Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
UKW / TV-DX-Forum
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
ES5NHC, kalbers, Japhi, pg09, Valkosipuli, radio2014, DX-Fritz

Bandscan: 17.07.2014 - Kreis Tartu (Estland)

Startbeitrag von ES5NHC am 17.07.2014 16:12

Hallo!

Ich dachte dass vielleicht die Es-DXern die folgende info nutzbar finden kann. Ich hatte diese abend(ca 15:00 UTC) eine Bandscan für RDS signalen gemacht. Empfangsort ist mein Heim in Laguja, 30 km SW aus Tartu. Empfänger: Technisat Digitradio 210. Folgende(mit Kommentare) sind die PS datei was ich empfangen könnte.

88,5 und 91,2 - Nicht statisch! Texte(Da und weiterhin getrennt mit Semikolons): RAADIO; ELMAR; 91,2 MHz; 88,5 MHz
89,0 *PERE*
89,7 POWER
91,7 Nicht statisch. Texte: ELMAR; 91,7 MHz
94,4 RAADIO 4
95,2 SKYPLUS
96,6 RUUT FM (zwei Leerzeichen zwischen RUUT und FM). Auch nicht statisch. SIgnal war nicht so gut aber es sieht dass Es sendet auch Now playing, die Zeit etc. (OT) Interessante Koinzidenz: Es hatte Helene Fischer's "Atemlos Durch Die Nacht" gespielt wann Ich an diese Kanal zugeschaltet hatte.
97,2 UUNO . Nicht Statisch, sendet auch Now playing
98,6 RETRO FM
99,4 STAR FM
100,2 und 102,4 - TARTU KUKU(scrollt langsam!); 100,2 MHz; 102,4 MHz
100,7 Das ist Raadio Marta, aber die Signal war zu schwach für RDS gut empfangen. Aber Es sieht das Es auch unstatisch RDS sendet. Und (OT) andere Koinzidenz: Wieder mal Deutschsprachig Lied auf sendung wenn Ich zugeschaltet hatte!
101,2 RR TARTU
101,5 LR-2 (Lettische Sender)
101,7 und 104,7 - RING FM. Nicht statisch. Sendet auch Now Playing, manchmal auch Werbung für ihre sendungen.
103,0 Nicht statisch: SPIN FM; TARTU; 103,0 MHz; SPIN FM; TALLINN; 88,3 MHz. Achtung: Diese Sender hatte diesjährige Angebot für Sendelizenzen verloren und wird mit neue Sender Hit FM in Herbst ersetzt.
103,6 Nicht statisch. RAADIO 2. Auch sendet Now Playing und aktuelle wetter in Estnische Städte.
104,0 LR-1 (Lettische Sender)
104,3 Nicht statisch. SKY PLUS; RALLI; RAADIO. Sonderstation für Rally Estonia was am diese wochenende in Süd-Estland passiert.
105,7 Nicht statisch. KLASSIKA; ..RAADIO
106,1 Nicht statisch. VIKER für meiste Zeit aber auch Now Playing info.
106,5 SWH (Lettische Sender).

Wenn sie haben Fragen über die RDS an der Sendern was ich im meine Heim empfangen kann, fühlen Sie sich frei zu fragen. Doch, Antwort könnte vielleicht wenig Spät sein als ich reise Morgen nach Deutschland(erstmal für mich!) für wenige tage. Ich wird meine Radio mitbringen und auch mit FM und DAB in andere Baltische Staaten, Polen und Deutschland experimentieren. Ich glaube die erste DAB land was ich erreichen wird ist Polen.

Alles gute aus Estland!

P.S. Zur DX-thema: Es ist auch Tropo dieser moment hier in Estland, während das Bandscan könnte ich schwache signal auch aus 91,9 und 94,0 von Espoo(247 km), Finnland(mit keine RDS) empfangen.
P.P.S. Entschuldigung wenn das nicht die Recht subforum für diese post ist.

Antworten:

Re: RDS bandscan - Kreis Tartu - Estland

Empfängst Du auch dauerhaft etwas im OIRT-Band (68,5- 74 MHz)?

von radio2014 - am 17.07.2014 19:58
Jedentäglich nicht. Nur Russische Sendern wenn da Tropo gibt.

von ES5NHC - am 24.07.2014 21:19
Zitat
ES5NHC
Ich dachte dass vielleicht die Es-DXern die folgende info nutzbar finden kann.


Ja, das ist sehr interessant für uns Es-DXer, vor allem für unsere FMLIST!

Aber bitte PS exakt angeben! Auch auf Punkt und Komma bei Frequenzangabe in PS achten!

Zitat
ES5NHC
100,2 und 102,4 - TARTU KUKU(scrollt langsam!); 100,2 MHz; 102,4 MHz

103,0 Nicht statisch: SPIN FM; TARTU; 103,0 MHz


PS = "100,2 MHz", "102,4 MHz" und "103,0 MHz" kann nicht sein, das sind jeweils 9 Zeichen, im PS sind aber nur max. 8 Zeichen möglich!

PS von Spin FM lt. FMLIST:
_SPIN_FM 103_MHZ_
Wäre es so richtig?

Am besten überprüfst Du die FMLIST von Estland (http://www.fmlist.org/ul_nubs.php?&sprache=en) und meldest die Korrekturen dem Bearbeiter für das Baltikum andre.zymara@ukwtv.de.

Grüße
Fritz

von DX-Fritz - am 21.08.2014 23:29
Zitat
DX-Fritz
PS = "100,2 MHz", "102,4 MHz" und "103,0 MHz" kann nicht sein, das sind jeweils 9 Zeichen, im PS sind aber nur max. 8 Zeichen möglich!

Upps! Richtig. Nun hatte ich 100,2 MHz überprüft und diese sind ohne Leerzeichen. So 100,2MHz; 102,4MHz. Das ist 8 Zeichen. Dies auch für Spin FM auf 103,0. Damals schreibte ich die PSen manuell an Papier and vielleicht machte ich eine Fehler während überschreibung zu dieser Thema. Dann wusste ich die exact Prozedur nicht. :(

Ich hatte auch eine neue Versuch an Spin FM 103,0 und hier ist Ergebnis:
SPIN_FM_; TALLINN_; 88,3_MHZ; TARTU___; 103,0MHZ

von ES5NHC - am 22.08.2014 08:29
paldies ja kiitos

von Valkosipuli - am 31.08.2014 01:34
Tut mir leid dass ich zu diese Thema necroposten aber wusste nicht ob Ich eine neue Thema für das starten darf. Ich habe einzelne Nachrichten über das Radiosendern hier in Estland

Tartu Pereraadio ist (eigentlich wieder) neu auf Sendung auch auf 88,7 MHz aus Puka. RDS PS: *PERE* (Tartu 89,0 hat _*PERE*). RadioText für Sender Puka ist "___Pereraadio", für Tartu "PERERAADIO - RAADIO KOGU PERELE".

Im November wird Spin FM ihre Sendungen einstellen. Ihre Frequenzen wird bei neue Sender "Raadio Hit FM" übernommen. Spin FM hatte diesjährige Sendelizenzwettbewerb verloren und ihre Lizenz endet am 15.11.2014.

von ES5NHC - am 28.10.2014 19:34
Zitat
ES5NHC
Im November wird Spin FM ihre Sendungen einstellen. Ihre Frequenzen wird bei neue Sender "Raadio Hit FM" übernommen. Spin FM hatte diesjährige Sendelizenzwettbewerb verloren und ihre Lizenz endet am 15.11.2014.


Schade, Spin FM hab ich desöfteren übers Internet gehört. Bin mal gespannt wie der Nachfolgesender wird, aber der Name hört sich ja leider nicht sehr vielversprechend an.

von pg09 - am 28.10.2014 19:40
Eine kleine Korrektur - Spin FMs Lizenz läuft bis 16. November, nicht 15. November. Aber wann Abschaltung(oder Umschaltung) ist, ist nicht bekannt, sie selbst habe keine Ankündigungen gemacht. Aber Hit FM muss am 17.11 auf Sendung sein.

von ES5NHC - am 29.10.2014 13:16
Ein bisschen mehr info. Zur zeit immer noch keine Ankündigungen, aber Spin FM habe am Spät-Oktober eine Smartphone-App veröffentlicht. So es sieht dass es wird vielleicht als Internet-Only fortsetzen.

Andere Nachrichten aus UKW in Estland(vielleicht nötigt es eigene Thema?):
* Euro FM in Tallinn hat auf 1. September ihre Sendungen eingestellt, habe Ich von der Kanals Webseite gefunden. "Radio Geschlossen. Für immer." Auf Ihre Frequenz wird (am 17.11?) neue Radiosender Jumor FM starten.
* In Tallinn beginnt auch eine andere neue Sender, Novoje Radio. Wo, bin ich nicht sicher aber einzelne Quellen gibt Frequenz 107,1.

Zur zeit ist mindestens Tartu Sender vom Spin FM immer noch auf sendung.

von ES5NHC - am 05.11.2014 11:09
103,0 aus Tartu schweigt jetzt. RDS immer noch da. Bin nicht sicher ob das ist Ende oder nur eine technische Panne. Internetstream auch läuft weiter.

von ES5NHC - am 05.11.2014 20:47
Moin / Tere,


Hit FM hat jetzt auch bereits eine (vorläufige) Webseite: http://hitfm.ee/

Hier ist auch noch eine Liste mit den neuen Koordinaten aller (privaten) estnischen Radiosender ab 17.11.2014:

http://rhm.ee/Ringhaalingumaailm/Raadio_files/Eraraadiote_tehnilised_andmed.pdf

Der Eigentümer Trio (Aktiengesellschaft) hatte sich bei Spin FM nicht an die Vorgaben gehalten.

Zwischen 7-20 Uhr musste ein Live-Programm moderiert werden mit mindestens 20% estnischen Wortanteil und stündlichen News.

Davon war jedoch nie was zu hören (ausser Reklame), eine Zeit lang vor rund einem halben Jahr gab es mal in den Morgenstunden Promo-News von der Zeitung Postimees vorgelesen. Ansonsten 24 Stunden Playlist vom Rechner.

Daher der Verlust der Frequenzen.

Andererseits hält sich kein Radiosender in Estland an die Vorgaben, der Eigentümer Trio unterhält jedoch noch diverse andere Radiosender, was wohl auch ein Dorn im Auge war (Narodnoe Radio, DFM, Raadio Elmar, Raadio Uuno und eben Spin FM).

von kalbers - am 05.11.2014 23:57
Toll. Ich selbst trauere Spin FM nicht - solche Sender gehört zum Internet, nicht Radio. Ich werde eine Auge auf den jetzt schweigende Frequenz halten für neue RDS Info. Zur zeit ist es noch alt.

Meine Lieblingssender hier ist Ring FM

EDIT auf 9 Uhr MEZ: Mindestens 103,0 ist zurück auf Sendung.

von ES5NHC - am 06.11.2014 04:24
In Estland gibt es ja auch für Internetradio im Auto passende Datentarife.

Von 30 GB Datenvolumen für 20 € (Tele2) kann man in Deutschland nur Träumen.

Ring FM ist mir auch immer positiv aufgefallen, bis spät in die Nacht durchmoderiert und abwechslungsreiche Musik, noch besser ist nur noch Ruut FM.

Allerdings war bei mir die Ring FM Funzel von Tallinn im Auto immer schlecht zu empfangen.

von kalbers - am 06.11.2014 12:53
Ja. Auf meinen Anbieter EMT habe Ich 10 GB/Monat(teuerste hat 25 GB/Monat), und das ist genug während Busfahrt daheim zu Hitradio FFH oder Radio Sawa oder etwas anderes zu hören. Ich glaube vielleicht in Estland ist auch Handyempfang besser. Doch, es gibt noch Funklöcher hier auch.

Ja, Ruut FM ist interessant. als Sie können von meine erste Bericht (Helene Fischer auf Estnisches Radio?! Dann wieder, ich hörte eine Estnisches Lied in Litauen während meine Juli-Reise) lesen. Aber Ruut FM missbraucht RDS schrecklich - die PS ist nicht nur dynamisch aber ändert ganz schnell.

Eine frage für Admins: Darf ich eigentlich eine Allgemeine Thread über das UKW-Radio in Estland in Radioforum öffnen? Das ist vielleicht besser als Diskussion in dieser Thread. Insbesonders ist hier schnellbewegend Zeit auf Radio wegen neuen Lizenzen. Als Ich wohne hier in Estland(Kreis Tartu, wenige km von Kreis Valga Grenze), kann Ich meine Beobachtungen und Nachrichten aktuell mitteilen.

von ES5NHC - am 06.11.2014 17:49
Ich bin zwar kein Admin, du darfst aber gerne einen Thread im Radioforum eröffnen, ich wäre sehr interessiert! :spos: :cheers:

von Japhi - am 06.11.2014 20:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.