Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
bikerbs, Lorenz Palm, DX-Timo, RheinMain701

DX: 19.10.2013 - Tropo (UKW)

Startbeitrag von DX-Timo am 19.10.2013 16:46

Gerade per Troposcatter mit der neuen 5-element Yagi und dem KT-6040 empfangen:

93.8 - SWR2 - Saarburg/Geisberg - 414 km mit nur 5 kW !

Leider muss ich jetzt erstmal weg, evtl. geht bei dem einen oder anderen heute noch etwas !

Antworten:

Heute habe ich am Westufer des Lütauer Sees bei Mölln mit dem E5 gescannt. Da ging einiges aus Sachsen, Südbrandenburg, Polen und Tschechien. Die starken Berliner Sender kamen fast in Ortssenderstärke durch. Morgen fasse ich die interessantesten Empfänge zusammen.

von Lorenz Palm - am 19.10.2013 20:17
Zitat
DX-Timo schrub:
Gerade per Troposcatter mit der neuen 5-element Yagi und dem KT-6040 empfangen:

93.8 - SWR2 - Saarburg/Geisberg - 414 km mit nur 5 kW ! [...]


Tatsächlich Saarburg und nicht Waldenburg? Woran erkennt man das eigentlich?

BTW: Hier 12 Km westlich von Dir hab ich auf 93,8 ständig SWR 2. Bremen1 funkt nur gelegentlich dazwischen.

Hör grad SWR 1 BW @ 98,8 Waldenburg

von bikerbs - am 19.10.2013 22:00
Zitat
bikerbs
Tatsächlich Saarburg und nicht Waldenburg? Woran erkennt man das eigentlich?

An der Drehrichtung der Yagi...

Bei SWR2 könnte ich mir aber auch vorstellen, dass man das Regionalprogramm erkannt hat, das soll ja irgendwann samstags laufen.

von RheinMain701 - am 19.10.2013 22:24
Danke für den Hinweis, habe in der FM-Liste den dicken 100kW Brummer von SWR2 irgendwie übersehen. Wird dann doch eher vermutlich dieser Sender gewesen sein.

An der Drehrichtung der Antenne würde es von meinem QTH bei 196° für Waldenburg und 229° für Saarburg schwierig werden, den Empfangsort ausfindig zu machen.

von DX-Timo - am 20.10.2013 12:27
[attachment 2265 SWR2BW.jpg]
Das ist Raichberg/Alb (444 Km). Kommt auch ziemlich häufig. Der gezeigte Empfang mit RDS stammt vom 15. 3. 12

von bikerbs - am 20.10.2013 15:15
Meine Empfänge von gestern zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr am Lütauer See bei Mölln:


87,7 MDR FIGARO Chemnitz/Geyer 100 kW 364 km 2
88,3 Radio Zet Zielona Gora/Jemiolow 60 kW 336 km 2
89,8 JUMP Chemnitz/Geyer 100 kW 364 km 3
92,0 PR Radio Szczecin Kolowo 60 kW 264 km 4
92,2 MDR 1 RADIO SACHSEN Dresden 100 kW 356 km 2
93,5 Frekvence 1 Aussig 100 kW 406 km 2-3
93,8 RMF FM Luban/Nowa Karczma 60 kW 408 km 2-3
94,1 PR 3 Zielona Gora/Jemiolow 60 kW 336 km 2-3
95,1 Radio Eins Cottbus/Calau 30 kW 301 km 2
95,2 Radio Zet Kolowo 264 km 2
95,4 MDR FIGARO Dresden 100 kW 356 km 3
95,9 CRo 1 Radiozurnal Liberec/Jested 20 kW 433 km 2 (NDR Info ausgeblendet)
97,0 Deutschlandfunk Chemnitz/Geyer 100 kW 364 km 3
97,3 Deutschlandfunk Dresden 100 kW 356 km 3
97,9 Radio Zet Walcz/Rusinowo 60 kW 371 km 3
98,6 Antenne Brandenburg Cottbus/Calau 100 kW 301 km 3
98,8 KISS FM Berlin-Alex 1 kW 217 km 3 (OK Lübeck ausgeblendet)
99,0 PR 1 Luban/Nowa Karczma 10 kW 408 km 2
99,4 Bayern 3 Ochsenkopf 100 kW 406 km 2-3
100,0 RADIO PSR Chemnitz/Geyer 100 kW 364 km 3
100,4 MDR 1 RADIO SACHSEN Hoyerswerda 30 kW 343 km 3
100,6 FluxFM Berlin-Alex 13 kW 217 km 3 (ffn ausgeblendet)
101,7 CRo 2 Pilsen/Krasov 81 kW 434 km 2 (im Wechsel mit hr4)
102,0 Radio Impuls Aussig 100 kW 406 km 2 (hinter dem Deutschlandfunk)
102,3 PR 3 Kolowo 60 kW 264 km 2
102,4 RADIO PSR Dresden 100 kW 356 km 2
102,9 RADIO PSR Leipzig/Wiederau 100 kW 291 km 3 (RSH ausgeblendet)
103,0 PR Radio Zachod Zielona Gora/Jemiolow 120 kW 336 km 3
103,2 Fritz Cottbus/Calau 100 kW 301 km 2 (NDR 1 NDS ausgeblendet)
104,7 Hitradio RTL Sachsen Oschatz 5 kW 300 km 2
105,0 BB RADIO Brandenburg/Havel 3 kW 191 km 3
105,2 Hitradio RTL Sachsen Dresden 100 kW 356 km 2
105,4 Hitradio RTL Sachsen Chemnitz/Geyer 100 kW 364 km 3
106,4 RMF FM Zielona Gora/Jemiolow 60 kW 336 km 2
107,1 B5 aktuell Ochsenkopf 100 kW 406 km 2
107,2 BB RADIO Cottbus/Calau 100 kW 301 km 3
107,6 Radio Lausitz Löbau 30 kW 390 km 2-3

Auf 96,2 kam für ca. fünf Minuten stabil ein Klassikprogramm durch. Vermutlich war es MDR FIGARO aus Löbau. Das würde von der Richtung her am besten passen, zumal ich von dort auch die 107,6 hatte. Leider hatte ich an FIGARO nicht gedacht. Sonst hätte ich es mit der 89,4 abgeglichen. SWR 2 von der Hornisgrinde halte ich an dem Standort für ausgeschlossen, da aus südwestlicher Richtung nichts Weiteres ging als Teutoburger Wald und Hoher Meißner.

Außerdem gingen alle starken Berliner Sender fast in Ortssenderqualität. Aus Leipzig gingen fast alle starken Frequenzen mit O=3.

von Lorenz Palm - am 20.10.2013 16:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.