachantennenbereich liegen (vgl. offizielle Karte auf dvb-t-bayern.de) und wenn der Grünten in Lindau ginge hätte der BR nicht extra noch am Pfänder aufschalten brauchen.

von Zwölf - am 21.08.2013 16:18
Zumindest auf UKW ist der Sender Lindau absolut notwendig! Und dank seiner hohen Lage hat er auch eine gute Reichweite.
Die Lindauer Funzeln sind am österreichischen und Schweizer Ufer oft die einzige Möglichkeit, die BR- Programme zu hören.
Noch besser wären aber die BR-QRGs am Pfänder aufgehoben. Allerdings wären dafür etliche Korrekturen notwendig, v.a. 87.6

von - - am 21.08.2013 17:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.