Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
111
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Habakukk, iro, pg09, -, Jassy, Mathias Volta, Nick_G, Ruud, Radio-DX, xxxxxxxxxxxxxx, ... und 16 weitere

DX: 23.09.2013 - Tropo (UKW und DAB)

Startbeitrag von dxbruelhart am 23.09.2013 04:44

Ein bisschen was geht doch noch:
Auf 102.1 kein FM4 vom Pfänder, sondern die housige Version von The Ende (Stefano Noferini) - Original ist natürlich von den Doors - die Noferini--Version läuft nur auf SSL - Sunshine Live hat sich hier über den Pfänder gelegt; auf 102.2 ist auch Antenne Thüringen präsent.

Die 50 interessantesten Antworten:

Moin,

Zitat
Rheinländer
Auf der 105,6 habe ich ne ID mit FM verstanden?


Insbesondere in Holland sind einige Sender mit "...FM" gelistet, aber in Deinem Fall könnte ich mir am ehesten das Essener Universitätsradio "Campus FM" (0,05 kW) vorstellen.

von Mathias Volta - am 23.09.2013 06:52
Hier war heute morgen nichts los. Auf UKW herrschte Normazustand. Nichtmal auf DAB kam 12C NL durch, die normalerweise jeden morgen vertreten ist.

Aber der Herbst ist ja gerade gestartet, ich vermute mal ganz stark das noch was kommt in die kommende Wochen!

von Jassy - am 23.09.2013 06:59
Das ging heute morgen vor dem Aufbruch ans QRL auf UKW:

98.00 0504 D NDR 1 Niedersachsen, Torfhaus (Harz-West) (nds) Nachrichten, Wetter 537km
99.60 0502 D hr-info, Sackpfeife (Biedenkopf) (hes) Über Uetliberg! 434km
100.50 0501 D WDR 4, Teutoburger Wald/Bielstein (nrw) Bundestagswahl-Ergebnisse 539km
102.10 0449 D sunshine live, Mudau (bwü) Stefano Noferini - The end Über Pfänder 272km
102.20 0448 D Antenne Thüringen, Inselsberg (thü) Über Schartefels und Weinbiet 433km

von dxbruelhart - am 23.09.2013 07:25
BBC R2 89,1 MHz Wrotham, der hier ohnehin unter Normalbedingungen als Scatter ständig geht, derzeit mit O=3, sonst ebenfalls keine Auffälligkeiten:


2013-09-23
MHz UTC ITU Program + Location Details Remarks km


89.10 0801 G BBC Radio 2, Wrotham (EN-KNT) nx, ID: BBC R2 Breakfast-Show 499km
91.30 0802 G BBC Radio 3, Wrotham (EN-KNT) engl. nx 499km


von Mathias Volta - am 23.09.2013 08:08
Zitat
Mathias Volta
Moin,

Zitat
Rheinländer
Auf der 105,6 habe ich ne ID mit FM verstanden?


Insbesondere in Holland sind einige Sender mit "...FM" gelistet, aber in Deinem Fall könnte ich mir am ehesten das Essener Universitätsradio "Campus FM" (0,05 kW) vorstellen.


danke, dass wirds dann wohl gewesen sein, da es auch deutsch war. Hatte zuerst gedacht ich hätte den Säntis drin.

Wenn man ne Teleskop Antenne nach Süden hält, heißt das ja nich das man nur Sender aus Süden empfängt

von Rheinländer - am 23.09.2013 11:39
Hier absolut tote Hose.
Es herrschen eher unterdurchschnittliche Verhältnisse.
Wer "denkt" sich solche Vorhersagekarten aus?
Auch der Ist-Zustand passt wohl nicht ganz mit den Karten überein.
Ich hatte schon Angst, dass bei Eintreffen der Vorhersagen meine Radios vom Tisch springen. :cool:

von Radio-DX - am 23.09.2013 13:01
Loift:

Iberger Kugel (502 Km) Radio 7 0=2

Grünten (510 Km): Alle Bayerischen Programme 0=3
Bei 90,7 hat der Grünten den Ochsenkopf gekillt :D identifiziert durch Regionalnachrichten.

Pfänder (519 Km): Ö 2 Vorarlberg, Antenne Vorarlberg 0=2/0=3
Ö3 und FM 4 0=1

QTH: 52° 08' 43'' Nord; 10° 46' 08'' Ost (Eulenspiegeltown, 23 Km südöstlich von Braunschweig)
Antenne: 9 El.; Empfänger: Autoradio aus Hyundai i10


von bikerbs - am 23.09.2013 14:20
Zitat
RadioResi
Bei mir fadete vorhin immer wieder BBC R4 auf der 92.5 mit O=2 rein. Wisst ihr welche Station am wahrscheinlichsten wäre? Danke.


Das müsste entweder Manningtree oder North Hessary Tor gewesen sein.

-> Hier jetzt auf 90.7 Bayern 1 vom Ochsenkopf mit bis zu O=4

von pg09 - am 23.09.2013 14:23
Werde nachher mal auf einen der Berge hier rings um den Ort gehen.
Dann bin ich 60 bis 80 Meter höher und hab relativ freie Sicht.
Hier im Tal kommt nur der Südwesten halbwegs gut rein.
Auch DAB werde ich mal testen.
Da geht hier im Haus ohne große Antenne nix.

von Radio-DX - am 23.09.2013 14:44
Zitat
pg09
Hier weiterhin sehr stark BBC R2 auf 88.1, geht sogar auf dem Lidl-Küchenradio mit bis zu O=4.


Kann ich bestätigen:


88.10 1615 G BBC Radio 2, Sandale (EN-CUM) ID // 89,1 726km


Gegebenenfalls käme auch BBC R2 aus Manningtree (5 kW) in Frage.

von Mathias Volta - am 23.09.2013 16:26
Ich bin mir nicht sicher, ob das Sandale ist. Ich tippe tatsächlich eher auf Manningtree oder auch North Hessary Tor, auch weil die exklusive Sandale-Frequenz von Classic FM, nämlich die 99.9 nicht ankommt.

Ansonsten ließe sich vielleicht durch einen UK-DXer beantworten, welcher Sender BBC R1 mit dumpfen Klang ausstrahlt.

Hat irgendjemand eine Idee zu dem deutschen Klassiksender auf 90.9 von heute Nachmittag?

von pg09 - am 23.09.2013 16:59
Der Empfang von Radio Regenbogen @ Hornisgrinde ist bei besonders interesant.
Grund ist mein Haussender Drachenberg/Elm (9 Km), der direkt daneben sendet.

Hinzugekommen ist Blauen/Schwarzwald (8 KW, 532 Km)
89,2 SWR1 BW unbd 92,6 SWR2 mit 0=2

von bikerbs - am 23.09.2013 18:04
9C NDR Kiel 1-2/15
11B NDR Braunschweig 1-2/15
11C unid 3/15

hier ist sowas von Tote Hose, eigentlich...
keine Dänen, kein UK, noch nicht einmal HH und Visselhövede.

Auch auf UKW. Eigentlich nix besonderes an Feldstärken, auch keine UK. Aber der Inselsberg konnte sich vor 30 min. auf der 90.2 gut gegen Lingen durchsetzen. Momentan ist dafür aber nicht der Inselsberg, sondern Rangstrup auf der 97.2 zu hören.
Smilde geht sehr schlecht und Markelo grad gar nicht. Vorzuigsrichtung scheint hier derzeit NO bis O zu sein.

von iro - am 23.09.2013 18:17
[attachment 2159 Hepburn20130923-1800.JPG]
Das was im hellgrünen Bereich liegt geht hier fast gar nicht - wie abgeschirmt. Dafür vorzugsweise der östliche Bereich in dunkelgrün und blau (Kiel, Kaltenkirchen jetzt auch schwach, Schwerin 107.3, manchmal Inselsberg).

EDIT 20.44h:
jetzt kippt es in Richtung NL. Smilde wird stärker, Markelo ist immer noch weg und Lopik kommt volle Kracht!

von iro - am 23.09.2013 18:27
Zitat
Jassy
Auf 106.2 sollte dann auch rete UNO gehen, sofern Oberhausen ned zu stark ist.


Oberhausen lässt sich zwar ausblenden, aber dann empfange ich hier hr3. Egal, trotzdem schon mal toll. Mir scheint als wäre das Tropo bei dir und Mathias noch etwas stärker.

von pg09 - am 23.09.2013 19:20
Nicht vergessen: heute nacht ab Mitternacht ist Grünten off-air:
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1066643,1173223#msg-1173223

Und morgen zeitig in der Früh ist der Kreuzberg off-air:
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1174040

Könnte bei den momentan guten Bedingungen spannend werden!

von Habakukk - am 23.09.2013 19:20
Ich dreh hier gerade durch.

Eigentlich nichts besonderes zu hören, die üblichen Verdächtigen aus BWÜ, RLP usw.

AAABER: auf 90,3 ein englischer Sender mit Gequatsche über Filmmusik...
Hab den Webstream von BBC Radio 3 angemacht, dort kommt das gleiche (mit ca. 20s Verzögerung)!!!

Großbritannien via Tropo hier (Nähe Chiemsee) im Degen 1103 an der Teleskoantenne mitten in der Bude!!!!

Der Hammer!

von Habakukk - am 23.09.2013 19:32
So, bin von meiner kleinen Bergwanderung zurück und habe die Sache mal etwas aufgearbeitet.
Als ich wieder im Haus war, zeigten zwei Geräte auf der 87,6 den PI F202 an.
Da die 8 El. Antenne nach Südwest steht, sollte das France Culture gewesen sein. (1036 km)

Nun zum Berg.
Auf dem Berg angekommen konnte ich auf UKW keine besonderen Auffälligkeiten feststellen.
Einziger Unterschied zum Tal, auf der 88,1 gab es BBC.
Nun DAB "Full scan" gemacht.
Es wurden 137 Sender eingelesen. :eek:
Da war ich schon recht erstaunt.
Beim Durchsehen der Senderliste fielen mir einige Namen auf, die ich auf meiner Anzeige noch nie gesehen habe.
Hier mal einige Beispiele.









Nun habe ich die Kanäle alle einzeln geprüft.
Hier die empfangenen Kanäle und die "Signalstärke". (Balken)
5C (alle Balken) DR Deutschland
6C (bis 5 Balken) SACHSEN
7B (bis 5 Balken) hr Radio
7D (bis 4 Balken) SMC_D02
8D (bis 10 Balken) SACHSEN
9A (nur 1 Balken) ?
9C (alle Balken) THUERINGEN
9D (bis 4 Balken) SWR BW
11A (nur 1 Balken) ?
11B (bis 2 Balken) ?
11C (bis 5 Balken) S-ANHALT
11D (bis 14 Balken) BR Bayern
12A (bis 9 Balken) SACHSEN
12B (alle Balken) THUERINGEN
12C (bis 6 Balken) S-ANHALT
12D (bis 13 Balken) Bayern

Über die Ausbeute war ich sehr erstaunt.
Leider kommt davon im Tal an der Teleskopantenne fast nichts an.
Verwundert war ich über den "seltsamen" Empfang auf 7D.



Auch der 9D ist nur ganz selten zu Gast.
An der 10 El. Antenne gab es aber heute im Haus auch manchmal einen zuckenden Balken. :D
So ein Ergebnis hatte ich an diesem Scanplatz noch nie.
Mit DAB habe ich mich zwar nicht so intensiv befasst, aber 5...6 mal war ich schon da oben um die "DAB.Vortschritte" zu prüfen.
Nach Norden war ein etwa 20 Meter höherer Berg im Weg, sonst hatte es aus der Richtung evtl. auch noch was gegeben.
Hätte nie gedacht, dass es nach über 40 Jahren DXen noch mal einen Tag mit so vielen Erstempfängen gibt. :cool:

von Radio-DX - am 23.09.2013 19:40
Auf 100,0 fadete gerade klassische Musik im Wechsel mit DKultur Augsburg, dann konnte ich eine Ansage "Classic FM" hören.

Damit ist auch der Standort einwandfrei identifiziert:

North Hessary Tor

88,1 BBC Radio 2
90,3 BBC Radio 3
97,7 BBC Radio 1
100,0 Classic FM

Die 92,5 müsste eigentlich auch drin sein...

von Habakukk - am 23.09.2013 19:52
An astoinshing lift from the southern half of Germany here this evening with many signals, some of them showing 4 bars out of 7 on the Denon TU-800L (Hannington, my local, shows 5). The best catch so far is B5 Aktuell on 87.8 from Untersberg in AUSTRIA with just 100 watts!!! :hot: :hot: :hot:

Completely insane conditions.

von Nick_G - am 23.09.2013 19:55
Laut myFM 1218km... Irre! Und der wird tlw. relativ stark sogar...

@Nick_G:
Congratulations! Untersberg is not far from here, I can see it from my window! :-)
I'm receiving BBC Radio and Classic FM at the moment from North Hessary Tor here between Munich and Salzburg!

Typically UK is a Sporadic E country here!!! Never had UK via Tropo!

von Habakukk - am 23.09.2013 20:02
Zitat
iro
umgekehrt geht's auch: Langenberg macht starke Signale auf diversen Frequenzen: 88.8 103.3 96.5 95.1


Steht bei mir vorm Wohnzimmerfenster und wird durch irgendwelche andere Sender gestört.
Ist leider nicht zu identifizieren, was das für ein Salat ist. ( Videoton RT7300S )

edit: besonders betroffen ist Einslive 106,7 nur 2von7 Signalbalken ???

von xxxxxxxxxxxxxx - am 23.09.2013 20:37
Meine Logs von heute Abend (zwischen 20.00 und 21.00 Uhr):

 87.70	1900	D	MDR Figaro, Chemnitz/Geyer (sac)			382km
87.90 1900 D MDR Figaro, Inselsberg (thü) 232km
88.00 1900 D WDR 5, Bonn/Venusberg (nrw) 188km
88.30 1900 D SWR1 Baden-Württemberg, Raichberg (bwü) 449km
88.60 1900 F France Culture, Mulhouse/Belvédère (68) 510km
88.90 1900 LUX RTL Radio Lëtzebuerg, Dudelange/Ginsterberg (gld) 343km
89.60 1900 D WDR 5, Bärbelkreuz (Eifel) (nrw) 236km
89.80 1900 D MDR JUMP, Chemnitz/Geyer (sac) 382km
89.90 1900 D SWR1 Rheinland-Pfalz, Weinbiet (rlp) 325km
90.40 1900 HOL Radio Gelderland, Ruurlo/New Novec mast (gel) 111km
90.50 1900 BEL RTBF Vivacité, Liège/Bol d'Air (wal-lge) 258km
90.70 1900 D WDR 4, Bonn/Venusberg (nrw) 188km
90.80 1900 D SWR1 Rheinland-Pfalz, Bornberg (rlp) 306km
90.90 1900 SUI Radio SRF 1, Rigi/Kulm (sz) 583km
91.30 1900 D Deutschlandfunk (DLF), Rimberg (hes) 193km
91.60 1900 D SWR3, Koblenz/Naßheck (Waldesch) (rlp) 229km
91.80 1900 D WDR 2, Hohe Warte (nrw) 152km
93.00 1900 D SWR2, Haardtkopf (rlp) 281km
93.10 1900 D WDR 3, Bonn/Venusberg (nrw) 188km
93.40 1900 D Bayern 3, Pfaffenberg (bay) 275km
93.60 1900 D SWR4 Rheinland-Pfalz, Scharteberg (Eifel) (rlp) 248km
93.80 1900 D SWR2, Waldenburg (bwü) 364km
94.20 1900 D Deutschlandradio Kultur, Sonneberg/Bleßberg (thü) 290km
94.30 1900 D SWR3, Raichberg (bwü) 449km
95.60 1900 BEL RTBF Classic 21, Liège/Bol d'Air (wal-lge) 258km
95.90 1900 D SWR4 Rheinland-Pfalz, Weinbiet (rlp) 325km
95.90 1900 D WDR 3, Aachen/Stolberg (nrw) 210km
96.10 1900 D SWR1 Rheinland-Pfalz, Koblenz/Naßheck (Waldesch) (rlp) 229km
96.20 1900 D SWR2, Hornisgrinde/SWR (bwü) deutlich stärker als Markelo 410km
96.60 1900 D Deutschlandfunk (DLF), Leipzig-Wiederau (sac) hinter N-Joy 317km
96.80 1900 HOL 3FM, IJsselstein/Gerbrandytoren-Alticom (utr) 207km
97.40 1900 D SWR4 Rheinland-Pfalz, Linz/Ginsterhahn (rlp) 197km
97.50 1900 D SWR3, Bornberg (rlp) 306km
97.60 1900 HOL Radio Decibel, Rotterdam/Alticom Toren (Waalhaven) (zho) 250km
98.40 1900 D SWR3, Hornisgrinde/SWR (bwü) deutlich stärker als Markelo 410km
98.50 1900 D SWR3, Scharteberg (Eifel) (rlp) 248km
98.70 1900 D AFN Wiesbaden-The Eagle, Großer Feldberg (Taunus)/hr (hes) 231km
98.90 1900 HOL Radio 1, IJsselstein/Gerbrandytoren-Alticom (utr) 207km
99.70 1900 D Antenne Brandenburg, Berlin/Alexanderplatz (brb) 364km
100.10 1900 D RPR 1., Haardtkopf (rlp) 281km
100.30 1900 D N-JOY, Braunschweig/Drachenberg (nds) 186km
100.40 1900 D Radio Regenbogen, Hornisgrinde/SWR (bwü) 410km
100.80 1900 D WDR 2, Aachen/Stolberg (nrw) hinter NDR1 NDS 210km
100.90 1900 D Hit Radio FFH, Heidelstein (Rhön) [bay] (hes) 245km
101.50 1900 D RPR 1., Koblenz/Kühkopf (rlp) 223km
101.60 1900 D MDR JUMP, Wittenberg/Gallunberg (san) 312km
102.40 1900 D WDR Eins Live, Bonn/Venusberg (nrw) 188km
102.80 1900 D Radio Regenbogen, Heidelberg Königstuhl, DTAG (bwü) 325km
103.10 1900 D RPR 1., Bornberg (rlp) 306km
103.60 1900 D RPR 1., Kalmit (rlp) 331km


Hier gibts u.a. einen kurzen Mitschnitt vom Schweiz-Empfang

von Staumelder - am 23.09.2013 20:49
Bin nochmal kurz mit dem Auto los, an meine näher gelegenen Lieblingsscanplätze, aber dort nix besonderes. Lediglich auf 106,0 kam nochmal etwas französischsprachiges, das ich aber leider nicht identifizieren konnte. Es unterhielten sich zwei Männer, klang nach einem Wortprogramm.

Könnte Europe 1 gewesen sein (bin dummerweise nicht drauf gekommen, mal mit der Langwelle zu vergleichen), in Frage käme der 1kW Sender Forbach (420km). Würde dazu passen, dass SR 1 auf 88,0 immer noch recht gut geht.

von Habakukk - am 23.09.2013 20:53
An der westlichen Nordseeküste tut sich jetzt auch etwas.

95.6 France Musique, Caen. 100 / 747 O = 4 RDS Erstempfang
94.7 SWR1 BW Stuttgart 100 / 575 O = 4 erstmals mit RDS
107.8 RSI ReteUno Säntis 60 / 722 O = 2 Erstempfang und überhaupt der erste Empfang aus der Schweiz !

emse

von emsebremse - am 23.09.2013 20:59
Heute siehts auch bei mir schon besser aus, als gestern, zumindest auf DAB ... 8D SWR BW (Hornisgrinde? 322km) läuft mit bis 4 Balken und auf 7D zappelt immer wieder mal ein Balken rein, ganz kurz waren es sogar 2. Wird wohl die Schweiz sein, reicht leider nicht zum einlesen

von nordlyset - am 23.09.2013 21:00
97,7 SWR 1 Haardtkopf (440km)
89,8 SWR 1 Feldberg (320km) oder Bad Marienberg (440km), derzeit nicht unterscheidbar

Auf 104,0 irgendein bayerisches Lokalradio mit BLR-Mantel, parallel zu 104,1 R.Trausnitz und 104,2 R.Charivari... OK, war wohl Arabella aus München, die übernehmen wohl neuerdings wieder den BLR-Manel...

von Habakukk - am 23.09.2013 21:29
@Habakukk / Nick_G / all:

Glückwunsch / Congratulation !! :cheers:

MHM hat übrigens ebenfalls UK mit RDS in Süd-Bayern, wie ich gerade im Facebook gesehen habe !!

Hier im Emsland gab es erstmalig die Schweiz im Radio !! / My 1st reception ever from Switzerland here in Emsland area in NW-Germany !! Yeeehaaawww !!!! :hot: :cool:

Log summary:


2013-09-23
MHz UTC ITU Program + Location Details Remarks km


89.10 0801 G BBC Radio 2, Wrotham (EN-KNT) nx, ID: BBC R2 Breakfast-Show 499km
91.30 0802 G BBC Radio 3, Wrotham (EN-KNT) engl. nx 499km
88.10 1615 G BBC Radio 2, Sandale (EN-CUM) ID // 89,1 726km (bzw. Manningtree 405 km!!)
106.20 1850 SUI RSI Rete Uno, Rigi/Kulm (sz) TOH-ID 622km
98.20 1857 G BBC Radio 1, Rowridge (EN-IOW) ID, alternative mx 633km
100.90 1859 G Classic FM, Wrotham (EN-KNT) engl. talk, klass. mx 499km
90.50 1907 BEL RTBF Vivacité, Liège/Bol d'Air (wal-lge) frz. talk frz. pop mx 254km
93.60 1915 D SWR4 Rheinland-Pfalz, Scharteberg (Eifel) (rlp) ID, SWR4-Schlagerparade, mx H.Fischer 267km
100.10 1919 D RPR 1., Haardtkopf (rlp) tent. pop mx 306km
90.90 1941 SUI Radio SRF 1, Rigi/Kulm (sz) Volksmusik, Schweizerdeutsch 622km
106.20 2058 D hr3, Heidelstein (Rhön) [bay] (hes) TOH-ID, nx 303km
97.20 2101 D Deutschlandradio Kultur, Inselsberg (thü) nx // 97,1 MHz 293km



Videos:

RSI Rete Uno, Rigi/Kulm (622 km) mit TOH-ID: http://youtu.be/iYKidlIGOZ4

Radio SRF 1, Rigi/Kulm (622 km): http://youtu.be/1Q2iPUVajLQ

von Mathias Volta - am 23.09.2013 21:39
Hier passiert nun endlich auch mal was.

Gerade Empfangen:

89,0 89,0 RTL Brocken (ziemlich schwach)
97,4 DKultur Brocken (stark am schwanken)
101,0 Radio Brocken Dequede/Altmark (ganz ok, aber kein RDS Empfang)
101,2 BREMEN 4 Bremen-Walle (ganz ok, aber kein RDS Empfang)
101,9 ffn Hannover/Barsinghausen (stark am schwanken)
103,5 DLF Torfhaus/Harz (stark am schwanken)



QTH: Niebüll in Nordfriesland

von Radiofan83 - am 23.09.2013 21:48
Auf 102,6 mit recht starkem Signal und recht laut moduliert:
Sophie Ellis-Bextor - Murder On The Dance Floor

France Bleu aus Mulhouse (370km)
Sehr seltener Gast bei mir...

Puh, sind die Franzosen laut...

Edit 1.24: Ich bin mir nun nicht mehr sicher, ob das tatsächlich Mulhouse war, auch wenn es wegen der 370km naheliegender ist. Später konnte ich France Bleu wieder auf 102,6 empfangen, aber wegen Parallelfrequenzen eindeutig dem Standort Caen/Mont Pincon zuordnen. Ging der vielleicht auch zu diesem Zeitpunkt schon?

von Habakukk - am 23.09.2013 21:57
Auf 103,1 jetzt France Bleu mit Musik (// Webstream)... Standort keine Ahnung...
Edit: Auf 89,9 geht mit ähnlich starkem Signal France Musique (Frau spricht).
Als Standort kommt damit für beide Frequenzen nur noch Rennes/Saint-Pern in Frage.
Das wären 1058km...

Edit 1:17: Jetzt ist Rennes wieder verschwunden, dafür France Musique (Chorgesänge, jetzt spricht wieder eine Frau) nun auf 95.6.
FMLIST listet als wahrscheinlichsten Standort Caen/Mont Pincon in 959km Entfernung.

Wenn die Signale nicht über mehrere Minuten konstant wären und langsam wegfaden würden, müsste man bei den Entfernungen schon fast an Sporadic E denken.

Edit 1:22: Auf 99.6 kommt France Inter, auf 102,6 kommt France Bleue, ebenfall Caen/Mont Pincon. Hatte ich nicht vorher schon mal France Bleu auf 102,6? Da dachte ich aber, das wäre Mulhouse. Knapp 400km kamen mir vorhin irgendwie naheliegender vor, aber ob das dann wirklich Mulhouse war?

von Habakukk - am 23.09.2013 23:05
Auf 88,1 wieder Großbritannien, BBC Radio 2...

Ok, jetzt habe ich France Musique parallel auf 90,3 und 95,6, beide mit gutem Signal. Auf 90,3 kommt mit einem Schwenk BBC Radio 3.

Standort wohl wieder North Hessary Tor

Edit 1:50 North Hessary Tor ist wieder verschwunden, ging auch nur schwach.

Edit 1:58 Dafür nun auf 98,3 France Culture mit Volldampf, das ist wieder Rennes/Saint Pern (1058km).

Edit 2:03: France Musique auf 90,3 geht jetzt schon lange sehr konstant mit starkem Signal. Leider sind die anderen Frequenzen aus Sarrebourg/Le Donon bei mir belegt (93,1 mit BR Klassik Reit im WInkl + Hühnerberg, ISW Burgkirchen und 99,4 mit Bayernwelle Südost).

Hilft alles nix, ich muss jetzt in die Heia... Ich hoffe, ich versäume nix... Mal sehen wie es morgen früh aussieht!

von Habakukk - am 23.09.2013 23:29
Hier bei mir im Unterallgäu/Ottobeuren

Radio SAW Sachen-Anhalt auf 104,1 mit 0=3 neben der starken 101,5 vom Säntis ( Erstempfang ):hot:

104,6 FM4 Gaisberg mit 0=3 ( is bei Tropo öfter mal da )..

89,1 tschechisches Wortprogramm mit 0=1 ( vielleicht Pilsen/Krakov ? )...

Das ganze UKW Band spielt verrückt. Ortssender sind tw. stark angerauscht. Hatte aber sonst keine besonderen Empfänge ( trotz Grünten Ausfall ).

Empfangen mit Kenwood Kt-8300 und Onkyo T-4450 an 5 Elemente Yagi.

von DaPickniker - am 23.09.2013 23:37
Zitat
pg09
Ja, sehr seltsam. Gut, es gäbe wohl noch ne Funzel von Klassik Radio in Thüringen, aber das scheint ja doch eher unwahrscheinlich

-> Jetzt auf 88.5 BBC Radio 2 aus Rowridge, ebenfalls mit bis zu O=4 :hot:



SRF 1 / Rigi kann es nicht sein?? KR Funzel schliesse ich aus
Salzburg liegt so gar nicht im Winkel, die Logs kamen doch von den meisten hier alle aus der Schweiz oder BW, bzw. gerade noch so der Pfänder. da wäre der Gaisberg rund 300 km weiter östlich.

von - - am 24.09.2013 10:46
das muss ein sehr stark regional beschränkter Duct sein.
Ich bin noch diese Wo. bei meinen Eltern in MV, und hier keine Spur davon.

@ all: Ich vermute im Nordwesten auch eher Manningtree, weiter südlich (Bei Andreas) North Hessary Tor ..Sandale erscheint mir zuweti weg

@ radiodx: die ganzen UUNIDS mit dem "Plus" am Ende war das DAB-Packerl aus der Deutschschweiz!!!

von - - am 24.09.2013 10:57
Hier meine besten Log's von gestern (15-17 Uhr) mit vielen Erstempfängen in Ost-MV


88,0 SR 1 Europawelle Göttelborner Höhe 680km Q 2 ERSTEMPFANG:hot:

93,5 SWR1 Baden-Württemberg Hornisgrinde 80 690km Q 4-5 RDS ERSTEMPFANG:hot:

94,4 HR1 Großer Feldberg (Taunus) 100 537km Q 3-5 ERSTEMPFANG:hot:

96,2 SWR2 (Baden-Württemberg) Hornisgrinde 80 690km Q 4-5 RDS ERSTEMPFANG:hot:

98,4 SWR3 (Baden/Kurpfalz) Hornisgrinde 80 690km Q 3-5 ERSTEMPFANG:hot:

98,7 AFN Wiesbaden-The Eagle Großer Feldberg (Taunus) 50 537km Q 2-3

100,4 Radio Regenbogen (Karlsruhe) Hornisgrinde 80 690km Q 4-5 ERSTEMPFANG:hot:

101,5 Radio SRF 1 (Ostschweiz) Säntis 60 783km Q 2-4 ERSTEMPFANG:hot::hot:


Hier die Videos.....


...............BLAUPUNKT ACAPULCO CD 51........12'er UKW YAGI.......................

von adlerhorst - am 24.09.2013 15:27
Und was ist mit dem OM der in Torgelow (Lrks. Vorpommern-Greifswald) die Regentonne gehört hat?
Ich habe mir das Video angeschaut, das könnte bei schmalen Filtern schon als o=4 durchgehen :spos:
Torgelow liegt keine 200 km von hier...und hier geht seit 3 Tagen bis auf einzelne Schweden nichts.


ergibt fürmich keinen Sinn, dass fast ganz D starkes Tropo hat aber dazwischen zwei 30 km breite Streifen überhaupt nicht`?!

von - - am 24.09.2013 17:16
gegen den Polen ist hier leider kein Kraut gewachsen, die fahren teilweise
einen fetten Hub......das ist manchmal Wahnsinn


HR1
SWR 3
SWR 1
SR 1
AFN
SWR 2

Schade die SANTIS-Aufnahme wurde gesperrt :confused:

von adlerhorst - am 24.09.2013 17:41
Zitat

ergibt fürmich keinen Sinn, dass fast ganz D starkes Tropo hat aber dazwischen zwei 30 km breite Streifen überhaupt nicht`?!

Das hat nun mal mit der Wetterlage zu tun. Wenn's bei Dir nicht passt past's nicht.
War hier gestern nicht anders. Bei Mathias Volta und Jassy (ca. 50 bzw. 110 km entfernt) geht UK knallenderweise, bei mir dagegen kamen zur gleichen Zeit nur Sachen aus Richtung NO und O, aber keine Spur von UK. Die kamen zwar später dann doch noch, aber vorher war das wie abgeschirmt. Das betraf sogar Smilde und Markelo - Smilde war nur sehr schwach da und Markelo komplett weg. Als ob da eine Wand zwischen Oldenburger Land und Emsland gezogen worden wäre. Das ist halt Duct-Ausbreitung... Entweder man ist drin oder eben nicht, darüber entscheiden schon wenige Kilometer.

von iro - am 24.09.2013 17:53
Das war ja noch nie da, Classic FM auf 100,9 MHz aus England mit RDS im Autoradio, und das im südlichsten Oberbayern!!! Die Distanz zum Sender Wrotham beträgt 902 km. Folgende Sender aus England gingen am 23. September ganztätig rein, mit zum Teil auffallend hohen Feldstärken:

88,5 BBC 2 Pontop Pike 1225 km
89,1 BBC 2 Wrotham 902 km (rauschfrei stereo, hat knapp nicht für RDS gereicht)
89,3 BBC 2 Holme Moss 1146 km
89,7 BBC 2 Tacolneston 916 km
89,9 BBC 2 Wenvoe 1139 km
90,3 BBC 3 North Hessary Tor 1164 km (hat den Ortssender AFN komplett verdrängt)
92,5 BBC 4 North Hessary Tor 1164 km
97,7 BBC 1 North Hessary Tor 1164 km (vom Ortssender Bayern 3 war nix mehr zu hören)
98,8 BBC 1 Wrotham 902 km
100,9 Classic FM Wrotham 902 km (mit RDS im Autoradio!)
107,0 The Heart Redruth 1243 km (nur 11 kW)

Ach ja, sogar Spanien war via Tropo vertreten:
93,6 RNE 5 Montcaro 1139 km

Dazu kamen Sender aus Frankreich (erstmals auch 104,7 Europe 1 vom Eiffelturm plus weitere Erstempfänge), Luxemburg, Belgien, Holland, Tschechien und Polen. Nett war auch Radio Hamburg aus der gleichnamigen Stadt (682 km) und zum ersten Mal überhaupt Antenne Niedersachsen auf 106,0 MHz (Göttingen, 471 km, 5 kW). Daneben ging der WDR auf zahlreichen Frequenzen rein.

Insgesamt kamen an diesem Tag 220 Logs zusammen. Damit wurden die Rekordtage vom Herbst 2012 (255 und 265 Logs) zwar quantitativ nicht erreicht, aber qualitativ teilweise übertroffen.

von MHM - am 26.09.2013 12:44
Ich würde gern mal hören wie der Empfang von Spaniern via Tropo auf dem Festland klingt. Nach UK hin ist ja nur Wasser dazwischen aber bis ins Alpenvorland muss das Signal ja u.a. die Pyrenneen überwinden. Das stelle ich mir recht spannend vor.

von - - am 26.09.2013 15:24
Just as a taster of the spectacular lift conditions we had here a few days ago, here is a recording of B5 Aktuell on 87.8 from Untersberg (in Austria!) at 1105 km distance running just 100 watts via tropo:

https://app.box.com/s/ctywl0efyvpytjev4z2d

It's the only tx listed for B5 Aktuell on this frequency and I nearly fell out of the chair when I saw where it was and what power it runs. This beats my 2Es reception in 2010 I think for the ability of propagation to amaze and astound.

I'm not sure if anything like this will happen again for a long long time.

von Nick_G - am 29.09.2013 13:08
yes may be possible while having heard Salzburg-Gaisberg at the same time.
Untersberg mountain is almost 2000metres high!

http://en.wikipedia.org/wiki/Untersberg

it runs only a few watts but the coverage is huge. I was able to pick up the signal in Linz with like 20 w Pdir !

von - - am 29.09.2013 15:18
Zitat
Nick_G
Just as a taster of the spectacular lift conditions we had here a few days ago, here is a recording of B5 Aktuell on 87.8 from Untersberg (in Austria!) at 1105 km distance running just 100 watts via tropo:
https://app.box.com/s/ctywl0efyvpytjev4z2d
It's the only tx listed for B5 Aktuell on this frequency and I nearly fell out of the chair when I saw where it was and what power it runs. This beats my 2Es reception in 2010 I think for the ability of propagation to amaze and astound.
I'm not sure if anything like this will happen again for a long long time.

Great and historical reception Nick which was possible due to the duct the signal from Untersberg was in and was transported at your antenna :spos:
The high sites as Hochries, Wendelstein and Gaisberg were also in as i remember well so the duct was at that height.
It's a shame I didn't listen to the 87.8 because it's almost clear here and Wendelstein and Gaisberg where in here too.:mad:
Ruud

von Ruud - am 29.09.2013 15:52
Thanks Ruud & ParadiseFM. The really odd thing is that I tried for Salzburg on 90.9 but just got a lot of mush, probably due to all the signals on the band. But yes Hochries and Wendelstein were coming in very well, particularly Hochries on 107.7.

The height of the Untersberg mountain would certainly have helped :D

von Nick_G - am 29.09.2013 16:19
Zitat
Nick_G
The really odd thing is that I tried for Salzburg on 90.9 but just got a lot of mush, probably due to all the signals on the band.


Maybe the tx-height is the reason for this?

Wendelstein 1828+25m
Untersberg 1776+5m
Hochries 1559+10m
Gaisberg 1283+45m "only"

von Habakukk - am 30.09.2013 07:13
Zitat
Habakukk
Zitat
Nick_G
The really odd thing is that I tried for Salzburg on 90.9 but just got a lot of mush, probably due to all the signals on the band.


Maybe the tx-height is the reason for this?

Wendelstein 1828+25m
Untersberg 1776+5m
Hochries 1559+10m
Gaisberg 1283+45m "only"


The "haat" is more important and Untersberg ist at number 1 position !
Untersberg 1388
Wendelstein 1263
Hochries 983
Gaisberg 900
Ruud

von Ruud - am 30.09.2013 18:31
Thanks Ruud and Habakukk. That is very interesting information. We need a list of European TXes sorted by height. This would help in chasing distant tropo targets.

I emailed Bayerischer Rundfunk's 'Technik' department a couple of days ago regarding my Untersberg reception on 87.8. Apparently a QSL card is due next week. The guy who replied seemed skeptical that the mode of reception was via tropo as he suggested "maybe a sporadic E opening". I replied back and pointed him to the rest of my clips from the opening.

It'll be interesting to see what the QSL card says.

von Nick_G - am 02.10.2013 19:09
Thx for your experience concerning QSL confirmations. Your log of 100 w Untersberg tx. is a very lucky incident 'cause I don't think they receive RR like yours every day :) I just sent a report to BR concerning my log of Pfaffenberg and Kreuzberg in the Black Forest which is not as easy as it seems but at least a theoretically standard (160 / 220 km) local log. I wonder what card they will send but BR is verifying very reliable. For the technicians there might be a doubt looking at the radiation power and the very long distance. It is rather possible to receive low power tx. during ES openings. Myself, having received BR via tropo on the island of Sylt at the North Sea got verifications without any discussion about the propagation mode.

But certainly, not everyone at the radio's office (even not every technician!) may differ between ES and tropo as in fact there have been tropo receptions from Nth Germany in Finland or UK in Bavaria. Tropo may easily reach 600 up to 1200 km while very strong duct. As well as short skips during ES openenings with France, Italy or Poland at about 600 up to 900 k. So there is a certain distance which can be skipped both way. Got some very exciting experience as LatteMielle (received on 87.8 FM from Corato in 2010 via ES, again this year with new px "Ritmo Ottanta") sais I may have received 87.7 from Mte Madallena / Brescia (near Lake Garda) via tropo! this was a clear fading signal.

BH Radio 1 (Yugoslavia) refers to my mp3 recording of FM and confirms it was taken from AM 612 kHz ! And this was 192 kb STEREO !!!

Even better: EITB confirms my mp3 recorded during ES is definitely one of their stations, but there is a little doubt: The signal quality is too strong and it might have been taken from the Astra satellite lol.

When I write RR to foreign countries like Spain or Romania I only talk about the reception being possible due to the hot temperatures in summer months. I know it's not the reason but in fact I have NO idea to explain it otherwise so they will understand and even more BELIEVE it. Seing is believing and when you dont have any plan how ES develops (and it is not completely known yet) how could I expect THEY will??

hope u r lucky anyway as BR does not fill in any field abt. the propagation mode, only as usual:
date / time / frequency MHz or kHz / rx location /tx. locaton

von - - am 02.10.2013 20:27
Zitat
Nick_G
I emailed Bayerischer Rundfunk's 'Technik' department a couple of days ago regarding my Untersberg reception on 87.8. Apparently a QSL card is due next week. The guy who replied seemed skeptical that the mode of reception was via tropo as he suggested "maybe a sporadic E opening". I replied back and pointed him to the rest of my clips from the opening.


Congratulation, Nick !! :cheers:
As far as I know, every ARD broadcasting corporation reply with QSL-card. Especially BR is keen on communicating about technical aspects, so that is big luck indeed getting a BR's QSL-card as souvenir for that more-than-unique reception - well done !! :-)

Zitat
Nick_G
It'll be interesting to see what the QSL card says.


see:

Zitat
ParadiseFM
BR does not fill in any field abt. the propagation mode, only as usual:
date / time / frequency MHz or kHz / rx location /tx. locaton


...and broadcasting band like "MW" / "UKW" / "TV" / "DAB" / "DRM" / "Internet" (by cross)
Once in 2010, BR also QSLed a reception of HRT-HR 2's BR-news overtaking for tourists in Croatia. Beside ordinary dates, "nicht gelistete Frequenz" ("non listed frequency") was mentioned. :-)

von Mathias Volta - am 03.10.2013 02:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.