Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hunsrücker, Funkohr, -, pg09, Thomas (Metal)

Bandscan MEDEBACH

Startbeitrag von Hunsrücker am 23.08.2013 14:06

Hier ein aktueller Bandscan aus Medebach im Sauerland. Interessant ist wohl v.a. der Vergleich mit dem Bandscan aus Winterberg von pg09, die Entfernung beider Städte beträgt gerade einmal 12 Kilometer!


QRG Programm Sender kW km O=
87.60 hr3 Sackpfeife (Biedenkopf) 100 30 5
87.90 MDR Figaro Inselsberg 60 129 4
88.30 WDR5 Hallenberg 0,1 8 5
88.40 Bayern 2 Pfaffenberg 25 146 2
88.70 WDR3 Sackpfeife (Biedenkopf) 15 30 5
89.00 89.0 RTL Brocken 60 148 3
89.10 Radio Sauerland Schmallenberg 0,2 32 3
89.30 hr3 Gr.Feldberg 100 109 4
89.50 hr3 Hoher Meißner 100 80 4
89.80 SWR1 RP Bad Marienberg 25 79 3
89.90 NDR Kultur Torfhaus 100 143 3
90.10 Radio Unerhört Marburg 0,1 42 4
90.20 MDR Jump Inselsberg 100 129 3
90.30 WDR5 Nordhelle 35 66 4
90.50 hr4 Wetzlar 0,32 75 3
90.60 WDR5 Bielstein 100 79 3
91.00 hr1 Sackpfeife (Biedenkopf) 100 30 5
91.30 DLF Rimberg 50 69 5
91.60 YOU FM Korbach 0,5 10 4
91.90 hr4 Rimberg 20 69 5
92.30 WDR2 Sackpfeife (Biedenkopf) 15 30 5
92.50 MDR Thüringen Inselsberg 100 129 3
92.80 SWR3 Bad Marienberg 25 79 4
93.10 Bayern 2 Kreuzberg 100 129 4
93.30 DKULTUR Marburg 0,05 42 3
93.50 WDR2 Nordhelle 35 66 4
93.90 YOU FM Marburg 1 43 4
94.10 harmony.fm Alsfeld 0,05 68 4
94.40 hr1 Gr.Feldberg 100 109 4
94.60 MDR S-A Brocken 60 148 3
94.70 Radio BOB Hoherodskopf/Vogelsb. 0,1 85 4
95.00 hr-info Rimberg 50 69 5
95.30 YOU FM Hardberg 50 185 3
95.40 SWR2 Bad Marienberg 25 79 3
95.50 hr2 Hoher Meißner 100 80 3
95.60 Bayern 1 Pfaffenberg 25 146 3
95.80 WDR5 Ederkopf 20 44 5
96.10 WDR4 Hallenberg 0,1 8 5
96,30 Bayern 3 Kreuzberg 100 129 4
96.70 hr2 Gr.Feldberg 100 109 4
97.00 WDR3 Bielstein 100 79 3
97.20 DKULTUR Inselsberg 100 129 4
97.40 DKULTUR Brocken 100 148 3
97.70 YOU FM Rimberg 50 69 5
98.00 BR Klassik Pfaffenberg 2 146 2
98.10 WDR3 Nordhelle 35 66 4
98.30 Bayern 1 Kreuzberg 100 129 4
98.50 hr-info Marburg 0,32 43 3
98.70 AFN Wiesbaden Gr. Feldberg 50 109 4
99.00 hr1 Hoher Meißner 100 80 5
99.30 Radio BOB Homberg (Efze) 0,1 57 3
99.60 hr-info Sackpfeife (Biedenkopf) 100 30 5
100 Hit Radio FFH Dillenburg 32 50 4
100.30 Planet Radio Eisenberg 50 66 5
100.50 WDR4 Bielstein 100 79 3
100.70 WDR4 Ederkopf 15 44 5
100.90 Hit Radio FFH Heidelstein 50 123 4
101.20 hr3 Habichtswald 20 46 4
101.50 Radio BOB Alsfeld 0,32 68 3
101.70 hr4 Hoher Meißner 100 80 3
101.90 Antenne Bayern Heidelstein 100 123 4
102.20 Antenne THUE Inselsberg 100 129 3
102.30 YOU FM Sackpfeife (Biedenkopf) 10 30 5
102.50 hr4 Gr.Feldberg 100 109 4
102.80 hr4 Marburg 1 43 4
103.00 Antenne Bayern Pfaffenberg 25 146 3
103.20 hr4 Habichtswald 20 46 3
103.30 DLF Heidelstein 100 123 3
103.50 DLF Marburg 0,5 42 4
103.70 Hit Radio FFH Habichtswald 20 46 3
103.90 Radio BOB Marburg 0,1 42 4
104.30 hr4 Sackpfeife (Biedenkopf) 100 30 5
104.70 EINSLIVE Nordhelle 35 66 2
104.80 hr1 Heidelstein 50 123 4
104.90 Klassik Radio Marburg 0,1 42 2
105.10 Hit Radio FFH Hoher Meißner 100 80 3
105.30 B5 aktuell Kreuzberg 100 129 4
105.70 EINSLIVE Hallenberg 0,1 8 5
105.90 Hit Radio FFH Gr.Feldberg 100 109 4
106.20 hr3 Heidelstein 50 123 5
106.50 Radio Sauerland Hallenberg 0,5 8 5
106.80 Hit Radio FFH Driedorf 32 73 4
107.20 EINSLIVE Ederkopf 15 44 3
107.30 hr4 Heidelstein 50 123 5
107.70 Hit Radio FFH Hohes Lohr 20 29 4
107.90 BR Klassik Kreuzberg 100 129 4

Antworten:

Auch ein schöner Scan. :spos:

Medebach scheint etwas mehr gen Süden ausgerichtet zu sein, während in Winterberg noch ein paar Funzeln mehr aus Richtung Norden dabei sind.

Wie bzw. mit welchem Tool formatierst Du eigentlich Deinen Scan? Sieht chic aus.

von Funkohr - am 23.08.2013 18:33
Ich benutze nur einen gewöhnlichen Editor um meine Scans tabellarisch einzugeben, und kopiere den Inhalt des Dokuments dann ins Forum! Das ist für mich die beste und einfachste Methode (auch wenn ich dann quasi alles zweimal eingeben muss - FMLIST und DX-Forum)!

von Hunsrücker - am 23.08.2013 22:11
Schöner Scan!

In Winterberg scheint also wohl insgesamt, wie Funkohr schon sagt, v.a. aus Richtung Norden etwas mehr zu gehen, jedoch kamen bei dir dafür noch zahlreiche Funzeln aus Hessen durch, die bei mir nicht zu hören waren.

von pg09 - am 23.08.2013 22:32
Sehr schöner Scan!
Interessantes:
Ederkopf kommt überraschend gut an, O=5 wird für freie Frequenzen gelistet.
FFH schafft es nicht auf O=5. Ich hätte da von den Sendern Habichtswald und Hohes Lohr (trotz deutlichem Einzug in diese Richtung) mehr erwartet. So ist vermutlich der Heidelstein der stärkste FFH-Sender dort.
Nordhelle geht trotz vermeintlicher Abschattung durch das Rothaargebirge besser als Teutoburger Wald.

von Thomas (Metal) - am 24.08.2013 21:20
Na, hallo! Der Brocken doch nur so schlecht dort in der Gegend? :confused:
Im Vergleich mit den Alpen ist das Sauerland doch nur ein A-Körbchen.

Welche Filter hast du denn verwendet? Einiges könnte noch gehen, aus dem Kopf:
88.1 NRW-Hochstift
91.8 WDR 2
94.0 planet more music radio
96.2 harmony.fm
96.5 BOB!FM
101.0 planet more music radio
102.6 hr-info
102.9 RPR 1. Koblenz
106.3 SWR 4 Radio Koblenz
107.4 harmony.fm
Diese müssten auf jeden Fall bei 110er Filtern noch rauszukitzeln sein.

Langenberg müsste schon noch mit o=3 kommen, wenn nicht direkt ein Hügel vor der Nase liegt.
Was ist mit dem Olsberg in gerade mal 20 km Distanz? Trotz Hügel gar kein Signal mehr hörbar?
Linz am Rhein ist wohl abgeschattet, genauso wie der Sender Teutoburger Wald bei Bielefeld...

von - - am 25.08.2013 16:46
Man darf dabei nicht vergessen, dass Medebach im Tal liegt. Obwohl ich noch nicht dort war, ist mir die "Medebacher Bucht" ein Begriff, weil sie hin und wieder im NRW-Wetterbericht auftaucht.

Schaut man mal bei Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Medebacher_Bucht nach, wird schnell klar, warum der Scan so ausfällt. Nach Westen und Norden wird die Medebacher Bucht durch Berge des Rothaargebirges begrenzt. Nach Südosten wird das Land flacher.

von Funkohr - am 25.08.2013 17:01
@Thomas (Metal): Dillenburg 100,0 ist für FFH auch nicht zu unterschätzen! Allerdings kamen die Sender aus Süd-Osten (wie der Heidelstein) erstaunlich stark!

@Paradise FM:
Das Gerät (Degen DE1103) ist unmodifiziert, mit breiten werksseitig eingebauten Filtern. Das erklärt auch warum bspw. die 91,8 Hohe Warte neben 91,9 Rimberg keine Chance hatte.
Sender wie 88,1 Eggegebirge waren jedoch abgeschattet und konnten daher nicht empfangen werden.

Der Bielstein-Sender ("Sender Teutoburger Wald") wurde doch empfangen! :confused:
Olsberg war komplett abgeschattet, auch bei Drehung des Teleskopdipols in alle erdenklichen Himmelsrichtungen und Ausblendung benachbarter Sender war kein Signal vorhanden. Obwohl der Sender wenige km weiter schon mit RDS empfangen werden kann!

@Funkohr: Medebach liegt tatsächlich im Talkessel, allerdings wurde der Scan auf einer Anhöhe durchgeführt von wo aus man die gesamte Stadt überblicken konnte. In der Kernstadt geht noch viel weniger, da ist der Brocken teils überhaupt nicht zu empfangen!

Trotzdem war man von höheren Bergen des Rothaargebirges nach Norden und Nordwesten abgeschirmt.

von Hunsrücker - am 25.08.2013 17:46
Ich denke FFH macht zusammen mit 100.0 und 106.8 einen super Pegel in der gegend.
Wenn ich in Hessen bin irgendwo südlich von Gießen geht sofort auch noch 100.3 / 100.9 / 105.9 / 105.0 dazu

stimmt, Teutoburger Wald hatte ich übersehen, hatte nur nach dem Namen "Teutoburger Wald" geschaut. soorryy

von - - am 25.08.2013 17:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.