Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
DX-Project-Graz, Ruud, Radio-DX, Marcus U., radio2014, Sven2501, Jassy

DX: 31.05.2014 - Sporadic-E (UKW)

Startbeitrag von DX-Project-Graz am 31.05.2014 11:31

Schon seit einiger Zeit Aktivität im Band, Spanien und Türkei gehört in den letzten 30 Minuten.

Antworten:

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Bei folgendem TRT 1 abweichendes RDS-PS und PI, weiß jemand von wo der kommt? Ich vermute den Standort Mugla-Yatagan/Göktepe, denn auf 92.00 höre ich parallel TRT-FM (PI 3201)



Paar Minuten später kam der synchrone TRT 1 mit anderem PI und PS durch:



von DX-Project-Graz - am 31.05.2014 11:36

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Auf 94.8 jetzt Zypern: RIK Trito Prog. vom Mount Olympos (kyp-lem), 30 kW, 1980km

Der Sender hat KEIN RDS mehr. Selbst bei 50 dB kein PI. Vor einigen Jahren mehrmals mit RDS geloggt...

von DX-Project-Graz - am 31.05.2014 11:58

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

UNFASSBAR .... ISRAEL !!! :eek:

95.8 Radio Darom, Eshkolot 2362 km

Das dürfte nun mein Sporadic-E Reichweiten-Rekord aller Zeiten (seit 2003!) sein... :-)

von DX-Project-Graz - am 31.05.2014 12:05

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

habe jetzt hier was türkisches auf der 94,5

Gruß Sven

von Sven2501 - am 31.05.2014 12:08

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Tolle Logs Amos! Mit ES hatte ich bislang noch kein Glück hier...

von Jassy - am 31.05.2014 12:12

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Hier nur sehr unruhiges Band mit verzerrten Signalresten.
Sporadic E kann heute noch etwas warten, da gleich Kaffeegäste kommen. :rolleyes:
Es wurde Scannverbot erteilt. :D

von Radio-DX - am 31.05.2014 12:43

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Zitat
DX-Project-Graz
UNFASSBAR .... ISRAEL !!! :eek:

95.8 Radio Darom, Eshkolot 2362 km

Das dürfte nun mein Sporadic-E Reichweiten-Rekord aller Zeiten (seit 2003!) sein... :-)


CZE-PREROV meldet Beirut; hammer oofnung dort; hier ist es :sneg::mad:
Ruud

von Ruud - am 31.05.2014 13:52

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Hier weiterhin ISRAEL mit Mega-Pegeln, bis 75 dB :eek:

Scheinbar einige nicht in FMLIST vorhandene Sender empfangen!

IBA 4 Rashet Dalet, Jerusalem/Eitanim, 2383 km


Radio Lev HaMedina 91, Rishon LeZion, 2349 km


von DX-Project-Graz - am 31.05.2014 15:56

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Jetzt Libanon, Beirut:

90.8 LBN Radio Sevan Beirut=Bayrut (bei) (1) 2229km


(dynamisches RDS wurde hier eingelesen, im Radiotext unten die ID)

von DX-Project-Graz - am 31.05.2014 16:03

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Mein Freund Virgin Radio aus Beirut ist auch wieder da, wie vorgestern! Hätte ich nicht gedacht, den noch einmal zu loggen, und dann auch so schnell wieder !! :hot:

Das Band ist bis ca. 97 MHz voll, derzeit Zypern, Israel, Libanon... vermutlich auch Jordanien und Syrien, aber kann ich mangels RDS und mangels Arabisch schwer identifizieren!

von DX-Project-Graz - am 31.05.2014 16:16

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Glückwunsch.
Beide Länder hatte ich hier noch nie.
Wäre mal eine schöne Sache.
Von der Enfernung her eigentlich nicht unlösbar. (ca. 2500 bis 2800 km)
Nur die geographischen Gegebenheiten lassen es nicht zu. (Berg im Weg)
Nach Südwesten sieht es besser aus.
Marokko geht hier öfters bis 2800 km. (mit RDS)
Madeira mit 3075 km ging auch schon. (mit RDS)

Im Moment nur viel Unruhe auf den Frequenzen, sonst nix.
Mal schaun was noch wird.

von Radio-DX - am 31.05.2014 16:16

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

So, Syrien ist mir auch jetzt ins Netz gegangen, ein Erstempfang.

Eindeutige ID gehört: "Ninar FM" --> Latakia, 2119 km :hot:

Und es geht munter weiter... ich hab schon ein schlechtes Gewissen, weil eigentlich mein Tisch voller Arbeit ist... :rolleyes:

von DX-Project-Graz - am 31.05.2014 16:45

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Zitat
Radio-DX
Glückwunsch.
Beide Länder hatte ich hier noch nie.
Wäre mal eine schöne Sache.
Von der Enfernung her eigentlich nicht unlösbar. (ca. 2500 bis 2800 km)
Nur die geographischen Gegebenheiten lassen es nicht zu. (Berg im Weg)
Nach Südwesten sieht es besser aus.
Marokko geht hier öfters bis 2800 km. (mit RDS)
Madeira mit 3075 km ging auch schon. (mit RDS)

Im Moment nur viel Unruhe auf den Frequenzen, sonst nix.
Mal schaun was noch wird.


Madeira mit RDS :confused::eek:

Ruud

von Ruud - am 31.05.2014 16:55

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

@ Ruud

Ja, am 12.06.13 gelang mir dieser Zufalls-Log.

88.00 POR: Radio Renascença,Santa Cruz/Pico do Silva (MD). PI 8221, PS "___RR___". (3075 km).

Schon am Vormittag gab es Sporadic E aus Spanien und Portugal.
Nach einer Pause entstand dann am späten Nachmittag wieder eine kleine Es-Wolke.
Sie lag aber leider über Nordspanien und der Biskaya und damit zu weit westlich von mir.
MUF war über 100 MHz und ich habe mich schon etwas geärgert.
Es gab nur ein unruhiges Band aber keine Empfänge.
Plötzlich kam nur der eine Sender auf der 88,0 durch und war einige Minuten zu hören.
In den Listen konnte ich ihn aber unter Portugal nicht finden. (oder ich war blind)
Einige Stunden später kam mir die Idee mit Madeira und dort war der Sender auch gelistet.
Da auch nur der eine Sender kam, war das für mich die wahrscheinlichste Möglichkeit.
Nun hoffe ich, dass niemand doch noch einen Sender RR auf der 88,0 vom port. Festland findet.
Dann wäre mein Es-Rekord weg. :D

Gibt es irgendwo ein Archiv mit den MUF-Karten?
Dann könnte man das mal nachschauen.
Hab das nicht mehr so ganz genau im Kopf. :-)

von Radio-DX - am 31.05.2014 19:14

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Zitat
Radio-DX
@ Ruud

Ja, am 12.06.13 gelang mir dieser Zufalls-Log.

88.00 POR: Radio Renascença,Santa Cruz/Pico do Silva (MD). PI 8221, PS "___RR___". (3075 km).

Schon am Vormittag gab es Sporadic E aus Spanien und Portugal.
Nach einer Pause entstand dann am späten Nachmittag wieder eine kleine Es-Wolke.
Sie lag aber leider über Nordspanien und der Biskaya und damit zu weit westlich von mir.
MUF war über 100 MHz und ich habe mich schon etwas geärgert.
Es gab nur ein unruhiges Band aber keine Empfänge.
Plötzlich kam nur der eine Sender auf der 88,0 durch und war einige Minuten zu hören.
In den Listen konnte ich ihn aber unter Portugal nicht finden. (oder ich war blind)
Einige Stunden später kam mir die Idee mit Madeira und dort war der Sender auch gelistet.
Da auch nur der eine Sender kam, war das für mich die wahrscheinlichste Möglichkeit.
Nun hoffe ich, dass niemand doch noch einen Sender RR auf der 88,0 vom port. Festland findet.
Dann wäre mein Es-Rekord weg. :D

Gibt es irgendwo ein Archiv mit den MUF-Karten?
Dann könnte man das mal nachschauen.
Hab das nicht mehr so ganz genau im Kopf. :-)


Wunderschöne log :spos:
Es ist bekannt dass nach oder vor ein grosse offnung die grosste chance auf multihop DX moglich ist.
Kostet viel Zeit und veilleicht klappt es nicht aber solch ein log ist super !
Ruud

von Ruud - am 31.05.2014 21:32

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

@DX-Project-Graz: Kurze Frage: Was ist das für eine Software, die Du für den Sony XDR-F1HD verwendest?

Ich hatte die auch schonmal im YouTube-Channel eines ukrainischen DXers gesehen.

von radio2014 - am 31.05.2014 22:04

Re: DX: 31.05.2014 Sporadic-E (UKW)

Zitat
radio2014
@DX-Project-Graz: Kurze Frage: Was ist das für eine Software, die Du für den Sony XDR-F1HD verwendest?

Ich hatte die auch schonmal im YouTube-Channel eines ukrainischen DXers gesehen.


Das ist die Software XDR-GTK, die der polnische DXer Konrad entwickelt hat (http://fmdx.pl/xdr-gtk/). Der Sony F1HD ist mit einem Seeduino-Board modifiziert und somit über den PC steuerbar. Sehr angenehm, weil PI-tauglich und das RDS wird viel schneller eingelesen. Bandbreite lässt sich auch manuell einstellen, man kann OIRT usw. empfangen.

von DX-Project-Graz - am 01.06.2014 09:30
Tolle Empfänge von Nahost!

Zitat

Der Sender hat KEIN RDS mehr. Selbst bei 50 dB kein PI. Vor einigen Jahren mehrmals mit RDS geloggt...


Doch das kann vielleicht am dyn. RDS liegen?

Habe im vergangenen Sender mehrfach
die beiden Frequenzen von Radio 2 und Radio 3 empfangen.
Immer "ohne" RDS oder ewiges Logo-ohne Anzeige.

Der Pegel des Audio ist dort zu hoch!

In den Sendepausen zw. einzelnen Titeln kamen dann dynam. Fragmente!!!

von Marcus U. - am 02.06.2014 09:52
Zitat
Marcus U.
Tolle Empfänge von Nahost!

Zitat

Der Sender hat KEIN RDS mehr. Selbst bei 50 dB kein PI. Vor einigen Jahren mehrmals mit RDS geloggt...


Doch das kann vielleicht am dyn. RDS liegen?

Habe im vergangenen Sender mehrfach
die beiden Frequenzen von Radio 2 und Radio 3 empfangen.
Immer "ohne" RDS oder ewiges Logo-ohne Anzeige.

Der Pegel des Audio ist dort zu hoch!

In den Sendepausen zw. einzelnen Titeln kamen dann dynam. Fragmente!!!


Nein denn dann müsste in jedem Fall der PI eingelesen werden. Das hat mit dem dynamischen PS nichts zu tun.

von DX-Project-Graz - am 02.06.2014 11:38
Sehr seltsam das ganze.
Vergangene Sommer gab es jedenfalls noch RDS.

Vielleicht Spar-Maßnahmen?
Um Das Land ist es ja mit Ausnahme der russ-sprachigen Bevölkerung nicht so gut bestellt?

von Marcus U. - am 02.06.2014 13:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.